[Gewinnspiel] Gewinnt 2 Taschenbücher von Susanne Aernecke "Tochter des Drachenbaums"

Hallo ihr Lieben,
ich habe freundlicherweise von Literaturtest zwei Taschenbücher von Susanne Aernecke "Tochter des Drachenbaums" Verfügung gestellt bekommen, die ich jetzt verlosen möchte.


Jetzt bekommt ihr zu diesem tollen Buch mal einige Eckdaten: 

Titel: Tochter des Drachenbaums
Autorin: Susanne Aernecke
Verlag: Alyna Verlag
Erschienen: Mai 2015
Seitenzahl: 582 Seiten
Ausgabe: Gebundene Ausgabe

ISBN: 978-3958900004
Preis: 12,99 Euro [E-Book]
           16,99 Euro [Print]





Amazon 


DEN NUR DIE MACHT DER LIEBE
EINER FRAU ENTSCHEIDEN KANN ...

La Palma im Jahre 1492: Während eines mystischen Rituals blickt Tichiname, die Hohepriesterin der Guanchen, in die düstere Zukunft und scheidet im Angesicht von Tod und Zerstörung aus dem Leben. Noch während ihres letzten Atemzugsernennt sie die junge, unerfahrene Iriomé als ihre Nachfolgerin und trägt ihr auf, das Geheimnis um Amakuna, einen mystischen Pilz mit heilenden Kräften, unter Einsatz ihres Lebens zu bewahren. Tags darauf wird die Insel von spanischen Eroberern heimgesucht, die mit Waffengewalt das friedfertige Guanchenvolk unterjochen. Von der Liebe ihres Lebens verraten, gerät Iriomé in Sklaverei und wird nach Cádiz verschleppt. An der Seite eines maurischen Arztes gelingt ihr eine abenteuerliche Flucht durch das alte Andalusien. Doch längst sind ihr die Häscher der Inquisition auf den Fersen, um ihr Amakuna zu entreißen. 
Augsburg im Winter 2014: Nach einem Kletterunfall wird die Laborärztin Romy von seltsamen Visionen heimgesucht. Fast scheint es ihr, als wolle eine mysteriöse Priesterin aus der Vergangenheit in Kontakt mit ihr treten, um ihr eine Botschaft zu übermitteln. Romy kann sich dem Ruf nicht entziehen und fliegt kurz entschlossen auf die Kanareninsel La Palma. Dort begibt sie sich auf die Spuren der Guanchen und entdeckt einen fremdartigen Pilz: Amakuna. Um ihn der Menschheit als universales Heilmittel zur Verfügung zu stellen, reist sie zurück nach Augsburg und startet eine Versuchsreihe. Sie ahnt nicht, dass die Pharmakonzerne ihr längst auf den Fersen sind und vor nichts zurückschrecken, um Amakuna in ihre Hände zu bringen – auch nicht vor Mord. Da begegnet sie Nic Saratoga dem charismaischen Boss eines internationalen Pharmakonzerns, der ihr Schutz gewährt und einen Vertrag anbietet. Doch kann sie ihm trauen? Aus Angst, wie einst Iriomé verraten zu werden, flieht sie zurück auf die Insel und bringt sich und ihre Mitwisser in höchste Gefahr.



            


DIE AMAKUNA-SAGA 
Seit Jahrhunderten verwenden die Medizinfrauen der Guanchen auf La Palma einem psychotropen Pilz, der ihnen erlaubt, in die Vergangenheit und die Zukunft zu blicken. Doch Amakuna hat noch
andere, verborgene Eigenschaften: Es heilt alle Krankheiten dieser Welt und verknüpft das Schicksal derer, die den Pilz zu sich nehmen, bis in alle Ewigkeit. In Vergangenheit und Gegemwart entfaltet der Roman das dramatische Schicksal zweier Frauen, deren Seelen durch Amakuna miteinander verbunden sind. Beide werden von den Mächtigen ihrer Zeit verfolgt und müssen ihr Geheimnis gegen den Mann schützen, der die Liebe ihres Lebens ist.
Was ihr bei dem Spiel machen müsst, um eins davon zu ergattern, steht ja schon oben. 


Neugierig geworden? Dann schreibt mir einfach einen Kommentar und ihr wandert direkt in den Lostopf.
Das Gewinnspiel endet am 17. Oktober um 23.59 Uhr. 

Viel Glück!
Eure Beate  

Kommentare

  1. Das Buch klingt wirklich interessant und deswegen springe ich gerne in den Lostopf. ^_^ Wünsche dir noch ein schönes Wochenende. Liebe Grüße, curi.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo
    Also dieses Buch hat meine Neugier echt geweckt. Dieser Roman ist ganz nach meinem Geschmack, ich liebe Geschichten die in der Vergangenheit & der Gegenwart spielen, diese auf mystische Art vereinen.
    Ich würde sehr gerne für dieses Buch in den Lostopf springen.
    Ggvlg Mimi

    PS: Ich konnte keine Teilnahmebedingungen entdecken, darf ich mit österreichischen Wohnort am GWSP teilnehmen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mimi,
      ich habe die Teilnahmebedingungen doch glatt vergessen. Ja, du darfst auch an diesem Gewinnspiel teilnehmen.

      Viel Glück.

      Liebe Grüße
      Beate

      Löschen
  3. Hallo,

    die Geschichte hat mich neugierig gemacht und darum mache ich sehr gerne mit.

    Gruß
    Monika B.
    lesetrine@gmx.de

    AntwortenLöschen
  4. Hallo ,

    Ich springe gern in den Lostopf weil
    das Buch klingt spannend und interessant.

    Liebe Grüße Margareta
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    bisher habe ich noch nichts von Susanne Aernecke gelesen, und ich würde die Autorin gern kennen lernen. Mir gefällt das die Story zwei Zeitebenen hat und auf diese Art ganz unterschiedliche Frauen miteinander verbindet.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Da spring ich doch grad in den Lostopf ❤ Klingt super...

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ein tolles Buch, gern versuche ich mein Glück.
    LG

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    ich habe das Gewinnspiel gerade entdeckt und das Buch klingt wirklich toll, weshalb ich gerne noch schnell in den Lostopf hüpfen würde :D

    LG (PPS13743@ku.de)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Blogtour] Blogtour "Susan B. Hunt - Lone Rider Blogtour" / Buchvorstellung

[Rezension] Kylie Scott - Stage Dive Band 2 "Wer will schon einen Rockstar"

[Autorentag] Im Gespräch mit Ella Green