[Rezension] J. Lynn - Wait for you Band 5 "Fall with me"

Titel: Fall with me
Serie: Wait for you Band 5
Autorin: J. Lynn
Verlag: Piper Verlag
Erschienen: Mai 2015
Genre: New Adult
Seitenzahl: 352 Seiten
Ausgabe: Taschenbuch

ISBN: 978-3-492-30708-6
Preis: 8,99 Euro [E-Book]
          9,99 Euro [Print]




Klappentext
Roxy Ark war schon immer unsterblich in Reece Anders verliebt. Als es nach Jahren der Schwärmerei endlich zu einer unvergesslichen Nacht mit dem sonst so anständigen jungen Polizisten kommt, hofft Roxy, dass Reece sie ebenso will wie sie ihn. Will er aber nicht. Mit gebrochenem Herzen versucht Roxy daraufhin, ihm möglichst aus dem Weg zu gehen – bis jemand sie bedroht und Reece der Einzige ist, der sie retten kann.

Meine Meinung:
"Fall with me" ist eine Mischung aus einer schönen Liebesromanze und einer spannenden Story. Ein Serienvergewaltiger treibt sein Unwesen und hat schon zahlreiche Frauen misshandelt. Auch der Polizist Reese ist mit diesem Fall beschäftigt, ein Mann in den Roxy schon immer verliebt war und er auch ihre Liebe erwidert.
In diesem Buch geht es nicht um eine Collegeliebe, J. Lynn hat als Schauplatz den Heimatort von Roxy und auch Calla, aus Band 3 der Serie, gewählt.
Roxy ist eine junge Frau, die schon viel in ihrem Leben durchgemacht hat und weiß noch nicht so recht, was sie beruflich wirklich tun möchte. Sie liebt das Malen und Webdesign und auch das Kellern in Mona´s, doch sie studiert etwas, dass sie eigentlich gar nicht möchte.
Mit Reese erlebt sie viele schöne romantische Stunden und das Leben könnte perfekt sein, wäre das nicht ein Stalker, der sie belästigt.

Wie schon erwähnt, ist dieser Teil der Reihe etwas anders. Die Clique ist trotzdem dabei und es hat mich sehr gefreut, das J. Lynn sie mitmachen ließ.
Der Schreibstil ist unheimlich angenehm und in wenigen Stunden hatte ich das Buch beendet. Ich erlebte aus Sicht von Roxy, die teilweise sehr spannende Geschichte.
Trotzdem fand ich die vorherigen Bücher besser. Das Geschehen war zwar, wie es in den meisten New Adult Romanen ist, vorhersehbar, trotzdem wurde ich super unterhalten.

Mein Fazit: 
Fall with me ist Erwachsener. In diesem Roman hat J. Lynn sich etwas anderes einfallen lassen und hat mich damit völlig überzeugt.
Ich bin sehr gespannt, wie es im nächsten Band weitergeht.

Meine Bewertung: 4,5/5

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Blogtour] Blogtour "Susan B. Hunt - Lone Rider Blogtour" / Buchvorstellung

[Autorentag] Im Gespräch mit Ella Green

[Blogtour] Love goes around Blogtour von Jessica Raven - Mein Thema: Band 2 "Stella und Brian"