Montag, 7. März 2016

[Blogtour] Blogtour "Peggy Axmann - Die vier Elemente" Mein Thema: Buchvorstellung Band 1 "Noun & Ignis"


Hallöchen und willkommen zur fantastischen Blogtour "Peggy Axmann - Die vier Elemente". Ich beginne heute mit dem ersten Band der Serie "Noun und Ignis" und werde es euch mal ausführlich vorstellen.
Viel Spaß.


Titel: Noun und Ignis
Serie: Die vier Elemente
Autorin: Peggy Axmann
Verlag: Elvea Verlag
Erschienen: Oktober 2014
Genre: Erotic Fantasy
Seitenzahl: 264 Seiten 
Ausgabe: Taschenbuch & E-Book 
ISBN: Paperback:978-3-945600-10-8
           E-Book: ISBN 978-3-945600-11-5
Preis: 3,99 Euro [E-Book]
        12,99 Euro [Print]



Klappentext: 
Leander, von einem Succubus gegeißelt, trifft auf Lilian,eine schüchterne Krankenschwester, die mit ihrem Bruder Marco, einem waschechten Werwolf, zusammen lebt.
Der junge Mann mit der großen Klappe und einem unverwechselbaren Charme und die pummelige, unscheinbare Frau fühlen sich sofort zueinander hingezogen.
Doch genau das bringt Lilly in tödliche Gefahr.

„Noun & Ignis“ ist der erste Teil der Trilogie „Die vier Elemente“

Leseprobe:
Er hob nur kurz den Blick, um zu sehen, ob ihm jemand sein Essen streitig machen könnte. Als er Lilly durch die hungrig glänzenden Augen erkannte, wandte er sich ohne jedes Wort wieder seiner Beute zu. „War das Raubtier wieder ausgehungert?“ Sie schmunzelte, fasziniert und zugleich abgeschreckt davon, wie schnell ein hungriger Wolf eine einst saubere Küche in ein Schlachtfeld verwandeln konnte. An den hellen Fliesen über der Arbeitsplatte klebten kleine Fleischteilchen und Spritzer in blutrot. Der Metallklopfer, mit dem er das Fleisch bearbeitet hatte, lag auf einem verschmierten Brett, die Pfanne dampfte noch. Drei Teller, einer mit Mehl, der zweite mit verquirltem Ei gefüllt, der andere mit fein geriebenen Semmeln, standen unberührt neben dem Herd. Anscheinend hatte der Hunger Eile geboten, keine Zeit, dem Fleisch eine Panade anzulegen. Lilly nahm eine Müslischale aus dem oberen Hängeschrank, füllte diese mit in Honig ummantelten Maispops und übergoss alles mit dem letzten Rest Milch, den der Kühlschrank noch bot. Die Schale stellte sie auf ihren Platz. Marco war beim letzten Fleischbrocken angelangt und würde gleich wieder ansprechbar sein. Fleischsaft tropfte von seinem Kinn. Aber zumindest hatte er sich angewöhnt, bei seinen Fressattacken Besteck zu benutzen, dachte Lilly und wandte sich wieder der Küchenzeile zu, um den Wasserkocher anzustecken. Sie klapperte mit zwei Tassen, füllte Cappuccinopulver und Wasser hinein, stellte eine vor Marco ab, die andere auf ihrem Platz. „Sind wir nun so weit, ja?“

Leserstimmen 

Liebe Höllenbesucher, wenn ihr wissen wollt wie Leander und Lilian sich kennen lernen, wie Marcos Beschützerinstinkt bald einen Bruch der Geschwister heraufbeschwört und was die drei sonst noch alles erwartet, dann zögert nicht und lasst dieses wundervolle Buch in euer Bücherregal und in euer Herz einziehen. Bei allem was mir (un)heilig ist....ihr werdet es nicht bereuen.

Fesselnde Story, tolle Charaktere 

Peggy Axman hat die Genres Fantasy und Erotik wunderbar zusammen geführt. Diese Mischung hat mich persönlich sehr angesprochen und ich werde auf jeden Fall auch den 2. Teil lesen.
Empfehlen würde ich diese wunderbare Geschichte jedem, der schöne Fantasy mit Liebe gespickt mag und vor erotischen Szenen nicht zurück schreckt.

spannend und heiß 

Ich bin wirklich beeindruckt von dem Werk der Autorin.
Dieses Buch hat alles, was ich mir als Leserin wünsche: Spannung, Fantasy, Erotik, authentische Personen und ein tolles Cover, wundervoll!
In die Charaktere konnte ich mich besonders gut hineinversetzen, dass ist das wichtigste für mich bei einem Buch und das ist Peggy Axmann sehr gut gelungen.
Durch den angenehmen Schreibstil wurde ich sofort in das Geschehen mit hineingezogen, klasse!
Ich hatte schöne Lese-Stunden!

Gewinnspiel



Sind das nicht mega Gewinne? Um einer dieser Preise gewinnen zu können, müsst ihr einfach meine Frage beantworten. Es kann jeden Tag ein Los gesammelt werden.

Meine heutige Frage lautet: 
Welches Tier, ist der Bruder von Lilly?


Das Gewinnspiel endet am 14.03.2016 um 23:59 Uhr.

Morgen geht es bei Blonderschatten´s Welt der Bücher weiter. Sie wird euch noch mehr über Band 1 berichten.
Viel Vergnügen und viel Glück beim Gewinnspiel.

Eure Beate

Teilnahmebedingungen:
Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Einverständniserklärung der Eltern.
Versand nur innerhalb von Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für den Postversand wird keine Haftung übernommen.
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt man sich bereit im Gewinnfall öffentlich namentlich am Ende der Blogtour genannt zu werden.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich

Kommentare:

  1. Guten Morgen, Beate!

    Ein Wolf :)

    Liebe Grüße

    Andrea
    alwaysbewildatheart[at]gmail.com

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen :)

    Der Bruder ist ein Wolf.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    das Buch klingt sehr interessant. =)
    Der Bruder ist ein Wolf.
    Liebe Grüße Jeannine M.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    ihr Bruder ist ein Wolf :-)

    Das klingt toll, schöner Beitrag.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    ihr Bruder ist ein Wolf :-)

    Das klingt toll, schöner Beitrag.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Marco, lilys bruder, ist ein Wolf!

    AntwortenLöschen
  7. Marco, lilys bruder, ist ein Wolf!

    AntwortenLöschen
  8. Hey :-)

    Der Bruder ist ein Wolf. :-)

    LG
    Sarah

    Sunnysbuecherschloss@gmail.com

    AntwortenLöschen
  9. Hey :-)

    Der Bruder ist ein Wolf. :-)

    LG
    Sarah

    Sunnysbuecherschloss@gmail.com

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    ein toller Beitrag... die Antwort lautet Wolf :D

    LG

    AntwortenLöschen

Mein letzter Post

[Rezension] Lauren Rowe - The Club Band 5 "Kiss"