Montag, 7. Oktober 2013

Blick ins Buch/Inka Loreen Minden - Gayfühlvoll

Die Leseprobe von "Gayfühlvoll" war zwar nur 6 Seiten lang, aber olala, die hatten es in sich. 

Gayfühlvoll ist ein Buch mit homoerotischen Geschichten, mit unter von Inka Loreen Minden und auch anderen Autorinnen. 

Das Buch wurde vom DEAD SOFT Verlag veröffentlicht und mittlerweile gibt es dieses Buch auch schon in einer Neufassung "Gayfühlvoll reloaded"

Klappentext:
Leidenschaftliche Piraten, verlockende Vampire, düstere Dämonen, aber auch ganz normale Menschen, verfallen den Verlockungen ihres eigenen Geschlechts. Nicht nur einfühlsame Doms und ergebene Sklaven entführen den Leser in eine Welt voller Sinneslust. In 14 gefühlvollen Erzählungen zeigen die Autorinnen, dass sie es durchaus verstehen, mit hocherotischen Episoden zu unterhalten: Mal angedeutet, mal klar und deutlich - aber immer mit Charme und Augenzwinkern serviert.

Das E-Book wird eine Bereicherung für meinen Reader werden. Die Geschichten lasse ich mir nicht entgehen. 

Eine Bewertung ist ein wenig schwer. Aber nach den ersten 6 Seiten bin ich davon überzeugt, dass es garantiert eine 5/5 Bewertung werden wird. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen