[Rezension] Abbi Glines - Rosemary Beach Band 5 "Twisted Perfection - Ersehnt"




Titel: Twisted Perfection - Ersehnt
Serie: Romary Beach Band 5
Autorin: Abbi Glines
Verlag: Piper Verlag
Erschienen: Januar 2014
Genre: New Adult, Romance,
Seitenzahl: 304 Seiten
Ausgabe: Taschenbuch, Kartoniert

ISBN: 978-3-492-30482-5
Preis: 7,99 Euro [E-Book]
          8,99 Euro [Print]



Klappentext: 
Ist die wahre Liebe es wert, alles dafür aufzugeben? Della ist endlich frei. Als sie ins Auto steigt und einfach losfährt, lässt sie nicht nur ihr Elternhaus, sondern auch ihre Vergangenheit hinter sich. Sie will unbeschwert leben und die Welt entdecken. Bei einem Zwischenstopp im sonnigen Rosemary Beach lernt sie an einer Tankstelle den unverschämt charmanten Woods kennen. Doch was für Della als heißer One-Night-Stand beginnt, wird ihr Leben für immer verändern …

Die Autorin: 

© Keith Glines

Abbi Glines, 1977 in Birmingham (Alabama) geboren, schrieb zahlreiche erfolgreiche Fantasy- und Jugendbücher, bevor ihr mit ihren »New Adult«-Romanen der internationale Durchbruch gelang. Heute lebt sie mit ihrem Mann und drei Kindern in Fairhope (Alabama).

Meine Meinung: 
Della hat eine sehr schwere Kindheit hinter sich und versucht nun mit einem Selbstfindungstrip, sich selbst und das Leben zu finden. 
Dabei begegnet ihr Woods. Er ist ein unheimlich sympatischer und attraktiver Mann, der es wie Della auch nicht leicht hat. Ihre Welten sind weit voneinander entfernt. Während Woods ein Golfclub leitet, ist Della "nur" eine Kellnerin. 
Nach einem One-Night Stand der Beiden, geht Woods Della nicht mehr aus dem Kopf. Wie es der Zufall will, tritt sie Monate später wieder sein Leben und stellt es buchstäblich auf den Kopf. 
Zum ersten Mal merkt Woods was das Wort Liebe eigentlich bedeutet, doch in den Augen seiner Eltern, soll er eine reiche Frau heiraten, die im noch mehr Ruhm schenken soll. 
Doch was nützt all der Ruhm, wenn man jemand anderen liebt. 
Woods trifft eine Entscheidung, die für ihn selbst und auch für Della große Konsequenzen hat. 

Charaktere: 
Della hat ein schweres Leben hinter sich und versucht durch eine Reise ohne Ziel endlich die Vergangenheit hinter sich zu lassen. Doch Alpträume und Ängste plagen sie, was sie oftmals in schlimme Situationen bringt. 
Della liebt Woods. Er ist selbstlos und aufopferungsvoll. Woods trägt sie auf Händen, sie weiß aber, dass sie keine gemeinsame Zukunft haben können. 
Woods ist Della hilflos ausgeliefert. Während er früher viel Sex mit anderen Frauen hatte, hat er plötzlich Gefühle, die er vorher nicht kannte. 
Für sie würde er auch sein Leben aufgeben, dass bis zu diesem Zeitpunkt nur daraus bestand im Schatten seines Vaters zu leben.

Wie in allen anderen Rosemary Beach Bänden sind auch hier wieder bekannte Charaktere dabei. Es ist schön zu sehen, wie es den anderen so ergangen ist und was eventuell in der Zukunft passieren wird. 

Schreibstil und Sprache: 
Abbi Glines verzaubert mit ihrem lockeren Schreibstil. Sie schreibt sehr einfühlsam, berührend und fesselnd. Ich wollte das Buch gar nicht mehr beiseite legen. 
Die Protagonisten sind authentisch und liebevoll beschrieben. Es ist schön, wenn man in die Gefühlswelt der Charaktere eintauchen kann. 
Abbi Glines hat das Buch aus zweierlei Sichtweise geschrieben und ist durch die jeweiligen Kapitel super gekennzeichnet. 
Das wiederum hat mir auch wieder einen tieferen Einblick in das Geschehen geben können. 

Cover: 
Das Cover ähnelt den vorherigen Bänden sehr, aber das ist weniger schlimm. Es ist einfach gehalten und doch ist man neugierig. 

Fazit: 
Mit Woods Geschichte hat mir Abbi Glines gezeigt, dass es neben Rush noch einen weiteren attraktiveren Mann in Rosemary Beach gibt. 
Sie hat mich mit Dellas trauriger Vergangenheit und Woods bisherigen Leben völlig mitgerissen und fasziniert. 
Ich freue mich auf Band 6 der Serie, in der weiter um Woods und Della geht, denn dieser Band endete mit einer großen Wendung. 

Meine Bewertung: 5/5


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Blogtour] Große Blogtour zum Ostergewinnspiel

[Blogtour] Love goes around Blogtour von Jessica Raven - Mein Thema: Band 2 "Stella und Brian"

[Rezension] Cora Carmack - Forever in Love "Das Beste bist du"