[Rezension] Lara Steel - Secret Serie Band 2 "Lost Secrets"

Titel: Lost Secrets
Serie: Secret Serie Band 2
Autorin: Lara Steel
Verlag: Selfpublishing
Erschienen: September 2013
Genre: Romantic Thrill
Seitenzahl: 304 Seiten
Ausgabe: Taschenbuch

ISBN: 978-1492770688
Preis: 9,99 Euro [Print]
                                                        3,99 Euro [E-Book]
                                                       kindleunlimited



Klappentext: 
Zur Aufklärung einer mysteriösen Mordserie wird der energischen, jungen Polizistin Heather MacLean der MI6-Agent Eric Moore zugeteilt. Und als wäre das nicht schon Ärgernis genug, taucht kurze Zeit später auch noch der Bildhauer Mills Jameson auf, mit dem Heather einst eine kurze Affäre hatte. Innerhalb kürzester Zeit verstricken sie die beiden gegensätzlichen Männer in ein Netz aus dunkler Begierde und brennender Lust. Doch als ein neues Mordopfer gefunden wird, gerät Heather selbst in Lebensgefahr und muss sich schon bald fragen: wem kann sie noch trauen, und wer ist ein eiskalter Mörder?

Meine Meinung: 
Ich mag die Bücher von Lara Steel sehr gerne und war schon sehr gespannt, welche Geschichte Eric bekommt. Er ist Agent beim MI6 und soll die entführte Tochter des ehemaliges Leiters des MI6 finden und aus den Fängen der Entführer befreien.
Seine Nachforschungen ergeben, dass Heather an einem Fall arbeitet, in dem der Täter, der Entführer sein könnte.
Das Heather Teil des krankhaften Verhaltens des Mörders ist, war für beide ein Schock. Ihnen bleibt nicht viel Zeit Jane zu befreien. Mills war einst der Geliebte von Heather, mit dem sie einen One-Night-Stand hatte.
Eric und Heather geraten schnell in die Schusslinie und entkommen oftmals knapp dem Tode. Während der ganzen Jagd nach dem Mörder kommen sich Eric und Heather näher. Sie lässt seit dem Tod ihres Freundes und Arbeitskollegen keine Gefühle mehr zu, doch je mehr Zeit sie mit Eric verbringt, desto mehr wird sie sich bewusst, dass sie sich verliebt hat.
Die Angst Eric zu verlieren ist ihr ständiger Begleiter bei der Suche nach Mills.

Der Schreib- und Erzählstil der Autorin ist unheimlich angenehm und authentisch. Sie hält den Spannungsfaktor bis zum Schluss sehr hoch und hat, trotz das man den Mörder kennt eine aufregende Geschichte mit einem sinnlichen erotischen Teil geschrieben.

Mein Fazit: 
Ein spannender Romantic Thriller, den ich absolut empfehlen kann. Auch wenn das Band 2 der Secret-Reihe ist, kann man den Roman unabhängig davon lesen. Ich lese immer ab dem ersten Band und kannte somit die Freunde von Eric.

Meine Bewertung: 5/5

Reihenfolge der Secret-Reihe: 
Band 1: Dark Secret - zur Rezension
Band 2: Lost Secret
Band 4: Heartbeat
Band 5: Secret of Love Teil 1 - zur Rezension
              Secret of Love Teil 2 - zur Rezension
Band 6: Indian Summer

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Blogtour] Große Blogtour zum Ostergewinnspiel

[Blogtour] Love goes around Blogtour von Jessica Raven - Mein Thema: Band 2 "Stella und Brian"

[Rezension] Cora Carmack - Forever in Love "Das Beste bist du"