Freitag, 10. Juli 2015

[Rezension] Annabelle Benn - Verbotenes Verlangen Gesamtausgabe: Tamed version




Titel: Verbotenes Verlangen - Tamed Version
Autorin: Annabelle Benn
Verlag: Selphpublishing
Genre: Erotik, Romantik
Seitenzahl: 231 Seiten
Ausgabe: E-Book

ASIN: B010EYW9X2
Preis: 2,99 Euro







Vielen Dank für das Rezensionsexemplar, dass ich im Rahmen einer Blogtour lesen durfte.

Klappentext: 
Kann man schneller sein als die Liebe?

*** In der vorliegenden *tamed version* finden Sie eine wunderschöne, spannende Liebesgeschichte ohne die sehr direkt beschriebenen Erotikszenen der "wild version" *** 

Wie oft muss man sich finden, um sich nicht mehr zu verlieren? 

Der erfolgsverwöhnte Lucas Lauders (28) hatte lange genug eine feste Beziehung, eine steile Karriere als Anwalt und ein schönes Häuschen in London. Nachdem er alles verloren hat, sucht er das Abenteuer und findet es in Kambodscha. Das Letzte, was er will, ist eine feste Beziehung, dafür aber: Frauen, Frauen und noch mal Frauen.
Zumindest bis Allegra.

Allegra will weder in Kambodscha leben, noch sucht sie das Abenteuer. Doch seitdem sie mit dem leidenschaftlichen Lucas im thailändischen Badeort Phuket unvergessliche Nächte verbracht hat, sucht das Abenteuer sie.

Eine atemlose Geschichte voll unerwarteter Wendungen und Verwicklungen, voll brennender, unstillbarer Leidenschaft und vor allem eine Geschichte über den Kern der Liebe.

Meine Meinung: 
Lucas kommt nach Kambodscha um seine Vergangenheit hinter sich zu lassen. Er möchte sich als Lehrer eine neue Zukunft aufbauen. Frei und ohne Bindung.
Dann begegnet er Allegra und verbringt leidenschaftliche und erotische Stunden mit ihr. Sein Plan scheint zu schwanken, da er sie nicht aus dem Kopf bekommt.

Allegra wächst in Kambodscha bei ihrer Mutter auf. Sie ist im letzten Schuljahr bevor sie anfangen kann zu studieren und ihr größter Wunsch ist es aus Kambodscha wegzukommen um in Europa zu studieren. Die Begegnung mit Lucas hat sie sehr aufgewühlt und sie verliebt sich Hals über Kopf in ihn.

Als Lucas und Allegra sich in der Schule plötzlich wiedersehen, in der Lehrer-Schüler-Konstellation, sind beide vor den Kopf gestoßen.

Lucas hat Angst um seinen Job und Allegra Angst ihn zu verlieren.
Wie beide es schaffen werden, ein Paar zu sein, trotz der Hindernisse, wird sehr schwer werden.

Annabelle Benn hat ein tolles Buch über die Liebe geschrieben, die über die Grenze eines bestimmten Alters hinausgehen.
Die Geschichte ist es realistisch und beide Protagonisten sind sehr authentisch.

Innerhalb kurzer Zeit habe ich diesen erotischen Liebesroman gelesen und habe mitgefiebert, wie das Schicksal wohl entscheiden wird.

Mein Fazit: 
Der angenehme Schreibstil von Annabelle Benn hat es mir sehr leicht gemacht, dass Buch in einem Rutsch zu lesen. Die Geschichte war für mich sehr interessant und ich war beeindruckt, wie toll die Autorin Kambodscha beschrieben hat.
Von mir bekommt das Buch eine absolute Leseempfehlung.

Meine Bewertung: 5/5



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mein letzter Post

[wants to read] Endlich möchte ich wieder lesen ...