Mittwoch, 12. August 2015

[Rezension] Edna Schuchardt - Mobbing, Liebe und Intrigen!

Titel: Mobbing, Liebe und Intrigen!
Autorin: Edna Schuchardt
Verlag: Klarant Verlag
Erschienen: Juli 2015
Genre: Liebesroman
Seitenzahl: 93 Seiten
Ausgabe: E-Book

ISBN: 9783955732172
Preis: 2,99 Euro [E-Book]
          kindleunlimited




Klappentext: 
Oh mein Gott, Ilka ist schwanger! Doch der Zeitpunkt könnte nicht ungünstiger sein – ihr Mann Hendrik hat seinen Job verloren und sie ist mit ihrem kleinen Laden derzeit die Alleinernährerin! Zudem glauben ihre Eltern, dass Hendrik nicht gut genug für sie ist, und versuchen mit aller Macht, ihre Beziehung zu zerstören. Hat es unter diesen Umständen überhaupt Sinn, das Kind zu bekommen? Die Situation eskaliert, doch so schnell gibt Ilka nicht auf ...

Die Autorin: 

Edna Schuchardt, vielen Leserinnen und Lesern besser als Ednor Mier bekannt, geboren in Berlin, wollte eigentlich Sängerin werden. Um ihr Studium zu finanzieren, schrieb sie Kurzgeschichten für verschiedene Illustrierte und eine große Berliner Tageszeitung. Nach einem turbulenten Jahr in London, diversen Auftritten mit einer Band und einigen Jahren als ‚Familienmanagerin’ wandte sie sich ganz dem Schreiben zu. Seit 1986 arbeitet sie als freie Autorin für verschiedene deutschsprachige Verlage und hat in dieser Zeit über 400 Romane, Kurzgeschichten und Reportagen veröffentlicht. In Zusammenarbeit mit dem Klarant Verlag, www.klarant.de, sind weitere spannende wie auch witzige EBooks vom Edna Schuchardt erschienen, die es aufgrund der hohen Lesernachfragen in die Amazon, Apple und Thalia TOP 10 Bestsellerlisten geschafft haben. Weitere Informationen über die Schriftstellerin erfahren Sie unter www.ednor-mier.de

Meine Meinung:
Wenn man Schwiegereltern hat, die einem das Leben schwer machen, obwohl man sich Mühe gibt eine Arbeit zu finden, genauso ergeht es Hendrik. 
Ilka ist schwanger und freut sich eigentlich darauf, doch ihr arbeitsloser Ehemann macht ihr Sorgen und dann noch ihre Eltern. 
Genau das passiert in diesem Buch. Intrigen, um eine Ehe auseinander zu bringen. 
Dann auch noch ein Gynäkologe, bei dem sein Eheleben, sagen wir mal, sehr kompliziert ist, zumal es zwei Frauen sind. 
Entscheidungen, die getroffen werden und jeden Beteiligten weh tun. 
Das alles passiert in diesem schönen Liebesroman. Das alltägliche Leben oder nur Ausnahmen?
Edna Schuchardt hat mit ihrer lockeren Schreibweise einen tollen Liebesroman gezaubert. 

Fazit:
Ein Roman, der sich super für Zwischendurch eignet. Ein kurzweiliges und gefühlvolles Buch. 
Eine absolute Leseempfehlung von mir. 

Meine Bewertung: 4/5


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen