Freitag, 21. Oktober 2016

[Rezension] Roxanne St. Claire - Bullet Catcher Band 6 "Jack"

Titel: Jack
Serie: Bullet Catcher Band 6
Autorin: Roxanne St. Claire
Verlag: Lyx Verlag
Erschienen: Februar 2013
Genre: Romantic Thrill
Seitenzahl: 352 Seiten
Ausgabe: Taschenbuch

ISBN: 978-3-8025-8631-6
Preis: 8,99 Euro [E-Book]
          9,99 Euro [Print]




Klappentext
Der ehemalige Bullet Catcher Jack Culver arbeitet als Privatermittler an einem brisanten Fall. Vor dreißig Jahren wurde eine Frau wegen Mordes angeklagt und verurteilt, obwohl sie unschuldig war. Nun glaubt Jack, den wahren Mörder gefunden zu haben. Aber um ihn überführen zu können, braucht er die Hilfe seiner ehemaligen Chefin Lucy Sharpe – die Frau, die er nie vergessen konnte.

Das Buch
Der ehemalige Bullet Catcher Jack Culver arbeitet als Privatermittler an einem brisanten Fall. Vor dreißig Jahren wurde Eileen Stafford wegen Mordes verurteilt - obwohl sie unschuldig ist. Denn der wahre Täter schaffte es, alle Zeugen zum Schweigen zu bringen. Und auch Eileen weigerte sich bislang, seinen Namen zu nennen, aus Angst, das Leben ihrer Töchter in Gefahr zu bringen. Doch nun glaubt Jack, den Mörder gefunden zu haben. Alles deutet darauf hin, dass es sich um einen angesehenen Richter des Obersten Gerichtshofes handelt. Um diesen aber mit den nötigen Beweisen zu überführen zu können, braucht Jack die Hilfe seiner ehemaligen Chefin Lucy Sharpe - die Frau, mit der er einst eine leidenschaftliche Nacht verbrachte und die er seitdem nicht mehr vergessen konnte. Doch Lucy ist alles andere als begeistert, als Jack plötzlich wieder bei ihr auftaucht. Schließlich ist es noch nicht lange her, dass er einen ihrer Einsätze gefährdete und einen anderen Bullet Catcher schwer verletzte. Nur zögernd erklärt sie sich dazu bereit, ihm zu helfen. Und schon bald fällt es ihr schwer, dem Charme des attraktiven Ermittlers zu widerstehen. Doch bevor sie ihre Gefühle füreinander ergründen können, geraten sie selbst in das Visier des Mörders ...

Meine Meinung: 
Ich liebe jeden einzelnen Bullet Catcher, doch Jack hatte etwas ganz besonders. Eine gefährliche und unheimlich erotische Ausstrahlung und das entgeht auch Lucy nicht, die sich nicht wirklich eingestehen will, dass sie sich zu Jack hingezogen fühlt.
Durch ihre Kontakte und ihren Charme gelingt es ihr dem vermeintlichen Mörder, mit ihrem Team näher zu kommen.
Das Buch zu rezensieren ist schwer. Ich würde nur spoilern. Eins kann ich aber sagen, dass es sehr spannend und mörderisch wird.
Korrupte  Mitarbeiter und gefährliche Gegner machen es Lucy und Jack nicht einfach den Mörder zu entlarven und dafür zu sorgen, dass Eileen endlich nach 30 Jahren freikommt.

Ich habe schon etliche Bücher der Autorin gelesen und bin immer wieder von ihren Geschichten begeistert. Sie hat mit den Bullet Catchern wirklich ein heißes Team gegründet und sie fesselt mich immer wieder.

Mein Fazit: 
Lesen, lesen lesen, dass ist das was ich als Fazit sagen kann. Eine tolle Serie mit starken Protagonisten. Es verdient von mir die volle Sternenzahl.

Meine Bewertung: 5/5 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mein letzter Post

[wants to read] Endlich möchte ich wieder lesen ...