Samstag, 8. Oktober 2016

[Blick ins Buch] Sara Belin - Küsse in Blue Mountain Beach

Hey ihr Lieben,

heute gibt es mal eine schöne Leseprobe aus dem Contemporary Romance Buch "Küsse in Blue Mountain Beach" von Sara Belin. 
Diesen erotischen Liebesroman bekommt ihr auch im kindleunlimited.

Klappentext:
Summer staunt nicht schlecht, als sie einen unerwarteten Brief von ihrem Vater bekommt. Er hat nämlich sie und ihre Mutter kurz nach Summers Geburt verlassen und ist zurück nach Amerika geflogen. Nach vierundzwanzig Jahren möchte er nun seine Tochter kennenlernen und sie um eine zweite Chance bitten. Summer zögert nicht lange und nimmt die Einladung an, denn sie braucht dringend etwas Ablenkung von ihrem ziemlich chaotisch verlaufenden Leben. Ein Urlaub an dem traumhaft schönen Strand, fern von ihren Problemen zu Hause in Berlin, kommt ihr daher sehr gelegen– obwohl sie keine Ahnung hat, was in Florida wirklich auf sie zukommen wird. Die Ferien auf dem Familienanwesen "White Dunes" sorgen nämlich für einige Überraschungen. In Blue Mountain Beach lernt sie nicht nur ihren Vater und seine neue Familie kennen, sondern gleich zwei grundverschiedene, höchst attraktive junge Männer, die beide großes Interesse an ihr zeigen. Ehe sie sich's versieht, befindet sich Summer in einer Zwickmühle der Gefühle. Hin- und hergerissen zwischen dem sexy Beach Boy und dem heißen Latin Lover weiß sie plötzlich nicht länger, ob sie lieber auf ihr Herz oder auf ihren Verstand hören soll … Das Buch enthält erotische Szenen.


So und nun gibt es den versprochenen Blick ins Buch:
[...]„Wir fahren an der Küste entlang zu der besten Eisdiele innerhalb von hundert Meilen. Du achtest doch nicht etwa auf deine Linie?“ Seine Augen wandern unverschämt langsam über meinen ganzen Körper, und mir wird augenblicklich noch heißer. „Nö, das habe ich doch nicht nötig“, antworte ich trotzdem schlagfertig. Jaydan grinst frech. „Die Antwort gefällt mir. Du gefällst mir“, sagt er noch bedeutungsschwer, während er sich äußerst sexy auf sein Bike schwingt. „Komm, setzt dich hinter mich“, muntert er mich auf, als ich etwas zögerlich neben ihm stehen bleibe. „Du kannst dich auch ruhig an mir festhalten.“ Das lasse ich mir nicht zweimal sagen. Auf der weich gepolsterten Sitzbank geht es nicht anders als mit viel Körperkontakt. Ich schlinge meine beiden Arme um ihn und drücke ihm meine Brüste in den Rücken. Gleich darauf brummt die Maschine zwischen seinen Beinen los, und wir verlassen die Einfahrt. Auf der leeren Straße beschleunigt er kräftig, und ich schlinge meine Arme noch fester um ihn. Sein breites Kreuz schützt mich vor Wind, und Umgebung, unwillkürlich rutsche ich noch enger an ihn heran. Mein Herz klopft heftig vor Aufregung, Angst und Freude, alles zusammen. Von Minute zu Minute gefällt mir die Fahrt auf der Indian immer mehr, und schnell verlasse ich mich voll auf Jaydans Fähigkeiten als Motorradfahrer. Wenn ich das Anita erzähle! Natürlich mit einem Foto von Jaydan und seinem Bike, sonst wird sie mir nicht glauben, was für ein geiler Typ er ist. Langsam lockere ich etwas den Zangengriff, mit dem ich mich an ihn klammere, und genieße den Augenblick. Zu Hause in Deutschland habe ich nicht gedacht, dass mein Besuch in Florida so angenehm verlaufen wird. Nicht nur wegen der traumhaften die dafür sorgt, dass man sich automatisch entspannter und glücklicher fühlt [...]

Viel Vergnügen mit Summer und ihren beiden Männern.

Eure Beate

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen