[Rezension] Karen Rose - Chicago Reihe Band 5 "Nie wirst Du entkommen"


Originaltitel: You can´t hide 
Titel: Nie wirst Du entkommen 
Serie: Chicago Serie Band 5 
Autorin: Karen Rose 
Verlag: Droemer Knaur Verlag 
Erschienen: September 2007
Genre: Romantic Thrill
Seitenzahl: 656 Seiten
Ausgabe: Taschenbuch

ISBN: 978-3-426-42872-6
Preis: 10,00 Euro


Klappentext: 

»Komm zu mir!«, lockt die Stimme, die Cynthia seit Wochen verfolgt. Schließlich tut die junge Frau, wie ihr geheißen: Sie stürzt sich vom Balkon. Cynthia ist nur die Erste in einer ganzen Serie. Alle waren sie Patientinnen von Tess Ciccotelli. Detective Aidan Reagan hält die bildschöne Psychiaterin zunächst für eine äußerst gefährliche Frau. Bis er erkennt, dass sie Opfer einer bösen Intrige zu werden droht.

Autorin: 


Karen Rose studierte an der Universität von Maryland, Washington, D. C. Ihre hochspannenden Thriller sind preisgekrönte internationale Topseller, die in viele verschiedene Sprachen übersetzt worden sind. Auch in Deutschland feierte die Bestsellerautorin große Erfolge. "Todesstoß" stand auf Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste. Wenn Karen Rose nicht gerade Thriller schreibt oder auf Weltreise ist, lebt sie mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern in Florida.

Meine Meinung: 

Tess Ciccotelli´s Patienten gerät unter Mordverdacht nachdem einige Patienten von ihr, Selbstmord begehen. Zuerst tappt die Polizei im Dunkeln, da sie die Beweggründe, warum Tess ihre Patienten in den Tod treibt, ungeklärt bleibt. Durch ausgetauschte Tabletten und Telefonanrufe bleibt den Menschen keine andere Wahl, als sich das Leben zu nehmen.
Zuerst glaubt auch Detective Aiden Reagan an ihre Schuld, doch nachdem Mikrofone und Wanzen bei den Opfern gefunden wurden und eine Stimmprobe ergab, dass Tess niemals bei den Opfern vorher anrief, ist sie nicht mehr tatverdächtig.
Bei einer Durchsuchung ihrer Praxis und Wohnung, wird auch dort die Polizei fündig und Tess muss in Sicherheit gebracht werden.
Für Aiden Reagan, der mittlerweile große Gefühle für Tess entwickelt hat, steht fest, dass sie nur bei ihm in Sicherheit ist. Auch Tess fühlt sich zu genauso zu ihm hingezogen und lässt sich auf ein Abenteuer mit ihm ein.
Nach und nach fügen sich Teilchen zusammen, die auch in der Vergangenheit mit ihren Eltern zu Mißverständnissen sorgte. Auch dass sie unter Platzangst leidet spielt mit einem Vorfall als Kind eine Rolle.
Als Tess plötzlich zusammen mit ihrem Vater entführt wird und sie erfährt, wer hinter allen Intrigen steckt, ist Tess völlig schockiert.
Aiden und sein Team arbeiten währenddessen verzweifelt daran, Tess und ihren Vater vor der Psychopatin zu retten, bevor alles zu spät ist.

Werden sie es schaffen?

Charaktere:

Tess wird am Anfang von Aiden für einen Snob gehalten, da sie sich einen teuren Mercedes leisten kann und in einer edlen Wohnung lebt. Was hinter Tess Fassade steckt, erfährt Aiden sehr schnell und bekommt dadurch eine sensible, wunderschöne und attraktive Frau mit großem Selbstbewusstsein kennen und lieben.
Aiden ist der Bruder von Abe Reagan, der auch in den Bänden davor eine Rolle spielt.
Er hat in der Vergangenheit sehr viel erlebt und macht in privat daher sehr angreifbar. Doch Tess schafft es hinter die Mauern zu schauen.

Liebe kann Berge versetzen.

Fazit: 

Ich liebe die Bücher von Karen Rose. Ich habe bis auf die letzten Bücher alle schon einmal gelesen und kann daher sagen, dass sich ein reread absolut lohnt.
Lasst Euch den Schreibstil und Karen Rose´s Geschichten, die aus Thriller mit einem großen Schuss Erotik versehen ist, nicht entgehen.

Meine Bewertung: 5/5





Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Blogtour] Blogtour "Susan B. Hunt - Lone Rider Blogtour" / Buchvorstellung

[Autorentag] Im Gespräch mit Ella Green

[Blogtour] Love goes around Blogtour von Jessica Raven - Mein Thema: Band 2 "Stella und Brian"