Samstag, 18. Juli 2015

[Wochenrückblick] Was war so passiert in dieser Woche ...

Hallo ihr Lieben,

diese Woche habe ich es doch wirklich geschafft, einige Bücher endlich zu rezensieren und lese wieder fleißig.

Worüber ich mich wirklich freue ist, dass ich an der tollen Blogtour zur Trilogie "Verwandte Seelen" von Nica Stevens mitmachen darf.



Dazu habe ich alle 3 Bücher der Serie bekommen und auch schon mit Band 1 begonnen. 

Eine Liebe zwischen Unsterblichkeit und Tod 

Samantha und Jake 
Die Geschichte einer atemberaubenden Liebe, einer Liebe zwischen Unsterblichkeit und Tod. 
Nichts hätte Sam auf die große Veränderung in ihrem Leben vorbereiten können. Sie weiß nicht, wer sie ist und welche tragende Rolle sie in der Beziehung der Menschen zu den Unsterblichen spielt. 
Auf der Flucht vor ihren Feinden gerät sie in vermeintliche Gefangenschaft. Niemals hätte sie damit gerechnet, dass sie auf dieser Reise der Liebe ihres Lebens begegnen würde. 
Doch diese Verbindung ist verboten ... 
Jake ist faszinierend und unwiderstehlich, aber auch abweisend und verwirrend. 
Warum hat das Schicksal ihn ausgerechnet mit einer Sterblichen zusammengeführt? 

Das Schicksal des Halbblutes 

Die innige Liebe zwischen Sam und Jake bleibt nicht lange ungestört. Als die beiden noch glauben, Dougal wäre ihr einziges Problem, kommt es zu einem unerwarteten Zusammentreffen mit Jakes größtem Rivalen. Dieser Unsterbliche sieht in Sam nicht nur die Frau seines Feindes. Er fühlt sich auf eine bis dahin unbekannte Art und Weise von ihr angezogen. Es kommt zu einem Verrat, dessen Konsequenzen qualvoller sind, als alles, was sich Sam und Jake vorstellen konnten. Und bald schon spürt Sam, dass Esca nicht nur ihr Leben bedroht, sondern das Schicksal aller besiegelt, die sie liebt …




Die Schatten der Erinnerung


Sam und Jake erwarten ein Kind. Das Glück währt allerdings nicht lange: Esca hat überlebt.
Er will Jake den Vorrang um die Herrschaft der Unsterblichen streitig machen. Außerdem beansprucht er die Frau an der Seite seines Rivalen für sich und rüstet seine Anhänger für die letzte, alles entscheidende Schlacht. Tod und Zerstörung brechen über den Ageless Forest herein. Schon bald sind die Momente des Glücks nur noch Erinnerungen und die vertraute Welt ist dem Untergang geweiht.
Aber Sam gibt nicht auf. Sie stellt sich ihren Feinden entgegen. Den schwersten Kampf führt sie jedoch nicht gegen Esca – sondern um ihre große Liebe. Hat sie Jake für immer verloren?


Meine Rezension zu: 

Bärbel Muschiol - Kiss & Kill Me Band 2 "Das Angebot" 4,5/Sterne 
Anna Katmore - Eine zauberhafte Reise "Die Rache des Pan"
Ela van de Maan - Into the dusk 3 "Glut des Vergessens"
Kate Sunday - Im Schatten der Appalachen 1 - Hannahs Entscheidung 


Was mir diese Woche am Besten gefallen hat war: 

J. Lynn - Stay with me 

Selbst tiefe Wunden können heilen, doch die Narben bleiben für immer.
Calla hält sich im Hintergrund. Schon immer. Sie versteckt ihre körperlichen und seelischen Narben, hütet ihre Geheimnisse und hat mit ihrer Vergangenheit endgültig abgeschlossen. Denkt sie. Denn als ihre Mutter spurlos verschwindet, muss sie zurückkehren – in ihre Heimatstadt und in ein Leben, das sie für immer vergessen wollte. Womit sie allerdings nicht gerechnet hat, ist Jax – und die Gefühle, die er in ihr weckt. Doch bevor Calla sich darüber Gedanken machen kann, stehen Männer vor ihrer Tür, die sie für die Taten ihrer Mutter bezahlen lassen wollen …



Andrea Bugla - Im Visier der Vergangenheit aus dem books2read Verlag 

Juliette Jennings steht ganz oben auf der Todesliste eines skrupellosen Killers. Plötzlich selbst des Mordes beschuldigt, will sie nur noch eins: die Hilfe ihres großen Bruders. Ein riesiger Fehler, wie sie bald erkennt. Wenn sie ihn retten will, muss sie von der Bildfläche verschwinden - und zwar sofort! Doch Nate Cooper, ehemaliger Army Sergeant und bester Freund ihres Bruders, macht all ihre Pläne zunichte. Er besteht darauf, sie in Sicherheit zu bringen. Trotz der Zweifel an ihm und seiner Organisation P.I.D. hat Juliette keine Wahl: Sie muss ihr Leben in die Hände eines Fremden legen! Denn ihre Verfolger sind mächtiger als vermutet - und das unerwartete Verlangen zwischen ihr und ihrem sexy Beschützer zieht sie immer stärker in seinen Bann... Der Auftakt der neuen PID-Serie von Andrea Bugla.

Das war im weitesten Sinne meine Woche.

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende.

Eure Beate

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mein letzter Post

[wants to read] Endlich möchte ich wieder lesen ...