[Leseempfehlung] Anne Colwey - Rivieraliebe



Heute hat der Klarant Verlag wieder einen wundervollen Liebesroman von Anne Colwey veröffentlicht.





Titel: Rivieraliebe
Autorin: Anne Colwey
Genre: Liebesroman
Erschienen: 16.04.2015
Seitenzahl: 70 Seiten
Ausgabe: E-Book

ISBN: 9783955732394
Preis: 2,99 Euro 






Klappentext: 
„Unternehmer sucht Assistentin in seinem Büro an der Französischen Riviera“ – die Stellenbeschreibung scheint wie für Sandra gemacht, und tatsächlich: Sie bekommt den Traumjob! Ihr neuer Arbeitsort gleicht einem Paradies: Luxusvilla, umgeben von dunkelgrünen Pinien und Palmen, der Strand und das französische Mittelmeer zum Greifen nah. Doch dann geschieht das, was nicht geschehen durfte: Sandra verliebt sich in ihren Chef Olivier, nicht nur erfolgreicher Unternehmer, sondern zu ihrem Unglück auch noch viel zu attraktiv! Zwischen den beiden liegt eine verbotene erotische Spannung in der Luft und in einem leidenschaftlichen Moment kommt es zum Kuss. Doch Olivier behandelt sie abwechselnd liebenswürdig und distanziert – dieser Mann ist ihr so nah, aber scheint doch so fern ...


Einen Blick ins Buch hab ich natürlich auch für euch: 
„Unternehmer sucht Assistentin in seinem Büro an der Französischen Riviera. Schriftverkehr, Sekretariat, einfache Buchhaltung, gepflegtes Äußeres und seriöses Auftreten als Begleiterin. Englisch- und Französischkenntnisse zwingend erforderlich. Honorar nach Vereinbarung.“

Sandra konnte es kaum glauben, über diese Anzeige gestolpert zu sein! Die Französische Riviera: azurblauer Himmel, tiefblaues Mittelmeer, schroffe Felsen und der würzige Duft des Südens!
Später an diesem Tag formulierte sie ein Anschreiben und erstellte einen Lebenslauf. Dann legte sie noch ein Passfoto bei, das zwar nicht das aktuellste war, sie aber, wie sie hoffte, von ihrer besten Seite zeigte. Bevor sie es sich anders überlegen konnte, schob sie die Unterlagen in ein großes Kuvert und adressierte und frankierte es. Dann machte sie einen ausgiebigen Spaziergang zum nächsten Briefkasten. Mit einem leisen „Plopp“ verschwand der Umschlag darin. Von nun an konnte sie nur noch hoffen.
Einige Tage später erhielt sie einen Brief aus dickem und cremefarbenem Papier. Auf der Rückseite des Umschlags war ein Wappen eingestanzt, das eine Art Kastell umrahmt von Olivenzweigen zeigte.
Neugierig und mit klopfendem Herzen öffnete Sandra den Brief. Als sie das schwere Papier auseinandergefaltet hatte und den Text las, ließ sie sich mit einem Ausruf der Überraschung auf das Sofa sinken. Sie wurde zu einem unverbindlichen Abendessen eingeladen, bei dem sie sich ein Bild ihres möglicherweise neuen Arbeitgebers machen konnte! Aufgeregt las sie weiter: Der Chauffeur ihres Arbeitgebers wollte sie abends abholen und sie zu dem ausgewählten Restaurant bringen. Mit klopfendem Herzen griff Sandra zum Telefonhörer und nahm die Einladung an.


Na, neugierig geworden. Dann los und schnappt euch diesen wundervollen Liebesroman. Viel Freude wünsche ich euch.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Blogtour] Blogtour "Susan B. Hunt - Lone Rider Blogtour" / Buchvorstellung

[Autorentag] Im Gespräch mit Ella Green

[Blogtour] Love goes around Blogtour von Jessica Raven - Mein Thema: Band 2 "Stella und Brian"