[virtuelle Couch] Ich begrüße Veronika Engler



Hallo ihr Lieben,
heute habe ich wieder mal einen Gast auf meiner virtuellen Couch. Veronika Engler ist seit kurzem Autorin beim Klarant Verlag und hat ein schönes erotisches Buch geschrieben.

Hallo liebe Veronika, 
schön, dass du dir Zeit für mich und deine Leser genommen hast. 
Vor einigen Tagen ist dein Buch „Heart Race – Liebe auf der Überholspur“ erschienen. Welches Gefühl war das für dich? 
Es ist immer wieder total toll, wenn ein neues Buch erscheint. Allerdings auch sehr aufregend, beängstigend und teilweise treibt es mich an den Rand des Wahnsinns

Bevor ich es vergesse, muss ich dich noch beglückwünschen, dass du beim Klarant Verlag jetzt unter Vertrag bist. Wie kam es dann dazu? 
Vielen Dank für die Glückwünsche. Anfang 2016 startete ich zusammen mit meinen lieben Autorenkolleginnen Bärbel Muschiol und Jessica Raven unsere neue Seite The Eromantics. Daraus entstand die Idee, eine gemeinsame Anthologie herauszubringen. So wurde "Hot Valentine Adventures“ geboten, dass das über den Klarant-Verlag erschien. Danach ging alles seinen Lauf.

Ich persönlich mag sehr gerne erotische Geschichten und fand deine extrem super, da es richtig schnell zuging, schon daher das es um den Rennsport geht. Wie kam es denn dazu? 
Rennfahrer sind heiß und Jesse passte einfach perfekt in meine neue Story. In meinen Romanen steht immer ein besonderer Mann an der Seite einer tollen Frau.
Vielen Dank für das Lob. Das freut mich sehr.

Wie sind denn deine Charaktere und die Geschichte denn entstanden? Sie ist sehr umfangreich und spielt an den verschiedensten Orten. Musstest du viel recherchieren? 
Alle meine Geschichten spielen an den unterschiedlichsten Orten. Da ist eine ausgiebige Recherche unabdingbar. Aber gerade das macht mir auch Spaß am Schreiben. Ich kann mich in Orte hineinleben und darüber lernen die ich ansonsten vielleicht nie sehen würde.
Meine Ideen entstehen immer plötzlich aus einer Situation heraus. Sie überfallen mich regelrecht und danach baue ich sie nach meinen Vorstellungen aus.

Wie gehst du denn mit Kritik um oder schlechten Rezensionen? Bisher gab es ja schon zwei super tolle 5 Sterne Rezensionen und es werden garantiert noch mehr werden. 
Ich freue mich über jede gute Rezension. Wenn es einmal Kritik gibt, dann schaue ich mir an, von wem sie kommt und ob sie gerechtfertigt ist. Racherezis oder Rezis von Personen, die bewusst alle anderen Autoren, außer ihren Liebling schlecht machen, ignoriere ich einfach.

So und zum Schluss noch eine letzte Frage. Werden wir bald wieder etwas von dir hören? Schreibst du schon an einem nächsten Buch?
Ja. In nächster Zeit wird es viel von mir zu lesen geben. Der nächste Roman ist schon fast fertig.

Vielen lieben Dank, dass du bei mir warst. Ich wünsche dir weiterhin großen Erfolg und viele Bestseller.
Vielen Dank für deine Fragen.

So ihr Lieben, das war es schon wieder. Wenn ihr jetzt neugierig geworden seid, dann schaut euch doch mal auf den unten stehenden Links um. Dort findet ihr einiges mehr über Veronika Engler und ihr Buch.

Veronika Engler - Facebookseite
Heart Race - Liebe auf der Überholspur bei Amazon
Heart Race - Liebe auf der Überholspur bei Thalia
Veronika Engler - Klarant Verlag 
Vita - Veronika Engler 

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag. 

Eure Beate 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Blogtour] Blogtour "Susan B. Hunt - Lone Rider Blogtour" / Buchvorstellung

[Rezension] Kylie Scott - Stage Dive Band 2 "Wer will schon einen Rockstar"

[Autorentag] Im Gespräch mit Ella Green