[Rezension] K. C. Atkin - New York Bastards Band 1 - In deinem Schatten

Titel: New York Bastards 1 - In deinem Schatten
Serie: New York Bastards Band 1
Autorin: K. C. Atkins
Verlag: LYX-Verlag
Erschienen: März 2017
Genre: Romantic Thrill
Seitenzahl: 546 Seiten
Ausgabe: E-Book

ISBN: 978-3-7363-0499-4
Preis: 4,99 Euro [E-Book]




Klappentext
Sie jagt einen Mörder, doch nur er kann sie im New Yorker Untergrund beschützen.
FBI-Agentin Lissiana Stafford jagt einen Serienkiller und ist dabei auf den inhaftierten John Cohen angewiesen, der den New Yorker Untergrund bis zu seiner Festnahme mit eiserner Hand regiert hat und sich in den Straßen von Hell's Kitchen auskennt wie kein Zweiter. John ist Lissianas einzige Chance, wenn sie das Blutbad des "Bräutigams" beenden will. Obwohl Lissiana weiß, dass sie seine Hilfe teuer bezahlen wird - und dass ihr Herz John Cohen noch lange nicht vergessen hat ...

Das Buch: 
FBI-Agentin Lissiana Stafford jagt einen Serienkiller und ist dabei auf den inhaftierten John Cohen angewiesen, der den New Yorker Untergrund bis zu seiner Festnahme mit eiserner Hand regiert hat und sich in den Straßen von Hell’s Kitchen auskennt wie kein Zweiter. John ist Lissianas einzige Chance, wenn sie das Blutbad des »Bräutigams« beenden will. Obwohl Lissiana weiß, dass sie seine Hilfe teuer bezahlen wird – und dass ihr Herz John Cohen noch lange nicht vergessen hat …

Meine Meinung:
Lissiana hat es nicht wirklich leicht bei der New Yorker Polizei. Seit sie vor 2 Jahren aus einem Undercovereinsatz zurückkam, wird ihr das Leben schwer gemacht. Sie war damals bei einer Organisation im Untergrund, die ihre eigenen Gesetze hat. John Cohen ist der Boss dieser Gruppe, die sich "Die Zehn" nennen. Lisianna hatte sich damals in John verliebt und durch ihren Verrat, wurde ihr das Herz gebrochen, auch wenn sie es sich selbst nicht eingestehen möchte.
Jetzt benötigt sie ausgerechnet seine Hilfe bei einer Mordserie. Seit zehn Monaten treibt ein Mörder sein Unwesen. Er ermordet Frauen, die vor ihrem Tod, gefoltert und danach in einem Hochzeitskleid zur Schau gestellt werden. Lisianna und ihr Partner geraten zunehmend unter Druck und wenden sich daher an den inhaftierten John Cohen.
Dieser wird aus dem Gefängnis entlassen und durch eine elektrische Fußfessel an Lisianna gebunden.
Dadurch gerät die Gefühlswelt von Lisianna völlig ins wanken. Eigentlich ist sie sehr taff und eine starke Persönlichkeit, aber man merkt ihr auch an, dass sie müde ist und sie der Job mehr oder weniger immer stärker krank werden lässt.
Johns Organisation möchte ihren Tod, doch seine Gefühle gegenüber Lisianna sind trotz des Verrates deutlich zu spüren. Das Knistern war nicht zu überhören, doch die Jagd nach dem Täter hält sie weiterhin in Atem.
Die Autorin hat einen ganz wunderbaren Schreibstil. Ihre Geschichte war fesselnd und ich bin gespannt, wer im zweiten Band die Hauptrolle spielt.

Mein Fazit: 
K. C. Atkin ist ein toller Auftakt gelungen. Ich wurde super unterhalten und kann diesen Romantic Thriller absolut weiter empfehlen. Ich gebe dem Buch die volle Sternenzahl, auch wenn es teilweise ein wenig unrealistisch war, denn die Liebesgeschichte von Lisianna und John hat alles wieder raus gehauen.

Meine Bewertung: 5/5 





Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Blogtour] Blogtour "Susan B. Hunt - Lone Rider Blogtour" / Buchvorstellung

[Autorentag] Im Gespräch mit Ella Green

[Blogtour] Love goes around Blogtour von Jessica Raven - Mein Thema: Band 2 "Stella und Brian"