Samstag, 7. Juni 2014

[Rezension] Shannon McKenna - McCloud Brother Reihe Band 1 "Die Nacht hat viele Augen"



Originaltitel: Behind Closed Doors
Titel: Die Nacht hat viele Augen
Buchreihe: McCloud-Brüder Band 1
Autorin: Shannon McKenna 
Verlag: Egmont Lyx Verlag
Erschienen: September 2010
Genre: Romantic Thrill, Erotik 
Seitenzahl: 528 Seiten
Ausgabe: kartoniert mit Klappe

ISBN: 978-3802583308

(Quelle: Egmont Lyx Verlag)

Klappentext: 
Der Sicherheitsexperte Seth Mackey weiß alles über die Frauen, mit denen sich sein Boss, der Millionär Victor Lazar, schmückt. Doch die junge Raine Cameron ist eindeutig etwas Besonderes. Nacht für Nacht beobachtet Seth sie auf einem Dutzend Videobildschirmen. Ihre verletzliche Schönheit weckt eine glühende Leidenschaft in ihm. Seth ermittelt im Geheimen gegen Victor, denn er ist überzeugt, dass dieser seinen Halbbruder ermordet hat. Und er fürchtet, Raine könnte sein nächstes Opfer sein. Doch Raine hat ihre eigenen Gründe, warum sie an Victor Rache nehmen will. Um ihren Plan in die Tat umzusetzen, braucht sie Seths Hilfe

Grundidee der Handlung:
Seth Mackey, Sicherheitsexperte mit Leidenschaft, überwacht Raine Cameron, die Mitarbeiter bei Victor Lazar. Er denkt, dass sie die nächste Liebhaberin von Victor ist. Er schleust sich bei Victor ein um seine Insel mit Abhöranlagen und Wanzen absichert.
Seth hat mit Victor noch eine Rechnung offen. Er ist der Mörder seines Bruder und schwört Rache. Das Raine ins Spiel kommt, kam ihm am Anfang sehr gelegen, bis er merkt, dass Raine gar nicht die Geliebte ist, sondern genauso auf Rache aus ist wie Seth. Victor ist Raines Onkel und brachte vor Jahren ihren Vater um.
Beide merken schnell, dass zwischen beiden mehr als nur Rache an Victor geht. Sie beginnen eine leidenschaftliche Beziehung, in der beide merken, dass Liebe im Spiel ist.
Riskant wird es, als immer wieder Anschläge auf Raine verübt werden und Victor Raine gesteht, dass er weiß wer sie ist.
Ein Wettrennen auf Zeit beginnt, doch zur Seite stehen Seth, die McCloud Brüder, wobei Connor McCloud beim Tod von Jessy, Seth Bruder, dabei war und dabei schwer verletzt wurde.
Seth bekommt am Ende Zweifel, ob Raine wirklich in Gefahr ist oder doch dafür sorgen soll, dass Seth vernichtet wird.

Charaktere:
Seth ist wie Raine sagt, Connor der Barbar. Er nimmt sich alles, ohne zu fragen. Nachdem er sich eingesteht Raine zu lieben, versucht er einfühlsamer zu sein, was ihm nicht immer gelingt.
Raine ist und war meine Lieblingsprotagonistin. Sie ist ehrlich, liebevoll und versucht mit allen Mitteln Seth davon zu überzeugen, dass er ein guter Mensch ist. Das Ende von Victor steht an erster Stelle und sie gibt alles um ihn zu vernichten.
Die McCloud Brüder kommen erst gegen Ende ins Spiel, nachdem sie merken, dass es einen Spitzel gibt, der schon damals Connor verraten hat.
Novak geht über Leichen und bedroht eine Frau, die Connor sehr am Herzen liegt.
Victor ist skrupellos, geht über Leichen und opfert Raine um seine Machenschaften durch zuziehen.

Aufmachung des Covers:
Das Cover schmückt ein Pärchen, dass sehr viel Leidenschaft versprüht. Es spiegelt das wieder, was der Inhalt bestätigt.

Fazit:
Ein spannender, leidenschaftlicher und absolut erotischer Roman, den Shannon McKenna zum Auftakt ihrer Buchreihe geschrieben hat.
Ich liebte dieses Buch und konnte nicht genug davon bekommen.
Wann immer ich Zeit hatte verschlang ich diese Geschichte.
Seth und Raine sind meine Piraten auf dem Weg in eine schöne Zukunft.

Meine Bewertung: 5/5


Über die Autorin:
Neben ihrer Karriere als Sängerin begann Shannon McKenna Liebesromane zu schreiben. Mit der
Serie um die McCloud-Brüder gelang ihr der große internationale Durchbruch. Die Autorin lebt und arbeitet in Süditalien.

Weitere Informationen unter:
www.shannonmckenna.com

Kommentare:

  1. Ich habe die Reihe schon soooooooo lange im Auge und bisher noch nicht einmal geschafft auch nur in die Nähe von Band 1 zu kommen. Aber es ist LYX und ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass irgendwann noch mehr Zeit zum lesen existieren wird. xD Oder so.

    5 Sterne sind doch schonmal sehr ermutigend. ♥

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen,
    danke, dass du meine Wunschliste wieder auffüllst, die ist gerade so leer. ;-)
    Aber das Buch ist so gut, dass muss einfach mit drauf.
    Tolle Rezension. :-)
    Alles Liebe,
    Katja

    AntwortenLöschen