Freitag, 4. Juli 2014

[Rezension] Jamie McGuire - Beautiful Disaster


Titel: Beautiful Disaster 
Reihe: Beautiful Serie
Autorin: Jamie McGuire
Genre: New Adult, Romantic
Seitenzahl: 464 Seiten
Ausgabe: Taschenbuch 

ISBN: 978-3-492-30334-7
Preis: 9,99 Euro 

Ich danke dem Piper Verlag für diese wundervolle Rezensionsexemplar. 

Klappentext: 
Als sie Travis begegnet, ist nichts mehr wie zuvor. Abby fühlt sich unwiderstehlich von ihm angezogen, obwohl er alles ist, was sie nicht will: ein stadtbekannter Womanizer, arrogant, unverschämt – aber leider auch unverschämt sexy. Abby lässt sich auf eine Wette mit ihm ein und gerät in einen Strudel aus Zuneigung und Zurückweisung, Hingabe und Leidenschaft, der beide bis an ihre Grenzen treibt …

Meine Meinung: 
Jamie McGuire hat mich mit diesem Buch mitgerissen. Sie hat die Geschichte zwischen Abby und Travis so wundervoll geschrieben, dass man mitfühlen konnte, wie es Abby geht, Travis sich fühlt. 
Von Anfang an, als Abby Travis kennenlernt, versprühen beide eine Magie, die sie nicht mehr loslassen. 
Abby versucht ihn zwar zu hassen wegen Travis Verhalten, schafft es aber nicht seinem Charme ihr gegenüber zu entkommen. 
Travis liebt Abby und Abby liebt Travis. Eine ziemlich chaotische Beziehung, die Höhen und Tiefen hat, aber immer wieder mich in den Bann gezogen hat. 
Travis nennt Abby liebevoll Täubchen, da sie ihm am Anfang ihren Namen nicht nannte. Er kann ohne sie keine Kämpfe mehr gewinnen, die inoffiziell zwischen zwei Universitäten stattfinden. Travis hat mich mit seiner Art verzaubert, obwohl er sehr viel Mist zwischendurch baut. 
America und Shepard, die Freunde der Beiden sind auch ganz wundervolle Protagonisten.
Abby ist mit America weit weg von zu Hause um zu studieren. Sie möchte ihre Vergangenheit hinter sich lassen, in der Abbys Vater eine ganz entscheidende Rolle spielt. Im Laufe des Romans wird sie davon eingeholt und es fallen Entscheidungen, die für Abby und Travis ein Wechselbad der Gefühle hervorruft.

Ein wunderschöner Liebesroman, den ich schon ein zweites Mal gelesen habe. Es ist mit Abstand eines der schönsten Bücher in den letzten 12 Monaten.
Ich bin dem Fieber der Beautiful Reihe verfallen und freue mich schon auf das nächste Buch.

Mein Fazit: 
Ein absoluter Pageturner. Wenn man es einmal in der Hand hält, fällt es schwer es wieder wegzulegen. 
Jamie McGuire hat mich mit ihrem Schreibstil total überzeugt. Sie hat eine liebevolle Art, bestimmte Situationen im Buch zu beschreiben.
Ich kann dieses Buch wirklich jedem weiterempfehlen der ein Fan vom New Adult Genre ist. 

Meine Bewertung: 5/5


1 Kommentar:

  1. Ich hab das Buch auch verschlungen, leider bisher noch nicht geschafft die anderen Bände zu lesen. Hoffentlich bald. :D

    LG
    Sarah

    AntwortenLöschen