Dienstag, 8. November 2016

[Buchtipp] "Single Red Rose" mit Leseprobe von Veronika Engler

Titel: Single Red Rose
Autorin: Veronika Engler
Verlag: Klarant Verlag
Erschienen: April 2016
Genre: Erotik
Seitenzahl: 31 Seiten
Ausgabe: E-Book

ISBN: 9783955734022
Preis: 1,99 Euro 


Klappentext:
Julia ist seit fünf Jahren Single ohne Hoffnung auf Veränderung. Doch dann bekommt sie eines Tages eine wunderschöne rote Rose geschenkt – samt Einladung zu einem heißen Blind-Date. Die schüchterne Bankangestellte stürzt sich in das Abenteuer, das ihr Leben für immer verändern wird. Denn ein dominanter italienischer Lover entführt sie in eine Welt ohne Hemmungen und voller Leidenschaft ...

Als i-Tüpfchen gibt es noch einen Blick ins Buch für euch:
[...]Mit spitzen Fingern befreite ich sie aus dem hellrosa Seidenpapier, hob sie an und stellte sie rasch hinein und ans Fenster. Ein wahrhaftig bezaubernder Anblick. Heute würde ich mich nicht verkriechen, sondern mir stattdessen etwas Leckeres vom Italiener nach Hause liefern lassen. Wobei mir da schon ein leckerer Italiener zum Nachtisch einfällt, sinnierte ich unverfroren in Gedanken. Gerade als ich die Prospekte der Lieferservices auf meiner Anrichte studieren wollte, fiel mir ein kleines rotes Kärtchen am Boden auf. Was konnte das nur sein? Es musste aus der Verpackung der Rose gefallen sein, anders konnte ich es mir nicht erklären. Verwundert hob ich es auf. Es war nicht größer als meine Handfläche und einfach zusammengefaltet. Zaghaft öffnete ich es und begann zu lesen:

Signora,
wenn Sie heute Abend nicht alleine sein wollen,
würde ich sie gerne auf ein Abenteuer der besonderen Art entführen.
Eine sinnliche Entdeckungsreise voller Lust und Leidenschaft
ohne jegliche Verbindlichkeit oder Vernunft.

Gez.: Single red Rose

Vor lauter Verblüffung blieb mir der Mund offen stehen. Schnell las ich die eindeutig zweideutigen Zeilen noch einmal, um mich zu vergewissern, dass ich nicht träumte. Tatsächlich! Sinnliche Entdeckungsreise … Unglaublich! Zwar hatte der Verfasser sich nicht mit seinem realen Namen geoutet, dennoch konnte ich unmissverständlich zuordnen, wer mich heute Abend auf das Abenteuer entführen wollte. Mein Herz pochte mir bis zum Hals.[...]

Und nun wünsche ich euch viel Spaß beim Lesen.
Eure Beate

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen