Samstag, 24. Dezember 2016

[Rezension] Jessica Raven - The Music in Me

Titel: The Music in Me
Autorin: Jessica Raven
Verlag: Selfpublisher
Erschienen: Dezember 2016
Genre: Erotik
Seitenzahl: 143 Seiten
Ausgabe: E-Book

ASIN: B01N2S0VPZ
Preis: 0,99 Euro ❤💖Weihnachtsaktion❤💖


Klappentext
Eine gemeinsame Leidenschaft. Zwei Träume. 
Eine verhängnisvolle Entscheidung.

Amber und Luca gehören zu den besten lateinamerikanischen Tänzern Amerikas. Ihnen fehlen nur noch wenige Siegespunkte, dann können sie zur Weltmeisterschaft in New York antreten. In Rio soll für sie beide dieser Traum wahr werden. Doch eine verhängnisvolle Fehleinschätzung könnte alles vernichten, wofür sie so schwer gearbeitet haben.
Sandro Santos wohnt und arbeitet in Rio de Janeiro. Bei einem Wettbewerb in der Stadt trifft er auf die wunderschöne Amber. Sofort fühlt er sich wie magnetisch von ihr angezogen. Sandro kann Amber nicht widerstehen. Alles beginnt mit einer impulsiven Entscheidung und endet fast in einer Katastrophe. Kann Sandro Amber für sich gewinnen oder hat er mit seinem Geheimnis alles zwischen ihnen zerstört?

Meine Meinung:
Amber und Luca tanzen schon sehr lange zusammen und sind ein schönes Tanzpaar. Aber als Amber von ihm hintergangen wirft sie das stark zurück.
Als Sandro in ihr Leben tritt, wird plötzlich alles wieder besser. Er ist bezaubernd und ein Protagonist, den ich von Anfang an mochte.
Wenn ich das Buch weiter rezensieren würde, wäre dir Spannung dahin, also müsst ihr selbst herausfinden, wie es mit den Dreien weitergeht.
Es gab schöne romantische Szenen und auch viel Leidenschaft.

Mein Fazit: 
Das Buch hat mir außerordentlich gut gefallen. Jessica Raven hat einen sehr schönen Schreibstil. und ich wurde wirklich super unterhalten. Ein schöner Liebesroman, der alles beinhaltet, was ich gerne lese.

Meine Bewertung: 5/5

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen