[Neues beim Klarant Verlag] Sita Torasi - Glühende Leidenschaft

Hallo Ihr Lieben,

Sita Torasi erfreut unser Leserherz wieder mit einem wunderbaren erotischen Roman.

Glühende Leidenschaft  


Klappentext: 
Isabella soll für ihren Verlag einen erotischen Liebesroman schreiben, die Abgabe des Exposés rückt immer näher: Ihr fällt partout nichts ein, sie macht sich auf die Suche nach der passenden Inspiration. Als sie im Fitnessstudio den neuen Trainer Sam, mit durchtrainiertem Körper, karamellfarbener Haut und Augen zum Versinken, kennenlernt, ahnt sie noch nicht, wie heftig sie von ihm inspiriert wird. Ihre wildesten Fantasien werden wahr...

Für 3,99 Euro kann man dieses Buch schon erwerben.



Wie vielleicht einige wissen, gab es von Sita Torasi auch das ebook „Glühendes Verlangen“, dieses ist die Vorgeschichte zu „Glühende Leidenschaft“. Beide erotische Romane sind in sich
geschlossen und daher unabhängig voneinander zu lesen!

Wer einen Einblick in Glühendes Verlangen haben möchte, kann sich gerne meine Rezension dazu anschauen. Klickt hier:

Ich hab eine Textpassage aus "Glühende Leidenschaft" gefunden, die es mir einfach macht, das Buch noch heute zu beginnen.

"Isabella spürte seinen heißen Atem auf ihrem vorhin sorgsam rasierten Venushügel. Und dann küsste er sie lange und intensiv auf genau diese Stelle. Ein leises Stöhnen entwich Isabellas Lippen und sie kam von der Intensität seines Tuns ins Schwanken. Instinktiv umfasste sie seinen Hinterkopf, um nicht den Halt zu verlieren. Sie strich über sein kahles Haupt und versuchte, seinen Kopf tiefer zu lenken, was zur Folge hatte, dass Sam von ihr abließ. Du scheinst es eilig zu haben“, schlussfolgerte er. „Natürlich könnte ich dir rasch den Höhepunkt verschaffen, auf den du scheinbar so scharf bist. Aber ich würde die langsamere Variante vorschlagen, obwohl ich zugeben muss, dass mein Körper gerade kurz vorm Bersten ist.“ Seine Hände kneteten immer noch ihren Po.    „Ich könnte dich von deiner Hose befreien, bevor sie platzt“, schlug Isabella mit heiserer Stimme vor.    „Das hat Zeit. Ich bin gerade anderweitig beschäftigt.“    Isabella hielt den Atem an, als er mit den Fingerkuppen beider Hände durch die Spalte zwischen ihren Pobacken auf und abfuhr. Was hatte er vor? Ganz deutlich spürte sie die Nässe, die aus ihrem Innern quoll. Ob er es sehen konnte? Sie lief schon total aus, ohne dass er sie dort berührt hatte. Himmel, dieser Kerl machte sie dermaßen scharf.    „Du riechst so herrlich nach Sex“, murmelte Sam und ließ seine Zunge über ihren Bauch tanzen. „Das macht mich total an. Komm, stell einen Fuß auf dem Sofa ab, damit ich dich besser ansehen kann.“    Isabella folgte seiner Aufforderung sofort.    Als er plötzlich eine Hand zwischen ihre Beine schob und ein paar Mal mit leichtem Druck über ihren Kitzler fuhr, kam sie ins Wanken und stöhnte unterdrückt auf. Sie krallte ihre Finger in seine Schultern, schloss die Augen und gab sich ganz seinen forschenden Händen hin. Wenn er so weitermachte, dann würde es nicht mehr lange dauern, bis …    Die Hand, die bis eben noch auf ihrem Po gelegen hatte, schob er von hinten zwischen ihre Schenkel. Sie versuchte sich ein wenig zur Seite zu drehen, damit er es leichter hatte, was nicht einfach war, wenn man nur mit einem Bein auf dem Boden stand. Von hinten fuhren seine Finger in ihre Spalte, teilten ihre pulsierenden Schamlippen und tauchten dann direkt tief in sie hinein, während er mit der anderen immer noch ihren Lustknopf stimulierte.    „Ah …“ Wenn er so weitermachte, dann würde sie gleich explodieren."

Wow, wie das wohl weitergeht? Das werde ich heute abend erfahren und wenn ich jetzt Euer Interesse gewckt habe, dann werdet Ihr es wohl auch bald wissen, wie es mit den Beiden weitergeht.

Viel Spaß

Eure Beate

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Blogtour] Große Blogtour zum Ostergewinnspiel

[Blogtour] Love goes around Blogtour von Jessica Raven - Mein Thema: Band 2 "Stella und Brian"

[Rezension] Cora Carmack - Forever in Love "Das Beste bist du"