Sonntag, 3. September 2017

[Wissenswertes] Kennt ihr schon Papego?


Hey ihr Lieben,

habt ihr schon mal etwas von Papego gehört? Ich heute das erste Mal. Durch Zufall beim Rumgooglen, sprang mir dieses Wort ins Auge.

Papego kann man im Apple-Store und bei Googleplay kostenlos herunterladen. Papego eignet sich eigentlich für Leutchen, die nicht wirklich gerne mit einem Reader lesen.
Mit Papego nimmst du quasi dein Taschenbuch, mobil mit dir.
Du musst dein Printbuch einfach einscannen, an der Stelle an der du gerade bist. Die App erkennt dann welches Buch du gerade liest. Dann kannst du automatisch 25 % deines Buches unterwegs weiterlesen. Wenn du dann wieder zu Hause bist, geht es mit dem Print weiter.
Für alle Print-Leser ist das eine gute Alternative, so dass man das Buch nicht mitschleppen muss.

Ich persönlich lese auch über meinen Kindle gerne, werde die App aber auch mal nutzen. Einfach auf das Handy oder Tablet laden und los geht´s. Oder habt ihr es schon?

Bisher sind nur wenige Verlage dort gelistet. Aber ich denke, dass sich das relativ schnell ändern wird.
Bei Thalia könnt ihr in die Liste reinschauen, welche Bücher mit der App schon genutzt werden können. Klickt mal hier und stöbert.

Viel Spaß beim Ausprobieren.

Eure Beate

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen