[Rezension] Carrie Price - Make it Count Band 2 "Gefühlsbeben" Oceanside Lovestories

Titel: Gefühlsbeben
Serie: Make it count Band 2
Autorin: Carrie Price
Verlag: Droemer Knaur Verlag
Erschienen: Dezember 2015
Genre: New Adult Romance
Seitenzahl: 240 Seiten
Ausgabe: Taschenbuch

ISBN: 978-3-426-51812-0
Preis: 8,99 Euro [E-Book]
          8,99 Euro [Print]




Klappentext: 
Lynn hat das Kleinstadtleben hinter sich gelassen. Zu viel Schmerz verbindet sie mit Oceanside. Am College in Boston gibt sie sich kühl und sarkastisch. Der Einzige, der sie durchschaut, ist der unverschämt gut aussehende Jared Parker. Sein bloßer Anblick lässt die Mädchen reihenweise dahinschmelzen. Nur Lynn scheint gegen seine Reize immun zu sein. Aber wieso hat sie trotzdem jedes Mal ein mulmiges Gefühl, wenn sie ihn sieht? Wird er es schaffen, die harte Schale um Lynns Herz zu durchbrechen?

Die Autorin: 


Carrie Price lebt vermutlich in NY und schreibt vermutlich auf ihrem Laptop im Starbucks am Times Square ihre Blogbeiträge. Sie trinkt vermutlich Crazy Candy Choca Mocha decaf extra large mit doppelt Schaum und liebt ihre Marc Jacobs Tasche vermutlich wie ein Haustier. Sie schaut gerne Serien auf DVD und ist vermutlich verliebt in Joe Bennett aus Lipstick Jungle.
Wie schade, dass sie vermutlich nur das Pseudonym einer deutschen Autorin ist.

Meine Meinung: 
Es gibt wahrscheinlich immer einen Grund, warum zwei Menschen sich treffen und wissen, dass sie zueinander gehören.
Dies ist mein zweiter Roman der Oceanside Love Stories und ich war wahnsinnig gespannt. Lynn ist sehr zurückhaltend und verschlossen. Sie versucht in ihrem Leben keine Gefühle zu zulassen, wäre da aber nicht Jared, der es schafft, hinter ihre Fassade zu blicken. Lynn hat Oceanside hinter sich gelassen und somit auch ihre Vergangenheit. Sie studiert in Boston und versucht einfach ein ganz normales Leben zu führen. In einer angesagten Bar arbeitet der gutaussehende Jared, der sofort ihr Herz in Beschlag nimmt.
Auch er hat eine schwere Vergangenheit hinter sich und Beide merken plötzlich, wie gut sie sich gegenseitig tun.

Zwei wunderbare Protagonisten, die wirklich schon viel erlebt haben und versuchen alles zu vergessen. Doch Vergessen ist nicht die Lösung.
Die Geschichte wird aus Sicht von Lynn geschildert und lässt uns Leser, an ihrem innersten Schmerz teilhaben.
Carrie Price hat einen sehr gefühlvollen und dramatischen Roman geschrieben. Die Ereignisse in der Vergangenheit Beider sind hart und verändern ein ganzes Leben. Die Autorin hat mich damit völlig eingenommen.
Innerhalb kürzester Zeit habe ich das Buch beendet und war glücklich, dass aus ganz vielen Problemen auch etwas Gutes entstehen kann.

Mein Fazit: 
Mitreißend, aufregend und berührend, so könnte ich das Buch beschreiben und ich kann es absolut weiter empfehlen.
Große Schicksale, die mich erschüttert haben un eine Liebesgeschichte, die mich zu Tränen gerührt hat.

Meine Bewertung: 5/5 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Blogtour] Große Blogtour zum Ostergewinnspiel

[Blogtour] Love goes around Blogtour von Jessica Raven - Mein Thema: Band 2 "Stella und Brian"

[Rezension] Cora Carmack - Forever in Love "Das Beste bist du"