Donnerstag, 3. März 2016

[Blogtour] Blogtour "HOT WHEELS Iron & Enya : Der Fire Devils Mc" von Susan B. Hunt


Guten Morgen ihr Lieben und Willkommen zur tollen Blogtour "Hot Wheels Iron & Enya" von Susan B. Hunt. In den letzten Tagen habt ihr schon einiges über das Buch und Bikerclubs erfahren. Bei mir geht es heute darum, wie es ist das Mitglied einer Bikergang zu sein. 

Im Buch wird dies auch genau aufgeführt, wie man ein Mitglied wird, was man tun muss um vollwertig dabei zu sein und welche Aufgaben man hat. 

Um "Member", also Vollmitglied, zu werden, müssen Sie die Mühen der deutschen Subkulturvereinsmeierei ertragen. Der Weg nach oben beginnt als "Supporter", das ist eine Art Sympathisant des Clubs. Rechte haben Sie in dieser Position gar keine.

Danach folgt die "Hangaround"-Phase. Das "Rumhängen" mit Clubmitgliedern ist nicht gerade geprägt von einem erfüllten Leben. Sie müssen Bier zapfen, aufräumen und Botengänge erledigen.

Nach dreimonatiger Probezeit würden die Anwärter zu „Prospects“. aufsteigen 
"Prospect" ist die erste offizielle Vorstufe zur Vollmitgliedschaft. So ein Anwärter hat vor allem Wachdienste zu schieben. Wenn alle nach dem Clubabend, der ist Pflicht, nach Hause gehen, haben Sie als "Rocker auf Probe" zu bleiben. Sie schließen ab, machen das Licht aus, checken die Bewaffnung, und dann erst dürfen Sie sich schlafen legen. Es hat immer einer im Club zu sein. Stallwache.
Zu den ehernen Regeln gehört, dass die Frauen der anderen Rocker tabu sind,

Wer gegen Regeln verstößt, wird vorübergehend suspendiert und muss Bekleidung und Rocker-Utensilien abgeben, 
Noch härter bestraft wird man, wenn man zu einer anderen Gang wechseln will.  In diesem Fall werde das Foto des Mitglieds an alle Clubs weltweit geschickt. Er sei praktisch „vogelfrei“.

Ein Mitglied einer Gang, erkennt man an seiner Kutte und dem Clubabzeichen, dass er trägt. So wissen alle, welches Status er derzeit in seinem Club hat. Diese Abzeichen nennt man Colour/Patch. Es befindet sich in den meisten Banden auf dem Rücken der Kutte und besteht aus 3 Teilen. 
- dem obersten Top-Rocker, mit dem Namen des Clubs
- dem unteren Botton Rocker, mit dem Namen des Herkunftsortes 
- und dem Clublogo, dass auch Centercrest genannt wird. 

Grenzenlose Loyalität werden vorausgesetzt. Im Falle der Geschichte aus "Hot Wheels", hat ein Protector gegen die Regel verstoßen. Er wird dann mit sofortiger Wirkung aus dem Club verbannt und bekommt seine Kutte abgenommen.
Mitglied einer Bande zu sein, bedeutet aber auch großen Schutz. Jeder steht für jeden ein. Die Frau eines Members nennt man auch Ol`Lady. Niemand, aber auch wirklich niemand, sollte an diese Frau Hand anlegen. Jedes einzelne Mitglied beschützt und respektiert diese Frau.

So, nun habe ich euch etwas über das Mitglied einer Bikergang erzählt und jetzt seid ihr dran. Wollt ihr etwas gewinnen?
Dann nehmt unbedingt am Gewinnspiel teil.



Es kann jeden Tag ein Los gesammelt werden, indem ihr eine individuelle Tagesfrage beantwortet.
Meine Frage lautet: 
Wie wird das "Vollmitglied" einer Bikergang noch genannt? 

Das Gewinnspiel endet am 07.03.2016 um 23:59 Uhr.

Morgen geht es bei Bookster mit dem spannenden Thema "Stalking".
Ich wünsche euch noch ganz viel Spaß bei dieser Tour und viel Glück beim Gewinnspiel.

Eure Beate


Teilnahmebedingungen:
Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Einverständniserklärung der Eltern.
Versand nur innerhalb von Deutschland.
Für den Postversand wird keine Haftung übernommen.
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt man sich bereit im Gewinnfall öffentlich namentlich am Ende der Blogtour genannt zu werden.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.




Kommentare:

  1. Guten Morgen Beate :)

    Vielen Dank für die ausführliche Erklärung.
    Das Vollmitglied einer Bikergang wird "Member" genannt.

    Hab noch einen schönen Tag
    Liebe Grüße Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    ein Vollmitglied einer Bikergang wird "Member" genannt.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    das sind wieder tolle Informationen.
    Danke dafür <3

    Das Vollmitglied eines MC's wird auch "Member" genannt!

    Einen schönen Tag noch <3
    Gruß Simone

    AntwortenLöschen
  4. Member ist ein Vollmitglied

    Danke für die vielen Infos. Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  5. "Member" wird es genannt.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Auch hier sage ich Danke für die Ausführlichen Informationen.
    Das Vollmitglied wird auch Member genannt.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    vielen Dank für diesen Informativen Beitrag.
    Ein Vollmitglied wird Member genannt. =)
    Liebe Grüße Jeannine M.

    AntwortenLöschen
  8. hallo toller beitrag..
    ein vollmitglied wird member genannt

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    das Vollmitglied einer Bikergang nennt man "Member".
    Liebe Grüße
    Gabi W.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    ich liebe ja die Serie "Son of Anarcy" und dieses Buch hier trifft voll das Schema.
    Danke für die tolle Vorstellung - ich bin neugierig geworden und das Buch landet sofort auf meiner Wunschliste.

    Das Vollmitglied ist das MC - der Member.

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,

    toller Beitrag... die Antwort lautet Member ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen

    Das Vollmitglied ist ein Member.

    Vielen Dank für die schönen Infos.

    Lg

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen

    Das Vollmitglied ist ein Member.

    Vielen Dank für die schönen Infos.

    Lg

    AntwortenLöschen

Mein letzter Post

[Rezension] Lauren Rowe - The Club Band 5 "Kiss"