Sonntag, 30. Juli 2017

[Buch findet Regal] Und wieder was für meinen Reader


Hey ihr Lieben,

und wieder gab es Nachschub auf meinem Reader, was ich NetGalley zum größten Teil verdanke.

Seit ein paar Tagen befindet sich aus der "Dirty Money Serie" Band 2 "Hard Rules - Dein Begehren" von Lisa Renee Jones auf meinem Reader. Das Buch ist aus dem be Verlag. 

Klappentext:
Ein Familienkrieg. Eine junge Frau zwischen den Fronten. Kollateralschaden oder das perfekte Mittel zum Zweck? 
Shane Brandon ist hin- und hergerissen zwischen seiner korrupten Familie und dem wilden, alles dominierenden Verlangen nach Emily Stevens - einer Frau, die offensichtlich nicht die ist, die sie vorgibt zu sein. Hat Shane etwa der Falschen vertraut? Wird am Ende gar Emily das Familienimperium zerstören und nicht sein hasserfüllter Bruder?
Shane ist entschlossen, auch noch das letzte intime Geheimnis von Emily aufzudecken, einen heißen Kuss nach dem anderen. Wer sie ist, was sie will, woher sie kommt. Doch während Shane die Rätsel um die Frau in seinem Bett löst, bedroht das Martina-Kartell das Familienerbe und sein Unternehmen - und sie kennen seine größte Schwachstelle: Emily.

(Quelle: luebbe.de/be Verlag)



Und dann habe ich noch von NetGalley und dem Lyx Verlag, die Novelle"Hot as Ink - Heisskalt berührt" zum Lesen und Rezensieren bekommen. Das E-Book von Helena Hunting erscheint am 03. August und kann schon vorbestellt werden. Wer also Fan dieser Buchreihe ist, sollte zuschlagen. 

Klappentext
Was ist heißer als ein durchtrainierter Eishockeyspieler? Ein tätowierter, durchtrainierter Eishockeyspieler!
Es wird heiß in Inked Armor, dem berühmten Tattoo-Studio von Hayden Stryker. Denn Randy Ballistics Eishockey-Team hat sich samt Freundinnen auf den Weg nach Chicaogo gemacht, um ihrer Liebe zum Sport durch ein Team-Tattoo Ausdruck zu verleihen. Und wo durchtrainierte Eishockey-Spieler die Hüllen fallen lassen, Tinte auf Haut trifft und Tenleys verführerische Cupcakes serviert werden, liegt plötzlich mehr als nur Liebe zum Sport in der Luft ...



Und noch ein E-Book von NetGalley und dem feelings emotional eBooks. "Charming Bad Boy" von Adele Mann hat es mir richtig angetan.

Klappentext:
Eine süße Mitbewohnerin. Ein charmanter Bad Boy. Eine aufregende Mischung. Eine prickelnde und humorvolle Erotic Romance.
Von ihrem Freund betrogen, steht die junge Lehrerin Dani ohne Wohnung da. Oder genauer gesagt wieder in ihrem Elternhaus in Brooklyn. Auf der Suche nach einer neuen Unterkunft, in einer Stadt, in der sich kaum jemand alleine eine anständige Wohnung leisten kann, ist gerade der Bad Boy Brock McNamara, der beste Freund ihres Bruders, keine gute Wahl als Mitbewohner. Doch seine Wohnung ist umwerfend und Brock sieht die Sache locker und lässt Dani einziehen. Nur so ein charmanter Sanitäter, der nichts anbrennen lässt und noch dazu wahnsinnig heiß ist, ist nicht unbedingt der richtige Mitbewohner. Vor allem, wenn man eine Schwäche für ihn hat.
»Charming Bad Boy« von Adele Mann ist ein eBook von feelings*emotional eBooks. Mehr von uns ausgewählte erotische, romantische, prickelnde, herzbeglückende eBooks findest Du auf unserer facebook-Seite. Genieße jede Woche eine neue Geschichte - wir freuen uns auf Dich!




Von Audrey Carlan habe ich jetzt "Trinity - Bittersüsse Träume" auf meinem Reader.

Klappentext:
Sie ist die Frau seines Lebens. Doch er darf sie nicht lieben. Der vierte Band der Trinity-Serie
Das Leben von Maria de la Torre liegt in Scherben: Thomas, die Liebe ihres Lebens, wurde als Polizist im Dienst getötet, als er Marias beste Freundin Gillian Callahan vor einem irren Stalker retten wollte. Thomas‘ Zwillingsbruder Red sieht Maria auf der Beerdigung zum ersten Mal und versteht sofort, warum sich Thomas in die temperamentvolle Tänzerin verliebt hatte. Doch die Freundin seines toten Bruders ist für ihn tabu. Bis plötzlich der Mann auftaucht, der vor Jahren beinahe Marias Tanzkarriere zerstört hätte. Red will alles tun, um Maria zu beschützen. Doch je näher er ihr kommt, umso stärker wird seine Leidenschaft ...


Habt ihr schon eines der Bücher gelesen? Noch einen schönen Tag

eure Beate



Freitag, 28. Juli 2017

[Rezension] Whitney G. - Reasonable Doubts Reihe "No Doubt Teil 1"

Titel: No Doubts Teil 1
Serie: Reasonable Doubt
Autorin: Whitney G.
Verlag: Digital Lyx
Erschienen: Juli 2017
Genre: Liebesroman, Erotik
Seitenzahl: 100 Seiten
Ausgabe: E-Book

ISBN: 978-3-7363-0650-9
                                       Preis: 1,99 Euro



Klappentext
Im Zweifel für die Liebe ...
Wenn Andrew Hamilton eines hasst, dann sind es Lügner. Seit er vor sechs Jahren auf schreckliche und herzzerreißende Art hintergangen wurde, traut der erfolgreiche Anwalt niemandem mehr. Er hat keine Familie, keine Freunde. Und bei Frauen verfolgt er die eiserne Regel: ein Abendessen, eine gemeinsame Nacht, keine Wiederholung. Die einzige Person, die ihm etwas bedeutet, ist Alyssa, eine Anwältin, die er vor einigen Monaten in einem Jura-Online-Forum kennengelernt hat und der er Ratschläge für ihre Fälle gibt. Zwischen den beiden hat sich so etwas wie Freundschaft entwickelt - auch wenn sie sich noch nie gesehen haben. Doch dann taucht Alyssa in seiner Firma auf - mit anderem Namen und als Praktikantin! Und von einem Moment auf den anderen ändert sich alles ...
.
Achtung: Cliffhanger! Diese Liebesgeschichte besteht aus drei Teilen.

Meine Meinung: 
Am besten beginne ich mit dem Schluss des ersten Teils an, denn der Cliffhanger ist wirklich sehr gemein und ich bin wirklich froh, dass der nächste Teil schon kommende Woche erscheint.
Andrew ist ein sehr selbstbewusster Rechtsanwalt und jemand, der Lügen absolut hasst. Er liebt Erotik und verbringt nicht sehr viel Zeit mit seinen Gespielinnen. Er gibt sich unnahbar. Die meisten Frauen lernt er über eine Dating Webseite kennen, auf der er auch auf Alyssa trifft. Sie beginnen beide mit einem regen Schriftverkehr und kommen sich auf virtuelle und telefonische Weise näher. Andrew, der sich Thoreau nennt, will Alyssa unbedingt treffen, denn er ist mehr und mehr an der sympathischen jungen Frau interessiert.
Als er Alyssa, deren richtiger Name Aubrey ist, während eines Vorstellungsgespräches trifft, ist er schockiert, dass sie anstatt Anwältin zu sein, nur eine Praktikantin ist, die Jura studiert.
Trotzdem fällt es ihm sichtlich schwer sich von Aubrey zu distanzieren und versteht einfach nicht warum. Das Ende des ersten Teils hat mich völlig aus den Schuhen gezogen, denn mit solch einer Wendung war gar nicht zu rechnen und ich bin gespannt, wie es wohl mit den beiden weiter geht.

Whitney G. hat einen leidenschaftlichen Schreibstil, sehr direkt, aber nicht vulgär. Sie hat Andrew als charismatischen Mann, der mit Frauen keine längerfristige Beziehung eingehen möchte, dargestellt. Warum er so handelt, erfährt man nicht wirklich, aber ich hoffe, dass man es erfahren wird.
Viel möchte ich nicht mehr zum Inhalt des ersten Teils sagen, da ich sonst zu viel verraten würde.

Mein Fazit: 
Beeindruckende Geschichte, wenn auch nicht sehr tiefgründig. Ich kann mich nur wiederholen, aber ich fiebere dem ersten Teil entgegen und bin schon sehr aufgeregt.

Meine Bewertung: 5/5 



Donnerstag, 27. Juli 2017

[Rezension] Megan Erickson - Mechanics of Love Band 1 "Jenna & Cal"

Titel: Dirty Throughts - Jenna & Cal
Serie: Mechanics of Love Band 1
Autorin: Megan Erickson
Verlag: Ullstein Buchverlage
Erschienen: Mai 2017
Genre: Liebesroman, Contemporary Romance
Seitenzahl: 336 Seiten
Ausgabe: E-Book

ISBN: 9783843715102
                                    Preis: 8,99 Euro [E-Book]
                                               9,99 Euro [Print]



Klappentext
Sie hat ihn verlassen, doch er hat nie aufgehört, sie zu lieben...

Mit allem hätte Cal gerechnet, aber nicht damit, dass Jenna nach über zehn Jahren plötzlich in seiner Autowerkstatt steht. In der Highschool waren die beiden ein Paar, doch dann ging Jenna weg. Verließ Cal, der sich um seine kleinen Brüder kümmerte und die Werkstatt seines Vaters am Leben hielt.
Und jetzt ist sie wieder da, als selbstbewusste Frau frisch aus New York, um in der Firma ihres Vaters zu arbeiten. Und auch aus dem Jungen Cal ist ein tougher Mann geworden, der nicht nur über einer Motorhaube verdammt heiß aussieht, sondern eigentlich einen sehr weichen Kern hat. Von der Anziehung zwischen ihnen ist nichts verloren gegangen. Aber immer noch stehen die Ereignisse von damals zwischen ihnen. Doch dieses Mal lässt Jenna nicht zu, dass ihr Glück zerstört wird.

Das Buch: 
Cal Payton ist Meister darin, Autos zu reparieren - und die Leute mit seiner schroffen Art von sich fernzuhalten. Bis seine Jugendliebe Jenna McMillan plötzlich bei ihm in der Autowerkstatt auftaucht - selbstbewusst und wunderschön - und ihm auf der Stelle den Atem raubt. Jenna ist nicht sicher, ob es eine gute Idee war, mit ihrem Wagen ausgerechnet zu Cal in die Werkstatt zu fahren. Als sie dann aber vor ihm steht, ist es augenblicklich um ihn geschehen - seine Augen, seine Stimme nehmen sie sofort in den Bann. Ganz zu schweigen von seinem ölverschmierten weißen Shirt. Obwohl 10 Jahre vergangen sind, entfacht sofort das alte Feuer zwischen ihnen. Doch ihre gemeinsame Vergangenheit hat Narben hinterlassen. Als Jenna sich damals nach der Highschool in die weite Welt aufmachte, ließ sie Cal zurück. Er musste sich um die Werkstatt seines Vaters und um seine jüngeren Brüder kümmern. Wird es Jenna gelingen, ihm zu zeigen, wie ernst es ihr diesmal ist?

Meine Meinung: 
Cal hat, seit seine Mutter sie damals verlassen hat, sich um seine beiden jüngeren Geschwister gekümmert. Erst in den letzten Jahren kam er dazu endlich wieder Luft zu holen. Doch sein Weltbild über eine glückliche Familie, die er mal gründen wollte,  hat sich in Luft aufgelöst. Er kann sich beim besten Willen nicht vorstellen, wieder Verantwortung zu übernehmen. Als Jenna wieder in sein Leben tritt und ihm sagt, dass genau das ihr Wunsch ist, sagt er ihr von vorneherein, dass er der Falsche dafür ist. Sie versucht ihm auf erdenkliche Weise klar zu machen, dass er falsch liegt. Und auch wenn sie sich immer noch gegenseitig anziehend finden, führt kein Weg daran vorbei, dass Cal sich von Jenna distanziert.
Dann tritt ein Jugendlicher in sein Leben, behauptet sein Bruder zu sein und schon befindet sich Cal wieder in der Rolle, in der er mit seinen Geschwistern steckte. Doch diesmal ist etwas entscheidendes anders, Jenna steht von Beginn an hinter ihm und unterstützt ihn bei allem.
Könnte das ein Grund sein, dass Cal seine Meinung über die Liebe zu Jenna ändert?

Die Geschichte ist unheimlich rührend und mir standen sehr oft die Tränen in den Augen. Die Autorin hat sehr viel Herzblut in ihre Protagonisten gesteckt und sie auf liebevolle Art durch Höhen und Tiefen wandern lassen.
Jenna und Cal hatten es nicht so ganz einfach, nachdem Jenna wieder in Tory aufgetaucht ist. Beide wissen zwar, dass es seit ihrer Trennung, sich nie wieder ernsthaft auf einen Partner einließen, doch in der Vergangenheit sind viele Dinge passiert, die immer noch zwischen ihnen stehen.
Megan Erickson hat auch noch weitere Charaktere, Cal´s Brüder Brent und Max, seinen Vater und auch Jennas Familie gut integriert und jeder von ihnen spielt einen wichtigen Part in diesem Buch.
Cal ist zu einem verbitterten Mann geworden, der immer mehr seinem Vater gleicht und das ist mehr wie beängstigend. Er steht sich selbst im Weg, doch seine Brüder versuchen ihm klar zu machen, was ihm entgeht, wenn er Jenna wieder aus seinem Leben verbannt.
Der Schreibstil der Autorin ist wunderbar fließend und angenehm und ich freue mich schon auf den nächsten Band.

Mein Fazit: 
Ein total gelungener Auftakt. Viel Gefühl, eine erotische Liebesgeschichte und auch wiederkehrende Probleme haben mich absolut gut unterhalten. Das Leben spielt oft nach seinen eigenen Regeln, ohne das man Einfluss darauf hat.

Meine Bewertung: 5/5 

Montag, 24. Juli 2017

[Rezension] Kim Nina Ocker - Upper-East-Side Serie Band 1 "Nothing Like Us "

Titel: Nothing Like Us
Serie: Upper-East-Side Reihe Band 1
Autorin: Kim Nina Ocker
Verlag: Lyx Verlag
Erschienen: Juli 2017
Genre: Liebesroman, Contemporary Romance
Seitenzahl: 530 Seiten
Ausgabe: E-Book

ISBN: 978-3-7363-0565-6
                                       Preis: 6,99 Euro



Klappentext
Sie kam nach New York, um ihren Traum zu leben.
Doch dort findet sie so viel mehr …

Die 19-jährige Lena Winter kann ihr Glück kaum fassen: Sie hat einen Praktikumsplatz in der Küche des WEST Hotel & Residences ergattert – eines der größten und angesehensten 5-Sterne-Hotels in New York. Doch statt den Köchen und Pâttisieren bei der Arbeit zuzuschauen oder gar zur Hand zu gehen, muss sie an ihrem ersten Tag im Hotel den Hof fegen und Wäschekammern aufräumen. Das hatte sie sich eigentlich anders vorgestellt. Zumal ihr dann auch noch ein anderer Praktikant zur Seite gestellt wird, der zwar unverschämt attraktiv ist, dessen überhebliche Art sie aber vom ersten Moment an in den Wahnsinn treibt. Was sie nicht ahnt: Der Mann, den sie soeben zum Bodenfegen verdonnert hat, ist niemand anders als Sander West, der Sohn und Erbe des milliardenschweren Besitzers der WEST-Hotelkette. Doch Sander ist so fasziniert von der schlagfertigen und ehrgeizigen jungen Frau, dass er das Missverständnis nicht aufklärt. Schon bald knistert es heftig zwischen den beiden. Aber was geschieht, wenn Lena die Wahrheit erfährt?

Meine Meinung: 
Eine Geschichte, wie Cinderella, die ihren Prinzen findet. So zumindest wird es von der Presse geschrieben, nachdem Sanders Vater erfährt, was zwischen Lena und Sander sich entwickelt hat und die Presse Wind davon bekam.
Doch es ist alles andere, als wie im Märchen. Lena, die auch Deutschland nach Amerika kam um Erfahrung in ihrem Traumjob zusammeln und als Praktikantin im Nobelhotel von Marcus West arbeitetet.
Sander war vom ersten Moment, als Lena ihn für einen Praktikanten hielt, hingerissen von dem vorlauten Mädchen aus Deutschland. Er hatte mit der Zeit ziemliche Angst davor ihr zu beichten, wer er eigentlich ist. Sander ist nicht sehr glücklich darüber, der Nachfolger und Erbe des großen Imperiums zu werden. Er träumt von einer Autolackiererei, doch das Leben hat andere Pläne für ihn. Mit dem Kennenlernen Lenas, ist er immer mehr hingerissen alles hinzuschmeißen, doch er hatte bisher nicht den Mut dazu.
Lena ist mehr oder weniger enttäuscht, dass Sander einen Weg einschlägt, in der sie keinen Platz hat.
Sie hat keine andere Möglichkeit, nachdem sie ihren Job verloren hat und ohne Bleibe in New York steht, als wieder nach Deutschland zurückzukehren. Ihre Freunde versuchen alles, um das zu verhindern und greifen zu außergewöhnlichen Methoden.

Ich war sichtlich überrascht, dass ich in 2 Tagen 530 Seiten verschlungen habe. Ich konnte das Buch einfach nicht beiseite legen, denn es war mit jedem Kapitel immer aufregender geworden. Ich fieberte den beiden hinterher, wann sie es endlich schaffen, sich näher zu kommen und zum Glück wurde ich nicht enttäuscht. Mir wurden wunderschöne erotische Liebesszenen beschert, die mich zum Schmelzen brachten. Die Autorin hat so einen schönen Schreibstil. Sie hat abwechselnd aus Sicht beider die Geschichte erzählt, wobei Sander, nicht sehr oft zu Wort kam.
Kim Nina Ocker hat neben Lena und Sander auch andere tolle Charaktere zum Leben erweckt. Kaito, der schwule Mitbewohner Lenas, oder auch Lexie, die eine sehr enge Freundin wurde. Auch andere Protagonisten haben ihren Auftritt und ich hoffe, dass sie im zweiten Band wieder auf der Bildfläche erscheinen werden.
Mir wurde schöne bildhafte Momente von New York erläutert, die mich neugierig auf die imposante Stadt gemacht haben.

Mein Fazit: 
Ein absolut gelungener Auftakt einer grandiosen Buchreihe, die mich so super unterhalten hat, und mich mehr als einmal dahin schmelzen lies.

Meine Bewertung: 5/5 Sterne

Sonntag, 23. Juli 2017

[Buch findet Regal] Und wieder wurde der Reader gefüllt ...


Hey ihr Lieben,

verliebt in meinen E-Book Reader, denn es gab noch nie so viel Zuwachs, wie in den letzten Wochen.
Ein Taschenbuch war aber auch darunter, auf das ich mich schon sehr freue.

Der Piper Verlag hat mir diese Woche von Jamie McGuire, den New Adult Roman "Beautiful Burn" aus der "Beautiful Serie" geschickt und ich freue mich sehr, wieder die Maddox Brüder zu treffen.


Klappentext:
Das packende Finale der Beautiful-Serie!
Verzweifelt und von aller Welt verlassen, legt sich Ellie Edson mit allen an. Auch mit dem unverschämt gut aussehenden und arroganten Tyler Maddox. Als er sie auf einer Party kennenlernt, ist er von Ellies extremer Persönlichkeit und ihrem aufbrausenden Temperament fasziniert. Seine Gefühle für sie werden mit der Zeit immer stärker, aber er merkt: Ellies Dämonen sind wohl der mächtigste Feind, dem sich je ein Maddox-Bruder stellen musste.




Dann gab es aus dem Piper Verlag noch ein tolles E-Book von Lauren Rowe "The Club – Kiss" Band 5 der "The Club Reihe". Ich hab zwar die vorherigen Bände noch nicht gelesen, aber ich denke, dass das bestimmt kein Problem darstellt.

Klappentext:
Ein neues, glühend heißes Spiel beginnt ...
Playboy Josh Faraday ist es gewohnt, zu bekommen, was er will. Und als Nächstes steht Sarahs beste Freundin auf seiner Liste – Kat Morgan, das wilde Partygirl. Wer auch immer behauptet, Liebe sei genügsam, ist diesen beiden noch nicht begegnet. Josh und Kat pokern gerne hoch. Was wäre die Liebe auch ohne Vorspiel und hohen Spieleinsatz? Doch wie lange können sie dem jeweils anderen widerstehen? Wer wird der Versuchung als Erstes nachgeben? Ein verführerisches Wechselbad der Gefühle beginnt. Aber ist es ein Spiel mit Chance auf Wiederholung, oder ist der Einsatz zu hoch?




Und dann gab es noch, und darauf bin ich sehr gespannt, den Liebesroman "Mr. President - Macht ist sexy" von Katy Evans Band 1 der White-House-Reihe  aus dem Lyx Verlag.

Klappentext:
Noch nie war Macht so sexy!
Als Tochter eines Senators verbrachte Charlotte Wells ihre Kindheit am Tisch mit den mächtigsten Männern der USA. Damals hatte sie sich geschworen, niemals in die Politik zu gehen. Doch als sie das Angebot erhält, im Wahlkampfteam von Matthew Hamilton zu arbeiten, gerät ihr Entschluss ins Wanken. Charlotte kennt Matthew seit ihrer Kindheit, und sie weiß, dass er nicht nur fokussiert und skrupellos ist, sondern als Präsident der USA tatsächlich etwas bewegen könnte. Sie hat allerdings nicht mit der Anziehungskraft gerechnet, die zwischen Matthew und ihr herrscht. Mit jedem Tag fällt es den beiden schwerer, sich voneinander fernzuhalten. Dabei ist ihnen klar, dass ein Skandal Matthews junge Karriere augenblicklich zerstören könnte ...



Außerdem freue ich mich auf das Buch "Filthy Beautiful Lust - Von ganzem Herzen" von Kendall Ryan,  Band 3 der Filthy-Beautiful-Reihe aus dem Lyx Verlag, von denen ich auch kein vorherigen Band gelesen habe.

Klappentext:
UM BEI IHR ZU SEIN, IST ER BEREIT, ALLES ZU GEBEN ...
Glamouröse Partys, heiße Frauen und Sex ohne jede Verpflichtung: Pace Drake schämt sich nicht dafür, Spaß zu haben. Doch Kylie Sloan, die Sekretärin seines Bruders, macht ihm immer wieder bewusst, dass er mehr in seinem Leben will. Denn Kylie ist nicht nur wunderschön, sondern auch stark und intelligent – ganz in Gegensatz zu seiner üblichen Gesellschaft. Pace ist tief beeindruckt und will nichts mehr, als in ihrer Nähe zu sein. Aber Kylie hat ihren Glauben an die Männer schon lange verloren. Ihre ganze Welt dreht sich nur um ihren kleinen Jungen Max, den sie von ganzem Herzen liebt. Um Kylie für sich zu gewinnen, muss Pace nicht nur ihr beweisen, dass mehr in ihm steckt, als sein Ruf vermuten lässt …



Dann hab ich, und darauf freue ich mich auch unheimlich, Band 2 der Lightkeepers Serie "Triple Six Tödliche Zeichen" von Erica Spindler  aus dem be Verlag.

Klappentext:
Das Böse hat noch lange nicht genug ...
Drei Monate ist es her: Die Nacht, in der Micki fast gestorben wäre. Körperlich ist sie geheilt, doch Albträume halten sie wach und sie wird das Gefühl nicht los, dass Zach ihr nicht die ganze Wahrheit erzählt. Zum Glück bleibt nicht viel Zeit zum Grübeln, denn eine Reihe brutaler Einbrüche erschüttert New Orleans. Je tiefer Micki und Zach in den Fall vordringen, desto klarer wird ihnen, dass sie es nicht mit normalen Dieben zu tun haben. Die Bande scheint etwas Bestimmtes zu suchen. Oder jemanden. Und diese Person steht Micki sehr nahe ...



Und weiter geht es mit dem Ullstein Verlag. Band 1 der "Machanics of Love Reihe "Dirty Throughts - Jenna & Cal" von Megan Erickson befindet sich nun auf meinem Reader. 

Klappentext
Sie hat ihn verlassen, doch er hat nie aufgehört sie zu lieben...

Mit allem hätte Cal gerechnet, aber nicht damit, dass Jenna nach über zehn Jahren plötzlich in seiner Autowerkstatt steht. In der Highschool waren die beiden ein Paar, doch dann ging Jenna weg. Verließ Cal, der sich um seine kleinen Brüder kümmerte und die Werkstatt seines Vaters am Leben hielt. Und jetzt ist sie wieder da, als selbstbewusste Frau frisch aus New York, um in der Firma ihres Vaters zu arbeiten. Und auch aus dem Jungen Cal ist ein tougher Mann geworden, der nicht nur über einer Motorhaube verdammt heiß aussieht, sondern eigentlich einen sehr weichen Kern hat. Von der Anziehung zwischen ihnen ist nichts verloren gegangen. Aber immer noch stehen die Ereignisse von damals zwischen ihnen. Doch dieses Mal lässt Jenna nicht zu, dass ihr Glück zerstört wird.



Und zu guter letzt habe ich auch noch  Band 2 der Mechanics of Love Serie  "Dirty Talk. Ivy & Brent" von Megan Erickson  jetzt auf meinem Reader. 

Klappentext:
Er liebt sie, aber er darf es nicht. Sie will ihn, aber sie traut sich nicht.

Brent Payton arbeitet hart und will am Abend seinen Spaß haben. Sein Ruf als Player eilt ihm stets voraus. Dabei steckt hinter der Fassade des Draufgängers viel mehr. Nur dass das niemand sieht. Bis Ivy plötzlich in der Tür steht, mit ihren wallenden Haaren und großen braunen Augen. Und weil sie die Schwester seiner neuen Kollegin in der Autowerkstatt ist, darf zwischen den beiden eigentlich nichts laufen. Das führt natürlich dazu, dass Brent sie nur noch mehr will. Doch Ivy hat den Männern abgeschworen. Zu oft und zu lange bestimmte ein Mann ihr Leben - und das ihrer kleinen Tochter Violet. Damit ist jetzt Schluss, sie steht auf eigenen Beinen. So weit, so gut. Bis sie bei einem Besuch in der Werkstatt Brent trifft. Und plötzlich möchte sie all ihre Prinzipien über Board werfen ...


Schon bald habe ich wieder Bücher für euch, die ich euch vorstellen kann, denn es sind noch einige unterwegs. Dann bis bald.

Eure Beate



Samstag, 22. Juli 2017

[Buchvorstellung] Bittersweet Moon als Gesamtausgabe inkl. Bonustrack von Sara Belin

Neues von Sara Belin!
Seit gestern gibt es von Sara Belin die neue Gesamtedition von "Bittersweet Moon". Sie beinhaltet Band 1, Band 2, Band 3 und den Bonus Track der Serie.

Klappentext:
In einer verschneiten Dezembernacht kreuzen sich zufällig ihre Wege - sie ist eine verträumte, schüchterne Musikstudentin, er ein charismatischer Rockstar, der einst ihr Teenieschwarm war. Die gemeinsame Leidenschaft für Musik verbindet die Beiden augenblicklich und trotz anfänglichen Bedenken können sie immer stärker werdenden Anziehungskraft nicht lange widerstehen.

Diana stürzt sich Kopf über Hals in die heiße, obsessive Affäre mit dem sexy Sänger, der ihr das aufregendste erotische Abenteuer ihres bisherigen Lebens ermöglicht. Ohne Rücksicht auf Verluste will sie ihr berauschendes, bittersüßes Liebesglück auskosten und lebt ganz für den Augenblick an Robins Seite. Doch ihr geheimes Verhältnis steht von Anfang an unter keinem glücklichen Stern…
Wie lange muss ein Paar für das Happy End ihrer Liebe kämpfen? Wie viele herzzerreißende Prüfungen kann ein Liebespaar ertragen? Kann wahre Liebe wirklich alles verzeihen?


Sara Belin erzählt in Bittersweet Moon die romantische, erotische und dramatische Geschichte von Robin und Diana. Der epische Roman, der sich wie ein Tagebuch einer schicksalhaften, verbotenen und unvergesslichen Liebe liest, bietet große Gefühle, die unter die Haut gehen, prickelnde, sinnliche Liebesszenen und ganz viel Herzschmerz.

Viel Freude mit dieser schönen Rockstar-Romance.

Eure Beate

[Rezension] Lauren Blakely - Big Rock "Sieben Tage gehörst du mir"

Titel: Big Rock - Sieben Tage gehörst du mir
Autorin: Lauren Blakely
Verlag: Harper Collins Verlag
Erschienen: Juli 2017
Genre: Erotik, Contemporary Romance
Seitenzahl: 304 Seiten
Ausgabe: E-Book

ISBN: 9783955766474
Preis: 8,99 Euro [E-Book]
                                                 9,99 Euro [Print]




Klappentext
Die Frauen denken, ich bin ein arrogantes Arschloch und ein unverbesserlicher Playboy. Und das war ich auch. Bis eine Woche mein Leben für immer veränderte …
Meiner Familie zuliebe soll ich mich eine Weile zusammenreißen: Keine Sexskandale mehr! Und als perfekter braver Sohn brauche ich eine Schein-Verlobte für sieben Tage. Was läge da näher als meine beste Freundin Charlotte zu fragen? Mit so einer scharfen Frau fällt es mir nicht schwer, den verliebten Softie zu mimen. Leider kann ich seit wir im Bett gelandet an nichts anderes mehr denken als an ihren heißen Körper. Charlotte spielt ihre Rolle als meine Zukünftige perfekt – doch bei mir ist es längst viel mehr als ein Spiel …

Über das Buch: 
Mein Dad hält es für nötig, dass ich es ein bisschen ruhiger angehen lasse. Da sich konservative Investoren in der Stadt aufhalten, die das Juweliergeschäft auf der Fifth Avenue, den Flagship Store seines Unternehmens, kaufen wollen, möchte er, dass ich mich unauffällig und anständig verhalte. Schön. Das kann ich durchaus für Dad tun. Schließlich und endlich verdanke ich ihm die eindrucksvolle Größe meiner Kronjuwelen, denn es handelt sich sozusagen um ein Familienerbstück. Deshalb habe ich meine beste Freundin, die zugleich meine Geschäftspartnerin ist, gebeten, eine Woche lang meine Verlobte zu spielen. Was kann da schon schiefgehen?

Meine Meinung: 
Wow, ich hab schon lange nicht mehr solch einen erotischen Liebesroman gelesen, der mich regelrecht geflasht hat.
Die Geschichte ist einfach traumhaft. Als Spencer und Charlotte mit ihrer vorgetäuschten Verlobung beginnen, merken sie beide schon gleich, dass es anfängt zu knistern. Sie haben sich darauf geeinigt, dass egal was passiert, sie immer noch am Ende beste Freunde bleiben. Denn genau davor hat Spencer wahnsinnige Angst.
Schon beim Prolog wusste ich, dass das ein Buch ist, dass ich so schnell nicht vergessen werde. Spencer ist ein wirklich sehr selbstbewusster Mann, der mit seinem Charme jede Frau um den Finger wickelt. Und, obwohl sich Charlotte und Spencer schon seit Ewigkeiten kennen, wissen beide, dass sich etwas entwickelt, dass über eine Freundschaft hinaus geht.

Gott, die Autorin ist der Wahnsinn. Ich muss unbedingt noch mehr von Lauren Blakely lesen. Die Art, wie sie dieses Buch schrieb, hat mich total hingerissen. Die Geschichte wird aus Sicht von Spencer geschildert und da sein Ego ziemlich groß ist, bekam ich die köstlichsten Gedanken dieses Mannes mit.
Ich hab mich in Spencer verliebt. Das muss man einfach, denn er hat diese liebevolle Art, bei der man dahinschmelzen muss, anders geht es gar nicht.
Charlotte ist eine junge Frau, die gerade eine Trennung hinter sich hat und froh ist, dass Spencer nun ihr vorübergehender Verlobter ist. Auch sie ist wunderbar. Sie mag keine grüne Gummibärchen und jedes einzelne Detail, kennt Spencer und daher viel es ihr auch nicht schwer seine Verlobte zu spielen.
Beide haben aber nicht damit gerechnet, dass sich daraus wirkliche Liebe entwickeln könnte.
Es gab so schöne erotische Liebesszenen, keinesfalls vulgär, einfach nur traumhaft geschildert.

Lauren Blakely hat einen so leidenschaftlichen Schreibstil. Sie hat zwei Charaktere erschaffen, die man einfach lieben muss. Ich versank regelrecht in diesem Roman und wollte auch nicht mehr rauskommen.
Als ich bei der letzten Seite ankam, war ich traurig, dass es schon vorbei war.

Mein Fazit: 
Ich hab eigentlich schon alles gesagt. Ich liebe dieses Buch und will unbedingt noch mehr von dieser grandiosen Autorin lesen. Sie ist herzhaft erfrischend und man fliegt schlichtweg über jede Seite. Das Buch ist ein Pageturner, dass ich absolut empfehlen kann. Wer Witz, heiße Erotik und eine traumhafte Geschichte sucht, wird in diesem Roman, alles davon finden.

Meine Bewertung: 5/5 




Mittwoch, 19. Juli 2017

[Rezension] Gerry Bartlett - Texas Heat "Gefährliche Leidenschaft"


Titel: Texas Heat - Gefährliche Leidenschaft
Autorin: Gerry Bartlett
Verlag: Forever Ullstein
Erschienen: Juli 2017
Genre: Romantic Thrill
Seitenzahl: 400 Seiten
Ausgabe: E-Book

ISBN: 978-3-95818-176-2
                                    Preis: 4,99 Euro




Klappentext
Eine überraschende Erbschaft und ein sexy Milliardär in Cowboystiefeln

Cassidy Calhoun wurde im Leben nichts geschenkt. Seit sie denken kann, arbeitet sie hart für ihr Studium und ihren Lebensunterhalt. Als Cass erfährt, dass sie die Tochter eines kürzlich verstorbenen Texas Milliardärs ist, kann sie es kaum glauben. Ihr Erbe ist jedoch an eine Bedingung geknüpft: Sie muss ein Jahr in der Firma ihres Vaters arbeiten, bevor sie einen Cent sieht. Zur Unterstützung wird ihr Mason MacKenzie zur Seite gestellt. Mason ist ein attraktiver, Cowboystiefel tragender Milliardär und der größte Rivale ihres Vaters. Vom ersten Augenblick an funkt es zwischen Cassidy und Mason. Doch je näher sich die beiden kommen, desto mehr seltsame Unfälle geschehen Cassidy. Kann sie Mason vertrauen und gemeinsam mit ihm die Firma ihres Vaters retten? Oder wird sie am Ende beides verlieren – ihr Erbe und ihr Herz?

Meine Meinung: 
Die Geschichte hat mir wirklich gut gefallen. Schon der Anfang war sehr spannend. Eine Situation, wie sie im Roman vorkam, ist auch wirklich sehr heftig.
Während es ihren Geschwister an nichts fehlte, musste Cassidy für alles hart arbeiten. Doch mit der Erbschaft ändert sich das ja alles.
Nachdem mir geschildert wurde, wie ihr zukünftiges Schlafzimmer aussehen wird, war ich sichtlich überrascht, dass sie es trotzdem genommen hat.
Ihr verstorbener Vater hat hart für seinen Ruhm gearbeitet, doch es gibt ein Geheimnis, dass Cass Mutter mit sich herum trägt und das die Familie in eine unangenehme Situation bringt.
Von Beginn an ist Mason in alles involviert und daher immer an der Seite von Cass, die sich immer mehr zu dem attraktiven Cowboy hingezogen fühlt. Dieser hat selbst mit eigenen Problemen seiner Ölfirma zu kämpfen, ist aber trotzalledem an der Seite von Cassidy.
Auch ihn zieht es immer mehr in den Bann dieser schönen Frau und es scheint als würden sie, trotz, dass sie Konkurrenten sind, eine Beziehung eingehen können.
Als Cass immer wieder "Unfälle" passieren, war ich schon schockiert. Vor allem nachdem man erfährt, wer hinter den Drohungen und Mordanschlägen steckt.

Der Schreibstil ist wunderbar und sehr fließend. Ich habe mich direkt wohl gefühlt und ich fand es spannend mal ein Buch, dass in Texas spielt zu lesen. Mit dem Ölgeschäft hatte ich noch nie zu tun.
Ich freue mich schon darauf, wenn es eventuell mit einem Folgeband weitergeht, denn die Geschwister von Cass snd ganz wunderbare Charaktere, die es verdient hätten, ihr eigenes Buch zu bekommen.

Mein Fazit: 
Ich war hin und weg, von der Geschichte. Sie war mitreißend und ließ sich innerhalb kürzester Zeit verschlingen. Tolle erotische Liebesszenen haben alles abgerundet und ich wurde wirklich sehr gut unterhalten. Vielen Dank dafür.

Meine Bewertung: 5/5 

Montag, 17. Juli 2017

[Wissenswertes] Leserunde zu "Kopf aus, Herz an" von Jo Watson

Hey ihr Lieben,

seit heute läuft die Leserunde zu "Kopf aus, Herz an" von Jo Watson bei der Lesejury. Ich hatte das Glück und wurde ausgewählt mitzumachen.
Dieser Liebesroman ist der erste Band der "Destination Love" Reihe und ich bin schon tierisch gespannt.
Vielleicht ist dieser Roman ja auch was für euch.

Klappentext:
Hör auf dein Herz und tanz unter den Sternen!
Lillys schlimmster Albtraum wird wahr, als ihr Verlobter sie vor dem Traualtar stehen lässt. Doch anstatt den Kopf in den Sand zu stecken, beschließt sie, die Hochzeitsreise nach Thailand trotzdem anzutreten – und zwar allein. Noch im Flugzeug lernt sie den attraktiven Damien kennen, der mit seinen Tattoos und der spontanen Art eigentlich genau die Art Mann ist, um die Lilly sonst einen großen Bogen machen würde. Doch jetzt, wo es nichts gibt, was sie zurückhält, lässt sie es zu, dass er sie auf eine Reise entführt – eine Reise, die ihr zeigt, was es bedeutet, auf sein Herz und nicht auf seinen Kopf zu hören …



In den nächsten Tagen werde ich hier immer wieder mal meine Eindrücke zum Buch posten. Viel Spaß beim Lesen.

Eure Beate

Freitag, 14. Juli 2017

[Rezension] Samanthe Beck - Emergency Love Band 2 "Zufällig verliebt"

Titel: Zufällig verliebt
Serie: Emergency Love Band 2
Autorin: Samanthe Beck
Verlag: Lyx Verlag
Erschienen: Juni 2017
Genre: Contemporary Romance
Seitenzahl: 300 Seiten
Ausgabe: E-Book

ISBN: 978-3-7363-0555-7
                                       Preis: 6,99 Euro [E-Book]



Klappentext
Madison Foley ist auf dem Weg ins Krankenhaus, als ihre Fruchtblase platzt und ihr Baby unbedingt das Licht der Welt erblicken will. Zum Glück hat der herbeigerufene Rettungssanitäter Hunter Knox Erfahrung in der Geburtshilfe und bringt das kleine Mädchen sicher auf die Welt. Hunter ist auf den ersten Blick hingerissen von Mutter und Tochter. Und als er mitbekommt, dass Madison nicht weiß, wohin, bietet er ihr und ihrem Säugling an, bei ihm zu wohnen. Es soll nur eine Zweckgemeinschaft sein, doch schon bald keimen Gefühle zwischen Madison und Hunter auf, gegen die sie sich nicht wehren können.

Meine Meinung
Hunter versucht endlich mit einem Studienplatz seine Karriere zum Arzt beginnen zu können. In der Vergangenheit konnte er durch einen Vorfall sein Studium nicht zu absolvieren. Als er Madison mit ihrem Kind bei sich aufnimmt, steht auch plötzlich wieder alles auf dem Kopf bei ihm.
Madison hat das Gefühl, auch wenn sie sich näher gekommen sind, dass Hunter nicht aus Liebe, sondern als Pflichtbewusstsein für sie und Joy da ist.
Madison wird von ihrem Exfreund und Vater ihres Kindes verfolgt und droht ihr immer wieder. Sie lebt in ständiger Vorsicht und versucht trotz allem wieder auf eigenen Beinen zu stehen, um Hunter nicht länger zur Last zu fallen.
Doch, es ist nicht alles so einfach, wie sie es sich vorstellt, denn Madison hat nicht damit gerechnet, dass Hunter sie nicht verlieren möchte.

Die Geschichte um Hunter, Madison und Joy hat mich sehr berührt. Eine junge Frau, die ein Kind bekommt und vor dem Nichts steht.
Ein Mann, der alles daran setzt, seine Zukunft wieder auf die Reihe zu bekommen und Gefühle, die beide nicht verleugnen können.
Der Schreibstil ist unheimlich harmonisch und es hat mir sehr viel Spaß gemacht, mit zu erleben wie beide ihre  Beziehung zueinander vertiefen.

Mein Fazit: 
Es war sehr romantisches Buch, mit schöner Erotik, die mich ganz wundervoll unterhalten hat und ich es ohne Vorbehalte weiter empfehlen kann.

Meine Bewertung: 5/5 






Donnerstag, 13. Juli 2017

[Buch findet Regal] Zuwachs für meinen Reader

Hey ihr Lieben,

nachdem bei mir mittlerweile einige Bücher von dem SuB verschwunden sind, habe ich trotzdem wieder Zuwachs bekommen.

Auf meinem Reader befinden sich jetzt wieder weitere 5 E-Books, die darauf warten gelesen zu werden.
Aktuell habe ich mir mal direkt Band 2 der Emergency Love Serie von Samanthe Beck geschnappt. Ich denke, dass man das Buch bestimmt auch, ohne das man den ersten Band kennt, lesen kann.

Band 2: Zufällig verliebt

Klappentext:
Sexy, gefühlvoll und unglaublich romantisch

Madison Foley ist auf dem Weg ins Krankenhaus, als ihre Fruchtblase platzt und ihr Baby unbedingt das Licht der Welt erblicken will. Zum Glück hat der herbeigerufene Rettungssanitäter Hunter Knox Erfahrung in der Geburtshilfe und bringt das kleine Mädchen sicher auf die Welt. Hunter ist auf den ersten Blick hingerissen von Mutter und Tochter. Und als er mitbekommt, dass Madison nicht weiß, wohin, bietet er ihr und ihrem Säugling an, bei ihm zu wohnen. Es soll nur eine Zweckgemeinschaft sein, doch schon bald keimen Gefühle zwischen Madison und Hunter auf, gegen die sie sich nicht wehren können.
Der 2. Band um die heißen Rettungssanitäter von Atlanta


Dann habe ich von Gerry Bartlett aus dem forever Ullstein Verlag, den Romantic Thriller "Texas Heat - Gefährliche Leidenschaft" von NetGallay zum Lesen und Rezensieren zur Verfügung gestellt bekommen.

Klappentext:
Eine überraschende Erbschaft und ein sexy Milliardär in Cowboystiefeln

Cassidy Calhoun wurde im Leben nichts geschenkt. Seit sie denken kann, arbeitet sie hart für ihr Studium und ihren Lebensunterhalt. Als Cass erfährt, dass sie die Tochter eines kürzlich verstorbenen Texas Milliardärs ist, kann sie es kaum glauben. Ihr Erbe ist jedoch an eine Bedingung geknüpft: Sie muss ein Jahr in der Firma ihres Vaters arbeiten, bevor sie einen Cent sieht. Zur Unterstützung wird ihr Mason MacKenzie zur Seite gestellt. Mason ist ein attraktiver, Cowboystiefel tragender Milliardär und der größte Rivale ihres Vaters. Vom ersten Augenblick an funkt es zwischen Cassidy und Mason. Doch je näher sich die beiden kommen, desto mehr seltsame Unfälle geschehen Cassidy. Kann sie Mason vertrauen und gemeinsam mit ihm die Firma ihres Vaters retten? Oder wird sie am Ende beides verlieren – ihr Erbe und ihr Herz?



Außerdem bin ich tierisch gespannt auf den romantischen Liebesroman "Nothing like Us", Band 1 der Upper-East-Side-Reihe! von Kim Nina Ocker aus dem Lyx Verlag.

Klappentext:
Sie kam nach New York, um ihren Traum zu leben.
Doch dort findet sie so viel mehr …

Die 19-jährige Lena Winter kann ihr Glück kaum fassen: Sie hat einen Praktikumsplatz in der Küche des WEST Hotel & Residences ergattert – eines der größten und angesehensten 5-Sterne-Hotels in New York. Doch statt den Köchen und Pâttisieren bei der Arbeit zuzuschauen oder gar zur Hand zu gehen, muss sie an ihrem ersten Tag im Hotel den Hof fegen und Wäschekammern aufräumen. Das hatte sie sich eigentlich anders vorgestellt. Zumal ihr dann auch noch ein anderer Praktikant zur Seite gestellt wird, der zwar unverschämt attraktiv ist, dessen überhebliche Art sie aber vom ersten Moment an in den Wahnsinn treibt. Was sie nicht ahnt: Der Mann, den sie soeben zum Bodenfegen verdonnert hat, ist niemand anders als Sander West, der Sohn und Erbe des milliardenschweren Besitzers der WEST-Hotelkette. Doch Sander ist so fasziniert von der schlagfertigen und ehrgeizigen jungen Frau, dass er das Missverständnis nicht aufklärt. Schon bald knistert es heftig zwischen den beiden. Aber was geschieht, wenn Lena die Wahrheit erfährt?



Dann hab ich noch von Whitney G. Band 1 der Reasonable Doubt Serie "No Doubt -Teil 1" auf meinem Reader.

Klappentext:
Im Zweifel für die Liebe ...

Wenn Andrew Hamilton eines hasst, dann sind es Lügner. Seit er vor sechs Jahren auf schreckliche und herzzerreißende Art hintergangen wurde, traut der erfolgreiche Anwalt niemandem mehr. Er hat keine Familie, keine Freunde. Und bei Frauen verfolgt er die eiserne Regel: ein Abendessen, eine gemeinsame Nacht, keine Wiederholung. Die einzige Person, die ihm etwas bedeutet, ist Alyssa, eine Anwältin, die er vor einigen Monaten in einem Jura-Online-Forum kennengelernt hat und der er Ratschläge für ihre Fälle gibt. Zwischen den beiden hat sich so etwas wie Freundschaft entwickelt - auch wenn sie sich noch nie gesehen haben. Doch dann taucht Alyssa in seiner Firma auf - mit anderem Namen und als Praktikantin! Und von einem Moment auf den anderen ändert sich alles ..


Und zuguterletzt hab ich mich richtig über das Buch von Lauren Blakely "Big Rock - Sieben Tage gehörst du mir" aus dem Harper Collins Verlag gefreut.

Klappentext:
Die Frauen denken, ich bin ein arrogantes Arschloch und ein unverbesserlicher Playboy. Und das war ich auch. Bis eine Woche mein Leben für immer veränderte …

Meiner Familie zuliebe soll ich mich eine Weile zusammenreißen: Keine Sexskandale mehr! Und als perfekter braver Sohn brauche ich eine Schein-Verlobte für sieben Tage. Was läge da näher als meine beste Freundin Charlotte zu fragen? Mit so einer scharfen Frau fällt es mir nicht schwer, den verliebten Softie zu mimen. Leider kann ich seit wir im Bett gelandet an nichts anderes mehr denken als an ihren heißen Körper. Charlotte spielt ihre Rolle als meine Zukünftige perfekt – doch bei mir ist es längst viel mehr als ein Spiel …


Kennt ihr eines der Bücher und habt es schon gelesen?

Eure Beate









Mittwoch, 12. Juli 2017

[Rezension] Kylie Scott - Dive Bar Serie Band 2 "Dirty, Sexy, Love"

Titel: Dirty, Sexy, Love
Serie: Dive Bar Serie Band 2
Autorin: Kylie Scott
Verlag: Lyx Verlag
Erschienen: Mai 2017
Genre: Contemporary Romance
Seitenzahl: 311 Seiten
Ausgabe: Taschenbuch

ISBN: 978-3-7363-0282-2
                                    Preis: 12,00 Euro [Print]
                                                8,99 Euro [E-Book]



Klappentext: 
Wenn aus einer Online-Freundschaft plötzlich so viel mehr wird ...
Alex Parks würde am liebsten im Erdboden versinken. Da hat sie all ihren Mut zusammengenommen, um Eric Collins gegenüberzutreten – dem Mann, mit dem sie seit Monaten online flirtet –, doch der hat keine Ahnung, wer sie ist! Völlig gedemütigt will sie nur eins: nichts wie weg aus Coer d’Alene. Das muss Joe – Erics Bruder – mit allen Mitteln verhindern. Der in sich gekehrte Barkeeper wollte eigentlich nur den Online-Dating-Account seines Bruders löschen, ist dabei aber auf Alex’ Profil gelandet – und hat augenblicklich sein Herz an die lustige, wunderschöne Frau verloren. Doch kann er Alex überzeugen, dass er der Mann ist, in den sie sich online verliebt hat?

Das Buch: 
Alex Parks ist fassungslos! Zum ersten Mal in ihrem Leben hat sie auf ihr Herz gehört und allen Mut zusammengenommen, um den Mann persönlich zu treffen, mit dem sie seit Monaten online flirtet. Sie fährt Coer d'Alene, um Eric in seiner Geburtstagsparty in der Dive Bar zu überraschen - aber als sie ihm endlich gegenübersteht, wird sofort klar: Er hat keine Ahnung, wer sie ist und was sie von ihm will! Alex ist tief verletzt und gedemütigt: Genau das ist der Grund, warum sie sich nicht auf Männer einlässt - sie wird ohnehin nur enttäuscht! Sie will so schnell wie möglich zurück nach Seattle, doch das muss Joe Collins - Erics Bruder - mit allen Mitteln verhindern. Der in sich gekehrte Barkeeper wollte eigentlich nur den Online-Dating-Account seines Bruders löschen, als er auf Alex`Profil landete. Sie ist lustig, wunderschön und faszinierend - einfach alles, was er in einer Frau sucht. Er hätte nie geahnt, dass ihre E-Mail-Freundschaft einmal so tief gehen könnte - dass sie einander ihre intimsten Geheimnisse erzählen könnten. Um das Missverständnis aufzuklären und sie zu entschuldigen, fährt er Alex sofort hinterher. Doch sie will nichts von ihm wissen. Aber so leicht gibt Joe nicht auf: Er ist fest entschlossen, sie davon zu überzeugen, dass er derjenige ist, in den sie sich online verliebt hat. Auch wenn er mit seinem Bart und den langen Haaren so ganz anders aussieht als der Mann auf dem Profilbild. Doch kann Alex es wirklich wagen, erneut verletzt zu werden?

Meine Meinung:
Ausgerechnet eine Grippe hindert Alex daran, Coer d'Alena zu verlassen. Nachdem sie im strömenden Regen die Flucht aus der Dive Bar ergriffen hat, ist sie jetzt nicht mehr in der Lage voerst nach Seattle zurückzufliegen.
Joe nutzt dies aus und kümmert sich um sie. Nach und nach beginnt sie ihm zu verzeihen und sie verstehen sich trotz allem immer besser.
Die Anziehungskraft lässt sich nicht mehr leugnen, auch wenn sie es sich nicht eingestehen wollen.
Nach einem tragischen Ereignis ändert sich alles schlagartig und Alex möchte sich unbedingt um Joe kümmern. Doch dieser verschließt sich immer mehr und so bleibt Alex nur eine Möglichkeit.

Ich kenne die Bücher der Autorin, doch ich finde, dass sich diese Buchreihe von der Stage Dive Reihe unterscheidet.
Kylie Scott hat diese Geschichte aus der Ich-Perspektive geschrieben und sie hat diesmal unheimlich viel Witz und Humor mit eingebracht. Alex hat teilweise ein schräge Art Dinge zu analysieren. Sie ist, im Gegensatz zu Joe sehr verschlossen und hat kaum Kontakt zur Außenwelt. Sie arbeitet von zu Hause aus und ist recht unsicher.
Joe hat viele Freunde und kann einfach zu nichts "nein" sagen und halst sich dadurch viel Arbeit auf, die ihn sehr auslaugen. Mit Alex zusammen versucht er auch mal an sich zu denken.

Mein Fazit: 
Tolle Charaktere, viel Witz, aber auch eine sehr tragische und traurige Geschichte haben das Buch abgerundet und mich super unterhalten.
Mir wurden viele schöne Stunden, mit sehr viel Gefühl geschenkt. Vielen Dank, an den Lyx Verlag und NetGalley, die mir dies ermöglicht haben.

Meine Bewertung: 5/5 


Montag, 10. Juli 2017

[Rezension] J. Lynn - Gamble Brothers Band 2 "Tempting Love - Homerun ins Glück"

Titel: Temption Love - Homerun ins Glück
Serie: Gamble Brothers Band 2
Autorin: J. Lynn
Verlag: Lyx Verlag
Erschienen: Juni 2017
Genre: Contemporay Romance, Liebesroman
Seitenzahl: 283 Seiten
Ausgabe: E-Book

ISBN: 978-3-7363-0446-8
                                        Preis: 8,99 Euro [E-Book]
                                                 10,00 Euro [Print]



Klappentext
Lass uns spielen
Baseball-Star Chad Gamble bekommt Bridget Rogers nicht mehr aus dem Kopf. Unbeeindruckt von seiner Berühmtheit ist sie so ganz anders als die Frauen, mit denen der Playboy sich bisher amüsiert hat. Und als die beiden sich zufällig in einem Restaurant begegnen, ist ihr Wiedersehen leidenschaftlich, stürmisch – und bleibt nicht unbemerkt. Als am nächsten Tag Fotos von ihrem Kuss in der Klatschpresse auftauchen, hat sein Verein genug: Chad muss Bridget als seine feste Freundin ausgeben – oder er verliert seinen millionenschweren Vertrag. Chads Zukunft liegt in Bridgets Händen, die für ihn undurchschaubar ist wie niemand sonst …

Das Buch:
Baseball-Star Chad Gamble staunt nicht schlecht, als er nach einer leidenschaftlichen Nacht mit Bridget Rogers aufwacht und allein in seinem Bett ist. Schlagartig, intelligent und völlig unbeeindruckt von seiner Berühmtheit ist die rothaarige Schönheit einfach so gar nicht wie all die anderen Frauen, mit denen der Playboy sich bisher die Zeit vertrieben hat. Bridget geht ihm seitdem nicht mehr aus dem Kopf, und Chad setzt alles daran, sie wiederzusehen. Ihre nächste Begegnung in einem Restaurant ist heiß, stürmisch - und bleibt nicht unbeobachtet. Als am nächsten Tag Fotos von ihrem intensiven Kuss überall in der Klatschpresse zu sehen sind, hat Chads Verein genug von dessen Eskapaden jenseits des Spielfeldes. Chads Manager setzt im ein Ultimatum: Entweder er durchläuft einen Imagewandel und gibt Bridget ab sofort als seine feste Freundin aus, oder er verliert seinen millionenschweren Vertrag. Von einer Sekunde auf die andere liegt Chads Zukunft in Bridgets Händen, die für ihn undurchschaubar ist wie niemand sonst ...

Meine Meinung:
Brigdet Rogers ist wirklich erstaunt, dass ausgerechnet Chad an ihr interessiert ist. Sie hat weder Modelmaße, noch passt sie sonst in sein Beuteschema.
Als Chad und Brigdet dabei fotografiert, wie sie sich küssen, fordert seine PR-Agentin, eine Scheinbeziehung für 4 Wochen einzugehen.
Immer wieder kommen sie sich näher, doch Bridget versucht auf Abstand zu bleiben, denn sie möchte sich eine Enttäuschung ersparen.
Aber was macht man, wenn plötzlich Liebe ins Spiel kommt.
Das Brigdet nicht gerade freiwillig seine Freundin "spielt", bringt die Beziehung beider, als Chad das erfährt, ins Wanken.

Ich hab Brigdet und Chad direkt in mein Herz geschlossen. Brigdet hat es nicht immer leicht gehabt. Sie ist ein wenig chaotisch, steht auf bunte Farben und hat das Herz am rechten Fleck.
Chad, ist durch seinen berühmten Status, bei jedem weiblichen Wesen beliebt und hat auch, bis der Bridget kennengelernt hat, nichts anbrennen lassen. Sein Trainer steht kurz davor, seinen Vertrag nicht zu verlängern und Chad will das unbedingt verhindern. Er bekommt eine PR-Agentin an seine Seite gestellt, die ihn zur Weißglut bringt.
Ich habe schon mehrere Bücher der Autorin gelesen. Ich finde ihren Schreibstil einfach wunderbar. Fließend und packend hat sie aus Sicht beider die Geschichte erzählt. So konnte ich vieles gut verstehen und nachvollziehen, warum man in bestimmten Situationen einfach sehr emotional handelt.

Mein Fazit: 
Das Buch hat mich super unterhalten und ich weiß jetzt schon dass ich es garantiert noch einmal lesen werde.
Ein schöner Liebesroman, mit aufregenden erotischen Szenen. Absolut empfehlenswert.

Meine Bewertung: 5/5 

Freitag, 7. Juli 2017

[Rezension] Erica Spindler - Die Lightkeeper Serie Band 1 "The Final Seven"

Titel: The Final Seven - Das Spiel beginnt
Serie: Die Lightkeeper Serie Band 1
Autorin: Erica Spindler
Verlag: be Verlag
Erschienen: Juni 2017
Genre: Romantic Thrill, Thriller
Seitenzahl: 436 Seiten
Ausgabe: E-Book

ISBN: 978-3-7325-3648-1
                                    Preis: 6,99 Euro [E-Book]

(Quelle: luebbe.de/be)


Klappentext:
DAS SPIEL BEGINNT
Der erste Samstag im Juli.
Eine vermisste Studentin.
Die Nummer 7 ist in ihre Tür geritzt.
Der Countdown hat begonnen ...
New Orleans Detective Michaela Dare ist diszipliniert und zielstrebig. Sie braucht keinen neuen Partner - schon gar nicht Zach "Hollywood" Harris, den respektlosen Charmeur und Draufgänger, der ihr vom FBI vorgesetzt wird. Obendrein soll ihre Aufgabe darin bestehen, Zachs Bodyguard zu spielen, während er die Bösen jagt. Doch Micki stellt bald fest, dass ihr Partner mehr draufhat als ein verschmitztes Lächeln – und dass es Kräfte zwischen Himmel und Erde gibt, die nur Zachs spezielle Fähigkeiten aufhalten können ...

Meine Meinung: 
Detective Dare ist taff und fürchtet sich vor nichts. Als sie den mysteriösen Mann Zach vor die Nase gesetzt bekommt, weiß sie nicht womit sie das verdient hat. "Hollywood" ist ein Charmeur aller erster Klasse und wickelt jede Frau um seine Finger, nur Micki ist immun gegen ihn. Zach ist ein Mann mit speziellen Begabungen. Er ist ein sogenannter Sixer. Diese haben außergewöhnliche Fähigkeiten und Begabungen - einen sechsten Sinn.
Micki und Zach ermitteln in einem Fall verschwundener Mädchen. Alle haben etwas gemeinsam. Sie haben am Tag ihres Verschwindens Geburtstag. 
Relativ schnell wird klar, dass eine böse Macht dahintersteckt und Zach eine entscheidende Rolle dabei spielt. 
Er ist, je weiter die Geschichte voran schreitet, mehr oder weniger ein Spielball, denn sein Vorgesetzter verschweigt viele Dinge, die das Aufklären des Falls von Bedeutung ist. 
Das Buch ist mystisch und unheimlich spannend. Es geht um Übernatürliches, dunkle Mächte und Grausamkeiten. 
Unheimliche Dinge geschehen und bald schon geraten Micki und Zach in Gefahr. 

Das Buch ist eigentlich kein richtiger Romantic Thriller. Ich hatte oft gehofft, dass beide Protagonisten sich näher kommen und ich habe weiterhin die Hoffnung, dass es im nächsten Band geschieht, denn Micki und Zach wären wirklich ein schönes Paar. 
Ich bekam einen packenden Thriller geliefert, der mir sehr oft Gänsehaut beschert hat. 
Erica Spindler hat einen ganz tollen Schreibstil. Sie hat wunderbare Charaktere erschaffen und eine wahnsinns Fantasie eingebracht, die mir eine schöne Lesezeit geliefert hat. 

Mein Fazit: 
Ich bin begeistert, wie gut der Auftakt gelungen ist. Die Geschichte hat mich mitgerissen und ich freu mich das es mit Micki und Zach weitergeht. 

Meine Bewertung: 5/5 


Über die Autorin: 

Erica Spindler wuchs in Rockford, Illinois, auf und studierte an der Delta State University und der University of New Orleans. Sie war als Malerin tätig, ehe sie sich der Schriftstellerei zuwandte. Zuvor erschienen die Thriller der New-York-Times-Bestsellerautorin im Knaur Verlag und bei Mira. Sie lebt mit ihrer Familie in der Nähe von New Orleans. 


Montag, 3. Juli 2017

[Rezension] Suzanne Brockmann - Operation Heartbreaker Band 9 "Lucky - Nur eine Frage der Zeit"

Titel: Lucky - Nur eine Frage der Zeit
Serie Operation Heartbreaker Band 9
Autorin: Suzanne Brockmann
Verlag: Mira Taschenbuch Verlag
Erschienen: April 2011
Genre: Romantic Thrill
Seitenzahl: 305 Seiten
Ausgabe: Taschenbuch

ISBN: 978-3899418699
                                      Preis: 7,49 Euro [E-Book]
         


Klappentext:
Operation Heartbreaker: Besiege die Gefahr, vertraue deinen Freunden - und verschenke nie dein Herz.
Mit diesem Mann soll sie zusammenarbeiten? Bei der Journalistin Sydney Jameson schrillen alle Alarmglocken. Denn Navy SEAL Lucky O’Donlon ist gefährlich sexy. Ein Verführer - der dann geht, ohne sich noch einmal umzudrehen … Aber Sydney hat keine Wahl: Nur mit Lukes Hilfe kann sie einen Artikel über den Serientäter schreiben, der Kalifornien in Angst und Schrecken versetzt.

Das Buch
Mit diesem Mann soll sie zusammenarbeiten? Bei der Journalistin Sydney Jameson schrillen alle Alarmglocken. Denn Navy SEAL Lucky O’Donlon ist gutaussehend, breitschultrig, charmant - kurz: einfach gefährlich sexy. Genau die Sorte Mann, um die Sydney sonst einen weiten Bogen macht! Aber sie braucht ihn rein professionell: Sie will einen Artikel über die Ermittlungen gegen einen Serientäter schreiben, der die Frauen in Kalifornien in Angst und Schrecken versetzt. Ein Fall, auf den der Navy-Playboy an ihrer Seite angesetzt wurde, denn die Verbrechen tragen eindeutige Handschrift eines SEAL. Und so sucht nicht nur Lucky nach dem Verräter in den eigenen Reihen, auch Sydney kämpft - gegen ihr verräterisches Herz ...

Meine Meinung: 
Und wieder ein traumhaften re-read Buch, dass ich schon vor 5 Jahren gelesen habe und es wieder genossen habe, die Geschichte um Lucky zu verschlingen.
Lucky war noch nie ein Mann, der einen Gedanken daran verschwendete zu heiraten und eine Familie zu gründen. Als er Syd kennenlernt, wurde ihm bewusst, dass sie es schaffen könnte, ihn vom Gegenteil zu überzeugen.
Um den Serienvergewaltiger zu schnappen geben Lucky und Syd vor ein Liebespaar zu sein, denn der Täter hat es auf Frauen abgesehen, die im Umfeld mit den Navy SEALs zu tun haben. Die Grenzen der beiden, alles rein professionell zu sehen gerät schnell ins Wanken. Als der Täter Syd immer näher kommt, weicht Lucky ihr nicht mehr von der Seite und doch passiert etwas schreckliches.
Dieser Band war schon damals etwas besonderes für mich, denn Lucky war mir schon immer sehr sympatisch und wenn man bedenkt, dass er Syd an Barbies Ken erinnert, kann man sich nur vorstellen, wie gut er wohl aussieht.
Lucky möchte beweisen, das er nicht der Mann ist, den er nach außen hin macht. Er ist liebevoll, rücksichtsvoll und warmherzig.

Die Taten des Serienvergewaltigers sind brutal und ließ mir mehr wie einmal einen Schauer über den Rücken laufen. Das Verhältnis von erotischer Romantik und spannendem Thriller ist wieder in einem tollen Einklang verbunden worden und hat mich mehr als begeistert.

Mein Fazit: 
Ich kann mich nur mit jeder weiteren Rezension zu den Bänden der "Operation Heartbreaker" wiederholen und sagen, dass die Geschichten zum Dahinschmelzen sind und mich faszinieren. Da ich alle Bände schon gelesen habe, freue ich mich jetzt auch mit Band 10 weiter zu machen und ich kann nur so viel verraten, dass auch dieser Band der Wahnsinn ist.

Meine Bewertung: 5/5 


Samstag, 1. Juli 2017

[Buch findet Regal] Bücherzuwachs



Hey ihr Lieben,

Eigentlich hab ich hier ja schon einige Bücher auf meiner "Wants to read" Liste stehen, die ich in der nächsten Zeit lesen wollte, aber na ja, jetzt sind schon wieder welche dazu gekommen.

Diesmal sind es sogar verschiedene Genre.
Ich freue mich das ich von Kylie Scott, Band 1 ihrer neuen Buchreihe "Dive Bar".  Da ich die Stage Dive Reihe von ihr schon gelesen habe, bin ich sehr auf die New Adult Serie gespannt.

Band 1: Crazy, Sexy, Love 

Klappentext:
BAD BOYS, LIEBE & ROCK’N’ROLL

Als Vaughan nach langer Zeit zurück in seine Heimatstadt kehrt, ist er auf alles vorbereitet – nur nicht auf eine tropfnasse und verzweifelte Braut in seiner Badewanne. Die wunderschöne Fremde heißt Lydia und hat gerade erfahren, dass ihr Verlobter sie betrogen hat. Mehrmals. Mit einem Mann! Eigentlich hat Vaughan einen Berg eigener Probleme. Aber da der Ex-Rockstar und frisch gebackene Barkeeper es nicht übers Herz bringt, Lydia einfach ihrem Schicksal zu überlassen, nimmt er sie vorübergehend bei sich auf – nicht ahnend, dass sie mit ihrer toughen und zugleich verletzlichen Art seine Welt auf den Kopf stellen wird ...


¸.•´¸.•*¨) ¸.•*¨) (`’·.¸(`’·.¸  ¸.·’´) ¸.·’´)  (¨*•.¸ (¨*•.¸`•.¸


Dann hab ich endlich den romantischen Thriller von Erica Spindler auf meinem Reader. Aus der Buchreihe "Die Lightkeepers" hab ich jetzt Band 1 "The Final Seven". Der Klappentext hat mich direkt neugierig gemacht und ich glaub, dass das wohl das nächste Buch ist, dass ich lesen werde.

Klappentext:
DAS SPIEL BEGINNT
Der erste Samstag im Juli.
Eine vermisste Studentin.
Die Nummer 7 ist in ihre Tür geritzt.

Der Countdown hat begonnen ...
New Orleans Detective Michaela Dare ist diszipliniert und zielstrebig. Sie braucht keinen neuen Partner - schon gar nicht Zach "Hollywood" Harris, den respektlosen Charmeur und Draufgänger, der ihr vom FBI vorgesetzt wird. Obendrein soll ihre Aufgabe darin bestehen, Zachs Bodyguard zu spielen, während er die Bösen jagt. Doch Micki stellt bald fest, dass ihr Partner mehr draufhat als ein verschmitztes Lächeln – und dass es Kräfte zwischen Himmel und Erde gibt, die nur Zachs spezielle Fähigkeiten aufhalten können ...


¸.•´¸.•*¨) ¸.•*¨) (`’·.¸(`’·.¸  ¸.·’´) ¸.·’´)  (¨*•.¸ (¨*•.¸`•.¸


Dann freu ich mich schon auf den Liebesroman "Tempting Love - Hände weg vom Trauzeugen" von J. Lynn. Es ist der 2. Band ihrer neuen Buchserie Gamble Brothers


Klappentext:
Lass uns spielen

Baseball-Star Chad Gamble bekommt Bridget Rogers nicht mehr aus dem Kopf. Unbeeindruckt von seiner Berühmtheit ist sie so ganz anders als die Frauen, mit denen der Playboy sich bisher amüsiert hat. Und als die beiden sich zufällig in einem Restaurant begegnen, ist ihr Wiedersehen leidenschaftlich, stürmisch – und bleibt nicht unbemerkt. Als am nächsten Tag Fotos von ihrem Kuss in der Klatschpresse auftauchen, hat sein Verein genug: Chad muss Bridget als seine feste Freundin ausgeben – oder er verliert seinen millionenschweren Vertrag. Chads Zukunft liegt in Bridgets Händen, die für ihn undurchschaubar ist wie niemand sonst …


¸.•´¸.•*¨) ¸.•*¨) (`’·.¸(`’·.¸  ¸.·’´) ¸.·’´)  (¨*•.¸ (¨*•.¸`•.¸


Von Maya Banks hab ich jetzt Band 2 ihrer romantischen Thriller KGI Reihe auf meinem Reader. Band 1 kenne ich zwar nicht, aber das macht glaub ich auch nichts.

KGI - Tödliche Rache

Klappentext:
Fünf Monate ist es her, dass Undercover-Agent Sam Kelly eine heiße Affäre mit der hübschen Sophie Lundgren hatte. Nun taucht sie überraschend auf - schwanger und auf der Flucht vor ihrer Vergangenheit. Hin- und hergerissen zwischen seinen Gefühlen für die junge Frau und der Angst vor seiner neuen Rolle als Vater, versucht Sam alles, um Sophie vor ihren Feinden zu schützen. Doch die hat Sam nicht die ganze Wahrheit verraten ...




                                                       ¸.•´¸.•*¨) ¸.•*¨) (`’·.¸(`’·.¸  ¸.·’´) ¸.·’´)  (¨*•.¸ (¨*•.¸`•.¸


Und endlich hab ich auch "Twisted - Riskante Wahrheit", Band 2, aus der Last Option Search Team Serie, von Cynthia Eden.

Klappentext:
Ein fesselnder Wettlauf gegen die Zeit zwischen heißem Verlangen und dunkler Bedrohung.
LOST-Agent Dean Bannon reist aus einem einzigen Grund nach New Orleans: Er will ein verschwundenes 16-jähriges Mädchen aufspüren. Doch dann trifft er auf die atemberaubende Emma Castille, die Touristen die Wahrheit vorhersagt ...
Emma würde niemals behaupten, dass sie eine besondere Gabe hat. Ihr fallen einfach nur Dinge auf, die andere nicht bemerken. So wie die Angst in den Augen eines weggelaufenen Mädchens – oder den Schmerz im Herzen eines ehemaligen FBI Agenten ... Die Chemie zwischen Dean und ihr ist überwältigend. Und Emma ist schon immer ihrer Leidenschaft gefolgt ... nicht den Anweisungen von irgendjemandem.
Doch dann wird in Emmas Wohnung eingebrochen und der Täter hinterlässt eine verstörende Nachricht: „Du bist die Nächste!“ Von nun an lässt Dean sie nicht mehr aus den Augen ...


Das wäre mal wieder für einige Zeit toller Lesestoff für mich. Kennt ihr einige der Bücher?

Eure Beate