Montag, 22. August 2016

[Rezension] Julie Ann Walker - Black Knights Inc. "Gestohlene Wahrheit"

Titel: Black Knights Inc. - Gestohlene Wahrheit
Serie: Black Knights Inc.
Autorin: Julie Ann Walker
Verlag: Lyx Verlag
Erschienen: November 2013
Genre; Romantic Thrill
Seitenzahl: 384 Seiten
Ausgabe: Taschenbuch, Klappenbroschur

ISBN: 978-3-8025-9280-5
Preis: 8,99 Euro [E-Book]
          9,99 Euro [Print]


Amazon      

Klappentext
Der Ex-Marine Nate Weller ist ein exzellenter Scharfschütze, nichts vermag, ihn aus der Ruhe zu bringen. Doch dann bittet die hübsche Ali Morgan ihn um Hilfe, weil sie glaubt, ins Visier einer internationalen Verbrecherorganisation geraten zu sein. Insgeheim ist Nate schon lange in Ali verliebt. Aber sie ist die Schwester seines besten Freundes, und er hat sich eigentlich geschworen, die Finger von ihr zu lassen ...

Die Autorin: 

Julie Ann Walker wurde in Oklahoma geboren. Nach einem naturwissenschaftlichen Abschluss lehrte sie Mathematik an Highschools. Heute lebt sie mit ihrem Mann in Chicago und schreibt sehr erfolgreich Romantic-Thrill-Romane.

Das Buch
Als Grigg Morgan in Syrien bei einem Anschlag ums Leben kommt, zieht das nicht nur seiner Schwester Ali, sondern auch seinem besten Freund Nate Weller den Boden unter den Füßen weg. In ihrer Trauer verbringen die beiden eine Nacht miteinander - ein Fehler, denn Nate hatte geschworen, sich von Ali fernzuhalten. Insgeheim ist er schon lange in sie verliebt, doch als kleine Schwester seines besten Freundes ist sie absolut tabu für ihn. Um Ali aus dem Kopf zu bekommen, stürzt sich der Ex-Marine in die Arbeit und zieht sich in das Hauptquartier der Black Knight Inc. zurück - nach außen hin ein High-End-Motorradladen, in Wirklichkeit eine geheime Eliteeinheit der amerikanischen Regierung. Als Ali jedoch kurz darauf bei ihm auftaucht und ihn um Hilfe bittet, geraten seine guten Vorsätze ins Wanken. Ali ist sich sicher, ins Visier einer internationalen Verbrecherorganisation geraten zu sein, doch nur Nate kann erahnen, in welcher Gefahr sie wirklich schwebt. Die Wahrheit über Griggs Tod und die Dateien, die er Ali kurz vorher zugespielt hatte, gefährden die nationale Sicherheit und machen Ali zum Staatsfeind Nr. 1. Nate ist der Einzige, der sie beschützen kann, und nimmt in Kauf, dass der Kampf um ihr Leben, seine ganzen Vorsätze wieder ins Wanken bringt ...

Meine Meinung: 
Für Ali bricht die Welt zusammen, als ihr Bruder stirbt. Als sie merkt, dass sie plötzlich beschattet wird, flüchtet sie zu Nate und erfährt zum ersten Mal, dass Alis Bruder, ihr die ganzen Jahre, seine wirkliche Tätigkeit verschwiegen hat.
Zusammen mit Nate und den anderen Mitglieder der Black Knight Inc. versucht sie mit Hilfe eines Sticks, die Mörder ihres Bruders zu fassen.
Während dieser Zeit kommen sich Ali und Nate näher, auch wenn Nate immer wieder nach Ausflüchten sucht.
Doch dann erfährt Ali etwas, dass ihr Leben nochmals aus den Fugen hängt und Nate flüchten muss.

Alles in allem war das Buch spannend von Anfang bis zum Ende. Die Black Knight Inc. besteht aus sehr vielen verschiedenen Charakteren und mir liegen zwei davon sehr am Herzen.
Was mir bei dieser Geschichte gefehlt hat war, dass der Thrill-Anteil wesentlich höher war, als der Romantic-Anteil.
Ich persönlich mag lieber mehr Romantik in solchen Romanen, aber trotzdem hat die Autorin einen spannenden und aktionreichen Roman geschrieben.
Ali ist eine  taffte Frau und ist schlagfertig. Ich mag Bücher, in denen die Charaktere, sehr unterschiedlich sind. Durch die Mitglieder der Eliteeinheit bekommt man das auch geboten. Es war teilweise sehr amüsant und durch den Schreibstil der Autorin ließ sich das Buch schnell lesen.

Mein Fazit: 
Trotz fehlender Romantik bzw. wenig Romantik, wurde ich bestens unterhalten und kann das Buch absolut weiterempfehlen. Ich freue mich schon auf den nächsten Band.

Meine Bewertung: 4,5/5 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen