Sonntag, 13. September 2015

[Blogtour] Blogtour "Die Nebelgängerin" von Andrea Ecker - Die Schwestern


Hallo ihr Lieben und herzlich Willkommen bei der Blogtour "Die Nebelgängerin" von Andrea Ecker. 
Gestern hattet ihr ja schon von Lady Musja etwas über die Spurensuche erfahren und ich werde euch heute etwas über die beiden Schwestern im Buch erzählen.

Das Teresa eine Zwillingsschwester hat erfährt sie erst als sie das Tagebuch ihrer verstorbenen Mutter liest. Teresa ist eine sehr zurückhaltende Frau, die viel in ihrem Leben schon erlebt hat und auch dadurch geprägt wurde. Sie hatte keine schöne Kindheit und wurde regelmäßig von ihrer Mutter nieder gemacht. Wirkliche Liebe dachte sie, hätte sie mit ihrem Exfreund David erlebt, aber mit einem Geschenk, womit sie David überraschen wollte, zerbrach ihre Beziehung und Teresa fiel in ein tiefes Loch.

Teresa war kein Wunschkind. Ihre Mutter wollte eigentlich nie Kinder haben, aber durch eine simple Idee eine Leihmutter zu sein und dann auch noch Zwillinge zu bekommen, brachte sie in eine Situation mit der sie nie gerechnet hat. Als dann noch der Mann starb von dem sie die Kinder erwartete und die andere Frau mittellos war, haben sie sich geeinigt die Kinder zu teilen. Jeder der Beiden nimmt ein Kind. Teresas Mutter konnte nie wirklich eine Beziehung zu ihrer Tochter aufbauen, denn sie hat ihre Zukunft ruiniert.

Alice hingegen wuchs wohlbehütet auf. Sie hatte genau das Gegenteil an Kindheit erlebt, wie Teresa sie hatte.
Im Buch kommt Teresa oft an die Grenze, an der sie zweifelt, ob es richtig war ihre Schwester aufzusuchen. Zu sehen, wie schön ihr Leben in Wien verläuft und sie ganz alleine war. Doch manchmal stecken hinter einer schönen Fassade, auch düstere Geheimnisse, denen Teresa während ihrer Suche nach ihrer Schwester auf die Schliche kommt.

Alice hatte kurz nach ihrer Ausbildung zur Sopranistin Wien verlassen, wurde ein großartige Sängerin und hat ihre Mutter danach nie wieder gesehen. Freunde sagten, dass sich Alice für ihre Mutter geschämt hat. Sie wurde krebskrank, stand mittellos da und alle Bewohner des Städtchen haben ihr unter die Arme gegriffen, nur Alice nicht.
Alice war verheiratet und hat eine kleine süße Tochter namens Olivia. Sie gibt Gesangsunterricht, hat aber den Wunsch nach Paris zu ziehen. Robert, der Exmann von Alice möchte das unbedingt verhindern.

Durch viele Entdeckungen, die Teresa über Alice gemacht hat, könnte sie es schaffen, dass Olivia bei ihrem Vater bleiben dürfte. Was hat ein Verkehrsunfall mit Fahrerflucht und der Tod eines ehemaligen Drogenjunkies mit Alice zu tun. Immer mehr verändert sich das Leben von Teresa. Sie wird mutig und geht Risiken ein.

Während des Lesens merkt man immer mehr, wer die beide Schwester eigentlich wirklich sind. Nicht immer ist alles, dass was man am Anfang denkt, am Ende richtig.
Es war schön zu lesen, wie unterschiedlich Schwestern sein können und wie es ist plötzlich zu erfahren, das man eine Zwillingsschwester hat mit der man sich eigentlich gar nicht verbunden fühlt.
Der Schein nach außen kann oft trügen.

So, ich hoffe, dass euch die Schwestern aus "Die Nebelgängerin" neugierig gemacht haben und euch mein Beitrag gefallen hat.

Natürlich gibt es auch ein Gewinnspiel. Was müsst ihr tun? Ganz einfach.

 GEWINNSPIEL

  • Hinterlasst mir einfach im Kommentarfeld, wie euch mein Beitrag gefallen hat. 
  • Wer mir die unten stehende Frage richtig beantwortet in dem dahinter ein Wort steht, erhält am Ende der Tour den Lösunssatz. Diesen schickt ihr bitte mit dem Betreff "Die Nebelgängerin" an info@literaturschock.de 

Wie heißt die Schwester von Teresa? 

Lisa (der)
Alice (die)
Britta (das)



Verlost werden am Ende der Tour unter allen Teilnehmer_innen 

fünf mal je ein Exemplar des Buches.







Die GewinnerInnen werden am Ende der Blogtour bekannt gegeben und per Email benachrichtigt.

Hier hab ich boch einmal den kompletten Tourplan für euch, damit ihr keinen Beitrag verpasst. 

12.09. Spurensuche & spoilerfreie Rezension bei Lady Musja

13.09. Die Schwestern bei meiner Wenigkeit

14.09Seelische Krankheiten bei Schattenwege

15.09. Wir sind die Summe unser Entscheidungen bei Zeilensprung

16.09Interview mit der Autorin bei Literaturschock 

17.09. Ziehung und Bekanntgabe der GewinnerInnen


Doppelte Gewinne werden ausgeschlossen. Die Gewinner_innern werden voraussichtlich ab dem 17.09. auf Literaturschock bekannt gegeben und per E-Mail benachrichtigt.

Kommentare:

  1. Hallo Beate,
    Toller Beitrag das Buch hört sich interessant an.
    Einen schönen Sonntag
    LG Jeanette

    AntwortenLöschen
  2. Hallo ,

    Interessanter Beitrag und ich bin gespannt wie es weiter geht.
    Ich wünsche Dir schönen Sonntag :)

    Liebe Grüße Margareta

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,
    mir gefällt dein Beitrag auch und macht mich sehr neugierig! Geschichten über die Bindung von Zwillingsschwestern gibt es schon viele, aber was ist mit Schwestern, die sich wie hier ihr ganzes Leben gar nicht kannten?

    LG Cindy

    AntwortenLöschen