Mittwoch, 28. Dezember 2016

[Buchvorstellung] VORBESTELLUNG von "Resist Temptation - Gegen jede Vernunft" von Lina Roberts



Hallo ihr Lieben,

am 10. Januar 2017 erscheint ein neuer Roman von der erfolgreichen Autorin Lina Roberts. Schon jetzt könnt ihr dieses erotische Buch "Resist Temptation - Gegen jede Vernunft" vorbestellen. Ich hab mal ein paar Eckdaten für euch, damit ihr wisst, um was es überhaupt geht. 😊

Klappentext:
Die Scheidung von seiner Frau Sarah katapultiert Startänzer Matt dorthin zurück, wo er nie wieder hinwollte: auf die Straße. Gewillt, keiner Frau mehr zu vertrauen, jedoch pleite, trifft er in Chicago die nicht nur reiche, sondern auch äußerst attraktive Kate. Die Anwältin benötigt dringend Matts Hilfe und macht ihm ein unmoralisches Angebot. Sie bietet Matt eine Million Dollar dafür, drei Monate lang in der Öffentlichkeit ihren Freund zu spielen. Als er den Vertrag unterschreibt, ahnt Matt nicht, welch heiße Nächte auf ihn zukommen werden, und noch weniger, dass er Kate besser nicht vertrauen sollte …
Es entspinnt sich eine Geschichte zwischen großem Geld und wahrer Liebe, zwischen tiefer Enttäuschung und grenzenlosem Vertrauen. Für Matt und Kate jedenfalls führt der gemeinsam geschlossene Vertrag auf eine ungewisse Reise durch ihre Gefühlswelt und schließlich zum Kern ihrer Identität.


Dieses Buch könnt ihr auch im kindleunlimited lesen. Um eure Neugierde zu steigern, gibt es auch einen kleinen Blick ins Buch für euch:

[...]Eve hat mich erkannt, darauf könnte ich wetten. Mein Bild ist so oft in der Boulevardpresse abgedruckt worden, dass es einem Wunder gleichkäme, wenn sie nicht wüsste, wer ich bin. Vor fünf Jahren habe ich noch den amerikanischen Traum gelebt. Zwar nicht vom Tellerwäscher zum Millionär, sondern vom Straßenjungen zum gefeierten Star, aber immerhin. Ich war der Junge, der es bis nach oben geschafft hat und sogar das Herz der berühmten Sängerin Sarah McLear für sich erobern konnte. Heute bin ich der gefallene Star, der mit einhundert Dollar in der Tasche den nächstbesten Zug aus L.A. genommen hat.
Meine Scheidung ist keine zwölf Stunden her, und dennoch wusste laut Boulevardpresse bereits die Hälfte aller Amerikaner, dass ich wieder dort angekommen bin, wo ich mit zwanzig gewesen war. Auf der Straße. Sarah gehört nun alles.
Mein Haus, meine Autos … selbst Bonnie und Clyde, die zwei Dobermannhunde, die ich am Straßenrand mitten im Nirgendwo gefunden habe. Sechs Wochen alt und so abgemagert, dass ihre Überlebenschancen bei null lagen. Ich habe sie hochgepäppelt und erzogen. Und nun müssen sie ihr restliches Leben bei einer Frau verbringen, die ihnen zwei Jahre lang keinen Blick gegönnt hat. Während mich Eve zu ihrer Schlafwagenkabine zieht, schlucke ich trocken. Vorbei an meiner Wut, die mir den Brustkorb zuschnürt. Vorbei an dem Schmerz, der so brennend in der Mitte meines Körpers festsitzt. Ich habe alles getan, um zu beweisen, dass ich nicht das Schwein bin, das Sarahs Anwalt bei der Scheidung aus mir gemacht hat. Fünf Jahre bin ich ihr treu gewesen. Aber ein Junge, der aus dem Rotlichtmilieu stammt, weiß laut Aussagen ihres Anwaltes nicht, was Treue bedeutet.[...]

Auf Facebook gibt es auch eine Veranstaltung, bei der ihr noch mehr wissenswertes über den Roman. Also schaut man rein. Hier geht es zur Veranstaltung: Hier

Eure Beate

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mein letzter Post

[wants to read] Endlich möchte ich wieder lesen ...