Montag, 28. Januar 2013

Buchvorstellung & Rezension/Tanja Meurer - Drachentraum (Auzug aus dem Buch "Karfunkelfeuer - und andere magische Momente"


Originaltitel: Karfunkelfeuer – und andere magische Momente
Einzeltitel: Drachentraum
Autor: Tanja Meurer
Verlag: Ulrich Burger Verlag
Erschienen Januar 2010
Genre: Dark Fantasy, Anthologie
ISBN: 978-3-981246-1-4
Seitenzahl: Drachentraum (18 Seiten)
Gesamtzahl: 176 Seiten
Ausgabe: Taschenbuch, Broschur  




Inhalt:
Lasst Euch verzaubern, von wundervollen magischen Kurzgeschichten.


Grundidee der Handlung zu „Drachentraum“ von Tanja Meurer:
Luca ist ein junger Magier, sehr strebsam und darauf konzentriert anderen zu dienen.
Er hatte ein Gelübde abgelegt, das er niemals töten werde, doch in ihm schlummerte eine dunkle Seite.
Tambren, ein Drachling, glaubt an Luca. Er fühlt sich zu Luca hingezogen und versucht seinen Geist mit Lucas zu verbinden. Tambren ist kein gewöhnlicher Drachling. Man nennt ihn auch Neutren, da er weder Männchen noch Weibchen ist.
Tambren hat sich dazu entschieden Luca zu dienen und mit ihm eine Seelenverbindung einzugehen.

Mehr möchte ich gar nicht über diese wundervolle Geschichte der Beiden erzählen.
Holt Euch das Buch "Karfunkelfeuer – und andere magische Momente“ und Ihr werdet es nicht bereuen.
Diese Geschichte verbindet Liebe und Dunkelheit auf eine ganz besondere Art und genauso ist es mit den anderen Geschichten dieses Buches.


Fazit:
„Drachentraum“ war nur eine von vielen tollen Geschichten aus einer Mischung von Dark Fantasy und Romantic Fantasy.


Meine Bewertung: 5/5






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen