Montag, 27. Januar 2014

[Rezension] Leslie Kelly - Ich will Dich

Titel: Ich will Dich 
Autorin: Leslie Kelly
Verlag: Mira Taschenbuch Verlag 
Erschienen: Juni 2013
Genre: Erotik
Seitenzahl: geschätzt 144 Seiten
Ausgabe: eBook 

ISBN: 978-3-95576-297-1 
ASIN:  B00DFUO9DG
Preis: 0,00 Euro

(Quelle: Mira Taschenbuch Verlag)


Klappentext:
Tagsüber arbeitet Isabella in einer Bäckerei, aber an den Wochenenden tritt sie unter dem Namen "Crimson Rose" – purpurne Rose – maskiert in einer Stripteaseshow auf. Als eines Abends ihre Jugendliebe Nick in den Club kommt, gibt Isabella der Versuchung nach und tanzt in dieser Nacht nur für ihn … Dass Nick sowohl ihre verruchte Seite als auch ihre züchtige Seite kennenlernt, reizt sie auf besondere Weise – bis er hinter das Verwirrspiel kommt.

Meine Meinung: 
Izzy, ist eine ganz bezaubernde junge Frau, die von New York wieder nach Hause gekommen ist, um in der Bäckerei ihrer Eltern auszuhelfen. 
Nebenbei kann sie ihrer Leidenschaft am Wochenende als Crimson Rose ausleben. Sie liebt es zu tanzen und lässt ihre erotische Seite nach außen zeigen, ohne das jemand bemerkt, wer sie wirklich ist. 
Dann taucht Nick auf. Ein Mann den sie schon in ihrer Jugendzeit geliebt hat und er nie an ihr interessiert war.
Nick kommt nach jahrelangem Aufenthalt im Nahen Osten endlich wieder nach Hause.  Beruflich steht er an einem Wendepunkt. Möchte er in das elterliche Unternehmen einsteigen oder ganz etwas anderes.
Als Nick Izzy wieder sieht, ist das Interesse und das Verlangen nach ihr so groß, wie nie zuvor, doch sie ist sauer, da er sie im ersten Moment nicht erkannt hatte. Früher war Izzy ein Pummelchen und heute ist sie eine bildhübsche Frau.  
Aber Nick gibt nicht auf. Immer wieder besucht er sie in der Bäckerei und am Ende wird sie doch schwach. 
Das Izzy auch Crimson Rose ist hat er erkannt, nachdem er sie das erste mal nackt gesehen hatte. 
Wird er das Geheimnis für sich behalten?

Eine kleine Nebengeschichte gibt es auch in diesem Buch.  Eine Freundin von Izzy, Bridget ist vernarrt in einen Mitarbeiter bei ihrer Arbeitsstätte. Sie gibt alles, um das Interesse an ihr zu wecken, doch er scheint sich nur um den Betrieb zu kümmern. Später stellt sich auch heraus, wieso das Interesse weniger ihr galt, doch dann war es für Dean zu spät. 

Ich will Dich hat mich völlig verblüfft. Leslie Kelly hat mit sanfter und kribbelnder Erotik das Buch zu einem Highlight gemacht. Die Liebesgeschichte zwischen Izzy und Nick war sehr erregend und zu keiner Zeit vulgär. 

Mein Fazit: 
Es war schade, dass es so schnell zu Ende war, aber ich wurde nicht enttäuscht. Es war ein sehr prickelnd und erotischer Roman, tolle Charaktere und ein wenig Spannung waren auch dabei. 

Meine Bewertung: 5/5

1 Kommentar:

Mein letzter Post

[wants to read] Endlich möchte ich wieder lesen ...