Dienstag, 30. September 2014

[Rezension] Drucie Anne Taylor - Coral Gables Serie Band 3 "Priest: Prickelndes Begehren"

Titel: Priest - Prickelndes Begehren 
Serie: Coral Gables 
Autorin: Drucie Anne Taylor
Erschienen: 2014
Genre: New Adult
Seitenzahl: 329 Seiten
Ausgabe: E-Book

ASIN: B00K62BAOC
Preis: 2,99 Euro
Klappentext: 
Thalia Leroux ist Studentin an der University of Miami. Als sie nach einer Party den verletzten Linden Priest ins Krankenhaus bringt, ahnt sie nicht, dass er der Leadsänger einer aufsteigenden Band ist. Sie trifft sich mit ihm, verfällt seinem Charme und wird schließlich durch dessen Manager bestochen, damit sie sich von Linden fernhält. Kann Linden sie davon überzeugen, dass sie ihm wichtiger als seine Karriere ist? 

Die Serie:
Die Coral Gables Serie

Jedes Buch ist in sich abgeschlossen und kann für sich gelesen werden. Man kann jederzeit in die Reihe einsteigen, ohne die vorherigen Bände zu kennen. 
Bisher in dieser Reihe erschienen
Rough: Raue Versuchung (Buch 1) 
Avery: Sinnliches Verlangen (Buch 2) 
Priest: Prickelndes Begehren (Buch 3) 
Nathaniel: Vertraute Liebe (Novelle - Buch 4) 
Thierry: Verzweifelte Sehnsucht (Buch 5)

Meine Meinung: 
Ohne zu ahnen, wen Thalia in ein Krankenhaus bringt, da dieser nicht mehr weiß wer er ist, kümmert sie sich um ihn bis sein Manager auftaucht.
Thalia hat mit Popmusik und Boybands nicht viel zu tun, daher erkennt sie Linden Priest nicht. Sein Charme und seinem Anblick kann Thalia aber nicht widerstehen.
Obwohl Linden verlobt ist möchte er Thalia. Er cancelled seine Verlobung zum Ärgernis sein Managers und will nur noch eins, mit Thalia zusammen sein.
In diesem Teil der Serie ist Thalia die Hauptfigur. Zusammen mit ihr treten nun auch Nathaniel, ihr neuer Mitbewohner ins Geschehen ein und auch Draven, der auch mit in die WG gezogen ist.
Die anderen aus der Clique dürfen auch in diesem Band nicht fehlen.
Thalia, die erst seit kurzem von ihrem Freund getrennt ist, möchte eigentlich nur eins, geliebt werden. Sie möchte einen festen Freund und nicht mehr der einzige Single in der Gruppe sein. Mit Linden denkt sie zuerst, dass das alles klappen könnte. Sie liebt ihn sehr und ihre Beziehung zueinander ist leidenschaftlich und wunderschön.
Durch eine Intrige des Managers trennt sich Thalia von Linden. Während sie am Boden zerstört ist, versucht Linden ihr mit aller Macht  zu erklären, dass er sie liebt und ihr eine Lüge erzählt wurde.
Thalia beginnt sich zu fragen, warum immer sie das Glück verlässt.
Drucie Anne Taylor hat auch hier wieder Herzblut in das Buch mit einfließen lassen. Ich finde es immer interessant, wie sie die verschiedensten Songs in das Buch einbaut.

Fazit
Die Autorin hat mich auch diesmal wieder überzeugen können. Sie hat gezeigt, wie schön es ist Freunde zu haben, die auch in der Not für einen da sind, was im realen Leben nicht immer der Fall ist. Ihr Protagonisten sind taff und haben Herz.
Ich freue mich jetzt auch schon auf "Nathaniel" der im nächsten Band die Hauptrolle spielt.
Ich kann dieses Buch wirklich jedem Fan von New Adult Romanen empfehlen.
Ich finde aber auch, dass man die Serie von Anfang an lesen sollte.  Man muss es nicht, aber ich für meinen Teil mag es so lieber.

Meine Bewertung: 5/5

Freitag, 26. September 2014

[Lesestoff fürs Wochenende] Lesempfehlung: Zauber eines Sommers von Philippa L. Andersson

Endlich Freitag und das Wochenende kann beginnen. Und was hilft bei diesem Schmuddelwetter draußen, ein schönes Buch auf dem Sofa.

Ich kann Euch dafür ein wunderschönen Liebesroman empfehlen. Philippa L. Andersson hat mit ihrem Buch, dass in den Highlands in Schottland spielt, eine tolle Kulisse zur Liebegeschichte für uns erschaffen.

Ich kam schon in den Genuß dieser Liebe und möchte Euch diesen Roman gerne ans Herz legen.


+++Die Erinnerungen prasselten mit jedem Fleck, den sie wiedererkannte, auf sie nieder wie schottischer Regen: intensiv und erbarmungslos.+++ 

Das Herz vergisst nicht, wen es einmal geliebt hat – für Emily Robertson ist das ausgerechnet Aidan. Der Mann, von dem sie damals dachte, sie würde den Rest ihres Lebens mit ihm verbringen. Der Mann, der ihr Herz gebrochen hat, den sie nie wiedersehen wollte. Sexy Schotte hin oder her. Dachte sie… Als Emily für eine Fotostrecke zurück in die Highlands fährt, läuft sie prompt ihrer alten Jugendliebe Aidan in die Arme. Ob sie will oder nicht, ihr Herz spielt verrückt wie schon lange nicht mehr. Doch je mehr sie sich gegen ihre Gefühle wehrt, desto stärker versucht Aidan seinen alten Fehler wiedergutzumachen und ihr Herz zurückzuerobern. Verliebt sie sich zum zweiten Mal in Aidan? Wie gut, dass Emily ihre Kamera dabei hat: Jedes der geschossenen Fotos hilft ihr, seinen wahren Gefühlen und auch ihrem eigenen Herzen auf die Spur zu kommen. Schließlich heißt es nicht ohne Grund: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte…

+++Sie waren wie zwei getrennte Paar Schuhe, nur dass der Eine Kratzer bekommen hatte und das Leder des Anderen Flecken. An ihren Sohlen klebte verschiedene Erde und die Absätze waren unterschiedlich stark abgelaufen, aber sie gehörten zusammen.+++

Wer das nicht etwas für Euch?
Und wenn Ihr Glück habt könnt Ihr sogar, wenn Ihr an einer Fragerunde teilnehmt, ganz tolle schottische Geschenke gewinnen. 

Ob nun eine schottische Tasse mit der Karte über Edingburgh
oder leckere Kekse 

Jetzt würde ich aber nicht zögern. Bis zum 05. Oktober habt Ihr Zeit Eure Fragen zu stellen. 

Viel Glück und einen schönes Lesewochenende!

Eure Beate 

[Rezension] Bianca Iosivoni -Lines of Yesterday (Promise of Forever 1)

Titel: Lines of Yesterday
Autorin: Bianca Iosivoni
Verlag: Selfpublishing 
Genre: New Adult
Erschienen: Juni 2014
Seitenzahl: 160 Seiten
Ausgabe: E-Book

ASIN: B00KPD0QVK
Preis: 2,99 Euro 

Klappentext: 
Violet Moore hatte einen Plan: Aufs College gehen, ihren Abschluss in Jura machen, eine gute Anwältin werden und nach ein paar Jahren ihren Langzeitfreund Jared heiraten. Der Plan wurde vor langer Zeit aufgestellt – von ihren Eltern, ihren Freunden und von Jared selbst.
Doch dann taucht jemand in ihrem Leben auf, mit dem sie nicht gerechnet hat: Devin Jackson. Früherer bester Freund, erste Liebe und zukünftiger Rettungssanitäter. Mit einem Mal steht Violets Welt Kopf, denn Devin fordert sie heraus, stellt all ihre Pläne infrage und erinnert sie an ein lang vergessenes Versprechen. Schon bald muss Violet sich fragen, was sie eigentlich selber will – und ob sie bereit ist, die Sicherheit ihres geordneten Lebens dafür zu riskieren. 

Meine Meinung: 
Violet ist ein junges Mädchen, das sich immer nach anderen richtet. Sie nimmt an einem Kurs auf dem College teil, den sie eigentlich gar nicht möchte, ihre Mutter aber der Meinung ist, dass es so sein muss. 
Dann tritt Devin plötzlich vor ihr. Er bringt ihr ganzes Leben innerhalb weniger Minuten durcheinander. Vor 7 Jahren, als Violet in eine andere Stadt mit ihren Eltern gezogen ist, musste sie sich von Devin, ihrem besten Freund trennen. 
Sie hielten jahrelang Kontakt, sei es durch telefonieren und später dann per SMS oder Mail. 
Irgendwann brach Violet den Kontakt ab und versuchte Devin zu vergessen. 
Das Versprechen sich in sieben Jahren wieder zu sehen, war der Tag als beide aufs College kamen. So sehr Vi versucht ihrem Freund Jared alles recht zu machen, so sehr sehnt sie sich nach Devin. Sie weiß, dass es nicht richtig wäre gegen die Regeln ihrer Mutter zu verstoßen, aber eines Tages hatte Violet genug und brach diese.
Sie wechselte die Kurse und fühlte sich freier. Nur was war mit Jared? Und wie bekommt sie ihre Gefühle für Devin in den Griff, der sie abgöttisch liebt? 
Das Buch ist in der Ichform aus Violets Sicht geschrieben. Es war schön und auch wieder traurig zu sehen, wie sehr sie in einem goldenen Käfig eingesperrt ist und Devin das Schloss für sie geöffnet hat. 
Devin hat während der Jahre auch viel durchstehen müssen und man bekommt als Leser einen sehr schönen Einblick darin, fühlt mit den Protagonisten. 

Dieses Buch handelt von zwei Menschen, die sich im Grunde immer geliebt haben. Violet sich aber durch den Einfluß ihrer Mutter veränderte und Devin wieder seine alte Violet wieder haben will. 
Die Liebesszenen der beiden sind so schön geschildert, dass man einfach nur glücklich ist, wenn Violet es gut geht. 

Mein Fazit: 
Ich habe diesen Roman in zwei Stunden gelesen, da ich einfach nicht davon loskam und ich habe es nicht bereut. Bianca Iosivoni hat mich wieder mit ihrem tollen Schreibstil überzeugt. 
Ich kann dieses Buch wirklich empfehen. Herzschmerz, Liebe und Sehnsucht waren wunderbar vereint. 

Meine Bewertung: 5/5

Donnerstag, 25. September 2014

[Rezension] Lexi Ryan - New Hope Serie Band 1 "Zersplittertes Herz"

Titel: Zersplittertes Herz 
Originaltitel: Unbreak me
Serie: New Hope Serie Band 1
Autorin: Lexi Ryan
Verlag: Romance Edition
Erschienen: März 2014
Genre: New Adult, Romantic
Seitenzahl: 250 Seiten
Ausgabe: E-Book

ISBN: 978-3902972033 [Print]
                                                                  978-3902972149 [EPUB]
ASINB00IYR5BAA 
Preis: 3,99 Euro [E-Book]
     12,99 Euro [Print]

Klappentext: 
Was du liebst, lass frei …
Nach einem Jahr auf der Suche nach sich selbst kehrt Maggie Thompson in ihre Heimatstadt New Hope zurück, um an der Hochzeit ihrer Schwester teilzunehmen. Diese heiratet den Mann, den Maggie einst geliebt und dennoch verlassen hat.
Im Fokus ihrer perfekten Familie setzt Maggie alles daran, ihre wahren Gefühle zu verbergen. Da tritt Asher Logen in ihr Leben. Ein Mann, vor dem sie die Risse in ihrem Herzen nicht verbergen kann. Doch Gefühle zuzulassen, würde bedeuten, sich ihren hässlichsten Geheimnissen zu stellen und zu lernen, Fehler anderer zu verzeihen …

Über die Autorin: 
New York Times und USA Today Bestsellerautorin Lexi Ryan schreibt heiße Liebesromane mit Humor und Herz. Lexi schreibt hauptberuflich, ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Meine Meinung: 
Zersplittertes Herz finde ich, ist ein sehr tragisches Buch. Der Inhalt zeigt zwei Charaktere, die von ihrer Vergangenheit gezeichnet sind, aber auch hoffen, dass die Zukunft endlich das ersehnte Glück bringt. 
Maggie ist ein Rebellin, eine Schlampe, wie die meisten Bewohner von New Hope sie nennen. Tief in ihrem Inneren, ist sie eine arme Seele, die verzweifelt nach Liebe sucht. Als sie Asher kennenlernt, verbirgt sie wie einsam sie eigentlich ist, doch Asher merkt, dass Maggie etwas besonderes ist und er warten wird, bis sie aus ihrem Kokon aus Selbsthass herausschlüpft.
Asher hat auch eine düstere Vergangenheit, hat auch einen schlechten Ruf, vielleicht ist es gerade deshalb, warum sich beide so sehr brauchen. 
Als Maggie nach New Hope zurückkehrt, um bei der Hochzeit ihrer Schwester dabei zu sein, wie sie ihren Exverlobten heiratet, dachte sie nicht, dass alles in einer Katastrophe endet. 
Will, ihr Exverlobter, versucht, nachdem die Hochzeit platzte wieder einen Weg in Maggies Herz zu finden.
Während des ganzen Romans erfährt man Dinge aus dem Leben von Asher und auch Maggie, die mich getroffen haben und ich beide bewundert habe, für ihre Stärke, die sie trotzallem zeigen. 

Ich habe die erotischen Liebesszenen genossen. Die Autorin hat auf sehr sinnliche Art und Weise gezeigt, wie sehr man sich bei gegenseitiger Liebe zueinander verlieren kann. Alles negative hinter sich zu lassen. 

Welche Rolle Will und auch die Schwestern von Maggie spielen müsst Ihr selbst herausfinden. 
Mich hat das Buch vollends überzeugt. 

Lexi Ryan schreibt jedes Kapitel immer aus der Sicht der Charaktere. Will, Asher und Maggie, die im Wechsel uns ihre Gedanken und Gefühle preisgeben. 

Fazit:
Die Autorin hat einen wunderschönen, erotischen und auch traurigen Roman geschrieben, der zeigt, dass nicht alles im Leben mit Geld zu bekommen ist. 
Ich habe mich sofort in Asher und Maggie verliebt. Bad Boy trifft Nusty Girl. 
Für dieses Buch kann ich eine ganz klare Leseempfehlung geben. 

Meine Bewertung: 5/5

Mittwoch, 24. September 2014

[Rezension] Bianca Iosivoni - HUNTERS Special Unit Band 1 "Vergessen"

Titel: Vergessen
Serie: HUNTERS Special Unit Band 1
Autorin: Bianca Iosivoni 
Verlag: Romance Edition
Erschienen: September 2014
Genre: Romantic Thrill
Seitenzahl: 270 Seiten
Ausgabe: E-Book

ISBN: 978-3902972170 [Print]
                                                                   978-3902972279 [EPUP]
ASINB00N4OKXD8
Preis: 3,99 Euro [E-Book]
    12,99 Euro [Print]

Klappentext: 
Gejagt und auf der Flucht vor ihrer Vergangenheit, trifft Valerie auf den undurchschaubaren wie anziehenden FBI-Agenten Adam Blackbourne. Adam behauptet, dass sie sich schon einmal begegnet sind – und Val ihn angeschossen hat, doch ihr fehlen jegliche Erinnerungen. Als sie einen ihrer Verfolger ohne zu zögern tötet, wird Val klar, dass ihr keine Zeit bleibt und sie sich erinnern muss. Denn jetzt ist nicht nur ihr Leben in Gefahr, sondern auch das von Adam.

Über die Autorin: 
Schon seit frühester Kindheit ist Bianca Iosivoni von Geschichten fasziniert. Mindestens ebenso lange begleiten diese Geschichten sie durch ihr Leben. Den Kopf voller Ideen begann sie als Teenager mit dem Schreiben und kann sich seitdem nicht mehr vorstellen, jemals wieder damit aufzuhören.
Ihre Kurzgeschichte "Bis der Tod uns vereint" gehört zu den Gewinnern des LYX-Schreibwettbewerbs und wurde 2012 in der Anthologie "5 Jahre - 5 Geschichten" veröffentlicht. 2014 erscheint mit "HUNTERS - Special Unit: Vergessen" der erste Teil ihrer neuen Romantic Suspense Serie bei Romance Edition.

Meine Meinung: 
"Vergessen" ist der erste Band einer super Serie. Die "HUNTERS" sind eine Spezialeinheit, auch "Hunting Unit for National Terrorism & Endagerment RiskS"
Was es mit dieser Einheit zu tun hat, erfährt man erst gegen Ende des Buches.
Am Anfang erscheint eine Frau, die auf der Flucht ist und keinerlei Gedanken über ihre Identität hat. In ihrer Not geht zu zur Polizei, doch dort wird sie von einem Polizisten gejagt, so dass sie zur Schlussfolgerung kommt, sie sei eine Kriminelle.
Einige Tage später wird sie von Adam Blackbourne, einem FBI Agenten in einem Cafe wiedererkannt und versucht wieder zu fliehen. Doch Adam ist schneller und bekommt sie zu fassen.
Was danach folgt sind Schuldzuweisungen, dass sie am Tod seines Kollegen Schuld sei. Da sie immer noch nicht weiß, wer sie ist begibt sich Adam mit ihr auf die Suche nach ihrer Identität.
Bevor es zum Tod seines Kollegen kam, waren Adam und Val ein Liebespaar und nach kurzer Zeit sprühen wieder die Funken zwischen ihnen.
Val  kann sich zwar immer noch nicht an Adam erinnern, doch er schenkt ihr ein vertrauliches Gefühl.
Je näher sie dem Ziel kommen, herauszufinden wer sie ist, desto größer werden die Gefahren.
Zeitgleich versucht Adam über einen Kollegen alles über Valerie herauszubekommen und ist völlig schockiert, als er weiß wer sie wirklich ist.
Was hat die CIA mit Val zu tun und warum ist eine Söldnergruppe hinter ihr her und was genau ist die HUNTERS?
Diese Fragen stellt sich Adam während der ganzen Zeit und als Val herausfindet, wer sie ist, passiert das unfassbare und sie gerät in höchste Lebensgefahr.

Bianca Iosivoni hat einen super Auftakt einer neuen Serie erschaffen. Sie hat die Spannung bis zum letzten Satz oben gehalten und hat wundervolle, erotische Liebesszenen geschrieben.
Liebe, Vertrauen und Gefahr spiegeln sich immer wieder.
Ich mochte von Anfang an beide Charaktere. Adam, wie auch Val sind beide sehr stur und darauf bedacht endlich Klarheit in das Leben von Val zu bekommen.
Korruption, Verrat und Morde ziehen sich gleichermaßen durch dieses Buch und haben mich kaum zur Ruhe gebracht.
Die Neugier wie es weitergeht, ließ es mir schwerfallen, dass Buch zur Seite zu legen.

Fazit: 
Die Autorin hat mit diesem Roman bei mir voll ins Schwarze getroffen und ich freue mich auf den nächsten Teil der HUNTERS.
Eine absolute Leseempfehlung von mir.

Meine Bewertung: 5/5 

Dienstag, 23. September 2014

[LUST DE LYX] Andrea Bugla - In Sehnsucht vereint

Beim Egmont Lyx Verlag gibt es eine tolle Rubrik, die sich "Lust de LYX" nennt.
Lust de LYX – eine neue prickelnde Kurzgeschichte voller Sinnlichkeit und Leidenschaft!

Das neueste E-Book aus dieser Serie ist von Andrea Bugla und heißt "In Sehnsucht vereint".

Als Privatermittler Jackson von einem reichen Geschäftsmann den Auftrag erhält, dessen verschwundene Tochter Isabel zu finden, klingt das nach einem ganz normalen Auftrag. Als Jackson Isabel in einer Bar aufspürt, und sie augenblicklich von Auftragsmördern beschossen werden, ist er sich da nicht mehr so sicher. Auf der Flucht vor ihrem Vater ist Jack Isabels einzige Rettung – und nachts in einsamen Waldhütten derjenige, der sie zumindest für einen Moment alle Sorgen vergessen lässt. 


Erschienen am: 04. September 2014
Seitenzahl: ca. 150 Seiten
Ausgabe: E-Book 
Preis: 2,99 Euro 

ISBN: 978-3-8025-9571-4
ASIN: B00JFX3NJI

Es gibt noch viele Autoren, die für die Lust de Lyx Reihe schreiben. Einige davon sind Michelle Raven, Elisabeth Naughton, Laura Kayo, Cynthia Eden, July Cullen, Lisa Marie Rice und viele andere Autorinnen.
Von Andrea Bugla gibt es jetzt das erste Buch aus dieser Serie.

Ich freu mich schon darauf es zu lesen!
Eure Beate

Samstag, 20. September 2014

[Rezension] Philippa L. Andersson - Zauber eines Sommers

Titel: Zauber eines Sommers 
Autorin: Philippa L. Andersson
Verlag: Klarant Verlag 
Erschienen: September 2014
Genre: Romantic
Seitenzahl: 232 Seiten
Ausgabe: eBook 

Klappentext: 
Das Herz vergisst nicht, wen es einmal geliebt hat – für Emily Robertson ist das ausgerechnet Aidan. Der Mann, von dem sie damals dachte, sie würde den Rest ihres Lebens mit ihm verbringen. Der Mann, der ihr Herz gebrochen hat, den sie nie wiedersehen wollte. Sexy Schotte hin oder her. Dachte sie… Als Emily für eine Fotostrecke zurück in die Highlands fährt, läuft sie prompt ihrer alten Jugendliebe Aidan in die Arme. Ob sie will oder nicht, ihr Herz spielt verrückt wie schon lange nicht mehr. Doch je mehr sie sich gegen ihre Gefühle wehrt, desto stärker versucht Aidan seinen alten Fehler wiedergutzumachen und ihr Herz zurückzuerobern. Verliebt sie sich zum zweiten Mal in Aidan? Wie gut, dass Emily ihre Kamera dabei hat: Jedes der geschossenen Fotos hilft ihr, seinen wahren Gefühlen und auch ihrem eigenen Herzen auf die Spur zu kommen. Schließlich heißt es nicht ohne Grund: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte… 

Autorin: 

VERRAT DOCH MAL WAS PERSÖNLICHES!
Hab ich all das erlebt, was ich schreibe? Träum weiter! Im echten Leben habe ich, wie die meisten von euch, einen Job, bei dem der Wecker zu früh klingelt. Abends bin ich viel zu müde für ... na ja ... keine Details. Was mach ich also? Ich führe ein ganz normales Leben mit Freunden und Familie. Ich gehe gerne ins Kino (zuletzt: Can a song save your life), trinke noch lieber Cocktails (Coladas jeglicher Art) und kann guter Küche nicht widerstehen. Mein Herz erobert man(n) jedoch mit Nachtisch. Ich bin nämlich eine ganz Süße ;)
WIE ERREICHST DU MICH?
Jeder, der Fragen hat, kann sie gerne auf Facebook stellen: www.facebook.com/PhilippaLAndersson Ich freu mich auf euch!
Ansonsten findest du auch Infos auf meiner Website www.philippalandersson.de


Meine Meinung: 
Ein wundervoller Liebesroman, der mich voll und ganz überzeugt. 
Aiden hat vor Jahren die Beziehung zwischen Emily zum Bruch gebracht, doch jetzt möchte er alles richtig machen. Gibt ihm Emily eine Chance, ihr zu beweisen, dass er sich verändert hat?
Emilys Gefühlswelt steht Kopf, als sie Aiden zum ersten Mal nach Jahren wieder sieht. 
Sie ist Fotografin und für einen Auftrag ihres Chefs wieder nach Schottland gereist, um die Schönheit der Highlands einzufangen. 
Aiden versucht währenddessen sie davon zu überzeugen, dass Emily ihm noch eine Chance geben muss. Er hat mehrere Restaurants, ist ein ausgezeichneter Koch geworden und kümmert sich liebevoll um seine Schwester. 
Alles läuft zwischen beiden gut. Die Liebesszenen sind anziehend beschrieben. 
Die Autorin hat die schottische Landschaft wunderbar in Szene gesetzt und man möchte selbst gerne die Highlands besuchen. 

Emily liebt Aiden und Aiden liebt Emily. Werden beide es schaffen sich gegenseitig ihre Liebe einzugestehen oder ist die Beziehung wieder zum Scheitern verurteilt. 

Cover: 
Das Cover ist traumhaft gestaltet. Warme Farben, eine tolle Kulisse zieren das Buch. Es lädt regelrecht dazu ein, in den Roman einzutauchen und die Geschichte von Aiden und Emily zu genießen. 

Fazit: 
Philippa L. Andersson hat mich voll und ganz in den Bann gezogen. Sie hat beide Charaktere mit sehr viel Liebe beschrieben und Schottland für mich interessant gemacht. 
Ich hoffe noch mehr solcher Romane von der Autorin lesen zu können. 

Meine Bewertung: 5/5





[Rezension] Eva Isabella Leitold - Team Zero #1 "Heisskaltes Spiel"

Titel: Heißkaltes Spiel
Reihe: Team Zero #1
Autorin: Eva Isabella Leitold
Verlag: Sieben Verlag
Erschienen: Januar 2011 
Genre: Romantic Thrill
Seitenzahl: 204 Seiten
Ausgabe: Taschenbuch, Broschur 
Klappentext: 
Team Zero – Special Agents mit außergewöhnlichen Fähigkeiten.
Detective Josephine Silvers Gabe, in den Geist anderer einzudringen, hat schon oft dazu beigetragen, dass ihr SWAT-Team brutale Killer stellen konnte. Ihre überraschende Versetzung in eine andere Stadt, schreibt sie ihrem jüngsten Fall zu, bei dem nicht alles nach Plan lief, und der sie vor ein unerklärliches Rätsel stellt.
Als Special Agent William Turner seine neue Mitarbeiterin kennenlernt, sprühen sofort die Funken! Diese Frau ist in jeder Hinsicht eine Herausforderung für den Leiter des Team Zero. Josy bringt eine Seite in ihm hervor, die er zu unterdrücken gelernt hat, um seine Gabe zu kontrollieren. Josy wirft ihn nicht nur als Vorgesetzten aus der Bahn, sondern auch als Mann.
Doch Josys Leben ist ihn höchster Gefahr, denn ein Serienkiller ist ihr auf den Fersen – und dieser ist noch weitaus gefährlicher, als jeder andere Verbrecher, dem Josy und William je entgegen getreten sind. Aber wie erwischt man einen Mörder, der seinen Häschern immer um einen Schritt voraus ist?

Serie: 
Die Serie besteht aus 3 Bänden:
1. Heisskaltes Spiel 
2. Heisskaltes Verlangen
3. Heisskaltes Geheimnis 

Grundidee des Buches: 
Josy´s Gabe erfüllt sie mit Hass und auch mit stolz. Von ihren Eltern und Geschwister als Missgeburt bezeichnet zu werden, ist etwas was sie bis heute nicht vergessen hat und auch jedem mit Skepsis gegenüber tritt. 
Erst als sie in das Team Zero kommt, bei denen alle Mitglieder eine besondere Gabe haben, fühlte sie sich zum ersten Mal harmonisch. 
William, der Chef der Einheit hatte schon im Vorfeld Kontakt mit Josy, ohne dass beide wussten, wer der andere ist. Eine heiße Nacht verbindet die beiden miteinander, diese beide nicht vergessen können. 
Das William nun ihr Chef ist, ist zu Anfang ein kleines Problem für sie, aber die Anziehungskraft beider zueinander lässt sich nicht verbergen. 

Ein Serienmörder hält das Team im Atem, zumal Josy erkennt, dass es der selbe Mörder ist, wie in ihrer alten Einheit. Als sie feststellt, dass alle vorherigen Morde mit ihrem Umfeld zu tun haben, spitzt sich die Lage zu. 

Josy und Will kommen sich im Laufe des Romans auch wieder näher und die Gefühle zueinander verstärkt sich immer mehr. 
Die romantischen Szenen der beiden sind sehr verfüherisch beschrieben und keinesfalls vulgär. 

Cover:
Das Cover ist traumhaft. Es zeigt ein sinnliches Paar und gibt auch darüber Aufschluss, das es brisant in der Geschichte sein wird. 
Die Farben sind toll gewählt. Mir haben besonders die Verzierung auf dem Cover gefallen. 

Fazit: 
Eva Isabella Leitold hat eine besonders tolle Serie gestartet. Romantic und große Spannung sind wunderbar verteilt. Mir persönlich hat gut gefallen, dass auch Fantasy im übertragenen Sinne einen Anteil im Roman war. 
Ich freue mich schon auf den zweiten Band, da der erste ziemlich offen zu Ende ging. 

Meine Bewertung: 5/5

Donnerstag, 18. September 2014

[Dies&Das] Rena Larf und ihre "Erotic Morning Lounge"

Habt Ihr eigentlich schon von der Erotic Morning Lounge gehört?



Die Erotic Morning Lounge ist ein Literatur-Podcast, in der es Erotisches für die Ohren gibt  - Reizvolles und Prickelndes aus aktuellen und klassischen Erotikromanen. 

Über diesen Link könnt Ihr in die letzten Lesungen hineinhören und diese auch über einen Permantlink speichern.
Man kann also jederzeit auf besondere Bücher zurückgreifen.

Nun wünsche ich Euch viel Spaß beim Stöbern und vielleicht habt Ihr ja auch Lust in das neue Buch Philippa Andersson "Zauber eines Sommers" hineinzuhören, aus dem Rena Larf um 10.00 Uhr heute Vormittag vorlas.
von

Bis bald, tschüssi
Eure Beate


Mittwoch, 17. September 2014

[Klarant News] Zauber eines Sommers von Philippa L. Andersson

Der Klarant Verlag hat am 15. September einen romantischen Liebesroman veröffentlicht.
"Zauber eines Sommers" von Philippa L. Andersson

+++Die Erinnerungen prasselten mit jedem Fleck, den sie wiedererkannte, auf sie nieder wie schottischer Regen: intensiv und erbarmungslos.+++ 

Das Herz vergisst nicht, wen es einmal geliebt hat – für Emily Robertson ist das ausgerechnet Aidan. Der Mann, von dem sie damals dachte, sie würde den Rest ihres Lebens mit ihm verbringen. Der Mann, der ihr Herz gebrochen hat, den sie nie wiedersehen wollte. Sexy Schotte hin oder her. Dachte sie… Als Emily für eine Fotostrecke zurück in die Highlands fährt, läuft sie prompt ihrer alten Jugendliebe Aidan in die Arme. Ob sie will oder nicht, ihr Herz spielt verrückt wie schon lange nicht mehr. Doch je mehr sie sich gegen ihre Gefühle wehrt, desto stärker versucht Aidan seinen alten Fehler wiedergutzumachen und ihr Herz zurückzuerobern. Verliebt sie sich zum zweiten Mal in Aidan? Wie gut, dass Emily ihre Kamera dabei hat: Jedes der geschossenen Fotos hilft ihr, seinen wahren Gefühlen und auch ihrem eigenen Herzen auf die Spur zu kommen. Schließlich heißt es nicht ohne Grund: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte…

+++Sie waren wie zwei getrennte Paar Schuhe, nur dass der Eine Kratzer bekommen hatte und das Leder des Anderen Flecken. An ihren Sohlen klebte verschiedene Erde und die Absätze waren unterschiedlich stark abgelaufen, aber sie gehörten zusammen.+++

Schaut mal rein. Ich hab hier eine tolle Leseprobe für Euch: http://bit.ly/1wDnqwV

Bei Amazon und Thalia kann man schon einige tolle Rezensionen finden. 

Viel Spaß beim Schmökern wünscht Euch
Eure Beate 

Dienstag, 16. September 2014

[Gewinnspiele] Verloren in der grünen Hölle von Ute Jäckle

Hallo Ihr Lieben,

wollt Ihr zusammen mit Ute eine Reise in den Dschungel starten, eine Entführung in den exotischen Regelwald Kolumbiens? Dann seid Ihr dort genau richtig, denn sonst würdet Ihr eine knisternde und spannende Liebesgeschichte verpassen.

Auf Facebook läuft noch bis zum 21. September ein tolles Gewinnspiel, anlässlich einer tollen Aktion zu ihrem Buch.
"Verloren in der grüne Hölle" gibt es derzeit für 99 Cent zu erwerben.
Zu gewinnen gibt es richtig super Preise:

1 x Amazon Gutschein im Wert von 25 Euro
2 x "Verloren in der grünen Hölle" als signiertes Printbuch 
3 x Motivtasse zu "Verloren in der grünen Hölle" 

Eine klitzekleine Frage müsst Ihr beantworten, um in den Lostopf zu landen:
Wie heißen die beiden männlichen Geiseln (also ihre Mitgefangenen nicht die KIDNAPPER), die Elena und ihre Freundinnen im Buch treffen? 

Die Antwort sollte bitte nicht als Kommentar unter dem Post bei Facebook gepostet werden, sondern per PN an die Autorin direkt. 

Um es Euch ein wenig zu vereinfachen, werdet Ihr die Lösung in der XXL Leseprobe finden.

Ute Jäckle würde sich sehr freuen, wenn Ihr den Post bei Facebook liked und das Gewinnspiel auf Eurem Blog oder Eure Facebookseite teilt. Sollten sich mehr als hundert Leute beteiligen, legt die Autorin noch einen Amazon Gutschein oben drauf. 

Hier kommt Ihr zur XXL Leseprobe. Viel Spaß beim Lesen und viel Glück beim Gewinnspiel. 

Eure Beate 

Sonntag, 14. September 2014

[Rezension] Simone Olmesdahl - Night Phantoms Band 1 "Kyron"


Titel: Kyron 
Serie: Night Phantoms 1
Autorin: Simone Olmesdahl
Verlag: books2read
Erschienen: 15. September 2014
Genre: New Adult, paranormale Fantasy
Seitenzahl: 176 Seiten
Ausgabe: eBook

ISBN: 9783733782207
ASIN: B00N1RLW2Y
Preis: 2,99 Euro


Vielen Dank liebe Simone, für die Bereitstellung dieses Leseexemplars.

Klappentext: 

Wenn dein ganzes Leben auf einer Lüge basiert, ist die Wahrheit etwas, das du am Ende nicht glauben kannst. Schluss mit der Freundin Schluss mit dem College. Kyron will nur nach Badfield zurück. Hier geschah der tödliche Unfall seiner Eltern. Hier will er erfahren, was damals wirklich passierte und findet seine Zukunft: Daria, die von Anfang an heftig mit ihm flirtet, lässt all seine aufregenden Wünsche wahr werden. Als er jedoch Geheimnisse ans Licht bringt, die seine Realität für immer erschüttern, muss er sich fragen, wie weit er Daria überhaupt trauen kann. Denn als Sohn eines Nachtphantoms und einer Beschwörerin einer bis aufs Blut geächteten Verbindung steht er unter dem tödlichen Bann der alten Zirkel. Kyron bleibt nur eine Chance: Er muss mit Darias Hilfe fliehen und ihr gleichzeitig widerstehen.

Grundidee der Handlung: 

Eigentlich wollte Kyron nur nach Badfield kommen, um endlich Klarheit über seine Familie zu bekommen. Er wird mit sehr viel Ablehnung empfangen, bis auf die Ehefrau von Steven. Daria ist anders als alle anderen in dieser Familie. Kyron fühlt sich vom ersten Augenblick an zu ihr hingezogen und fühlt sich ein wenig schuldig, dass er ausgerechnet mit der Frau eines Verwandten ein Verhältnis beginnt. Er versteht nicht wie eine junge Frau wie Daria mit einem wesentlich älteren Mann verheiratet ist. 
Die Gewissheit, warum seine Mutter damals nach einem Unfall nicht im Familiengrab beerdigt wurde und von seinem verstorbenen Vater kein Grab existiert, bekommt er auch nicht beantwortet. Er beginnt auf eigene Faust nach Antworten zu suchen und wird plötzlich mit Kreaturen konfrontiert, mit denen er überhaupt nicht gerechnet hat. Kyron soll ein Mischling sein, aber was ist ein Mischling, diese Frage stellt er sich und als er die Antwort darauf bekommt, ist er schockiert. Seine Mutter sei eine Beschwörerin gewesen, genau wie der Rest der Familie, nur sein Vater war ein Nachtphantom. 
Die Dinge überschlagen sich als Kyron nach und nach immer mehr über diese Gruppen erfährt und welche Rolle er dabei spielt. Und was ist mit Daria? Ist sie auf seiner Seite oder gehört sie zu den Verrätern. 
Ein wundervolles Buch, dass bis zuletzt nicht an Spannung verliert. 

Charaktere: 

Kyron, der sich gerade von seiner Freundin getrennt hat und sich auf den Weg nach Badfield macht, um Antworten zu bekommen, ist ein taffer und gutaussehender junger Kerl, der von Daria sofort verschlungen wird. Kyron ist in meinen Augen ein bezaubernder junger Mann, der sich der Wahrheit stellt, egal wie sie ausfällt. 

Daria ist eine wunderschöne junge Frau, die Kyron sofort verzaubert. Sie hilft ihm bei seinen Fragen, bleibt aber etwas undurchsichtig was ihre Vergangenheit betrifft. 

Der Rest der Familie ist sehr abstoßend, bis man ein wenig mehr über die Hintergründe erfährt. 

Cover:

Das Cover ist wunderschön. Sehr romantisch. Das Buch besteht aus 9 Kapiteln, die mit einer Überschrift versehen sind. 

Fazit: 

Simone Olmesdahl hat einen tollen und fließenden Schreibstil. Ich war sofort in der Geschichte drin und es wurde zu keiner Zeit langweilig. Bis zum Schluss hielt die Spannung an und die Autorin hat mich mit ihrem Ende sehr überrascht. Ich freue mich schon auf den zweiten Band, um zu sehen, wie es weitergehen wird. 
Simone Olmesdahl hat mit sehr viel Fantasie auch eine schöne Liebesgeschichte mit erotischen Szenen, ein wundervolles Buch entstehen lassen. 

Meine Bewertung: 5/5

Freitag, 12. September 2014

[Klarant News] Zauber eines Sommers von Philippa L. Andersson

Am Montag wird ein schöner Roman von Philippa L. Andersson "Zauber eines Sommers" veröffentlicht.

Bei Amazon kann man dieses schon vorabbestellen, damit wir es dann auch direkt auf unserem Reader haben und wir uns in die Highlands von Schottland begeben können.
http://amzn.to/1urZUR9

Es gibt auf der Klarant Verlagsseite schon eine Leseprobe, mit ihr kann man schon einmal einen Blick in das Buch hineinzuwerfen.

Klappentext: 
+++Die Erinnerungen prasselten mit jedem Fleck, den sie wiedererkannte, auf sie nieder wie schottischer Regen: intensiv und erbarmungslos.+++ 

Das Herz vergisst nicht, wen es einmal geliebt hat – für Emily Robertson ist das ausgerechnet Aidan. Der Mann, von dem sie damals dachte, sie würde den Rest ihres Lebens mit ihm verbringen. Der Mann, der ihr Herz gebrochen hat, den sie nie wiedersehen wollte. Sexy Schotte hin oder her. Dachte sie… Als Emily für eine Fotostrecke zurück in die Highlands fährt, läuft sie prompt ihrer alten Jugendliebe Aidan in die Arme. Ob sie will oder nicht, ihr Herz spielt verrückt wie schon lange nicht mehr. Doch je mehr sie sich gegen ihre Gefühle wehrt, desto stärker versucht Aidan seinen alten Fehler wiedergutzumachen und ihr Herz zurückzuerobern. Verliebt sie sich zum zweiten Mal in Aidan? Wie gut, dass Emily ihre Kamera dabei hat: Jedes der geschossenen Fotos hilft ihr, seinen wahren Gefühlen und auch ihrem eigenen Herzen auf die Spur zu kommen. Schließlich heißt es nicht ohne Grund: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte…

+++Sie waren wie zwei getrennte Paar Schuhe, nur dass der Eine Kratzer bekommen hatte und das Leder des Anderen Flecken. An ihren Sohlen klebte verschiedene Erde und die Absätze waren unterschiedlich stark abgelaufen, aber sie gehörten zusammen.+++

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Hineinschnuppern in die Leseprobe

Eure Beate

Dienstag, 9. September 2014

[Klarant News] Gratis E-Book "Vertrauter Fremder" von Leocardia Sommer

Hallo Ihr Lieben,

Es gibt wieder etwas tolles vom Klarant Verlag.
Wer auf der Klarant Verlagsseite den Newsletter von Leocardia Sommer  lesen möchte, kann gratis das EBook "Vertrauter Fremder" - eine erotische Kurzgeschichte -  als mobi oder epub Datei herunterladen!

Wenn das mal keine tolle Idee ist... Also nutzt die Chance und meldet Euch für den Newsletter an. Nachdem Ihr die Email bestätigt, bekommt Ihr sofort per Email das E-Book zugesandt.


Klappentext:
Schärfer geht‘s nicht: Als ihre Mädels die vollschlanke Bea in eine Disko schleppen, ist sie nicht gerade sehr angetan. Trotzdem versucht sie, den Abend zu genießen und soll es nicht bereuen, denn kaum sind ihre Freundinnen auf der Tanzfläche verschwunden, taucht ein Mann bei Bea auf. Er bringt ihre Sinne zum Schwingen und sie lässt sich auf ein heißes, erotisches Spiel ein - bei dem sie - mindestens einen, Zuschauer haben - den Barkeeper…

Um zum Newsletter zugelangen, müsst Ihr einfach HIER klicken.

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß mit dem erotischen Buch und wünsche Euch noch einen schönen Nachmittag :)

Eure Beate


[virtuelle Couch] Interview mit Bärbel Muschiol - "Mörderische Lust"

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich ein tolles Interview für Euch, dass ich mit der Erfolgsautorin Bärbel Muschiol, geführt habe.
Wie Ihr bestimmt mitbekommen habt, wurde jetzt vom Klarant Verlag ein neues Buch von ihr veröffentlicht.
"Mörderische Lust" besteht aus zwei Bänden, bei dem der nächste Band am Donnerstag, den 11. September erscheint.

Hallo liebe Bärbel!

1. Wie entstand das Buch "Mörderische Lust" und warum hast Du New York als Kulisse gewählt?
Die Geschichte für Mörderische Lust, ist schon seit längerem durch meinen Kopf gespuckt, sie wollte nur noch aufgeschrieben werden. Ich habe New York gewählt, weil ich diese Stadt faszinierend finde.

2. Dein Buch ist diesmal mit sehr viel Spannung beinhaltet. Was war der Grund, warum Du einen Erotikthriller geschrieben hast? So kann man Dein Roman doch beschreiben oder empfindest Du es anders?
Der Grund? Ich weiß es nicht genau? Ich wollte dieses mal etwas anderes schreiben, ich wollte
mehr Spannung...

3. Was erwarten wir in Zukunft von Dir? Demnächst erscheint der zweite Teil von "Mörderischer Lust". Werden wir solche E-Books in Zukunft öfter von Dir lesen dürfen?
Ich denke, das in Zukunft noch viele Bücher erscheinen werden.
Und ich habe vor, möglichst abwechslungsreich zu sein: Also Humorvoll - spannend - erotisch - prickelnd usw. :-)

4. Wie schaffst Du es eigentlich, Dein Privatleben und Dein Leben als Autorin zu meistern? Hast Du nebenbei noch einen "Brotjob" oder bist Du voll und ganz Autorin?
Ich habe bis vor kurzem noch als Bedienung gearbeitet, aber damit musste ich jetzt aufhören, denn mir ist die Zeit ausgegangen!

5. Was bedeutet Dir das Schreiben?
Das Schreiben ist alles für mich, es ist wie eine Sucht. Wenn ich nicht schreiben kann, fühle ich mich schrecklich unwohl.

6. Welche Bücher liest Du privat?
Alles.... Es gibt keinen genauen Bereich. Wenn ich ein Buch in der Hand habe, oder es mir downloaden möchte, schlage ich es in der Mitte auf und lese eine Seite, wenn mich die überzeugt, kaufe ich es.

und jetzt die letzte Frage: Beschreibe Dich mit 5 Wörtern. 
Ich bin: Chaotisch, leidenschaftlich, pünktlich, zuverlässig und verspielt.

Liebe Bärbel, vielen Dank für die Zeit, die Du Dir genommen hast, um meine Fragen zu beantworten und den Lesern einen kleinen Einblick in Dein Leben verschafft hast.

Bärbel Muschiol findet Ihr auch unter folgenden Links:
Homepage
Bärbel Muschiol - Facebook 
Bücherfans Gruppe - Bärbel Muschiol
Klarant Verlag

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag!

Eure Beate

Montag, 8. September 2014

[Gewinnspiel] "Zuckerbäckerin trifft Zuckerbäcker" Klarant Verlag Gewinnspiel

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe, dass Ihr ein schönes Wochenende hattet und frisch in die neue Woche starten könnt.

Auf dem Klarant Blog läuft derzeit ein Gewinnspiel, bei dem man etwas richtig Leckeres, passend zum Titel, gewinnen kann.

Das neueste Buch von Edna Schuchardt "Die Zuckerbäckerin" kann ich Euch wirklich ans Herz legen. Eine schöne Liebesgeschichte, mit viel Witz und Charme. Dieses Buch lässt einem das Wasser im Mund zusammenlaufen, bei soviel Köstlichkeiten, die Conny zaubert.

Also zurück zum Gewinnspiel.


Diese niedliche rote Herzdose beinhaltet verschiedene Herzgummiherzen in unterschiedlichen Größen, Farben und Geschmacksrichtungen. Von herrlichem Kirsch- über fruchtigem Cassis- bis zu verführerischen Exoticgeschmack finden diese Fruchtgummis den Weg in Euer Herz.

Verlost werden 2 dieser wundervollen Herzdosen. Ihr müsst einfach die folgende Frage beantworten:

Welches Dessert bringt Conny zum gemeinsamen Kochabend bei Nicki und David mit? 



Seit zwei Jahren sagen die Tarotkarten Conny ihren Herzkönig voraus: Blond, reich, gut aussehend – ein echtes Sahnestückchen. Nur, Conny glaubt nicht an die ewige Liebe und schon gar nicht an glückliche Ehen. Bei ihren Freundinnen sieht sie es ja dauernd, aus den anfänglichen Prinzen werden spätestens nach der Hochzeit garstige Frösche und die Liebe geht den Bach runter. Nein, das will Conny sich ersparen. Sie baut sich ihren Herzkönig lieber selber aus Marzipan, Schoki und Zucker. Den kann sie wenigsten ratzekahl aufessen, wenn er ihr nicht mehr gefällt. Tja, und dann steht der vorausgesagte Herzkönig eines Tages vor ihr: Blond, reich, umwerfend gut aussehend – ein echtes Sahnestückchen…

Turbulenter, witziger Liebesroman - Liebe, Lust und Leidenschaft...
http://amzn.to/Zei8tU

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen und viel Glück beim Gewinnspiel.

Eure Beate 

Samstag, 6. September 2014

[Lesetipp] Mein Lesetipp für Euch...

Hallo Ihr Lieben,

das Wochenende hat begonnen und die Sonne lacht.
Was fehlt, ist ein tolles Buch, mit dem man den sonnigen Tag genießen kann.

Ich habe diesmal zwei tolle Lesempfehlungen für Euch. Einmal ein wundervoller Liebesroman und ein erotisches E-Book.

Das Erste wäre "Die Zuckerbäckerin" von Edna Schuchardt. Eine süße Verführung in die Liebe.


Seit zwei Jahren sagen die Tarotkarten Conny ihren Herzkönig voraus: Blond, reich, gut aussehend – ein echtes Sahnestückchen. Nur, Conny glaubt nicht an die ewige Liebe und schon gar nicht an glückliche Ehen. Bei ihren Freundinnen sieht sie es ja dauernd, aus den anfänglichen Prinzen werden spätestens nach der Hochzeit garstige Frösche und die Liebe geht den Bach runter. Nein, das will Conny sich ersparen. Sie baut sich ihren Herzkönig lieber selber aus Marzipan, Schoki und Zucker. Den kann sie wenigsten ratzekahl aufessen, wenn er ihr nicht mehr gefällt. Tja, und dann steht der vorausgesagte Herzkönig eines Tages vor ihr: Blond, reich, umwerfend gut aussehend – ein echtes Sahnestückchen…
http://amzn.to/1qvmfvZ

Und hier noch ein schöner Blick ins Buch: 
„Du wirst deinen Herzkönig sicher schon sehr bald kennen lernen“, orakelte die Deuterin. „Er begegnet dir auf einer großen Gesellschaft. Du wirst dich Hals über Kopf in ihn verlieben, und ihn ebenso überstürzt heiraten. Genau acht Monate später wird euer erstes Kind zur Welt kommen.“
„Um Gottes willen!“ Conny sprang vor Entsetzen von ihrem Stuhl auf und schlug bestürzt die Hände vor den Mund, worauf Thea hastig den Kopf tief über die Karten senkte, damit Conny nicht das Lachen sah, das Thea sich mühsam verbiss. Sie war eine äußerst liebenswerte alte Dame ohne Falsch und Bosheit, aber manchmal machte es ihr Spaß, einen ihrer Klienten ein wenig zu verulken. „Ich sehe, dass ihr mindestens drei Kinder haben werdet“, fuhr sie fort, wobei sie das Lachen nur noch mit äußerster Anstrengung zurückdrängte. „Vielleicht auch vier, das verraten die Karten nicht so genau. Aber drei sind es bestimmt.“
„Drei Kinder?“ Über Connys Rücken lief ein Schauder nach dem anderen, bis sich ihre Haut anfühlte wie ein Reibeisen. Die Aussicht, dass sich demnächst drei kleine, plärrende, nervende und Windel vollscheißende Wichtel an sie klammern und ihre schicken Shirts und Blusen vollspucken würden, hatte für sie nichts, aber auch gar nichts Reizvolles an sich. Kinder waren was Nettes, okay, aber nur, wenn sie sich nicht mit ihr zusammen in einem Raum befanden oder absolut still in einer Ecke saßen und die Klappe hielten. „Ab sofort habe ich nur noch Sex mit…“

Und jetzt wird es erotisch mit:

Bärbel Muschiol - Mörderische Lust
Ein ganz besonderer erotischer Roman, der unter die Haut geht.

Erotisches, pures Dynamit: Armina fängt als Praktikantin bei der größten Anwaltskanzlei New Yorks an und verliebt sich in ihren unverschämt attraktiven Chef. Die körperliche Anziehungskraft bringt beide fast um den Verstand und sie erleben heiße, hemmungslose Momente im Büro, wie auch Nächte voller sinnlicher Fantasien und wahrgewordener, feuchter Träume. Doch Armenia will mehr: Ihr kommt eine zündende Idee im aktuellen Fall der Anwaltskanzlei: Sie hat Gefallen gefunden am Spiel mit dem Feuer und nähert sich als Lockvogel einem gesuchten Mörder, um ihn in die Falle zu locken. Doch sie ahnt nicht, was für ein dominanter Mann auf sie wartet…
http://amzn.to/Yk1vgh

Bärbel Muschiol entführt Sie in die Welt der New Yorker Millionäre: Gnadenlos, verführerisch, lüstern und hoch erotisch. Tauchen Sie ein in New Yorks High Society und lernen die machtbewussten Männer kennen, die sich nehmen, was sie wollen... 

Und noch ein Blick ins Buch für Euch:
Aus dem leichten Prickeln in meinem Bauch ist seit der Autofahrt ein regelrechter Orkan geworden. In seiner Nähe fühle ich mich lebendig, begehrenswert und wohl. Er ist aufmerksam, zuvorkommend und unverschämt attraktiv. Und genau diese Kombination ist pures Dynamit. In meiner Zukunftsplanung kam kein Mann, keine Beziehung, ja noch nicht mal ein Lover vor. Und doch sitze ich jetzt hier, vor ihm, und denke an nichts anderes, als daran wie es sich wohl anfühlen würde, seine Lippen auf meiner Haut zu spüren, seine Hände in meinen Haaren und sein Geschmack auf meiner Zunge. Wie konnte mein erster Arbeitstag nur so chaotisch werden?  Dunkel und intensiv spüre ich seine Blicke auf meinem Gesicht. Die leisen Klänge der chinesischen Musik erfüllen den mit roten Lampinons beleuchteten Raum. Das obligatorische Aquarium, das man in so gut wie jedem China-Restaurant findet, dient als Raumteiler und schirmt unseren Tisch vor den Blicken der restlichen Gäste ab. Für den Kellner müssen wir wie ein Paar gewirkt haben, anders kann ich mir diese Platzzuteilung einfach nicht erklären.  Das Restaurant, das er für uns ausgesucht hat, ist gemütlich, und es gibt nicht viele Restaurants in New York, auf die diese Eigenschaft zutrifft.   Edel, teuer, billig, dreckig, nobel und durchschnittlich. Ja, diese Wörter passen meistens. Umso erfreuter bin ich, dass er anscheinend denselben Geschmack hat wie ich. Dank meiner Erziehung und meines Elternhauses habe ich kein Problem damit, wenn ich neben meinem Teller ein halbes Dutzend Besteckteile finde. Das bedeutet allerdings nicht, dass ich dieses ganze oberflächliche Getue unbedingt brauche.   Umso passender ist es, dass wir jetzt in einem Restaurant sitzen, in dem uns zwei dünne Holzstäbchen zum Essen ausreichen.  Über die Wendung, die dieser erste Arbeitstag mit sich gebracht hat, verwundert nehme ich einen großen Schluck meiner Coca Cola, die mir mein Chef bestellt hat, bevor wir uns überhaupt gesetzt haben. Der Zucker und der allzu bekannte Geschmack bringen meinen Kreislauf wieder in Schwung.   „Geht es Ihnen wieder besser?

Und nun wünsche ich Euch viel Spaß beim Lesen :-)

Eure Beate 

Donnerstag, 4. September 2014

[Rezension] Edna Schuchardt - Die Zuckerbäckerin


Titel: Die Zuckerbäckerin
Autorin: Edna Schuchardt 
Verlag: Klarant Verlag 
Erschienen: September 2014
Genre: Liebesroman
Seitenzahl: 112 Seiten
Ausgabe: eBook 

ISBN: 9783955731243
ASIN: B00N43CEX6
Preis: 3,99 Euro 


Klappentext: 

Seit zwei Jahren sagen die Tarotkarten Conny ihren Herzkönig voraus: Blond, reich, gut aussehend – ein echtes Sahnestückchen. Nur, Conny glaubt nicht an die ewige Liebe und schon gar nicht an glückliche Ehen. Bei ihren Freundinnen sieht sie es ja dauernd, aus den anfänglichen Prinzen werden spätestens nach der Hochzeit garstige Frösche und die Liebe geht den Bach runter. Nein, das will Conny sich ersparen. Sie baut sich ihren Herzkönig lieber selber aus Marzipan, Schoki und Zucker. Den kann sie wenigsten ratzekahl aufessen, wenn er ihr nicht mehr gefällt. Tja, und dann steht der vorausgesagte Herzkönig eines Tages vor ihr: Blond, reich, umwerfend gut aussehend – ein echtes Sahnestückchen...

Autorin: 


Edna Schuchardt, vielen Leserinnen und Lesern besser als Ednor Mier bekannt, geboren in Berlin, wollte eigentlich Sängerin werden. Um ihr Studium zu finanzieren, schrieb sie Kurzgeschichten für verschiedene Illustrierte und eine große Berliner Tageszeitung. Nach einem turbulenten Jahr in London, diversen Auftritten mit einer Band und einigen Jahren als ‚Familienmanagerin’ wandte sie sich ganz dem Schreiben zu. Seit 1986 arbeitet sie als freie Autorin für verschiedene deutschsprachige Verlage und hat in dieser Zeit über 400 Romane, Kurzgeschichten und Reportagen veröffentlicht. In Zusammenarbeit mit dem Klarant Verlag, www.klarant.de, sind weitere spannende wie auch witzige EBooks vom Edna Schuchardt erschienen, die es aufgrund der hohen Lesernachfragen in die Amazon, Apple und Thalia TOP 10 Bestsellerlisten geschafft haben. Weitere Informationen über die Schriftstellerin erfahren Sie unter www.ednor-mier.de

Meine Meinung: 

Conny ist eine liebenswerte und äußerst begabte Konditorin. Thea, eine Wahrsagerin, zu der Conny geht, um sich Rat über Aufträge ihrer Konditorei voraussagen zu lassen, sagt ihr aber auch immer etwas von ihrem Herzkönig. Reich, blond und gutaussehend soll er sein. 
Im Leben von Conny läuft vieles durcheinander. Ihre Schwester hat ihren Mann zusammen mit ihren Kindern verlassen, der zu Gewaltsausbrüchen neigt. Conny, die wie immer damit rechnet, dass ihre Schwester wiederzukehrt, hilft ihr trotz allem.  
Dann tritt ein Freund aus frühreren Tagen wieder in ihr Leben, mit dem sie und ihre Freundin sehr viel verbindet und dann passiert es. Ein blonder, attraktiver junger Mann tritt in ihr Leben und wirbt um sie. Doch Conny weigert sich ihn als ihren Herzkönig zu sehen, denn eigentlich fühlt sie sich zu einem ganz anderen Mann hingezogen. 
Und was hat Thea nun wirklich gesehen oder vielleicht falsch gedeutet und soll Conny auf Thea hören und doch ihren Mann aus den Karten als Herzkönig nehmen. 

Fazit: 

Dieser Roman strahlt soviel Liebe und Zuneigung aus, so viel Herzblut. Conny ist eine Frau, die man einfach lieben muß. Sie ist immer für jeden da, stellt für andere sich selbst in den Hintergrund und merkt plötzlich, dass sie wirklich jemanden möchte, der sie liebt und wie Thea vorausgesehen hat, viele Kinder bekommt. 

Edna Schuchardt hat mich mit diesem Buch verzaubert und ich fragte mich oft, wie ich wohl entschieden hätte, an Connys Stelle. Die Zeit die die Autorin in dieses Buch hineingesteckt hat, hat sich definitiv gelohnt und ich danke ihr für die tolle Zeit. 

Meine Bewertung: 5/5







Dienstag, 2. September 2014

[Rezension] Tiffany Townsend - My Perfect Love Affair #1 "Just you"


Titel: Just you
Serie: My Perfect Love Affair #1
Autorin: Tiffany Townsend
Verlag: Klarant Verlag
Genre: Romantic
Erschienen: August 2014
Seitenzahl: 63 Seiten
Ausgabe: E-Book

ISBN: 9783955731236
ASIN: B00MXE61EA
Preis: 3,99 Euro


Klappentext: 

Die Hochzeitsglocken läuten für Susanna und Chris, die schönste Zeit des Lebens startet! Das Liebesglück dauert drei Jahre, bis Susanna, bei einem Besuch in Chris Anwaltskanzlei, ihren attraktiven und liebestollen Ehemann in eindeutiger Pose mit einer Sexsklavin erwischt. Ganz ähnliche Schicksale erleben auch Susannas Freundinnen Rebecca, Jennifer und Eva innerhalb kürzester Zeit. Was liegt da näher, als dass sich alle Mädels zusammentun? Sie drehen den Spieß um: Ab sofort nehmen sie sich jeden Kerl, der ihnen gefällt, ohne zu fragen, zu wem er gehört. Eine aufregende Zeit bricht an... 

Serie: 

Freuen Sie sich auf die temperamentvolle, leidenschaftliche, witzige und erotische EBook Serie „My Perfect Love Affair“ von Tiffany Townsend. Dies ist die Rahmenhandlung: Die Liebe versüßt das Leben, sagen sich 6 junge Frauen, die das Schicksal gemeinsam in ein großes altes Landhaus verschlägt. Eine Mädels-WG wird gegründet, und sie beschließen, in Zukunft keinem Liebes-Vergnügen mehr aus dem Weg zu gehen. Jeder Mann, der ihnen gefällt, wird einer genauen Prüfung unterzogen, sowohl menschlich als auch männlich, denn die Suche nach dem Richtigen, ist nicht immer ganz einfach! Doch bis jetzt hat noch kein Mann es weiter als bis ins Bett seiner Angebeteten geschafft. Das macht aber nichts! Der Weg ist das Ziel, sagen sich die 6 Mädels und suchen weiter, bis…
Der 2. Band "Just him!" erscheint am 12.September

Autorin: 

Tiffany Townsend ist eine beliebte Autorin, die vergnügliche wie auch erotische Romane über das Liebesleben von Frauen und Männer schreibt. Die Autorin lebt in der weltoffenen, hippen Stadt Berlin mit Mann, Tochter und zwei Hunden.

Meine Meinung: 

Nachdem Susanna ihren Mann mit einer anderen Frau in seinem Büro erwischt hat, bricht für sie eine Welt zusammen.
Trost versucht sie sich bei ihrer Freundin Rebecca zu bekommen, doch auch sie hat ein schwierige Zeit hintersich.
Susanna wohnt in einer tollen Villa und bei einem Glas Wein beschließen Susanna und Rebecca zusammenzuziehen. Das Haus ist riesig und Susanna hat genügend Platz.
Dann begegnet Rebecca einer Freundin, die gerade von ihrem Freund mit allen Schulden sitzen gelassen worden ist.
Susanna beschließt Jennifer zu helfen, indem sie ihren Anwalt hinzuzieht, mit dem sie auch eine sexuelle Beziehung hat.
Durch die finanzielle Belastung, die jetzt auf Jenny lastet, darf auch sie bei Susanna einziehen. Und schon wächst die WG stätig.

Wie es wohl diese Frauen schaffen, die Männerwelt auf den Kopf zu stellen? Das erfahren wir schon bald.

Mein Fazit: 

Ein schöner Auftakt einer Serie, die noch viele Überraschungen in sich trägt.

Meine Bewertung: 4/5