[Blogtour] Blogtour-Ankündigung "Rynestig 2: Veilchenherbst" von Margarethe Alb


Hallo ihr Lieben,

am Montag beginnt eine richtig tolle Blogtour, bei der ich mich freue, dass ich dabei sein darf.
"Veilchenherbst" ist Band 2 der Rynestig-Serie und ein schöner Fantasy-Roman.
Damit ihr keinen Beitrag verpasst, hab ich einen Tourplan für euch.

Blogtour-Fahrplan 

18. Januar - Buchvorstellung und dessen Entstehung bei Bellas Life

19. Januar - Charaktervorstellung bei Yvi`s kleine Wunderwelt 

20. Januar - Reale Schauplätze bei Testengels Buchfeeling 

21. Januar - Kräuter und Heilmethoden bei Vampys Fantasybooks

22. Januar - detaillierte Recherche und Sagenhintergründe bei meiner Wenigkeit

23. Januar - Kristalle und ihre Heilwirkung bei Silences Bücherwelt 

24. Januar - Rückblick auf Band 1 und Vorschau auf Band 3 bei Bookwormdreamers


Damit ihr überhaupt wisst, um was es in diesem Buch geht, habe ich hier einige Eckdaten für euch.


Titel: Veilchenherbst
Serie: Rynestig Band 2
Autorin: Margarethe Alb
Verlag: Selfpublishing
Erschienen: Juli 2015
Genre: Romantic Fantasy
Seitenzahl: 340 Seiten
Ausgabe: E-Book

ISBN: 978-1515057079
Preis: 2,99 Euro [E-Book]
        12,83 Euro [Print]
                                            kindleunlimited


Klappentext: 
Eine der letzten Waldelfen hat sich entschlossen, die Erinnerungen an ihr langes Leben aufzuschreiben. Ihr habt bis jetzt geglaubt, weiße Frauen zu beobachten wäre lustig? Wölfe verspeisten nur so zum Spaß Menschen? Oder Zwerge sind kleine, goldgierige Stinker? Na gut, sind sie. Einige von ihnen jedenfalls. Als Kräuterfrau und Halbelfe war Margarethe ein turbulentes Leben garantiert. Wer kann denn außer ihr schon von sich behaupten, auf einem Werwolf geritten oder von einer Nymphe aufgeklärt worden zu sein. Nach den dramatischen Ereignissen unter dem Berg war ihr Leben war echt im Eimer. Da kam frau aus den engen Tunneln der Zwerge endlich wieder ans Tageslicht, war der Gefahr durch die Bleichen vorerst entronnen, da schien doch das grüne Haus der Kräuterfrauen verloren. Einfach so abgebrannt. Wenigstens stand Clemens fest an ihrer Seite. Dachte sie. Bis Margarethe eines Tages erwachte und allein war. Ihr Lieblingswolf war verschwunden. Noch dazu wurden die Bleichen um Aeola immer stärker und deren Abwehr verlangte außergewöhnlich dämliche Maßnahmen. Immer auf die Elfe. Fandsie sich doch plötzlich zwischen Schlangen und sogar auf einer oder zwei Hochzeiten wieder. Der Kälte aber, wurden sie kaum Herr. Nicht einmal mit dem heißen Kerl, der sich mit Vorliebe vor ihrem Fenster herumtrieb. Wenn nicht ein Wunder geschah, würde unsere Welt in Trauer und Frost versinken.

So und nun wünsche ich euch viel Spaß bei der Blogtour. 

Eure Beate 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Blogtour] Große Blogtour zum Ostergewinnspiel

[Blogtour] Love goes around Blogtour von Jessica Raven - Mein Thema: Band 2 "Stella und Brian"

[Rezension] Cora Carmack - Forever in Love "Das Beste bist du"