Samstag, 28. März 2015

[Serie] Rocker-Trilogie von Bärbel Muschiol



Seit dem 27. März ist die Trilogie der "Dead Angels" von Bärbel Muschiol vollständig.




Band 1 "Rockerbraut" hat einen aufregenden Start hingelegt.


Klappentext:
Darmian, Bandenchef der Dead Angels, hat alles im Leben erreicht, was er wollte: Er ist der „Dämon“ der Bikerszene. Hart, dominant und angsteinflößend - so ist er in der Unterwelt bekannt. Doch die Begegnung mit Marie trifft ihn mitten ins Herz und er weiß nur noch eines: Sie ist die Eine für ihn. Eine verbotene, devote Leidenschaft entwickelt sich zwischen den beiden und Marie fühlt sich das erste Mal in ihrem Leben begehrt und geliebt. Würden beide nur nicht die Kontrolle über ihre Gefühle verlieren...

Amazon: http://www.amazon.de/dp/B00UB9OP2E/
Thalia: http://bit.ly/1D0i6qt




Band 2: "Rockerherz" bringt euer Herz wieder zum Rasen.


Klappentext: 
Joe, gefährlicher Dead Angel der Bikerszene, verliebt sich in die schüchterne Anette: mit ihr möchte er sein Leben teilen und bedingungslosen Sex erleben. Amors Pfeil trifft mitten ins Herz. Doch Anettes ehemaliger Lover, und Vater ihres kleinen Sohnes taucht unverhofft auf – er will seine Ex für sich besitzen. Als harter Kerl der Bikerszene steigert sich Joes Kampfbereitschaft bei dem Gedanken, Anette verlieren zu können, in ungeahnte Höhen…

Amazon: http://www.amazon.de/dp/B00UO08EHW/
Thalia: http://bit.ly/1Noucwo






Band 3: "Rockerlady" ist der Abschluss einer rasanten Serie.

Klappentext: 
Der jahrelang ersehnte Tag ist da: Darmian, unangefochtener Bandenchef der Dead Angels, wird seine Marie durch eine geradezu heilige Zeremonie zu seiner Lady machen. Sie wird sein alleiniges Eigentum. Er wird sie danach beherrschen, steuern und nach Belieben dominieren. Angeheizt durch dieses bevorstehende Ereignis, und um sich abzureagieren, nimmt Darmian an einem illegalen Kampf teil, der in der Unterwelt nach ganz eigenen Regeln abläuft…







Und nun wünsche ich euch viel Spaß mit den "Dead Angels" 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mein letzter Post

[wants to read] Endlich möchte ich wieder lesen ...