[Rezension] Fräulein Jacky D. - Ex und Hopp "Wie ich über meinen Ex hinweg kam in 69 Dates"

Titel: Ex und Hopp - Wie ich über meinen Ex hinweg kam in 69 Dates
Autorin: Fräulein Jacky D.
Verlag: Books on Demand
Erschienen: August 2015
Genre: Humor
Seitenzahl: 208 Seiten
Ausgabe: Taschenbuch

ISBN: 978-3738619690
Preis: 3,99 Euro [E-Book]
          6,99 Euro [Print]


Klappentext: 
"Nach wenigen Sekunden kommt ein Ping und die Benachrichtigung, dass 6 Männer mich gerne kennenlernen würden. Ich glaube, ich bin in diesem Moment 6 Zentimeter gewachsen. Wie leicht ist das denn bitte? 
Ich muss jetzt nur noch den Perfektesten raus suchen und fertig. Chatbenachrichtung. Ich öffne das Fenster voller Vorfreude. Ich schließe das Fenster und lösche das soeben erhaltene Penisfoto."

Nach einer zerbrochenen Beziehung versucht Fräulein Jacky D. sich am Internetdating.
Mit der Ausdauer eines schlechten Marathonläufers und der Naivität eines flauschigen Babyhäschens durchschreitet sie mit ihrer Machete die Abgründe der Datingportale.
Doch lauert der neue Mr Right wirklich zwischen impotenten Supermännern und stalkenden Familienvätern, oder sollte sie lieber auf den Soldaten/Typen hören, der sie gleich zu Beginn warnt: "Die Kerle bescheissen dich eh alle!"

Die Autorin: 
Fräulein Jacky D:
Jacky Daniels, fast schon 33, lebt alleine und verlassen, mit ihren drei Katzen, in ihrer persönlichen Villa Kunterbunt. Und doch, könnte sie kaum glücklicher sein. Obwohl Mann und Kinder fehlen, freut sie sich ihres Lebens und denkt nicht im Traum daran, ihre biologische Uhr ticken zu hören. Dafür macht sie eh viel zu viel Lärm.

Meine Meinung: 
Ich hab schon lange nicht mehr so gelacht. Es gibt schon komische Männer. Warum gibt man bei einem Onlinechat nicht die richtigen Angaben in seinem Profil an. Spätestens bei einem Treffen kommt die Wahrheit heraus.
Jacky hat sehr unterschiedliche Männer kennen gelernt, die sie auch im realen Leben getroffen hat. Witzig war die Verabredungen mit dem Tätowierer, mit dem Jacky wirklich sehr interessante Dinge erlebt bzw. nicht erlebt.
Eine richtige Rezension zu schreiben fällt mir sehr schwer ohne spoilern. Jackys Dates sind mehr oder weniger schräg und ich finde das Buch, das sie darüber geschrieben hat, total super.

Ihr Schreibstil ist richtig klasse und ihr Humor und Geduld, wie sie mit den Männern umgegangen ist, ist grandios. Ich würde ohne es böse zu meinen, sagen, dass sie ein wenig durchgeknallt ist. Auf liebenswerte Art natürlich.

Mein Fazit: 
Ein Buch, das man gelesen haben muss. Lustig und witzig geschrieben und wahnsinnig interessant, welche Männer Jacky trifft. 
Absolute Leseempfehlung. Wer gerne lacht, ist hiermit genau richtig.

Meine Bewertung: 5/5 





Kommentare

  1. Hallo liebes! :)

    Genau so und du sprichst mir aus der Seele. Ich musste so lachen und finde die Idee und das wahrlich erlebte, einfach genial umgesetzt als Geschichte, die ich auch ncht mehr aus der Hand legen konnte! :) <3

    Liebe Grüßle Susanne

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Blogtour] Große Blogtour zum Ostergewinnspiel

[Blogtour] Love goes around Blogtour von Jessica Raven - Mein Thema: Band 2 "Stella und Brian"

[Rezension] Cora Carmack - Forever in Love "Das Beste bist du"