[Gemeinsam lesen] Gemeinsam lesen #15

Hallo Ihr Lieben,

nachdem ich letzte Woche ausgesetzt habe, mache ich heute wieder bei der Aktion "Gemeinsam lesen" von Schlunzenbücher mit.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Klappentext:
Sie jagt ihn. Bis sie selbst zu seiner Beute wird ...
Sloane Burbank arbeitet für die New Yorker Polizei. Als Freunde sie bitten, nach ihrer vermissten Tochter zu suchen, deutet zunächst alles auf einen Routinefall hin. Doch schon bald verschwinden weitere junge Frauen. Erst, als Sloane selber entführt wird, wird ihr klar, dass sie selbst der Grund für den teuflischen Plan des Täters ist ...

Ich hab mit dem Buch gerade erst begonnen und bin daher erst auf Seite 14 von 393 Seiten.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Im Hörsaal knisterte es vor Spannung."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Es ist ja mittlerweile glaub ich das vierte Buch der Autorin und ich bin süchtig nach ihr. Ich hatte gestern erst eines ihrer Bücher beendet und musste nicht groß überlegen, was ich als nächstes lesen werde und jetzt bin ich gespannt, wie mir das Buch wohl werden wird.

4.Liest du auch in anderen Sprachen? Welche sind das und wie ist der unterschied zum Lesen auf Deutsch?
Nein, ich lese nur deutsch übersetzte Bücher, weil mein Englisch dazu nicht genügend reicht. Schade eigentlich. Es gibt so viele Bücher, die nicht ins Deutsche übersetzt werden.

Und, wie sieht`s bei Euch aus?

Liebe Grüße und bleibt gesund
Eure Beate

Kommentare

  1. Guten Abend Beate,

    ich kann verstehen, wenn du es nicht versuchst, weil du denkst, dein Englisch würde nicht genügen.
    Meine Empfehlung hier für dich, wenn du es doch irgendwann mal ernsthaft in Erwägung siehst. Fang mit leichten kurzen Büchern, am besten mit Kinderbüchern an. Da wirst du auch nicht von zu vielen "schwierigen" Worten überrannt und erarbeitest dir, fast spielend, deinen englischen Wortschatz.

    Ich weiß genau, wie es ist, wenn man von einer/einem Autor:in total fasziniert ist. Mir geht es so mit Lara Adrian, J.R. Ward und seit Neuestem auch mit Sarah J. Maas so.
    Ich wünsche dir ganz viele tolle, spannende und emotionale Lesestunden mit deiner Lektüre.

    Liebe Grüße,
    RoXXie

    Lesen in anderen Sprachen | Gemeinsam Lesen № 14

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Beate :)

    Schön, dass die Autorin dich so begeistern kann, dass gleich wieder ein Buch von ihr lesen möchtest :) ich wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Spaß damit :)
    Bei 4. bin ich ganz bei dir. Ich lese (leider) auch nur auf deutsch. Mein Englisch ist nicht gut genug und ich mag es einfach nicht, wenn ich ständig mit dem Wörterbuch daneben sitzen muss.

    Lieben Gruß
    Andrea
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen

Kommentar posten