C. Bertelsmann Verlag/[Buchvorstellungen für den Sommer] Richard Mason - Die geheimen Talente des Piet Barol

Der Sommer ist endlich da und pünktlich dazu hat der Bertelsmann Verlag ganz tolle Bücher für euch. 
Ich kann dieses Buch nur wärmstens empfehlen. Richard Mason hat einen wunderbaren Schreibstil und seine Bücher haben etwas sehr sinnliches. 


Richard Mason - Die Geheimen Talente des Piet Barol


Autor: Richard Mason
Titel: Die geheimen Talente des Piet Barol
Seitenzahl: 320 Seiten
Preis: 19,99 € [D] 20,60 € [A] 28,50 CHF
Verlag: C. Bertelsmann Verlag


Erschienen:11. März 2013

Prächtig, sinnlich, elegant:
Die faszinierende Geschichte von Piet Barol,
dem Verführungskünstler, der im Amsterdam der
Belle Époque sein Glück macht
Amsterdam 1907: Als der junge gutaussehende Piet Barol eine Stelle als Privatlehrer im Hause des reichen Hoteliers Maarten Vermeulen antritt, erobert er nicht nur die Sympathien der Hausherrin Jacobina im Sturm, sondern erweist sich auch als raffinierter Emporkömmling und Verführer, der seinen gesellschaftlichen Aufstieg mit Sinnlichkeit, Charme und Intelligenz plant. Piet Barol ist 24, stammt aus ärmlichen Verhältnissen und beschließt, sein Leben künftig in den
gehobenen Kreisen der Gesellschaft zu verbringen. Sein großes Ziel ist Amerika. Sein Weg führt über die renommierte und einflussreiche Hoteliersfamilie Vermeulen-Sickerts in der Amsterdamer Herengracht Nr. 605. Durch seine französische Mutter bestens vertraut mit den Konventionen der Oberschicht, wird Piet wegen seines besonderen Charmes in den Kreis der Familie aufgenommen –weitaus mehr, als es seiner sozialen Stellung angemessen wäre. Er genießt den ihn umgebenden
Luxus und nutzt seine Chancen, wo immer sie sich ihm bieten:
Die beiden 18 und 20 Jahre alten Töchter nutzen jede Gelegenheit zum angeregten Flirt, der Hausdiener Didier wird nicht nur sein Freund, sondern verzehrt sich auch heimlich nach ihm, zu
seinem Schützling, dem zwangsneurotischen und in sich gekehrten Egbert, baut er ein zartes, für den Jungen heilsames Vertrauensverhältnis auf, Hausherr Maarten entwickelt ihm gegenüber väterlich-wohlwollende Gefühle – und Jacobina, Maartens Gattin, entdeckt die erotischen Talente des neuen Hauslehrers, der ihr alsbald beim regelmäßigen geheimen Stelldichein ungeahnte Freuden bereitet. Doch Barol verliert sein Ziel nicht aus den Augen und setzt sein ganzes Geld für eine Überseefahrt auf einem Luxusdampfer nach Amerika ein.

Richard Mason gelingt mit „Die geheimen Talente des Piet Barol“ ein eleganter, bilderreicher
Roman mit unerwarteten Wendungen, feinem Humor und einer gehörigen Prise Erotik.



Der Autor:
RICHARD MASON wurde 1977 in Südafrika geboren und ist in England aufgewachsen. Noch vor seinem Studium in Oxford schrieb er seinen ersten Roman Der Liebesbeweis, der als internationaler Bestseller in über zwanzig Sprachen übersetzt wurde und weltweit 4 Millionen
Leser begeisterte. Es folgten Der unsichtbare Vierte (2005) und Minutenwalzer im Jahr 2009.
Mit den Erlösen seines ersten weltweiten Bestsellers gründete er die nach seiner verstorbenen Schwester benannten „Kay Mason Foundation“, die Stipendien für junge Südafrikaner vergibt.
Der Autor lebt in New York, Kapstadt und Glasgow. Momentan schreibt er an der Fortsetzung seines jüngsten Romans.



            


Hab ich euch das Buch schmackhaft gemacht? Dann los zum Bertelsmann Verlag

Eure Beate 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Blogtour] Große Blogtour zum Ostergewinnspiel

[Blogtour] Love goes around Blogtour von Jessica Raven - Mein Thema: Band 2 "Stella und Brian"

[Rezension] Cora Carmack - Forever in Love "Das Beste bist du"