Samstag, 26. August 2017

[Wants to read] Welches Buch beginne ich dieses Wochenende


Hey ihr Lieben,

da ich jetzt das Buch von Katy Evans "Saint - Ein Mann, eine Sünde" beendet habe, hier geht es zur Rezension, steh ich vor der Qual der Wahl.
Was lese ich als nächstes?

Ich hab hier das Buch von  Liora Blake liegen. Fair Catch ist Band 1 der Buchreihe Grand-Valley.
Der Klappentext hat es mir angetan.


Klappentext:
Denvers Wide Receiver Cooper Lowry hat eine grandiose Karriere hinter sich. Dafür hat er schwer gearbeitet und sich keine Ablenkung gegönnt. Aber so langsam merkt Cooper, dass sein Körper die Schläge auf dem Football Feld nicht mehr so leicht wegsteckt. Nach einem besonders harten Match hilft nur noch der Gang in die Apotheke, wo ihm eine faszinierende, wunderschöne und leicht chaotische junge Frau hilft, das unterste Regalbrett zu erreichen. Cooper ist sich sicher, dass er diese Frau unbedingt wiedersehen muss. Und als sein Arzt ihm dann noch ein paar Tage Auszeit verschreibt, weiß Cooper genau, wo er hin will …
Whitney Reed steht kurz davor ihre Apfelplantage zu verlieren, die sie vor drei Jahren in Hotchkiss, Colorado, gekauft hat. Damals suchte sie nur einen Ort zum Unterkommen, fand stattdessen ein Zuhause. Nun könnte jederzeit der Gerichtsvollzieher an ihre Tür klopfen. Stattdessen tut das allerdings ein leicht mürrischer, aber wahnsinnig gutaussehender Football Spieler. Und vielleicht ist er genau das, was Whitney braucht, um endlich Wurzeln zu schlagen …



Dann wäre da noch das Buch von Peyton Dare. "Zwei Sehnsüchte", Band 2 aus der WG Buchreihe 

Klappentext:
Knisternde Erotik, große Gefühle, ein gequälter Held zum Dahinschmelzen
Nachdem das Schicksal dem ehemaligen Profi-Football-Spieler Tyler Ford übel mitgespielt hat, flieht er nach Los Angeles zu seinem Halbbruder Cage, um ein neues Leben zu beginnen. Doch anstatt sich von seinem früheren ruchlosen Lebensstil loszusagen, verliert er sich erneut in einer Welt aus Dominanz und Hingabe. Die neue Nachbarin Jenna Pratt ist die Einzige, die seinen Annäherungsversuchen widersteht – aus gutem Grund. Jenna hat sich geschworen, einem Mann niemals wieder die Kontrolle zu überlassen. Aber insgeheim weckt Tyler mit seiner unverfrorenen Art eine tief verborgene Sehnsucht in ihr. Zunächst scheinen sie die Rettung füreinander zu sein, bis beide feststellen müssen, dass man der eigenen dunklen Vergangenheit nicht so einfach entkommen kann ...



Die zwei stehen zur Wahl. Die anderen habe ich mehr oder weniger verband. Sonst kann ich mich ja gar nicht mehr entscheiden.
Tja, dann fang ich mal an, mir die Rezensionen zu den Büchern anzuschauen, die mir eventuell die Wahl erleichtern.
Welches der beiden würdet ihr denn lesen wollen?

Noch ein schönes Wochenende.
Eure Beate

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen