Montag, 30. Juni 2014

[Rezension] Bärbel Muschiol - Mein geheimnisvoller Liebhaber

Titel: Mein geheimnisvoller Liebhaber 
Autorin: Bärbel Muschiol
Verlag: Klarant Verlag
Genre: Erotik, Romantik
Seitenzahl: 82 Seiten
Ausgabe: eBook

ISBN: 9783955731113
ASIN: B00L0QEYQE
Preis: 3,99 Euro

Klappentext: 
Soraja spürt an der Bar den Blick eines gutaussehenden Fremden wie einen Kuss, der sie erregt, und erotisches Verlangen in ihr auslöst. Mit Selbstbeherrschung wendet sie sich von dem muskelbepackten Schönling ab, denn sie hat ein Date mit ihrem Ex-Freund Tim, aber Soraja vergnügt sich bereits in Gedanken mit dem Fremden. Die körperliche Anziehungskraft zwischen Soraja und dem geheimnisvollen Fremden ist so stark, dass beide eine wilde und hemmungslose Liebesnacht miteinander verbringen! Zunächst scheint die Begegnung ein bedeutungsloser One-Night-Stand zu sein. Aber als Soraja ihrer besten Freundin Julia bei einer Familienangelegenheit zur Seite steht, geschieht das Unerwartete: Der schöne Fremde ist Julias Bruder aus den USA…

Meine Meinung: 
Bärbel Muschiol hat Tom einen sehr geheimnisvollen und zauberhaften Liebhaber erschaffen, der aber nachdem er weiß, wer seine ebenso geheimnisvolle Liebhaberin ist, diese auch nicht nur für eine Nacht haben möchte. 
Tom ist der Bruder von Julia, der besten Freundin Soraja und sie soll ihrem Bruder versichern, dass sie alt genug ist und neben ihrem Studium gerne Geld verdienen will. Das diese Arbeit ausgerechnet in einer Bar ist und Soraja dort auch arbeitet gefällt Tom überhaupt nicht und läßt seinem Beschützerinstinkt freien Lauf. 
Die Liebesgeschichte zwischen Tom und Soraja ist turbulent, sehr erotisch und sinnlich. Es kommt zu kleinen Machtkämpfen, die immer meist in einer sehr leidenschaftlichen Szenerie endet. Ob es zu einer festen Beziehung der beiden Protagonisten kommt oder ob es bei einer Liebschaft bleibt, wird erst gegen Ende des Buches verraten. 

Mein Fazit: 
Die Autorin hat mich mit ihrem Buch einen schönen Sonntag Nachmittag verbringen lassen.  

Meine Bewertung: 5/5






Samstag, 28. Juni 2014

[Rezension] Drucie Anne Taylor - Rough: Raue Versuchung


Titel: Rough: Raue Versuchung
Serie: Coral Gables Serie Band 1 
Autorin: Drucie Anne Taylor
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Genre: New Adult, Liebe
Seitenzahl: 288 Seiten
Ausgabe: Taschenbuch

ISBN: 978-1497320222
Preis: 9,95 Euro

Klappentext: 
Die junge Texanerin Camille will nichts Anderes, als in Ruhe zu studieren, doch Delsin Rough, der Frauenschwarm des Colleges, macht ihr einen Strich durch die Rechnung. Er ist alles, was sie nicht will. Bemüht darum, ihn eigentlich loszuwerden, lässt sie Delsin dennoch immer näher an sich heran, bis das Unvermeidbare passiert. Sie verliebt sich. Allerdings gönnt ihnen nicht jeder diese Beziehung, weshalb Camille sich schon bald gezwungen sieht, vor ihren Gefühlen zu Delsin davon zu laufen. Bloß stellt Delsin eine Versuchung dar, der sie nur schwer widerstehen kann.

Meine Meinung: 
Ich muß gleich zu Anfang sagen, dass mich dieses Buch wirklich gefesselt hat. Drucie Anne Taylor hat es geschafft, dass ich seit langem wieder ein Buch gelesen habe, dass mich zum Lachen und auch zum Nachdenken gebracht hat. 
Camille ist einfach wunderbar. Sie ist tough, schlagfertig und versucht einen guten Abschluß zu schaffen. 
Rough ist der Traum aller Mädchen und Camille hat alles vor, nur nicht eine von vielen zu werden. Das Rough plötzlich mehr als nur ein attraktives Mädchen in ihr sieht, verschlägt im buchstäblich die Sprache.
Ave, der beste Freund von Camille und auch von Rough, warnt ihn, wenn er es wagt Camille zu enttäuschen.
Im Laufe des Buches verliebt sich Camille nach und nach in Delsing Rough und lässt ihn näher an sich heran, als sie sich vorher geschworen hatte.
Es kommt wie es kommt. Rough versaut alles und es beginnt der Kampf darum, Camille zu beweisen, dass sie mehr für ihn ist.

Die Autorin hat es geschafft, obwohl ich mich manchmal sehr sträube ein Buch, das in der Ich-Form geschrieben ist, zu lesen. Ein Glück hab ich es getan, sonst wäre mir ein schönes Buch, um den Kampf um eine wundervollen Liebe entgangen.

Man sollte nicht zu viel aus dem Buch verraten, sonst ist die Spannung für andere Leser weg. Ich kann nur sagen, dass jeder Fan des New Adult Genres es nicht bereuen wird, wenn er dieses Buch liest.

Rough: Raue Versuchung ist der erste Band der Coral Gables Serie und ich finde, da ich den zweiten Band schon begonnen habe, mit dem Ersten zu beginnen.

Mein Fazit: 
Die Geschichte von Rough und Camille ist toll. Kleinstadtmädchen trifft reichen Großstadtjungen, obwohl, es sind Jugendliche. Rough ist 23 Jahre und Camille wird im Laufe es Buches 20.
Lest das Buch und Ihr werdet begeistert sein.
Der Schreibstil von Drucie Anne Taylor ist super. Sie verrät bis ins Detail die Gedanken von Camille und es macht Spaß diese zu verfolgen.

Meine Bewertung: 5/5


Freitag, 27. Juni 2014

[Rezension] Sita Torasi - Glühende Leidenschaft


Titel: Glühende Leidenschaft
Autorin: Sita Torasi
Verlag: Klarant Verlag 
Genre: Erotik
Seitenzahl: 90 Seiten 
Ausgabe: eBook

ISBN: 3-95573-113-8
ASIN: B00L8BMNCI
Preis: 3,99 Euro



Klappentext: 
 Isabella soll für ihren Verlag einen erotischen Liebesroman schreiben, die Abgabe des Exposés rückt immer näher: Ihr fällt partout nichts ein, sie macht sich auf die Suche nach der passenden Inspiration. Als sie im Fitnessstudio den neuen Trainer Sam, mit durchtrainiertem Körper, karamellfarbener Haut und Augen zum Versinken, kennenlernt, ahnt sie noch nicht, wie heftig sie von ihm inspiriert wird. Ihre wildesten Fantasien werden wahr... 

Meine Meinung: 
Ich habe dieses Buch in einem Rutsch gelesen, da der tolle Schreibstil der Autorin und die Geschichte mich festgehalten hat. 
Isabelle lernt Sam in einem Fitnessstudio kennen und verbringt direkt einen heißen und erotischen Abend mit ihm. 
Sie ist angetan von ihm und seinen Berührungen und kann gar nicht genug von ihm bekommen. Eine Affaire kommt ihr gerade gelegen, da sie eine Schreibblockade für einen erotischen Roman hat und diese durch ihre sexuellen Fantasien verschwindet. 
Sam ist ein Mann, der genau weiß wie er Isabella zum Dahinschmelzen bringen kann. An den verschiedensten Orten leben Beide ihr Verlangen aus und befriedigen sich daran, diesen gewissen Kick dabei zu spüren. Sam ist sehr dominant was Isabella außerordentlich gefällt. Sie lässt sich fallen und gibt sich ihrer Lust nach mehr hin. 
Die Idee, diese Affaire in ihrem Buch niederzuschreiben, kommt Isabella schlagartig. Sie verändert Namen und es beginnt ein sehr erotischer Roman. 

Sita Torasi hat das prickelnde und erregende Verhältnis von Sam und Isabella sehr detailliert beschrieben, was mir als Leser sehr gut gefiel, keinesfalls vulgär, dafür aber sehr expliziert. Ich war hingerissen von der Art wie Isabelle ihr Verlangen nach Sam auslebt. 
Auch Anna, die bei "Glühendes Verlangen" die Hauptprotagonisten war, kam in diesem Buch vor. Sie spielt eher eine Randfigur, so dass man dieses Buch auch ohne die Vorgeschichte lesen kann.

Ich kann dieses Buch jedem Fan des erotischen Genres empfehlen. Für einige Stunden begibt man sich auf eine Reise in ein sinnliches Abenteuer. 

Drei Worte, die mir durch den Kopf gingen: ohlala, mehr davon, lebendige Fantasie der Autorin
Jetzt waren es mehr wie diese drei Worte, aber genau das dachte ich, während des Lesens.

Meine Bewertung: 5/5




Donnerstag, 26. Juni 2014

[Neues beim Klarant Verlag] Sita Torasi - Glühende Leidenschaft

Hallo Ihr Lieben,

Sita Torasi erfreut unser Leserherz wieder mit einem wunderbaren erotischen Roman.

Glühende Leidenschaft  


Klappentext: 
Isabella soll für ihren Verlag einen erotischen Liebesroman schreiben, die Abgabe des Exposés rückt immer näher: Ihr fällt partout nichts ein, sie macht sich auf die Suche nach der passenden Inspiration. Als sie im Fitnessstudio den neuen Trainer Sam, mit durchtrainiertem Körper, karamellfarbener Haut und Augen zum Versinken, kennenlernt, ahnt sie noch nicht, wie heftig sie von ihm inspiriert wird. Ihre wildesten Fantasien werden wahr...

Für 3,99 Euro kann man dieses Buch schon erwerben.



Wie vielleicht einige wissen, gab es von Sita Torasi auch das ebook „Glühendes Verlangen“, dieses ist die Vorgeschichte zu „Glühende Leidenschaft“. Beide erotische Romane sind in sich
geschlossen und daher unabhängig voneinander zu lesen!

Wer einen Einblick in Glühendes Verlangen haben möchte, kann sich gerne meine Rezension dazu anschauen. Klickt hier:

Ich hab eine Textpassage aus "Glühende Leidenschaft" gefunden, die es mir einfach macht, das Buch noch heute zu beginnen.

"Isabella spürte seinen heißen Atem auf ihrem vorhin sorgsam rasierten Venushügel. Und dann küsste er sie lange und intensiv auf genau diese Stelle. Ein leises Stöhnen entwich Isabellas Lippen und sie kam von der Intensität seines Tuns ins Schwanken. Instinktiv umfasste sie seinen Hinterkopf, um nicht den Halt zu verlieren. Sie strich über sein kahles Haupt und versuchte, seinen Kopf tiefer zu lenken, was zur Folge hatte, dass Sam von ihr abließ. Du scheinst es eilig zu haben“, schlussfolgerte er. „Natürlich könnte ich dir rasch den Höhepunkt verschaffen, auf den du scheinbar so scharf bist. Aber ich würde die langsamere Variante vorschlagen, obwohl ich zugeben muss, dass mein Körper gerade kurz vorm Bersten ist.“ Seine Hände kneteten immer noch ihren Po.    „Ich könnte dich von deiner Hose befreien, bevor sie platzt“, schlug Isabella mit heiserer Stimme vor.    „Das hat Zeit. Ich bin gerade anderweitig beschäftigt.“    Isabella hielt den Atem an, als er mit den Fingerkuppen beider Hände durch die Spalte zwischen ihren Pobacken auf und abfuhr. Was hatte er vor? Ganz deutlich spürte sie die Nässe, die aus ihrem Innern quoll. Ob er es sehen konnte? Sie lief schon total aus, ohne dass er sie dort berührt hatte. Himmel, dieser Kerl machte sie dermaßen scharf.    „Du riechst so herrlich nach Sex“, murmelte Sam und ließ seine Zunge über ihren Bauch tanzen. „Das macht mich total an. Komm, stell einen Fuß auf dem Sofa ab, damit ich dich besser ansehen kann.“    Isabella folgte seiner Aufforderung sofort.    Als er plötzlich eine Hand zwischen ihre Beine schob und ein paar Mal mit leichtem Druck über ihren Kitzler fuhr, kam sie ins Wanken und stöhnte unterdrückt auf. Sie krallte ihre Finger in seine Schultern, schloss die Augen und gab sich ganz seinen forschenden Händen hin. Wenn er so weitermachte, dann würde es nicht mehr lange dauern, bis …    Die Hand, die bis eben noch auf ihrem Po gelegen hatte, schob er von hinten zwischen ihre Schenkel. Sie versuchte sich ein wenig zur Seite zu drehen, damit er es leichter hatte, was nicht einfach war, wenn man nur mit einem Bein auf dem Boden stand. Von hinten fuhren seine Finger in ihre Spalte, teilten ihre pulsierenden Schamlippen und tauchten dann direkt tief in sie hinein, während er mit der anderen immer noch ihren Lustknopf stimulierte.    „Ah …“ Wenn er so weitermachte, dann würde sie gleich explodieren."

Wow, wie das wohl weitergeht? Das werde ich heute abend erfahren und wenn ich jetzt Euer Interesse gewckt habe, dann werdet Ihr es wohl auch bald wissen, wie es mit den Beiden weitergeht.

Viel Spaß

Eure Beate

Dienstag, 24. Juni 2014

Danke schön :)

Hallo Ihr Lieben,

ich wollte einfach mal DANKE  sagen, an all die Menschen, die mich in der letzten Zeit unterstützt haben und wir uns gegenseitig Geschenke machen.
Ich bin in Facebook in einer so tollen Gruppe gelandet, die mir einfach nur gut tut. Jeder lernt jeden mal kennen. Schreibt Briefe oder verschenkt Lesezeichen. Es ist einfach super dabei zu sein.
Benennen möchte ich jetzt keinen, da ich bestimmt wieder jemanden vergesse. Es ist toll mit Euch. Danke, dass ich dabei sein darf, Ihr lieben Würmchen.
Hab Euch alle lieb gewonnen. :)

Die Duftkerzen sind übrigens spitze und ich hab mich riesig über die Lesezeichen gefreut.













Briefe, die von Menschen kommen, die man nur aus dem Netz kennt, gibt es selten. Ich freue mich, dass ich schon so viel tolle Post von Blogger, Autoren und Freunden bekommen habe.








Lieben Kontakt zu haben, auch das macht Facebook aus und wenn man privat im realen Leben nicht so kann, dann ist es doch einfach wunderbar, wenn jemand an Dich denkt.













Sich einfach mal freuen, wenn im Briefkasten solch schöne Karten sind, mit lieben Sätzen. Das ist für mich mehr als manch anderes im Leben.



























Vielen lieben Dank an alle Bücherwürmchen da draußen. Fühlt Euch gedrückt. :)







Eure Beate








Montag, 23. Juni 2014

[Rezension] Bärbel Muschiol - Bis zum letzten Tag


Titel: Bis zum letzten Tag 
Autorin: Bärbel Muschiol 
Verlag: Klarant Verlag 
Genre: Erotik, Leidenschaft 
Seitenzahl: ca. 62 Seiten
Ausgabe: eBook 



Klappentext: 
Amelias lustvolle Gedanken beim Shoppen werden durch einen attraktiven Fremden beflügelt. Alles an dem Kerl sieht perfekt aus: Breite Schultern, sexy Po – ein Jackpot für jede Singlefrau! Und dann schenkt er ihr noch ein charmantes Lächeln. Einige Tage später treffen beide erneut aufeinander: Der unbekannte Fremde ist ihr neuer Nachbar Ben, der eines Nachts um ihre Hilfe bittet. Amelias Hilfsbereitschaft endet in einer spontanen heißen Liebesnacht mit Ben, die körperliche Anziehungskraft bringt beide fast um den Verstand, was nicht ohne Folgen bleibt… 

Blick ins Buch: 
In genau dem Augenblick, als Ben seine Schlafzimmertür hinter uns zuzieht, stelle ich fest, dass ich den inneren Kampf gegen meine Selbstbeherrschung verloren habe. Die kleine Lampe, die auf dem Sideboard steht, taucht uns in ein leichtes Licht. Unsere Blicke treffen sich und in dem Moment ist alles klar. Es gibt kein Zurück mehr! Wir wollen uns, die Anziehung und das Verlangen, das zwischen uns herrscht, erscheint zu stark, um ignoriert zu werden. Und warum auch nicht? Wir sind beide erwachsen, single und hochgradig erregt. Ben legt den Arm um mich und drängt mich mit dem Rücken gegen die kalte Wand des Flurs, wobei sein muskulöser Körper sich fordernd an mich drückt – weich trifft hart. „Gott, ich will dich so sehr, dass es schon schmerzt.“ 

Meine Meinung: 
Amelia glaubt, dass sie mit fast 30 Jahren keinen Mann mehr finden wird, der zu ihr passt und mit dem sie den Rest ihres Lebens verbringen wird.
Doch dann passiert es beim Shoppen. Sie trifft genau auf den Typ Mann, der ihr gefällt. Nachdem sie aber sieht, dass er Windeln kauft, war der Traum wieder wie eine Seifenblase zerplatzt.
Dann der nächste Schock. Ben ist ihr neuer Nachbar.

Es entwickelt sich eine erotische und sehr leidenschaftlich Liebesbeziehung, die von Bärbel Muschiol sehr schön beschrieben wurde.

Ich habe trotz alledem, das Buch zeitweise sehr zähend empfunden, was aber durch den Inhalt und dem Schreibstil nicht groß ins Gewicht fallen läßt.
Die Autorin hat mich wieder verzaubert und ich freue mich schon auf ihr nächstes Werk, dass schon im Handel zu erwerben ist.

Da das Buch relativ kurz ist, habe ich es innerhalb kürzester Zeit gelesen gehabt. Manchmal hab ich mir gewünscht, das es ein wenig länger hätte sein können.
Die Charaktere haben mir auch sehr gut gefallen. Man konnte sich gut in sie hineinversetzen.

Vielen Dank Bärbel Muschiol für das schöne Buch.

Meine Bewertung: 4,5/5


Sonntag, 22. Juni 2014

[Rezension] Tabea S. Mainberg - TIEFSEEPERLE


Titel: TIEFSEEPERLE
Autorin: Tabea S. Mainberg
Verlag: neobooks Self-Publishing
Genre: SM, Leidenschaft 
Seitenzahl: 141 Seiten
Ausgabe: eBook 

ASIN: B00GMY7TZC
Preis: 1,99 Euro 


Klappentext: 
In Dir muss es brennen – was Du in anderen entzünden willst” diesen Satz habe ich zu meinem Motto gemacht! Schreiben ist meine Passion – ich liebe es, in die Welt meiner Protagonisten einzutauchen, mit ihnen zu leben, zu lieben und auch zu leiden. Ein bisschen entrückt von der realen Welt. Mit meinem Debütroman habe ich mich für ein Genre entschieden, mit dem ich über Jahre hinweg verbunden war. Auch vor “Shades of Grey” gab es bereits eine große Fangemeinde dieser Belletristik – doch durch diesen Boom hat dieses Genre zum Glück das “Schmuddel-Image”, welches diesen Geschichten manchmal zu Unrecht anhaftete, verloren. Mit der “Tiefseeperle” wollte ich einen Roman erschaffen, der den wahren BDSM-Anhänger zum Beispiel durch authentisch beschriebene Bondageszenen, aber auch den Fan von gefühlvollen Liebesgeschichten anspricht – eingebunden in eine Rahmenhandlung, die auch leicht sozialkritische Töne anschlägt. Sei es ein Nazikunst-Raub, der eine nicht unerhebliche Rolle spielt oder die ablehnende Betrachtungsweise, wie der Beruf einer Domina in der Öffentlichkeit teilweise wahrgenommen wird. Ein Rezensent schrieb über den Roman, dass es um viel mehr geht, als um Erotik und Liebe. Ja – genauso ist es! Es geht um Ängste, die überwunden werden müssen, um Sehnsüchte, die nicht gelebt werden können. Das braucht manchmal seine Zeit – alles muss sich entwickeln, wachsen. So wie die Tiefseeperlen lange brauchen, bis sie von den Perlenzüchtern aus ihren Muscheln befreit werden können. Wenn diese aber ihren Reifeprozess abgeschlossen haben, sind sie unendlich wertvoll. So wertvoll kann es sein, das Vertrauen zurückzugewinnen und sich auf das einzulassen, was man schon längst für verloren geglaubt hat:

Es erwartet Euch ein sinnlicher Roman mit viel prickelnder und lustvoll beschriebener Erotik sowie real geschilderte Einblicke in die bizarren Spielweisen zwischen einem Dom und seiner Sub. Ich freue mich, wenn Victoria, Maximilian und auch der geheimnisvolle Graf Euch ebenfalls in den Bann ziehen werden!

Meine Meinung: 
Wie es im Klappentext schon geschrieben steht, ist dieses Buch ein Traum aus Leidenschaft, Erotik mit einem richtigen Schuß SM. Vic, sagt über sich, dass sie Unternehmerin ist und im übertragenen Sinne ist sie es auch. Sie bietet ihre Dienste an. Betreibt einen Onlineservice und kann sich nicht beschweren. 
Dann lernt sie bei einer Veranstaltung, bei der sie die Herrin ist und ihr Diener ein älterer Herr, den Graf kennenlernt. Er ist mysteriös und macht Vic nervös und erotische Bilder erscheinen ihr immer wieder. Der Graf kommt ihr näher und erzeugt mit sehr dominanten erotischen Spielchen eine leidenschaftliche Befriedigung bei Vic. 
Eines Tages tritt Maximilian in ihr Leben und sie fühlt zum ersten Mal eine reine Lust. Ein Spiel von sinnlichen Spielen, aber auch vertrauten Gesprächen ergibt sich und Vic lässt zum ersten Mal einen Mann näher an sich heran. 
Aber Maximilian hat etwas zu verbergen und dann ist da noch der geheimnisvolle Graf, der ihr nicht aus dem Kopf geht und ihr feuchte, erotische Träume verpasst. 
Der Graf nimmt sich immer mehr Zeit für Vic und beide durchleben den Sadomasochismus auf eine Art und Weise, die mir zu keiner Zeile vulgär vorkam. 

Ich persönlich fand es sehr interessant, zu lesen, wie glühend und lodernd erotische Spiele vollzogen werden. 
TIEFSEEPERLE war nicht mein erster SM Roman, aber dieser hatte etwas besonderes, was schwer zu erklären ist. 

Tabea S. Mainberg hat mich in eine heiße und stürmische Welt gezogen und bis zum letzten Satz darin gefesselt. 
Für jeden Fan von SM Romanen ist dieses Buch empfehlenswert. 

Meine Bewertung: 5/5






Samstag, 21. Juni 2014

[Buch findet Regal] Tina Folsom is in the house ;)

Yeahhhh,

ich liebe meinen Postboten.

Heute kam wieder 2 Bücher von Tina Folsom aus der "Club der ewigen Junggesellen Serie"  

Danke, danke Diana :) 
Wenn ich Dich nicht hätte. Sie sind in einem so super Zustand. 
Ich kenne diese Serie von Tina Folsom, aber ich wäre blöd gewesen, da nicht zuzuschlagen. 

Band 1 
Begleiterin für eine Nacht 
Als Daniel nach San Francisco reisen muss und eine professionelle Begleiterin für eine gesellschaftliche Veranstaltung braucht, taucht die schöne Sabrina auf. Allerdings weiß er nicht, dass sie keine Escort-Dame ist. Die Begegnung entwickelt sich schnell erotisch, bis Lügen ihre leidenschaftliche Affäre zu zerstören drohen.
Begleiterin für eine Nacht ist eine sexy zeitgenössische Liebesgeschichte.

Band 2
Begleiterin für tausend Nächte 
Nach dem turbulenten Anfang ihrer Beziehung zieht Sabrina zu Daniel nach New York und lässt ihr bisheriges Leben in San Francisco hinter sich. Aber nicht alles ist rosig für das junge Paar, das einander seit kaum zwei Wochen kennt und Schwierigkeiten hat, sich an das Zusammenleben zu gewöhnen.
Dunkle Wolken ziehen am Horizont herauf, als ein alter Widersacher aus San Francisco Daniel Schwierigkeiten macht, während Daniels Ex-Freundin Audrey intrigiert, um Sabrina an Daniels Liebe zweifeln zu lassen.


Der Club der ewigen Junggesellen:
Buch 1: Begleiterin für eine Nacht
Buch 2: Begleiterin für tausend Nächte - neu!
Buch 3: Begleiterin für alle Zeit - Frühjahr 2014
Mehr Bücher sind geplant.


Jetzt freu ich mich erstmal auf das erste Band der Serie und bin gespannt wie es ist.

Eure Beate

Freitag, 20. Juni 2014

[Buch findet Regal] Achherrje so tolle Bücher eingetroffen

Hallo Ihr Lieben,

heute ist die erste Ladung an Bücher bei mir gelandet.

Von einer netten Facebook-Freundin habe ich das erste Buch der Scanquards Vampire Serie "Samsons Sterbliche Geliebte" verkauft bekommen.
Vielen Dank Diana :)

Klappentext:
Vampir-Junggeselle Samson leidet unter Erektionsstörungen. Nicht einmal sein Psychiater kann ihm helfen. Das ändert sich, als die schöne sterbliche Buchprüferin Delilah nach einem scheinbar zufälligen Angriff in seine Arme fällt. Plötzlich ist mit seiner Hydraulik wieder alles in Ordnung - zumindest so lange Delilah die Frau in seinen Armen ist.
Seine Skrupel, mit Delilah ins Bett zu gehen, schwinden, als sein Psychiater ihn davon überzeugt, dass dies der einzige Weg ist, sein Problem zu lösen. Mit dem Gedanken, dass alles was er braucht nur eine einzige Nacht mit ihr ist, lässt er sich auf ein Intermezzo voller Leidenschaft mit Delilah ein.
Doch einen weiteren Angriff und eine Leiche später, hat Samson alle Hände voll zu tun: nicht nur damit, Delilah zu verheimlichen, dass er ein Vampir ist, sondern auch damit herauszufinden, warum jemand versucht sie loszuwerden.



Ich freu mich, dass ich die ersten drei Bände der Coral Gables Serie jetzt besitze. Zum Glück gibt´s Amazon ;)


New Adult

Das 1. Buch der Coral Gables Serie "Rough: Raue Versuchung"

Die junge Texanerin Camille will nichts Anderes, als in Ruhe zu studieren, doch Delsin Rough, der Frauenschwarm des Colleges, macht ihr einen Strich durch die Rechnung. Er ist alles, was sie nicht will. Bemüht darum, ihn eigentlich loszuwerden, lässt sie Delsin dennoch immer näher an sich heran, bis das Unvermeidbare passiert. Sie verliebt sich. Allerdings gönnt ihnen nicht jeder diese Beziehung, weshalb Camille sich schon bald gezwungen sieht, vor ihren Gefühlen zu Delsin davon zu laufen. Bloß stellt Delsin eine Versuchung dar, der sie nur schwer widerstehen kann.

2. Band Avery: Sinnliches Verlangen

Dahlia Walkers größter Traum ist es zu studieren. Um sich das Studium zu finanzieren, nimmt sie
einen Job bei der Seniorenbetreuung an, die sie an die rüstige Trudy Morrison vermittelt, über die sie auch deren Enkel Avery kennenlernt.
Alles könnte so schön sein, doch der plötzliche Tod von Dahlias Großvater stellt ihre Welt auf den Kopf. In dieser schweren Zeit ist Avery der Einzige, der für sie da ist. Sie verliebt sich Hals über Kopf in ihn. Doch Dahlia verschweigt Avery ein wohlgehütetes Geheimnis, das durch eine Intrige aufgedeckt wird und die Liebe zwischen ihnen auf eine harte Probe stellt. Müssen die beiden von nun an getrennte Wege gehen?


Thalia Leroux ist Studentin an der University of Miami. Als sie nach einer Party den verletzten Linden Priest ins Krankenhaus bringt, ahnt sie nicht, dass er der Leadsänger einer aufsteigenden Band ist. Sie trifft sich mit ihm, verfällt seinem Charme und wird schließlich durch dessen Manager bestochen, damit sie sich von Linden fernhält. Kann Linden sie davon überzeugen, dass sie ihm wichtiger als seine Karriere ist? 



Die Coral Gables Serie

Jedes Buch ist in sich abgeschlossen und kann für sich gelesen werden. Man kann jederzeit in die Reihe einsteigen, ohne die vorherigen Bände zu kennen.


Dann hab ich jetzt wieder mal tolle Bücher in meinem Regal. Ich liebe es Serien zusammen zu bekommen. Vielleicht schaffe ich es ja in der nächsten Zeit noch weitere Bände von Serien zu finden.

Vielleicht kennt Ihr ja auch noch nicht diese Bücher. Dann schaut sie Euch mal näher bei Amazon an.


Ich wünsche Euch ein schönes LeseWochenende

Eure Beate

Donnerstag, 19. Juni 2014

[Lesetipp] Leserunde "Heimliches Begehren" von Tabea S. Mainberg

Hallo Ihr Lieben,

kennt Ihr schon Tabea S. Mainberg? Nein? Dann werd ich Euch mal etwas über sie und ihre Bücher erzählen:

Tabea sagt über sich:
Ich lebe mit meinen zwei Katzenmädchen in Köln . Mein Job und mein Hobby "Schreiben" lässt wenig Spielraum für andere Dinge. Etwas Sport (man ist ja nicht ganz uneitel), ein bisschen Kultur - Köln bietet da ja ein weites Spektrum, Freunde treffen - es Lebe der 24 Stunden-Tag!

Über die Autorin: 
Tabea S. Mainberg ist in Nordhessen aufgewachsen und hat bis Mitte Dreißig dort gelebt und gearbeitet. Nach über 10 Jahren in der Immobilienbranche kehrte sie der nordhessischen Stadt den Rücken zu und ging nach Berlin, um, wie sie selber sagt, das pulsierende Hauptstadtleben in all seinen Facetten zu genießen. Diese Zeit war prägend und liefert die Basis für ihre heutigen Romane. Mit einem Augenzwinkern sagt sie, sie überlasse jedem Selbst zu entscheiden, was in den Geschichten autobiographisch oder frei erfunden ist. Heute lebt und arbeitet sie in Köln.

Mit ihrem ersten Roman "TIEFSEEPERLE" hatte sie großen Erfolg und möchte nun mit "Heimliches Begehren daran anknüpfen.

Klappentext: 
In Dir muss es brennen – was Du in anderen entzünden willst” diesen Satz habe ich zu meinem Motto gemacht! Schreiben ist meine Passion – ich liebe es, in die Welt meiner Protagonisten einzutauchen, mit ihnen zu leben, zu lieben und auch zu leiden. Ein bisschen entrückt von der realen Welt. Mit meinem Debütroman habe ich mich für ein Genre entschieden, mit dem ich über Jahre hinweg verbunden war. Auch vor “Shades of Grey” gab es bereits eine große Fangemeinde dieser Belletristik – doch durch diesen Boom hat dieses Genre zum Glück das “Schmuddel-Image”, welches diesen Geschichten manchmal zu Unrecht anhaftete, verloren. Mit der “Tiefseeperle” wollte ich einen Roman erschaffen, der den wahren BDSM-Anhänger zum Beispiel durch authentisch beschriebene Bondageszenen, aber auch den Fan von gefühlvollen Liebesgeschichten anspricht – eingebunden in eine Rahmenhandlung, die auch leicht sozialkritische Töne anschlägt. Sei es ein Nazikunst-Raub, der eine nicht unerhebliche Rolle spielt oder die ablehnende Betrachtungsweise, wie der Beruf einer Domina in der Öffentlichkeit teilweise wahrgenommen wird. Ein Rezensent schrieb über den Roman, dass es um viel mehr geht, als um Erotik und Liebe. Ja – genauso ist es! Es geht um Ängste, die überwunden werden müssen, um Sehnsüchte, die nicht gelebt werden können. Das braucht manchmal seine Zeit – alles muss sich entwickeln, wachsen. So wie die Tiefseeperlen lange brauchen, bis sie von den Perlenzüchtern aus ihren Muscheln befreit werden können. Wenn diese aber ihren Reifeprozess abgeschlossen haben, sind sie unendlich wertvoll. So wertvoll kann es sein, das Vertrauen zurückzugewinnen und sich auf das einzulassen, was man schon längst für verloren geglaubt hat:

Es erwartet Euch ein sinnlicher Roman mit viel prickelnder und lustvoll beschriebener Erotik sowie real geschilderte Einblicke in die bizarren Spielweisen zwischen einem Dom und seiner Sub. Ich freue mich, wenn Victoria, Maximilian und auch der geheimnisvolle Graf Euch ebenfalls in den Bann ziehen werden!

Was ich besonders an Tabea mag, dass sie sehr kreativ ist und schöne Videos bei YouTube veröffentlicht.


            


Die erste Lesung der Autorin fand in Köln statt.



         



und nun findet bei Facebook eine tolle Leserunde zu ihrem neuen Buch "Heimliches Begehren" statt.




Klappentext: 
Die 38 jährige Lea verkörpert nach außen die toughe Teamleiterin eines Callcenters. Sie liebt ihren Job und lebt für ihre Arbeit und für ihr Team. Doch dann stehen einschneidende Umstrukturierungsmaßnahmen an, die von dem narzisstischen und sieben Jahre jüngeren Eric van Hooven durchgeführt werden sollen. Es entbrennt ein berufliches Tauziehen, da Lea spürt, dass Eric rücksichtslos seine Ziele verfolgt.

Obwohl im Job Gegenspieler, entbrennt in ihnen beide ein hochexplosives erotisches Begehren – eine faszinierende Anziehung, die für Lea, aber insbesondere für Eric ungewohnt und neu ist.

Lea spürt, dass Eric der Mann ist, der ihr vieles geben könnte, was sie bislang vermisste. Zumal die beiden ein süßes bizarres Geheimnis verbindet.

Doch alle Umstände stellen sich gegen die zwei. Können sie die widrigen Verstrickungen besiegen, sich ihrer Lust und später auch ihren tiefen Gefühlen hingeben? Zueinanderfinden? Oder bleibt es ein heimliches Begehren, und welche Rolle spielt der kleine Mischlingshund Sammy?

Hier der Link: https://www.facebook.com/TabeaS.Mainberg

ASIN: B00KID9M2G
Seitenzahl: 118 Seiten
Preis: 2,49 Euro


            

Nun wünsche ich Euch viel Spaß bei der Leserunde. Ich werde ab dem 22. Juni auf alle Fälle dabei sein. :)

Eure Beate



Montag, 16. Juni 2014

[Rezension] Shannon K. Butcher - Delta Force Band 1 Blicke nicht zurück


Titel: Blicke nicht zurück:
Reihe: Delta Force Reihe Band 1
Autorin: Shannon K. Butcher 
Erschienen: November 2011
Genre: Romantic Thrill
Seitenzahl: 368 Seiten
Ausgabe: kartoniert mit Klappe

ISBN: 978-3-8025-8476-3
Preis: 9,99 Euro Printbuch 
8,99 eBook 


Klappentext: 
Als die Kryptologin Noelle Blanche vom Militär gebeten wird, an einer Geheimoperation mitzuarbeiten, lehnt sie zunächst ab. Doch dann brechen maskierte Männer mit Waffen in ihre Wohnung ein und bedrohen sie. Noelle hat keine andere Wahl, als dem attraktiven Agenten zu vertrauen, den das Militär zu ihrem Schutz entsandt hat. David Wolfe hat mit den Angreifern noch eine Rechnung offen, hat diese Terrorgruppe doch einst seine Frau auf brutale Weise ermordet. Schon bald stellt er jedoch fest, dass er tiefere Gefühle für die hübsche Noelle hegt. Kann er sie beschützen und verhindern, dass sich die Vergangenheit wiederholt?

Meine Meinung:
David hat nach dem Tod seiner Frau alles zurückgelassen. Er lebte in einer Abgeschiedenheit um sich von allem loszusagen. 
Dann passiert etwas mit dem er nicht gerechnet hat. Die Mörder seiner Frau waren nicht ausgestorben, sondern existieren noch und bedrohten nun eine junge und sehr intelligente Frau. Obwohl er sich dagegen wehrt wieder für die Delta Force zu arbeiten, ist der Drang den "Schwarm" zu vernichten größer. 
Durch einen verschlüsselten Code, den nur Noelle öffnen kann, gerät sie in Beschuß des Schwarms, um an die Daten heranzukommen. Doch David beschützt sie mit aller Macht und flieht mit ihr an einen Ort, den niemanden kennt, außer seine früheren Kameraden Caleb und Grant. Noelle soll für das Militär den Code decodieren, um damit vielen Menschen das Leben zu retten. 

Während der Zeit in der einsamen Hütte merken David und Noelle eine starke Anziehungskraft zueinander. Obwohl David sich dagegen wehrt, gibt er sich seinen Gefühlen hin und es entsteht eine leidenschaftliche und erotische Beziehung der Beiden. 
Doch noch immer droht Gefahr, dass der Feind sie findet, aber plötzlich tauchen seine Freunde auf, um ihm beizustehen und die Frau, in die er sich verliebt hat zu beschützen. 

Shannon K. Butcher hat mit diesem Buch einen wunderbaren Auftakt einer spannenden Reihe gestartet. Man erfährt, trotz der Gefahr, die lauert viel über seine Freunde und daher bin ich gespannt, wie es im zweiten Band der Reihe weitergeht. 
Die Autorin hat mit sehr viel Sinnlichkeit und Liebe zwei Protagonisten erschaffen, die wunderbare Charaktere besitzen. 
Es war wunderbar zu sehen, wie aus einem gefühllosen Mann, plötzlich wieder ein warmherziger Mensch entsteht und Noelle, trotz ihrer Unerfahrenheit Männern gegenüber, eine hingebungsvolle Frau wird. 

Aufmachung des Buches: 
Das Cover zeigt zwei leidenschaftliche Menschen, wie sie sich stürmisch näher kommen. Es hat 28 Kapitel, einen Einblick in das Leben der Autorin und eine Danksagung. 

Fazit: 
Shannon K. Butcher hat mich durch ihren fließenden Schreibstil mich zu keiner Zeit gelangweilt. Das Buch hat mich voll und ganz in den Bann gezogen. 
Ich kann jedem Leser, der ein Fan von romantischen, erotischen, aber auch spannenden Büchern, dieses Buch nur empfehlen. 
Ich hab mich regelrecht in die Protagonisten verliebt und da in diesem Band schon angedeutet wird, dass einer seiner Freunde Probleme hat, werde ich in nicht all zu langer Zeit auch den zweiten Band verschlingen. 

Meine Bewertung: 5/5



Sonntag, 15. Juni 2014

[Buch findet Regal] Neue Bücher für meinen Reader

Hallo Ihr Lieben,

mein Kindle und ich erfreuen uns über neue Bücher, die ich Euch gerne präsentieren möchte.

Courtney Cole - If you stay "Für einander bestimmt"

Seit dem Tod ihrer Eltern hält die 23-jährige Mila zusammen mit ihrer Schwester Madison das Familienrestaurant am Laufen und ist überzeugte Single-Frau. Das ändert sich, als sie Pax Tate kennenlernt. Pax ist auf den ersten Blick alles andere als ein Traummann: tätowiert, knallhart und mit schlechtem Benehmen. Doch ausgerechnet von ihm und seiner sexy Ausstrahlung fühlt Mila sich unwiderstehlich angezogen. Gegen jede Vernunft geht sie eine Beziehung mit ihm ein und entdeckt immer mehr Pax’ zärtliche Seite. Aber die Vergangenheit holt Mila und Pax unaufhaltbar ein. Wird die Kraft ihrer Liebe ausreichen, um zu bestehen?



Dann noch eins von 

Courtney Cole - If you leave "Niemals getrennt"

Seit dem Tod ihrer Eltern führt Madison das Familien­restaurant weiter, was all ihre Zeit beansprucht. Daher 
spielen Männer für sie keine Rolle. Das ändert sich 
schlagartig, als sie den faszinierenden Gabriel Vincent kennenlernt. Sie fühlt sich unwiderstehlich von dem 
geheimnisvollen Mann angezogen, bei dessen bloßem Anblick ihre Knie weich werden. Doch genau wie sie 
hat auch Gabriel eine schwere Zeit hinter sich. Wird 
ihre gegenseitige Liebe die Schatten der Vergangenheit überwinden können? 






Ich möchte diese Bücher irgendwann auch als Printbücher in meinem Regal haben, aber fürs Erste bin ich über die eBooks total glücklich. 

Vielleicht gefallen Euch diese Bücher ja auch?

[Klarant Verlag] Neuvorstellung

Hallo Ihr Lieben und einen wunderschönen Sonntag,

in den nächsten Tagen wird es wieder zu Neuerscheinungen beim Klarant Verlag kommen.

Von Bärbel Muschiol wird ein neues erotisches Buch auf allen Onlineshops veröffentlicht werden.

Mein geheimnisvoller Liebhaber heißt ihr Buch und um was es in dem neuen Buch geht, könnt Ihr hier lesen.

Klappentext: 
Soraja spürt an der Bar den Blick eines gutaussehenden Fremden wie einen Kuss, der sie erregt, und erotisches Verlangen in ihr auslöst. Mit Selbstbeherrschung wendet sie sich von dem muskelbepackten Schönling ab, denn sie hat ein Date mit ihrem Ex-Freund Tim, aber Soraja vergnügt sich bereits in Gedanken mit dem Fremden.  Die körperliche Anziehungskraft zwischen Soraja und dem geheimnisvollen Fremden ist so stark, dass beide eine wilde und hemmungslose Liebesnacht miteinander verbringen! Zunächst scheint die Begegnung ein bedeutungsloser One-Night-Stand zu sein. Aber als Soraja ihrer besten Freundin Julia bei einer Familienangelegenheit zur Seite steht, geschieht das Unerwartete: Der schöne Fremde ist Julias Bruder aus den USA…

Das eBook kostet 3,99 Euro und wird in den nächsten Tagen zu erwerben sein.

Also schnell auf Eure Wunschliste setzen und wenn es soweit ist, sag ich Euch Bescheid, damit Ihr es käuflich erwerben könnt.

Eure Beate

Samstag, 14. Juni 2014

[Neues beim Blanvalet Verlag] Marc Elsberg - Zero "Sie wissen, was Du tust"

Marc Elsberg hat ein neues Buch für uns. Es erscheint im Blanvalet Verlag und man kann es seit dem 26. Mai erwerben.

ISBN: 978-3-7645-0492-2
Preis: 19,99 Euro



           
Zero 
Sie wissen, was Du tust 

Sie wissen, was du tust? Wer weiß das? Nun, die anderen.
Wissen Sie, wo Sie vor dreiundsechzig Tagen um vierzehn Uhr zweiunddreißig waren? Fragen Sie
Ihren Mobilfunkbetreiber.Wissen Sie, ob Sie vor drei Wochen in einer fünfzig km/h-Zone achtzig gefahren sind? Ihr Wagenhersteller weiß es. Naja, und die NSA weiß bekanntermaßen auch so einiges ...Wir sind längst gläserne Menschen. Noch spannender ist, dass sie nicht nur wissen, was wir tun.
Wissen Sie, ob Sie sich in den nächsten fünf Jahren scheiden lassen werden? Nein? Schade. Ihre Kreditkartenfirma weiß es. Ihre Bank wahrscheinlich auch. Sie wissen auch nicht, ob Ihre Freundin schwanger ist? Ihre Drogeriekette, die weiß es. Sie kennt sogar den Geburtstermin. Sie wissen, was Sie tun werden, weil sie Ihre Daten kennen und sie mit den Daten anderer vergleichen können. Gläsern, durch und durch.
Inzwischen gibt es einen Haufen Programme, die uns gute Ratschläge geben und man ganz einfach aufs Handy laden kann. Sie sagen uns, wie wir am besten laufen. Oder fit werden. Oder uns ernähren sollen. Oder unseren Schlaf verbessern. Und es werden immer mehr, für alle Bereiche des Lebens. Sie sind ein bisschen wie ein Navigationssystem fürs Auto. Bloß, dass sie uns gleich den Weg durch das ganze Leben zeigen. Was ziemlich praktisch ist, in einer Welt, die immer komplizierter und unüberschaubarer wird.

Klappentext: 
London. Bei einer Verfolgungsjagd wird ein Junge erschossen. Sein Tod führt die Journalistin Cynthia Bonsant zu der gefeierten Internetplattform Freemee. Diese sammelt und analysiert Daten – und verspricht dadurch ihren Millionen Nutzern ein besseres Leben und mehr Erfolg. Nur einer warnt vor Freemee und vor der Macht, die der Online-Newcomer einigen wenigen verleihen könnte: ZERO, der meistgesuchte Online-Aktivist der Welt. Als Cynthia anfängt, genauer zu recherchieren, wird sie selbst zur Gejagten. Doch in einer Welt voller Kameras, Datenbrillen und Smartphones gibt es kein Entkommen …
Hochaktuell und sehr bedrohlich: Der gläserne Mensch unter Kontrolle …
Sie wissen, WER wir sind, WO wir sind – und WAS wir als Nächstes tun werden!

Leseprobe:

Wer sich im Netz bewegt, für den gibt es kein Entkommen.

Viel Spaß beim Reinlesen.

Eure Beate 


[Rezension] Tess Gerritsen - Angst in deinen Augen


Titel: Angst in deinen Augen
Autorin: Tess Gerritsen
Verlag: ; Mira Taschenbuch Verlag
Erschienen: Mai 2011
Genre: Romantic Thrill
Seitenzahl: 256 Seiten
Ausgabe: Taschenbuch

ISBN: 978-3-89941-627-5
ASIN: B0052WTD5E


Klappentext
Schon zweimal hat der Cop Sam Navarro der Krankenschwester Nina bei Attentaten das Leben gerettet. Er sieht die Angst in ihren Augen - und verliebt sich in sie. Doch solange er nicht weiß, wo ihr mörderischer Feind lauert, darf er sich nicht zu seinen Gefühlen bekennen. Fingerabdrücke führen ihn schließlich auf die Spur des Täters. Plötzlich ahnt Sam, warum Nina getötet werden soll.

Meine Meinung:
Eigentlich hat sich Nina ihr Leben ganz anders vorgestellt. Doch es kommt alles anders als sie es sich gewünscht hat.
Erst wird sie vor dem Traualtar von ihrem zukünfigen Mann sitzen gelassen, fliegt auch schon die Kirche in die Luft. Zum Glück waren alle Gäaste schon gegangen und Nina war zusammen mit dem Pastor schon draußen.
Kaum von dem Schock erholt wird ihr Verlobter umgebracht und sie wird fast von einem Auto getötet. Für Detective Sam Navarro steht fest, dass es jemand auf Nina abgesehen hat. Der Grund dafür bleibt lange ungelöst, doch plötzlich, durch eine zufällige Wendung, ergibt es einen Sinn, warum jemand nach Ninas Leben trachtet und sämtliche Menschen in ihrer Nähe in Gefahr sind.

Sam Navarro fühlt von Anfang an eine Anziehungskraft zu Nina. Er versucht sich mit allen Mitteln zu wehren, doch nachdem auch Nina Gefühle entwickelt, wird es für Sam nicht leicht, eine Distanz zu ihr aufzubauen.

Viele Versuche den Täter zu schnappen scheitern und auch plötzlich ist Nina in den Fängen des Täters.

Fazit: 
Der Inhalt des Buches hat mir sehr gut gefallen und auch die beiden Hauptprotagonisten fand ich sehr interessant.
Schade fand ich, dass die Geschichte nicht groß ausgebaut war und es viel zu schnell ging, den Täter, sowie auch die Gefahr für Nina, zu beschreiben.
Die Liebesgeschichte ist kurz aber schön. Ein alleinstehender Cop, der sich nach einer Familie sehnt und eine Krankenschwester, die ihm diese schenken möchte.

Alles in allem war es ein schöner Roman. Der Schreibstil der Autorin ist super. Das Buch lässt sich schnell und fließend lesen und es kommt zu keiner Zeit Langeweile auf. Ich kann dieses Buch nur weiterempfehlen. Es gibt es nur noch als eBook zu kaufen.
Ich habe es durch Zufall bei rebuy noch als Printbuch bekommen.

Meine Bewertung: 4/5

Über die Autorin:
Sie schreibt knallharte Thriller, unter die Haut gehende Krimis und gilt international als Meisterin
der Spannung. Dabei hat die in San Diego aufgewachsene Tess Gerritsen gar nicht vorgehabt, Schriftstellerin zu werden. Nach einem Medizinstudium und anschließender Tätigkeit als Internistin in Honolulu, Hawaii, schien ihre Laufbahn festgelegt. Während ihres Mutterschaftsurlaubs schrieb sie dann eine Kurzgeschichte, die sofort prämiert wurde. Damit stellten sich die Weichen ihres Lebens neu. Ihre Karriere als Medizinerin hat sie mittlerweile an den Nagel gehängt und ist "Vollzeitautorin". Privat liebt sie es eher friedlich: Nach ihren Hobbys befragt, nennt sie Gartenarbeit und Musik. Gerritsen lebt mit ihrem Mann und ihren Söhnen in Camden, Maine.


Freitag, 13. Juni 2014

[Wunschliste] Mein Regal wünscht sich ...

Hallo Ihr Lieben!

Ich hab mich mal ein wenig in verschiedenen Verlagen umgeschaut und einige Bücher gefunden, die mir schon in meinem Bücherregal gefallen würden.


Von Erin McCathy gibt es eine neue Reihe True Believers

Band 1
True - Wenn ich mich verliere

Klappentext: 
Als Rory Macintoshs Freundinnen herausfinden, dass sie noch Jungfrau ist, heuern sie den attraktiven Tyler Mann an, damit er sie verführt. Doch die Gefühle, die zwischen Rory und Tyler bei ihrer ersten Begegnung erwachen, sind ebenso leidenschaftlich wie echt – und schon bald müssen die beiden sich entscheiden, wie viel sie bereit sind, für den jeweils anderen aufzugeben …

Erschienen: 02.05.2014
Verlag: Lyx Verlag
Seitenzahl: 300 Seiten
Genre: New Adult, Romance,
Ausgabe: kartoniert mit Klappe

ISBN: 978-3-8025-9390-1
Preis (Print): 9,99 Euro
          (eBook): 8,99 Euro

Gibts bei Amazon 


Cherrie Lynn - Rock me

Klappentext:
Nie haben sich Gegensätze heißer angezogen!

Candace Andrews hat genug davon, immer nur anderen zu gefallen, und landet deshalb in einem Anflug von Rebellion im Tattoo-Studio von Brian, dem Ex-Freund ihrer Cousine. Sie hat nur einen Wunsch: ein kleines Tattoo, gestochen von dem Mann ihrer verbotenen Sehnsucht. Als sie sich in seine kunstfertigen Hände begibt, lodert ein leidenschaftliches Feuer zwischen ihnen auf, dem sich auch Brian nicht entziehen kann. Unterschiedlich wie Tag und Nacht, bringt ihre Liebe dabei Probleme mit sich, auf die beide gut verzichten könnten, und verlangt eine schwere Entscheidung von ihnen …

Dieser Roman erscheint exklusiv als E-Book.

Erschienen: 05.06.2014
Verlag: Lyx Verlag
Seitenzahl: ca. 260 Seiten
Genre: Romance, New Adult
Ausgabe: eBook

ISBN: 978-3-8025-9397-0
Preis: 6,99 Euro

Das Buch findet Ihr hier bei Amazon.

Lynn LaFleur - Brennende Begierde "Hot Nights Reihe" Band 1

Klappentext: 
Hot Nights – die dreiteilige Kurzgeschichtenreihe von LYX

Prickelnde Liebesgeschichten mit viel Gefühl: Drei Männer, die jeden Tag gegen gefährliche Brände kämpfen. Drei Frauen, die nachts das Feuer der Leidenschaft in ihnen entfachen.

Lynn LaFleur verspricht heiße Nächte voller Sinnlichkeit! (ca. 150 Buchseiten)

Alle drei Hot Nights-Geschichten:
Brennende Begierde
Glühende Leidenschaft
Flammende Liebe


Alle eBooks kosten 2,99 Euro und können bei Amazon erworben werden.

Diese Bücher werde ich mir nächsten Monat definitiv kaufen.

Heute haben es schon wieder welche in mein digitales Regal geschafft.

Vielleicht interessiert Euch ja auch das ein oder andere Buch.
Alle Bücher findet Ihr natürlich auch bei Lyx.de. Viel Spaß beim Schnuppern.

Eure Beate

Dienstag, 10. Juni 2014

[Gewinnspiel] "Runde Tatsachen" von Leocardia Sommer

GEWINNSPIEL "Runde Tatsachen"

Hallo Ihr Lieben,

die Autorin Leocardia Sommer hat mit den eBooks "Sarah in love" und "Evi startet durch!" zwei erotische Liebesromane geschrieben, die bei Euch Begeisterung hervorgerufen haben!
Die Protagonisten in ihren Geschichten sind keine Supermänner oder Topmodels, sondern Menschen mit Ecken und Kanten. Sie sind übergewichtig, manchmal unsportlich und auch schon mal brummig – eben ganz normale, wunderbare Typen.














Habt Ihr Lust auf ein Gewinnspiel, bei dem Ihr tolle Preise gewinnen könnt? 

Klarant Verlag verlost insgesamt drei Gewinne:


Platz 1:
Amazon-Gutschein  im Wert von 20 EURO. Erfülle Dir Deinen ganz individuellen Wunsch!




Platz 2: 
Die riesen Naschtüte für maximale Freude! Nasch Dich gefühlt durch eine traumhafte Süßigkeiten Abteilung…




Platz 3:
Die extra Portion gute Laune für Zwischendurch




Beantwortet einfach folgende 2 Fragen:

Wo haben sich Evi und Sarah kennengelernt?

Was meint ihr zu „molligen Frauen“ als Protagonisten?

Sendet Eure Antwort an beate.tinney@klarant.de.
Das Gewinnspiel endet am 22. Juni 2014 um 23.59 Uhr.

Ich wünsche Euch viel Glück und Erfolg!

Eure Beate


Samstag, 7. Juni 2014

[Rezension] Shannon McKenna - McCloud Brother Buchreihe Band 5 "Spiel ohne Regeln"


Originaltitel: Extreme Danger
Titel: Spiel ohne Regeln
Buchreihe: McCloud Buchreihe Band 5 
Autorin: Shannon McKenna
Verlag: Lyx Verlag
Erschienen: 09. August 2012
Genre: Romantic Thrill
Seitenzahl: 592 Seiten
Ausgabe: Taschenbuch, Klappenbroschur

                                                  ISBN: 978-3802586040



Ich bedanke mich beim Egmont Lyx Verlag für dieses wunderbare Rezensionsexemplar

Klappentext:  
Betrogen und gedemütigt von ihrem Verlobten lässt Becca Cattrell sich zu einem gewagten Abenteuer hinreißen. Dabei gerät sie in die Fänge des skrupellosen Mafiabosses Vadim Zhoglo, der alles andere als erfreut ist, als Becca in ein geheimes Treffen seiner Organisation platzt. Beccas einzige Hoffnung auf Rettung ist der ehemalige FBI-Agent Nick Ward, der Zhoglos Organisation infiltriert hat und Beccas Herz schon bald höher schlagen lässt …

Meine Meinung: 
Als die Eventplanerin Becca Cattrrell ihren Verlobten bei einer Affaire erwischt, bricht für sie eine Welt zusammen. Sie hatte geglaubt, in ihm den Mann fürs Leben gefunden zu haben. Verletzt und gedemüdigt lässt sie sich zu einem gefährlichen Abenteuer hinreißen: Sie badet nackt im Swimmingpool einer leerstehenden Villa. Als sie dabei von einem attraktiven Fremden überrascht wird, ahnt Becca noch nicht, dass sie sich in Lebensgefahr befindet. Denn die Villa ist der geheime Treffpunkt einer Mafiaorganisation , und deren Anführer Vadim Zhoglo ist über den ungebetenen Gast ganz und gar nicht erfreut. Beccas einzige Hoffnung auf Rettung ist Nick Ward, der geheimnisvolle Mann, dem sie am Pool begegnet war. Nick ist ein ehemaliger FBI-Agent und hat die Gruppe infiltriert., da er selbst mit Zhoglo noch eine Rechnung offen hat. Kurzerhand gibt er Becca als Köchin des Hauses aus, um zu verhindern, dass seine Tarnung auffliegt und sie beide auf der Stelle getötet werden. Und Becca bleibt keine andere Wahl als mitzuspielen und ihr Leben in Nicks Hände zu legen ...
Nick Ward, ein ewig schlecht gelaunter und rüpelhafter Kerl, kommt das erste Mal ins Schwanken, als er Becca nackt im Swimmingpool von Zhoglo erwischt. Sie hat ihm buchstäblich den Atem geraubt und versucht nun mit allen Mitteln Becca vor Zhoglo und seinen Männern zu beschützen. Um das zu tun, gibt er seine Tarnung auf und flieht mit Becca. Er gibt sein eigentliches Ziel, ein Mädchen aus der Gefangenschaft von Zhoglo zu befreien auf, um Beccas Leben zu retten.
Becca, eine einfache und normale Frau, die nur wenig Erfahrungen mit Männern macht, ist von "Mr Big", wie sie Nick zu Anfang nennt, völlig hingerissen.
Um Becca vor Zhoglo zu beschützen und trotzdem weiter zu versuchen diesen zur Strecke zu bringen, schaltet Nick seine Freunde, die McCloud Brüder und Seth mit ein.
Mittlerweile überschlagen sich die Ereignisse. Während Nick und Becca sich näher kommen, werden Beccas Geschwister von Zhoglo entführt und durch ein Missverständnis vermutet Nick plötzlich, das Becca ein Spitzel ist.
Das Buch ist wie immer ein Meisterwerk von Shannon McKenna.
Nick, der schon in den vergangenen Bücher aufgetaucht war, immer sehr düster herüber gekommen ist, zeigt hier eine ganz andere Seite von sich.
Auch die Entführung von Sveti geht nicht spurlos vorbei. Mit allen Mitteln versucht er das Kind, falls es noch lebt, aus den Fängen von Zhoglo zu befreien.
Wird es ein gutes Ende geben? Die Liebe siegen und Zhoglo seine Strafe erhalten?

Fazit:
Das Buch war wie alle anderen Bände vorher spannend, sehr erotisch und wie immer mit einem Schuss Romantik.
Es hat mich umgehauen. Ich habe schon alle anderen Bände vorher gelesen und empfehle jedem mit dem ersten Band zu beginnen, damit man einige Szenen des Buch besser verstehen kann.
Mit jedem Band wird Shannon McKenna besser. Ich hätte nie geglaubt, dass sie es schafft, Nick in ein wundervolles Licht zustellen.
Ich freue mich schon auf den nächsten Teil der Reihe.

Meine Bewertung: 5/5



[Rezension] Shannon McKenna - McCloud Brother Reihe Band 1 "Die Nacht hat viele Augen"



Originaltitel: Behind Closed Doors
Titel: Die Nacht hat viele Augen
Buchreihe: McCloud-Brüder Band 1
Autorin: Shannon McKenna 
Verlag: Egmont Lyx Verlag
Erschienen: September 2010
Genre: Romantic Thrill, Erotik 
Seitenzahl: 528 Seiten
Ausgabe: kartoniert mit Klappe

ISBN: 978-3802583308

(Quelle: Egmont Lyx Verlag)

Klappentext: 
Der Sicherheitsexperte Seth Mackey weiß alles über die Frauen, mit denen sich sein Boss, der Millionär Victor Lazar, schmückt. Doch die junge Raine Cameron ist eindeutig etwas Besonderes. Nacht für Nacht beobachtet Seth sie auf einem Dutzend Videobildschirmen. Ihre verletzliche Schönheit weckt eine glühende Leidenschaft in ihm. Seth ermittelt im Geheimen gegen Victor, denn er ist überzeugt, dass dieser seinen Halbbruder ermordet hat. Und er fürchtet, Raine könnte sein nächstes Opfer sein. Doch Raine hat ihre eigenen Gründe, warum sie an Victor Rache nehmen will. Um ihren Plan in die Tat umzusetzen, braucht sie Seths Hilfe

Grundidee der Handlung:
Seth Mackey, Sicherheitsexperte mit Leidenschaft, überwacht Raine Cameron, die Mitarbeiter bei Victor Lazar. Er denkt, dass sie die nächste Liebhaberin von Victor ist. Er schleust sich bei Victor ein um seine Insel mit Abhöranlagen und Wanzen absichert.
Seth hat mit Victor noch eine Rechnung offen. Er ist der Mörder seines Bruder und schwört Rache. Das Raine ins Spiel kommt, kam ihm am Anfang sehr gelegen, bis er merkt, dass Raine gar nicht die Geliebte ist, sondern genauso auf Rache aus ist wie Seth. Victor ist Raines Onkel und brachte vor Jahren ihren Vater um.
Beide merken schnell, dass zwischen beiden mehr als nur Rache an Victor geht. Sie beginnen eine leidenschaftliche Beziehung, in der beide merken, dass Liebe im Spiel ist.
Riskant wird es, als immer wieder Anschläge auf Raine verübt werden und Victor Raine gesteht, dass er weiß wer sie ist.
Ein Wettrennen auf Zeit beginnt, doch zur Seite stehen Seth, die McCloud Brüder, wobei Connor McCloud beim Tod von Jessy, Seth Bruder, dabei war und dabei schwer verletzt wurde.
Seth bekommt am Ende Zweifel, ob Raine wirklich in Gefahr ist oder doch dafür sorgen soll, dass Seth vernichtet wird.

Charaktere:
Seth ist wie Raine sagt, Connor der Barbar. Er nimmt sich alles, ohne zu fragen. Nachdem er sich eingesteht Raine zu lieben, versucht er einfühlsamer zu sein, was ihm nicht immer gelingt.
Raine ist und war meine Lieblingsprotagonistin. Sie ist ehrlich, liebevoll und versucht mit allen Mitteln Seth davon zu überzeugen, dass er ein guter Mensch ist. Das Ende von Victor steht an erster Stelle und sie gibt alles um ihn zu vernichten.
Die McCloud Brüder kommen erst gegen Ende ins Spiel, nachdem sie merken, dass es einen Spitzel gibt, der schon damals Connor verraten hat.
Novak geht über Leichen und bedroht eine Frau, die Connor sehr am Herzen liegt.
Victor ist skrupellos, geht über Leichen und opfert Raine um seine Machenschaften durch zuziehen.

Aufmachung des Covers:
Das Cover schmückt ein Pärchen, dass sehr viel Leidenschaft versprüht. Es spiegelt das wieder, was der Inhalt bestätigt.

Fazit:
Ein spannender, leidenschaftlicher und absolut erotischer Roman, den Shannon McKenna zum Auftakt ihrer Buchreihe geschrieben hat.
Ich liebte dieses Buch und konnte nicht genug davon bekommen.
Wann immer ich Zeit hatte verschlang ich diese Geschichte.
Seth und Raine sind meine Piraten auf dem Weg in eine schöne Zukunft.

Meine Bewertung: 5/5


Über die Autorin:
Neben ihrer Karriere als Sängerin begann Shannon McKenna Liebesromane zu schreiben. Mit der
Serie um die McCloud-Brüder gelang ihr der große internationale Durchbruch. Die Autorin lebt und arbeitet in Süditalien.

Weitere Informationen unter:
www.shannonmckenna.com

Mein letzter Post

[Wants to read] Demnächst beim Lyx Verlag