[Blogtour] Blogtour Sugardreams von Susan Liliales


Hallo ihr Lieben und willkommen zur Blogtour "Sugardreams". In den letzten Tagen gab es schon viele spannende Beiträge und heute geht es spannend weiter.
Ich berichte euch heute über Flashbacks, Im Buch erlebt Oliver immer wieder welche.

Was sind eigentlich Flashbacks?
Ein Flashback ist ein psychologisches Phänomen, welches durch einen Schlüsselreiz hervorgerufen wird. Die betroffene Person hat dann ein plötzliches, für gewöhnlich kraftvolles Wiedererleben eines vergangenen Erlebnisses oder früherer Gefühlszustände. Diese Erinnerungen können von jeder vorstellbaren Gefühlsart sein.

Flashbacks können etwa bei einem Duft aus der Kindheit, beim Hören alter Lieblingslieder oder der Wahrnehmung eines aus der Vergangenheit bekannten Ortes auftreten. Dabei fühlt sich die Person für kurze Zeit, meist einige Sekunden und selten länger als drei Minuten, in die Situation zurückversetzt bzw. erlebt sie erneut. Diese Art von Flashback ist also nur eine besondere Form intensiver Erinnerung.
Bei traumatisierten Menschen können Schlüsselreize wie zum Beispiel uniformierte Menschen, Nachrichten, Lärm und Enge oder Jahrestage einer Verhaftung wie ein Signal für eine Bedrohung wirken und zu Flashbacks führen.

Der beim Flashback eintretende Retraumatisierungs-Effekt durch ausgeschüttete Trauma-Hormone erklärt das charakteristische Hin- und Herpendeln zwischen dissoziativer Amnesie und Flashback-Phasen, im Fachjargon auch "Oszillieren" genannt, das bei vielen Trauma-Opfern zu beobachten ist (und manchmal auch Monate oder Jahre dauernde Perioden haben kann). Wenn beim Flashback eine Wiederholung der Umverdrahtung abläuft, kommt es wieder zu keiner Bewertung durch das Großhirn. Die Amnesie tritt nach dem Verlassen des Flashback-Zustandes wieder ein, und es hat sich praktisch nichts geändert.

Solche Wiederholungen können auch dutzende oder hunderte Male auftreten, ohne dass es zu einer sichtbaren Verbesserung oder Verarbeitung kommt. Trauma-Opfer haben oft eine extrem hohe Sensibilität für Reize aller Art, so dass dieser Zyklus im Alltag leicht ausgelöst und über lange Zeit aufrechterhalten werden kann.

Und nun kommt natürlich ein super, tolles Gewinnspiel.

Zu gewinnen gibt es:




1. Preis
1 signiertes Print von (K)einen Amerikaner bitte



2. Preis
1 signiertes Print von Flasback in deine Arme

3. Preis
3 x 1 kleines Goodiepaket zur Sugadreams - Reihe

Und was müsst ihr tun, um einer dieser tollen Preise gewinnen zu können? Ganz einfach. Beantwortet einfach meine Frage und schon seid ihr im Lostopf.

Hattet ihr schon einmal etwas über Flashbacks gehört?

Und nun viel Glück und weiterhin Spaß bei der Blogtour. Morgen geht es bei Bücher-Newswelt weiter.

Eure Beate


Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Das Gewinnspiel endet am 3.6.2016 um 23:59

Kommentare

  1. Sonjas Bücherecke2. Juni 2016 um 08:32

    Hallo Beate,

    ein interessanter Beitrag. Bisher habe ich noch nichts über Flashbacks gehört, daher war es um so aufschlussreicher, diesen Artikel zu lesen.

    Wünsche dir einen schönen Tag.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    vielen Dank für den heutigen Beitrag.

    Ich habe schon von Flashbacks gehört, hatte sowas aber selbst noch nie.

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    ja ich hab schon mal von Flashbacks gehört, hatte sowas aber selber noch nicht.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  4. Hi gehört hab ich davon schon aber selbst erlebt hab ich noch keinen.

    LG Ricarda;-)

    AntwortenLöschen
  5. Ja, sowas hatte ich tatsächlich schon öfters. Das ich in einer Situation war und sie hat mich an früher erinnert oder ich dachte: Das habe ich doch schon mal erlebt.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Hallo :)

    Danke für den tollen Beitrag. Ich hab schon von Flashbacks gehört, hatte aber selber noch keinen.
    Liebe Grüße Kathrin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    ja ich habe schon einiges davon gehört und weiß, wie belastend sie für die betroffenen Personen sind...

    LG

    AntwortenLöschen
  8. Huhu =)

    Ja ich im Film Butterfly Effects schon darüber gehört.

    Liebe Grüße
    (shanklin@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    Ich habe bisher nur von Flashbacks gehört aber selber noch nie so etwas erlebt.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Blogtour] Blogtour "Susan B. Hunt - Lone Rider Blogtour" / Buchvorstellung

[Autorentag] Im Gespräch mit Ella Green

[Blogtour] Love goes around Blogtour von Jessica Raven - Mein Thema: Band 2 "Stella und Brian"