[Rezension] Jutta Ploessner - Feuer am Arrow Lake Band 1

Titel: Feuer am Arrow Lake
Autor: Jutta Ploessner
Verlag: Bookshouse Verlag
Erschienen: Mai 2013
Seitenzahl: 200 Seiten
Ausgabe: Taschen, Broschur 


ISBN: 9789963521272 

Preis:  11,99 Euro Print
             4,99 Euro E-Book






Ich bedanke mich beim Bookshouse Verlag für dieses schöne Rezensionsexemplar.

Klappentext: 


Obwohl die 15-jährige Andrea es nicht für möglich gehalten hat, fühlt sie sich bereits nach zwei Monaten in ihrer neuen Heimat wohl. Das kanadische Hinterland hält für sie und ihre Geschwister allerhand Abenteuer parat, während sich ihre Eltern mit der Farm am Eagle Creek eine neue Existenz aufbauen. Das Leben am Arrow Lake ist spannender als erwartet - das Farmhaus wird renoviert, die Gegend erkundet und neue Freundschaften geschlossen. Der attraktive Craig bringt Andreas Herz aus dem Rhythmus.
Doch plötzlich ist es vorbei mit der Idylle. Riesige Waldbrände bedrohen das Tal, und wegen der Hitze und Trockenheit breiten sie sich rasch aus. Viel zu rasch. Können die Auswanderer ihr neues Heim retten? Gemeinsam mit den Bewohnern des Eagle Creek Valleys kämpfen sie verzweifelt gegen das Feuer an, bis auffällt, dass Andrea und Michael fehlen ...

Das Buch: 

1992. Es ist erst zwei Monate her, dass Andrea mit ihrer Familie nach British Columbia ausgewandert ist und dennoch fühlt sie sich bereits pudelwohl in ihrer neuen Heimat. Kanada!
Für sie und ihre Geschwister hält Eagle Creek allerhand Abenteuer parat, doch hauptsächlich arbeiten sie alle an ihrer kleinen Farm, die nahe des Arrow Lakes steht. Das Farmhaus wird renoviert, die Gegend erkundet und es werden neue Freundschaften geschlossen. Der attraktive Craig hat es Andrea angetan. Ob er sie auch mag?
Doch schwerwiegende Waldbrände bedrohen die Umgebung und das Tal. Hitze, Trockenheit und unvorhersehbare Winde machen es den Feuerbekämpfern schwer, sie einzudämmen.
Können sie die Farm am Arrow Lake retten?

Grundidee:

Andrea und ihre Familie fühlen sich schon nach kurzer Zeit am Arrow Lake wohl. Sie packen fleißig mit an, um die Farm wieder auf Vordermann zu bringen. 
Andrea und ihr Zwillingsbruder Holger sind 15 Jahre und helfen tatkräftig dabei mit. 
Holger sitzt seit einem schweren Verkehrsunfall im Rollstuhl, was ihn aber nicht davon abhält eine große Hilfe zu sein.  Nicole ist das Nesthäckchen und sehr zickig und faul, wie Andrea es immer sagt. 
Michael ist der Älteste der Familie. Er ist 18 Jahre und kommt bestens damit klar, das die Familie jetzt in Kanada wohnt. 

In diesem Sommer ist es sehr heiß am Arrow Lake, was dazu führt, dass viele Waldbrände entstehen. Als sich die Situation zuspitzt werden Andreas Eltern gebeten zu helfen. Andreas Mutter, Renate, ist gelernte Krankenschwester und kann im Krankenzelt mithelfen. Richard, der Vater von Andrea soll direkt mit seinem Sohn Michael als Feuerwehrmänner zum Einsatz kommen. 
Doch es wird immer schlimmer und Andrea muss zusammen mit ihren Geschwistern evakuiert werden, da der Rauch immer dichter wird und sie zu ersticken drohen. 
Während der Evakuierung bekommt Andrea mit, wie einer ihrer Nachbarn Probleme bekommt, dass sie mit auf die Fähre darf. 9 Hunde und noch andere Tiere dürfen nicht mit. Kurzerhand  entscheidet Andrea sich dazu Elena zu helfen und mit ihr zusammen in ihrem Kanu über den Arrow Lake zu paddeln. 
Doch auf dem Weg zum Dock bekommt Elena einen Asthmaanfall und fällt in Ohnmacht. Andrea fällt ihr Paddel in den See. Die Situation scheint aussichtslos. 
Richard und Michael kämpfen weiter gegen das Feuer, als sich Michael verirrt und ein riesiger Baum ihn zu Boden schlägt. 
Alle sind in großer Aufruhr. Nicole und ihr Bruder ahnen noch nichts von all dem. Hoffentlich schaffen es Andrea und Michael dem Feuer und Rauch zu entkommen. 

Fazit

Jutta Ploessner hat einen tollen Abenteuerroman für die kleinen Leser geschrieben. Sie schreibt sehr detailliert. 
Die Autorin hat mich überzeugt und ich bin gespannt, welche Abenteuer mich im nächsten Band erwarten. 

Meine Bewertung: 5/5




Kommentare

  1. Deine Rezension macht wirklich Lust auf das Buch. Meine Neugier ist geweckt ;)
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Blogtour] Blogtour "Susan B. Hunt - Lone Rider Blogtour" / Buchvorstellung

[Autorentag] Im Gespräch mit Ella Green

[Blogtour] Love goes around Blogtour von Jessica Raven - Mein Thema: Band 2 "Stella und Brian"