Sonntag, 18. September 2016

[Rezension] Sara Belin - Bittersweet Moon Gesamtausgabe

Titel: Bittersweet Moon Gesamtausgabe
Autorin: Sara Belin
Verlag: Selfpublisher
Erschienen: November 2015
Genre: Erotik, Romance
Seitenzahl: 609 Seiten
Ausgabe: E-Book

ISBN: 978-1519373793
Preis: 4,99 Euro [E-Book]
         15,89 Euro [Print]


Klappentext: 
DAS IST DIE GESAMTAUSGABE DER ERFOLGREICHEN TRILOGIE BITTERSWEET MOON! Alle drei Bänder der Geschichte bleiben weiterhin auch einzeln erhältlich. 

In einer verschneiten Dezembernacht kreuzen sich zufällig ihre Wege- sie ist eine verträumte, schüchterne Musikstudentin, er ein charismatischer Rockstar, der einst ihr Teenieschwarm war...

Sara Belin erzählt in Bittersweet Moon die romantische, erotische und dramatische Geschichte von Robin und Diana. Der epische Roman, der sich wie ein Tagebuch einer schicksalhaften, verbotenen und unvergesslichen Liebe liest, bietet große Gefühle, die unter die Haut gehen, prickelnde, sinnliche Liebesszenen und ganz viel Herzschmerz.

Die Autorin: 


Geboren im Sternzeichen Waage. Aufgewachsen in einem kleinen und idyllischen Ort südlich der Alpen. Die Sehnsucht nach mehr Weite und nach neuen, offenen Horizonten führte Sara schließlich nach Berlin, wo sie zur Zeit lebt, liebt und schafft.
Ein renommierter Verlag in ihrer Heimat veröffentlichte im Jahr 2010 Saras Debütroman Bittersweet Moon. Nach diesem ersten Erfolg übersetzte sie das Buch in die deutsche Sprache, um es auch einem breiteren Publikumskreis vorstellen zu können. Im Sommer 2013 war es so weit- Bittersweet Moon erschien als Ebook.

Meine Meinung: 
Ich liebe Rockstar-Geschichten, dass kann man spätestens, wenn man meine vergangenen Rezensionen liest, eindeutig feststellen. 
Bei diesem Buch erging es mir genauso, dass ich mich einfach in die Charaktere verliebt habe. 
Schon im Teenageralter war Diana in den attraktiven Rockstar und Badboy Robin verliebt. Dieser ist um einige Jahre älter und sorgt für regelmäßige Skandale. 
Ich würde sagen, dass es eine normale Schwärmerei war, denn wer war denn icht auch schon in einen Rockstar verliebt. Doch bei Diana und Robin läuft es anders. Dianas Gedanken sind auch immer wieder später bei ihrem Rockstar. 
Als sie ihn viele Jahre später wieder trifft, sind ihre Gefühle sofort wieder da. 
In beider Leben hat sich sehr viel verändert. Während Robin eine Familie hat, hat auch Diana einen festen Freund. Doch die Anziehungskraft ist einfach stärker und aus einer gewollten "einzigen" Nacht, werden plötzlich mehrere. 
Die heimliche Affäre bringen Diana und Robin in ernste Situationen, auch wenn ihre Zuneigung voller Erotik und Hingabe ist. Die Tatsache, dass sie nicht alleine sind, ist für keinen von beiden einfach. 
Als die Zeit kommt, wieder Abschied zu nehmen, fiel es beiden nicht einfach. Hat die Liebe ein Chance, auch wenn man anderen Menschen dabei weh tun wird?

Sara Belin hat einen sehr harmonischen Schreibstil. Es hat Spaß gemacht, die Geschichte von Robin und Diana hautnah mitzuerleben und auch die Tatsache, wenn man sich am Ende die Frage stellt, wie es eigentlich weitergeht. 
Wie ich schon sagte, ich liebe Rockstar-Geschichten und ich freue mich immer wieder, dass es nie langweilig wird. 

Mein Fazit: 
Einfach wunderbar. Sara Belin hat mir tolle Lesestunden beschert, die ich gerne weitergeben möchte. Das Buch war in einem Rutsch durch und ich wurde super unterhalten. 
Fans des Rocks sollten es unbedingt lesen. Ich kann dieses Buch weiter empfehlen und es hat damit auch die volle Sternenzahl verdient. 

Meine Bewertung: 5/5 




1 Kommentar: