[Dies & Das] Gemeinsam lesen #10

Hallo Alle,

und schon wieder ist es Dienstag und es ist Zeit für die Aktion von Schlunzenbücher "Gemeinsam lesen".Wie immer sind drei Fragen vorgegeben und die Vierte darf jemand aus der Liste bestimmen.


1.Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Mit "Er wird dich finden" hab ich erst begonnen und es ist jetzt schon richtig gut.
Ich bin auf Seite 21 von 300 Seiten.
Klappentext:
Er sieht dich ... Er kennt dich ... Und er wird dich niemals gehen lassen.
 Jaci Patterson ist nach ihrem Studium wieder in ihren Heimatort Heron zurückgekehrt. Plötzlich tauchen dort schrecklich zugerichtete Leichen auf – von Menschen, die schon jahrelang vermisst werden.
Eine vertraute Angst macht sich in Jaci breit. Mit sechzehn hatte sie das erste goldene Medaillon auf ihrer Veranda gefunden. Darin ein erschreckender Fund: eine Haarlocke umwickelt mit einem blutigen Schleifenband. Obwohl Jaci noch mehr solche „Geschenke“ erhielt, glaubte ihr keiner, dass dies das Werk eines Serienkillers sei – denn es gab keine Leichen.
Jetzt erhält Jaci erneut ein Medaillon, und ihr Albtraum beginnt von vorn. Doch dieses Mal wird er nicht enden, bis der Killer sie in seiner Gewalt hat ... für immer.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Aber die anderen Spielerinnen hatten ihm bestenfalls vorübergehende Befriedigung verschafft, nie diesen Kitzel wie die süße, süße Jaci.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich kann so viel noch gar nicht sagen. Ich wollte unbedingt das Buch der Autorin lesen. Ich kannte sie nur aus dem Fantasy-Genre und bin neugierig auf dieses Buch geworden. Der Klappentext liest sich spannend und bisher ist es direkt auch genauso los gegangen. Wer findet es nicht aufregend, wenn durch Überschwemmungen plötzlich Leichen angespült werden.

4.Halbzeit. Die erste Jahreshälfte ist vorbei. Was ist dein Fazit? Welche Bücher waren gut, welche weniger und was möchtest du in der zweiten Jahreshälfte noch schaffen?
Ich hab erst im März wieder angefangen zu lesen und das was ich bisher verschlungen habe, war durchweg super.
Ich lese sehr gerne Buchreihen und war überrascht das Leslie Tentler so gut schreibt.
23 Bücher waren es bis jetzt und ich hatte mir zumindest 40 Bücher zum Ziel gemacht. Also ich denke, dass ich das locker schaffe, obwohl ich so viele gar nicht mehr auf meinem SuB habe. Das heißt dann wohl suchen.

Wie sieht es bei euch denn so aus? Habt Ihr auch schon ein Fazit gezogen?

Bis bald und bleibt gesund
Eure Beate

Kommentare

  1. Hallo Beate
    Ich kenne dein Buch nicht. Die Autorin sagt mir auch nichts von Fantasy Genren her. Der Klappentext klingt viel versprechend. Ich wünscht dir viel Spaß beim lesen.

    WOW 23 Bücher seit März du hast mein Respekt. Ich schaffe zu Zeit pro Monat mindestens 3 oder 4 Bücher zu lesen. Vielleicht mal 8 bis 10 Mangas im Monat.

    Mein Beitrag

    Bleibt gesund!
    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Beate,
    dein Buch und die Autorin kenne ich nicht, aber das ist kein Wunder, wenn sie eher aus dem Fantasy Genre kommt. Ich wünsche dir damit viel Freude!

    Du hast aber auch schon eine ordentliche Nummer Bücher verschlungen, vor allem dafür, dass du erst im März wieder angefangen hast. Respekt! Hab noch ein spannendes Lesejahr!

    Lieben Gruß,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Huh
    Ich lese auch sehr viel, weil ich dabei einfach sehr entspannen kann. Ein Ziel habe ich allerdings nicht gesetzt. Du hast deines ja schon bald erreicht.
    Dein aktuelles Buch ist mir unbekannt, klingt aber wirklich spannend. Ich glaube mein Nächstes wird auch ein Thriller / Krimi.
    Schönen Abend,
    Mel

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Beate :)

    Das Buch kenne ich nicht, aber die Autorin sagt mir was. Wobei ich von ihr noch nichts gelesen habe, aber die Fantasybücher habe ich zumindest schon mal gesehen. Ich wünsche dir viel Freude beim lesen :)

    Schön, dass dein bisheriges Lesejahr so erfolgreich für dich war :) umso besser, wenn auch noch alle Bücher super sind. Dein Ziel wirst du sicher auch noch schaffen :)

    Lieben Gruß
    Andrea
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  5. Huhu!
    Oh wie schön, dann kannst du shoppen gehen! Ich hab eher das gegenteilige Problem - viel zu viele Bücher auf meinem Sub und es kommen jeden Monat neue Bücher heraus, die ich auch unbedingt haben/lesen möchte.
    Hier ist mein Beitrag.

    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Beate,
    der Klappentext von deinem CR klingt richtig gut, ich glaub das Buch muss ich mir mal genauer anschauen. Hab es mir direkt mal notiert und wünsche dir noch ganz viele spannende Lesestunden damit.
    So schön hätte ich es auch gerne, dass ich meinen SuB auf 0 oder fast 0 habe. Davon kann ich leider nur träumen, aber immerhin arbeite ich daran um ihn zu dezimieren. (:

    Ganz Liebe Grüße
    Jessie von Just some Bookstories

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Beate,

    ich habe mir gar keine Zahlen als Ziel gesetzt, aber ich habe schon einige Reihen angefangen, die ich auch gerne noch beenden würde oder zumindest in der einen oder anderen weiterkommen möchte, denn spannend sind sie alle! Hier mein Beitrag: https://vanessas-literaturblog.de/2020/06/30/gemeinsam-lesen-8/

    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Beate,
    dein aktuelles Buch kenne ich nicht, aber ich lese sehr gerne Thriller, und der Klappentext klingt wirklich sehr spannend. Das Buch könnte etwas für mich sein. Fantasy lese ich auch gerne. Trotzdem sagt mir die Autorin nichts.
    Mein Leseziel für dieses Jahr habe ich nach unten gesetzt, weil ich im Februar/März/April kaum zum Lesen kam. Inzwischen habe ich wieder mehr Zeit dafür.
    Ich drücke die Daumen, dass du dein Leseziel erreichst. Es sieht ja ganz danach aus. :-)
    Ich wünschte, mein SuB wäre so klein. Ach, ich wäre schon froh, wenn er im zweistelligen Bereich wäre. ;-)
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen

Kommentar posten