Dienstag, 31. März 2015

[Buch findet Regal] Ich liebe meinen Postboten


Ich habe wieder einen ganzen Haufen Bücher bekommen und freu mich, dass mein Bücherregal wächst.

Falling into you - Jasinda Wilder aus dem Mira Taschenbuch Verlag

Klappentext:
„Ich verliebe mich nicht nur in dich, Nell, ich falle kopfüber in dich hinein. Du bist ein Meer, und ich ertrinke in den Tiefen deiner Seele.“
Ich war nicht immer in Colton Calloway verliebt. Erst liebte ich seinen jüngeren Bruder. Kyle war auf alle erdenklichen Arten meine erste wahre Liebe. Dann, an einem stürmischen Augustabend, starb er durch meine Schuld, und der Mensch, der ich war, starb mit ihm.
Colton nimmt mir nicht meinen Schmerz. Er lehrt mich, verletzt zu sein, verzweifelt zu sein. Doch kann er mich auch lehren, mir selbst zu vergeben?





Von Erin McCarthy hab ich den 2. Teil der "True Serie" aus dem Lyx Verlag bekommen.
"True - Wenn dir mein Herz gehört"

Klappentext:
Um die Semesterferien nicht bei ihren strengen Eltern verbringen zu müssen, bleibt Jessica Sweet nichts anderes übrig, als bei dem unverschämten, aber gleichzeitig unheimlich attraktiven Riley Mann einzuziehen. Sie ist sich sicher, dass sie und der Draufgänger nicht miteinander auskommen werden. Doch je mehr Zeit sie zusammen verbringen, desto unvorstellbarer wird es für beide, jemals wieder ohne einander zu sein …








Und da ich Lara Steel sehr gerne mag, hab ich mich gefreut "Lost Secrets"

Klappentext:
Zur Aufklärung einer mysteriösen Mordserie wird der energischen, jungen Polizistin Heather MacLean der MI6-Agent Eric Moore zugeteilt. Und als wäre das nicht schon Ärgernis genug, taucht kurze Zeit später auch noch der Bildhauer Mills Jameson auf, mit dem Heather einst eine kurze Affäre hatte. Innerhalb kürzester Zeit verstricken sie die beiden gegensätzlichen Männer in ein Netz aus dunkler Begierde und brennender Lust. Doch als ein neues Mordopfer gefunden wird, gerät Heather selbst in Lebensgefahr und muss sich schon bald fragen: wem kann sie noch trauen, und wer ist ein eiskalter Mörder?
Amazon





Von Melanie Rush habe ich mir "Lost Control" aus dem Sieben Verlag gekauft.


Klappentext:
Detective Ria McKenns geregeltes Leben beim Chicagoer Police Department ändert sich schlagartig, als ihr überraschenderweise ein neuer Partner zugewiesen wird. Gegen ihren Willen und wider besseren Verstandes verdreht der attraktive Camden Reeves ihr bereits vom ersten Augenblick an völlig den Kopf.
Camden möchte sein altes Leben als Navy SEAL und ehemaliger NCIS Mitarbeiter hinter sich lassen und ist mehr als angetan von seiner neuen Partnerin beim CPD.
Als Team ermitteln Sie in ihrem ersten gemeinsamen Fall und ahnen nicht, dass die Suche nach einem skrupellosen Mörder Schatten aus der Vergangenheit aufscheucht und die Dinge sich bald gänzlich ihrer Kontrolle entziehen.



Und vom Piper Verlag habe ich jetzt "Collide - Unwiderstehlich" von Gail McHugh in meinem Regal stehen.

Klappentext: 
Nach dem College zieht Emily Cooper endlich zu ihrer großen Liebe Dillon nach New York. Doch dann schlägt Gavin Blake eines Tages wie aus heiterem Himmel in ihr Leben ein. Emily versucht, die knisternde Spannung zwischen ihr und dem verführerischen, millionenschweren Playboy zu ignorieren, aber Gavin hat nicht vor, sie einfach so gehen zu lassen. Nicht nur, weil sie etwas Eigenartiges mit seinem Herz anstellt, sondern auch, weil Dillon nicht der ist, für den Emily ihn hält …








Von Alexandra Stefanie Höll habe ich jetzt "Wie Flammen auf Eis" aus dem Bookshouse Verlag im Regal.

Klappentext: 
Eigentlich wollte die junge Polizistin Evelyn Lauinger während ihres Las Vegas-Trips nur einen Blick auf den atemberaubenden Schauspieler Kenan Shaw werfen. Damit, dass sie wenig später lediglich in Unterwäsche in dessen Pool landet, hätte sie nicht im Traum gerechnet. Der nächste Morgen beginnt mit einem Schock, als beiden schlagartig klar wird, dass sie irgendwann in der vergangenen Nacht geheiratet haben und eine Scheidung vorerst unmöglich ist. Doch das bleibt bei Weitem nicht ihr einziges Problem, denn bald darauf beginnt ein gefährlicher Stalker, Attentate auf Kenan zu verüben …







Auf dieses Buch hab ich mich richtig gefreut. Chelsea M. Cameron - My sweetest escape aus dem Mira Verlag.
Was ich wohl überlesen habe, dass man erst "My favorite mistake" der Autorin gelesen haben sollte. Das wird dann wohl bald auch in meinem Besitz sein.

Klappentext: 
Noch vor wenigen Monaten führte Joscelyn Archer das perfekte Teenagerleben. Dann kam dieser Abend, an dem ihre Welt zerbrach. Seitdem ist ihr alles egal. Niemals wird sie wieder das Mädchen werden, das sie einst war.
Doch Campus-Bad-Boy Dusty scheint aus irgendeinem Grund entschlossen, sie aus ihrem Schneckenhaus herauszulocken. Und wenn sie nicht aufpasst, wecken seine grünen Augen und sein schelmisches Lächeln Gefühle in ihr, die sie nicht mehr verdient hat.
Sie ahnt nicht, dass auch Dusty ein Geheimnis hat. Aus jener Nacht, in der ihr altes Leben endete. Ein Geheimnis, das so schwer wiegt, dass es die Seele von Jos mit einem Schlag erneut zerschmettern könnte.





Eure Beate


[Blogtour] Große Blogtour zum Ostergewinnspiel



Heute begrüße ich euch zu unserer Blogtour zum Ostergewinnspiel.
Gestern hatte Susanne von Bücher aus dem Feenbrunnen schon die ersten tollen Bücher und Goodies vorgestellt, die uns von vielen tollen Autoren und Verlagen zur Verfügung gestellt wurden und heute geht es bei auch schon weiter. 



Wie das Ganze abläuft.
Und zwar jeder Blogger stellt euch auf seinem Blog eine Aufgabe oder Frage und wenn ihr die richtig beantwortet oder löst, seid ihr im Lostopf dabei.
Durch die vielen tollen Spenden wird täglich ausgelost und der Gewinner im Laufe des darauffolgenen Tages auf allen Blogs bekannt gegeben.

Herzlichen Dank, an die vielen lieben Autoren, die dieses Gewinnspiel erst ermöglicht haben. 

Die Autoren

Elke Aybar, Sandra Bäumler, Tanja Bern, Amelia Blackwood, Don Both, Hope Cavendish, Julia & Horst Drosten, Vivian Fayden, Thomas Finn, Sandra Florean, Astrid Freese,
Amanda Frost, Loreley Hampton, Pia Hepke, Mirjam H.Hüberli, Izabelle Jardin, Kera Jung, Kim Kestner, Laura Kneidl, Jeanine Krock, Sky Landis, Jordis Lank, Susanne Leuders, Elena MacKenzie, Stephanie Madea, Michael Meisheit, Christine Millman, Carina Müller, D.C.Odesza, Isabella Rameder, Sandra Regnier, Marco Reuther, Aileen P. Roberts, Sarah Saxx, Gabriele Schmid, Isabell Schmitt-Egner, Maya Shepherd, Barbara Schinko, Eva Siegmund, Leocardia Sommer, Teresa Sporrer, Kate Sunday, Lucia Vaughan, Tanja Voosen, Ann- Kathrin Wolf, Jennifer Wolf, Marah Woolf, Barbara J. Zister

Einen ganz lieben Dank auch an die Verlage, die uns tolle Bücher gesponsert haben. 

Die Verlage

Bookshouse Verlag, books2read, Oldigor Verlag, Sieben Verlag


ostereier-0066.gif von 123gif.de


Kennt ihr Michael Meisheit? Von ihm könnt ihr das Buch "Als ich eines Morgens mich selbst traf" gewinnen.


Klappentext:
Schon mal was beim Universum bestellt? Annika hat’s getan – mit Erfolg. Eines Morgens trifft die alleinerziehende Mutter in der Küche eine Frau, die ihr aufs Haar gleicht: Ihre persönliche Doppelgängerin. Eigentlich sollte Annika sich freuen, denn sie wollte ja Unterstützung bei Kindern, Haushalt und Beruf. Aber hilft ihr das wirklich? Wie erklärt man die doppelte Mami den Kindern? Den Nachbarn? Und dann ist da auch noch dieser sexy Barkeeper, den Annika auf jeden Fall für sich alleine haben will. Spätestens da wird aus dem erfüllten Wunsch ein mittleres Desaster ...


ostereier-0066.gif von 123gif.de

Von Isabella Rameder könnt ihr zwei tolle signierte Bücher gewinnen. Romantische Fantasy
vor der Kulisse der ländlichen Idylle Bayerns.

Klappentext: 
"Du kannst sein, wer du sein willst. Jetzt!" Seltsame Vorfälle ereignen sich im Nachbarort. Immer wieder wird ein Name damit in Verbindung gebracht: Luisa Breitner. Wer ist sie und was hat sie zu verbergen? Die Neugier der jungen Journalistin Lieselotte Siebenschläfer ist geweckt. Völlig unerwartet lässt sich ein attraktiver Fremder namens Adrian im Dorf nieder. Lieselotte findet heraus, dass er als Privatdetektiv mit der Beschattung von Luisa beauftragt wurde. Fasziniert von weiteren Entdeckungen heftet sie sich an seine Fersen. Je näher sie sich kommen, umso tiefer verstrickt sich Lieselotte in dunkle Machenschaften. Als sie Adrians unheilvolles Geheimnis entdeckt, ist es für eine Umkehr längst zu spät ... Ein Fantasy-Roman über Liebe, die alle Grenzen ignoriert.

Klappentext: 
Als die junge Luisa am Tag des prophezeiten Weltuntergangs in der Kapelle ihres Dorfes auf vier Erzengel trifft, ändert sich ihr Leben schlagartig. Auf dem Gutshof ihrer Eltern tummeln sich plötzlich nicht nur attraktive Engel und zauberhafte Naturgeister, sondern auch deren düstere Gegenspieler, die gefallenen Engelswächter. Luisa verliebt sich Hals über Kopf in Erzengel Raphael und gerät dadurch in allerhöchste Gefahr. Gemeinsam mit der Engelschar begibt sie sich in einen Kampf gegen das Böse und stellt sich dem Ruf ihres Herzens - mit unerwarteten Folgen ...



ostereier-0066.gif von 123gif.de


Von Leocardia Sommer bekommt ihr 2 tolle E-Books aus der SECURNOW Serie 

Klappentext: 
Joe Stevens, ehemaliger Scharfschütze bei den US-Marines, hegt einen unbändigen Groll gegen seinen Boss, den Waffenhändler Remir Deniz. Durch ihn ist Joe geworden, was er nie sein wollte: Gefühllos und kalt. Doch Joe hat Rache geschworen. Und auf welche Weise könnte er besser an Deniz herankommen, als über dessen wunderschöne, sinnliche Tochter Leila? Leila jedoch hat ihre eigenen Pläne: Sie will endlich ihre Jungfräulichkeit verlieren und sich auch nicht mehr länger von ihrem Vater bevormunden lassen. Als sie auf den versteinerten, unnahbaren Joe trifft, versucht sie ihr Glück – und stürzt ihn damit in ein tiefes Dilemma… 




Klappentext: 
Sid und Becky erleben den blanken Horror: Ihr Kind stirbt bei der Geburt. Doch es gibt zu viele Ungereimtheiten und vom toten Säugling fehlt jede Spur. Sids Kollegen der Sicherheitsfirma SECURNOW setzen alles daran, der Sache auf den Grund zu gehen. US-Marshall Wes, der sie bei ihren Nachforschungen unterstützt, verliebt sich dabei in die sexy, kurvige Hebamme Carly. Als die Männer den Tätern zu nahe kommen, geraten die beiden in tödliche Gefahr… 






ostereier-0066.gif von 123gif.de

Und weiter geht es: 
Von Lucia Vaughan bekommt ihr ein ganz wundervolles E-Book. 
CLOSE UP - so nah (Spannender Liebesroman) Teil 1

Klappentext: 
Was zur Hölle ist in dich gefahren, Summer Evans? 
Hast du komplett den Verstand verloren? 
Im Stillen forsche ich nach Antworten, komme aber nur zu einer halbwegs plausiblen Erklärung. 
Ich bin infiziert. Im Endstadium. 
Von einem Virus, der, wie ich befürchte, so schnell nicht geheilt werden kann, und den Namen Jacob Crawford trägt. 

Summer Evans steht vor einer schwierigen Aufgabe: Um ihre Familie aus einer finanziellen Notlage zu retten, muss sie einen Deal abwickeln, der nicht nur gefährlich, sondern auch illegal ist. Ihr Plan scheint perfekt. 
Bis der ebenso attraktive, wie auch ehrgeizige Detektive Jacob Crawford auf der Bildfläche erscheint und Summers Vorhaben vereitelt. Eine Niederlage? Davon will Summer nichts wissen. Kurzerhand überredet sie Jacob zu einem Tauschhandel, der so reizvoll erscheint, dass er nicht widerstehen kann. Leider mit drastischen Folgen. Denn Jacob verfolgt eigene Pläne und das Letzte, was Summer im Sinn hat, ist in Handschellen auf einer Hochzeit zu landen . Mit einem viel zu heißen Detektive an ihrer Seite, der ihrem Herzen viel zu gefährlich wird.
zum Buch


ostereier-0066.gif von 123gif.de

Der Verlag Books2read sponsert 3 Exemplare der Autorin Maria M. Lacroix mit Das Geheimnis der Feentochter 

Klappentext:
Ohne Zauberkraft wird sie niemals in der magischen Welt der Fay bestehen! Nessya flieht aus den Feenhügeln, der Heimat ihrer Mutter, und glaubt sie für immer verloren – bis der mächtige Sluagh-Fürst Cathal ihren Weg kreuzt. Was will dieser Mann mit dem silberweißen Haar und den metallisch grauen Augen von ihr? Bei seiner erotisch-diabolischen Macht läuft es ihr eiskalt den Rücken hinunter. Als ihre beste Freundin Emma von einem grausamen Unseelie-Prinz in den Síd verschleppt wird, kann Nessya ihm nicht länger entkommen: Cathal bietet ihr an, Emma zu retten. Wenn sie ihm dafür etwas gibt, das er mehr begehrt als alles andere – etwas, das sie weiter gehen lässt, als sie in ihren kühnsten Träumen gedacht hätte.
zum Buch



ostereier-0066.gif von 123gif.de


Und jetzt haben wir noch ein ganz tolles Goodie von Kate Sunday für euch. 




je 1  Lesezeichen und Autogrammkarte 















Wie könnt ihr mitmachen und gewinnen?
Ganz einfach!

Ihr könnt für alle Gewinne in den Lostopf hüpfen oder euch nur die heraussuchen die ihr gerne möchtet.
Aber bevor ihr im Lostopf gelandet seid, müsst ihr mir noch eine kleine Frage beantworten:

Was mögt ihr am meisten an Ostern?

Schreibt mir das als Kommentar unter meinen Post und schon seid ihr im Lostopf.

Die Auslosung erfolgt immer am nächsten Tag und wird dann hier auf dem Blog bekannt gegeben.
Die Gewinner haben 1 Woche Zeit sich zu melden, ansonsten verfällt der Gewinnanspruch und es wird neu ausgelost.

Hier habe ich noch einmal den kompletten Tourfahrplan für euch. 

Blogtourfahrplan



Viel Glück
eure Beate



Teilnahmebedingungen
*Teilnahme am Gewinnspiel ab 18 Jahren oder mit Einverständnisserklärung des      Erziehungsberechtigten.
*Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden (Gewinnerpost) und das ihre Adresse der Autorin zwecks Gewinnversand übermittelt wird.
*Das Gewinnspiel endet am 30.03.2015 um 23:59 Uhr.
*Teilnahme und Versand nur innerhalb Deutschland möglich!
*Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
*Keine Haftung bei Verlust durch den Postweg.
*Keine Barauszahlung der Gewinne. 

Samstag, 28. März 2015

[Rezension] Jessica Sorensen - Nova & Quinton Band 1 "True Love"

Titel: True Love
Serie: Nova & Quinton Band 1
Autorin: Jessica Sorensen
Verlag: Heyne Verlag
Erschienen: Oktober 2014
Genre: New Adult, Drama
Seitenzahl: 400 Seiten
Ausgabe: Taschenbuch, Broschur

ISBN: 978-3-453-41801-1
Preis: 8,99 Euro [Print]
             7,99 Euro [Kindle]


Ich bedanke mich beim Heyne Verlag für das Rezensionsexemplar.

Klappentext: 
Als Teenager wollte Nova Drummerin werden und ihre große Liebe Landon heiraten. Aber dieser Traum wurde in einem einzigen Moment zerstört. Nova ist überzeugt, dass sie nie wieder jemanden lieben wird. Bis sie den unverschämt attraktiven Quinton Carter kennenlernt. Er fasziniert und verwirrt sie. Und Nova ahnt, dass sie besser die Finger von ihm lassen sollte ...

Zur Autorin: 
Die Bestsellerautorin Jessica Sorensen hat bereits zahlreiche Romane verfasst. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in den Bergen von Wyoming. Wenn sie nicht schreibt, liest sie oder verbringt Zeit mit ihrer Familie.

Zum Buch: 
Ich frag mich, ob Quinton auch witzig ist, wenn er nicht betrunken oder bekifft ist - aber das werde ich vielleicht nie herausfinden. Mit einem übertriebenen dramatischen Seufzer raffe ich mein Haar im Nacken zusammen und beuge mich über den Tisch. Er kommt mir auf halbem Weg entgegen, schiebt mir den Löffel in den Mund  und leckt sich die Lippen, um ein Grinsen zu unterdrücken, als ich den Cookie einsauge. Dann lehne ich mich zurück und kaue. 
"Und?", fragt er, während er noch einen Löffel nimmt und sein Blick auf meinen Mund gerichtet ist. "Gar nicht so schlecht, oder?" Ich schlucke und lasse mein Haar los. "Nein, noch schlimmer", lüge ich und kneife die Lippen zusammen, um ein Kichern zu unterdrücken. Er leckt sich etwas Eiscreme von der Unterlippe, und ich bemerke, dass er wieder auf meinen Mund sieht. Für einen Augenblick frage ich mich, wie seine Lippen nach all dem Eis schmecken. 

Grundidee der Handlung: 
"Nova & Quinton" war das erste Buch, dass ich von Jessica Sorensen gelesen habe und ich muss zugeben, dass ich mich durch die ersten 80 Seiten gequält habe. 
Nicht, weil der Schreibstil mir nicht gefiel, ich fand die Geschichte beider Charaktere sehr düster und deprimierend. 
Beide können  nichts schlimmeres in ihrem Leben durchgemacht haben. Während Nova ihren geliebten Vater sehr früh verlor, hat sich Jahre später ihr Freund umgebracht. 
Quintons Leben war, bis zu einem schweren Unfall kam, unbeschwert. Doch als er bei einem Autounfall seine Cousine und Freundin verloren hat, ist nichts mehr so wie es war. Er hat als Einziger den Unfall überlebt und seitdem lässt er keinen mehr an sich heran. Drogen, um den Schmerz zu betäuben, bestimmen sein Leben. 
Nova und Quintons Zusammentreffen ist eher zufällig. Nova kommt über die Sommerferien nach Hause und versucht zwanghaft die Zeit bis zum Ende der Ferien durchzustehen. Sie leidet unter psychischen Störungen. Panikattacken und Angstzustände sind ihr stetiger Begleiter. Mit bestimmten Ritualen versucht sie ruhig zu bleiben. Sie meidet daher fremde Plätze. 
Quinton ist bei seinem Cousin Tristan untergekommen, nachdem sein Vater ihn vor die Tür gesetzt hat. Er hat seit dem Unfall keine Perspektiven im Leben, dass einzige was ihn wirklich interessiert ist das Zeichnen. Genau diese Leidenschaft hat auch der verstorbene Freund von Nova gehabt. Er ähnelt ihm in vielerlei Hinsicht. 
Das Buch ist ein Auf und Ab. Es zeigt aber auch, was einen Menschen verändern kann und wie oder ob man überhaupt aus diesem Teufelskreis herausfindet. 
Nova stürzt irgendwann so ab, dass sie selbst zu Drogen greift, aber dann ist sie an einem Punkt, an dem sie wirklich merkt, dass sie Hilfe benötigt. 
Zusammen mit ihrer Mutter verarbeitet sie vieles aus ihrer Vergangenheit und findet nach und nach zu sich selbst. 
Von Quinton hatte sich Nova ferngehalten, da sie gemerkt hat, das der Drogenkonsum ein Übermaß angenommen hat, bei dem er nicht mehr er selbst war. 

Schreibstil und Sprache: 
Das Ende des Buches ließ mich wieder neugierig werden, wie der zweite Band wohl wird, obwohl ich mir zeitweise gedacht habe, dass dies das einzige Buch der Autorin bleiben wird. 
Jessica Sorensen hat einen wunderbaren und fließenden Schreibstil. Sie schreibt mit sehr viel Gefühl und brachte das Leid der Protagonisten zum Greifen an an mich heran. Vielleicht war ich deshalb erst skeptisch, als ich anfing das Buch zu lesen. 
Die Geschichte ist  im Wechsel aus der Sicht von Nova und Quinton geschrieben, so dass man immer einen Einblick in deren Gedanken haben kann. 
Wenn man selbst krank ist oder eine ähnliche Krankheit hat, dann überlegt man sich, ob es gesund ist, dass Buch weiterzulesen. Ich hab es getan und nicht bereut. Manchmal kann ein Buch eine wunderbare Medizin sein. 

Cover: 
Die Cover der Autorin ähneln sich sehr, wobei mich bei diesem hier, das Gelb angesprochen hat. Das Buch hat einen Prolog, einzelne Kapitel, die aus der Protagonisten benannt sind und einen Epilog. 

Fazit: 
Auch wenn ich Anfang Schwierigkeiten hatte, dass Buch weiterzulesen, habe ich der Geschichte eine Chance gegeben. 
Jessica Sorensen schreibt sehr düster, aber auch wirklich sehr realistisch. Nova und Quinton haben mich sehr nachdenklich gemacht. 
Alles in allem war es ein schöner Roman und ich werde Band 2 auf alle Fälle lesen. 

Meine Bewertung: 4/5




Donnerstag, 26. März 2015

[Rezension] Helen B. Kraft - Victorian Secrets Band 1 "Verbotene Sünden"

Titel: Verbotene Sünden
Serie: Victorian Secrets Band 1
Autorin: Helen B. Kraft
Verlag Romance Edition 
Erschienen: Dezember 2014
Genre: Steampunk Romance
Seitenzahl: 260 Seiten
Ausgabe: Taschenbuch

ISBN: 978-3902972187 
Preis: 12,99 Euro [Print]
                5,99 Euro [E-Book]


Ich bedanke mich bei Romance Edition für das spannende Rezensionsexemplar. 

Klappentext: 
Träume lügen nicht

Niemand weiß das besser, als die Traumgängerin und Scotland Visional Yard-Agentin Emma St.Claire. Während einer Mordserie in London wird sie auf Sir Ian Connery angesetzt, der in den Fokus der Ermittlungen gerückt ist. Um dessen Schuld zu beweisen, muss sie seine Träume analysieren, und schon bald wird klar, dass der Lord etwas zu verbergen hat. Etwas, das schwerer wiegt, als die Gefühle, die seine Berührungen in ihr wachrufen. Kann Liebe über Vernunft siegen?

Über die Autorin: 


1979 geboren und aufgewachsen in der Brüder-Grimm-Stadt Hanau, war Helen B. Kraft schon von Kindesbeinen an von der Macht des Wortes fasziniert. Bereits in frühen Jahren begann sie, eigene Geschichten und Figuren zu entwickeln, bis sie im Laufe der Zeit im Genre der romantischen Fantasy ein Zuhause fand. Unterstützt durch ihren Mann, der ihr stets den Rücken frei hält, lebt Helen noch immer in Hanau, wo sie stets auf der Suche nach neuen Ideen ist. Ihr Debüt feierte die Autorin 2012 mit ihrem Roman “Höllenjob für einen Dämon”, erschienen beim Machandel Verlag Haselünne.

Die Serie:
Band 1: Verbotenen Sünden
Band 2: Verbotene Träume - Juni 2015

Grundidee der Handlung: 
Eigentlich lese ich nicht gerne Bücher, die in London spielen. Bei diesem Buch war ich fasziniert vom Handlungsort. Ich hatte London des 19. Jahrhunderts vor Augen und mochte die Geschichte von Anfang an. 
Morde erschüttern Londons Leben. Nachdem Scotland Yard alles versucht hat, haben sie Scotland Visional Yard eingeschaltet. 
Emma St. Claire ist Agentin des Scotland Visional Yard und eine Traumgängerin. 
Sie kann dadurch nach Wahrheiten suchen, doch nicht jeder lässt Körperkontakt zu, damit sie in die Träume hineinkommt. 
Inspector Whitings setzt Emma auf Lord Connery an, um ihn auszuspionieren. Ausgerechnet ein Adliger soll an den schrecklichen Morden verantwortlich sein.
Doch es ist nicht einfach an den Lord heran zukommen, zumal sie plötzlich Gefühle für ihn entwickelt.
Lord Ian Connery lebt zurückgezogen, seit er bei dem Battersea Vorfalls eine schwere Verletzung erlitten hat. Eine Hälfte des Gesichtes ist völlig vernarbt. Aber Emma wirkt auf ihn ziemlich liebenswert, auch wenn es ihn nervt, dass sie so neugierig ist. Er verbirgt ein Geheimnis und versucht mit aller Gewalt, dass Emma dieses nicht herausfindet.
Die Liebesgeschichte der Beiden war sehr romantisch und auch erotisch. Sie glaubt an die Unschuld von Ian. 

Die Geschichte war sehr rasant und fesselnd. Ich mochte das Zeitalter und man fühlt sich zurückgesetzt in diese Zeit. 

Charaktere: 
Emma und Ian haben mir sehr gut gefallen. Hellen B. Kraft hat sympatische Charaktere erschaffen. Geheimnisvoll, liebenswert und energiegeladen. 
Auch der Butler hat mir sehr gut gefallen. Er war witzig und schlagfertig. 

Schreibstil und Sprache: 
Der Schreibstil der Autorin ist fließend und sie geht relativ schnell auf das Geschehene ein, so dass man kaum in der Lage ist, dass Buch aus der Hand zu legen. 
Ich fand es schön, dass die Autorin eine spannende Steampunk Romance geschrieben hat, zumal ich schon vorher eines ihrer Bücher gelesen habe. 

Cover: 
Das Cover ist zauberhaft, traumhaft und unbeschreiblich schön. Es zeigt, dass es sich um ein Steampunk Buch handelt und in einer anderen Zeit spielt. 
Ein richtiger Eyecatcher. 

Fazit: 
Ein wirklich gelungenes Werk der Autorin. Spannend, aufreizend und spektakulär. Das Buch endet mit einem tollen Plot und ich freue mich schon, wenn der zweite Teil erscheint. 
Ich fand Emma und Ian wunderbar und mochte sie von Anfang an. 

Meine Bewertung: 5/5









Mittwoch, 25. März 2015

[Rezension] Jamie McGuire - Beautiful Oblivion

Titel: Beautiful Oblivion
Serie: Beautiful Serie 
Autorin: Jamie McGuire
Verlag: Piper Verlag 
Genre: New Adult
Erschienen: Januar 2015
Seitenzahl: 416 Seiten
Ausgabe: Taschenbuch, kartoniert

ISBN: 978-3-492-30581-5
Preis: 9,99 Euro [Print]
               8,99 Euro [E-Book]


Ich bedanke mich beim Piper Verlag für dieses tolle Rezensionsexemplar. 

Klappentext: 
Als Cami in einer Bar Trenton Maddox kennenlernt, hat sie keinen Zweifel daran, dass ihre Freundschaft mit dem berüchtigten Weiberhelden eine platonische bleiben wird. Schließlich ist sie wie er mit rüpelhaften Brüdern aufgewachsen und weiß, mit Männern wie ihm umzugehen. Doch wenn sich ein Maddox-Bruder verliebt, dann liebt er für immer. Und er kämpft – auch wenn alles andere daran zu zerbrechen droht.

Zur Autorin: 

© Amy Murtola at be.loved.photography

Jamie McGuire ist in Tulsa, Oklahoma, aufgewachsen und lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern auf einer Farm in der Nähe ihrer Heimatstadt. Ihr erster Roman, »Beautiful Disaster«, war ein internationaler Erfolg, an den sich weitere New York Times-Bestseller anschlossen.

Grundidee der Handlung: 
Ich bin ein bekennender Jamie McGuire Fan und den Geschichten rund um die Maddox Brüder. 

Cami ist die Freundin von T. J., der auf mich sehr mysteriös herüberkam. Er wohnt und arbeitet in Kalifornien und beide führen eine Fernbeziehung. 
Doch mit der Zeit lässt Cami zweifeln, ob sie so weitermachen möchte. Jeder Besuch wird kurzfristig abgesagt und sie hat es satt immer auch T. J. zu warten. 
An ihrem freien Abend in der Bar lernt sie Trenton Maddox kennen und sie freunden sich an, obwohl sie sich vorgenommen hatte, sich von ihm fern zu halten. 
Wer einen Maddox einmal getroffen hat und dieser sich verliebt, gibt natürlich nicht auf. Und so ergeht es Trenton. Er ist hartnäckig und möchte Cami unbedingt für sich zu gewinnen. 
Sie verbringen sehr viel Zeit zusammen und letztendlich trennt sie sich von T. J.

Camis Leben verläuft nicht immer so, wie sie es sich wünscht. Sie hat einen gewalttätigen Vater, der regelmäßig Ausraster hat, wenn es nicht so läuft, wie er es gerne möchte. 
Ihre Brüder sind ihr auch keine große Hilfe. Um ihrem drogenabhängigen Bruder aus der Patsche zu helfen, in die er immer wieder gerät, nimmt sie sogar einen Zweitjob an, damit er seine Schulden begleichen kann. 
Sie arbeitet neben ihrem Studium, in einer angesagten Bar und durch Trentons Hilfe auch an einigen Tagen im Tattoo-Shop, in dem er arbeitet. 
Trenton hat auch einiges an Ballast in seinem Leben, dass er mit sich herumträgt. Seit er vor einigen Jahren seine Freundin bei einem Autounfall verloren hat, ist er nicht mehr in der Lage, als Beifahrer in einem Auto zu sitzen, wenn eine Frau am Steuer ist.
Er hat schon in frühester Kindheit seine Mutter verloren, doch seine Brüder und sein Dad halten immer stets zusammen. 
Seine Familie konnte man im ersten Band der Serie schon kennen lernen und man muss sie einfach mögen. 

Die Beziehung von Cami und Trenton wird immer intensiver und sie verbringen jede freie Minute miteinander. Sie versprühen eine sehr hingebungsvolle Leidenschaft und doch steht ein Geheimnis zwischen ihnen, nämlich T. J. 

Charaktere: 
Cami ist mir sofort ans Herz gewachsen. Sie ist jung, hübsch und zielstrebig. Cami opfert sich sehr für ihren Bruder auf und wird im Gegenzug von ihrem Vater sehr schlecht behandelt, da die Tatsache, wer sich um wen kümmert immer verdreht werden. Sie ist das schwarze Schaf der Familie. 
Sie trägt ein großes Geheimnis mit sich, dass sie nicht verraten darf und in Beziehung zu T. J. steht. Das sie dadurch oft in eine Zwickmühle gerät, da das Geheimnis auch mit Trenton zu tun hat, belastet sie sehr. 
Trenton ist ein sehr liebevoller Mensch. Er kümmert sich um Cami, beschützt sie und liebt sie abgöttisch. 
Jamie McGuire hat Trenton wunderbar beschrieben und man kann sich einfach nur in ihn verlieben. Seine Familie bedeutet ihm sehr viel, daher trennen sich die Welten zu Camis Familie. 
Er ist sexy und überaus attraktiv, was auf jeden Maddox Mann zutrifft. 
T. J. wohnt und arbeitet in Kalifornien. Er führt eine Fernbeziehung mit Cami, die nicht lange hält. Obwohl er eigentlich als Protagonist nur sehr wenig in Erscheinung tritt, spielt er doch eine sehr große und geheimnisvolle Rolle. 
Als Leser weiß man nicht, welches Geheimnis das wohl sein kann. 

Alle anderen Protagonisten wie Raegan, die Mitbewohnerin, Freundin und Arbeitskollegin von Cami ist, ist  auch ein großer Bestandteil des Buches. Auch Camis Arbeitskollegen lernt man kennen.  

Stil und Sprache: 
Jamie McGuire hat es wieder geschafft, dass ich mich total in ihren Bücher verloren habe. Sie hat einen wunderbaren Schreibstil. Beschreibt ihre Charaktere mit sehr viel Hingabe. Die Autorin schreibt fließend, fesselnd und berührend. 
Ich konnte das Buch einfach nicht aus der Hand legen. 

Cover: 
Das Cover ist sehr schlicht gehalten. Ich mag das sehr gerne bei Jamie McGuire. Trotz wenig Motiven hat es trotzdem etwas besonderes. Ein Schmetterling im Käfig und einer außerhalb. Was möchte sie und damit sagen?
Das Buch besteht aus 25 Kapiteln. 

Fazit: 
Wieder einmal wurde ich verzaubert. Ich liebe die Maddox Familie. Mit Trenton hat Jamie McGuire, dieses Buch ein wenig erwachsener wirken lassen. 
Sie hat es bis zum letzten Satz geschafft, dass man nicht hinter das Geheimnis von T. J. kam. 
Ich hoffe, dass es im nächsten Band um diesen Namen geht. 
Wahnsinn, ein tolles Buch, das ich wirklich jedem New Adult Fan empfehlen kann. 
Kribbeln, Knistern und Leidenschaft hat sie wieder in einer schönen Liebesgeschichte vereint. 

Meine Bewertung: 5/5 

Montag, 23. März 2015

[Blogtour] Blogtour "Komm laut & Stirb leise" von J.R. König - "Buchvorstellung"





Wie ich schon gestern in meinem Beitrag bekannt gegeben habe, startet heute die große Blogtour von J.R. König "Komm laut & Stirb leise".
Ich habe die große Ehre euch das tolle Buch vorzustellen. Hier habe ich erst einmal ein paar Eckdaten für euch.


Genre: Erotischer Thriller
ASIN: B00RLWT0N8
Seitenzahl: 319 Seiten
Preis: 1,69 Euro [E-Book] oder über
          kindleunlimited 


Klappentext: 
Sophia ist keine normale Frau. Und dessen ist sie sich mehr als nur bewusst. Das, was sie tat, würden viele als abschätzig betrachten, wussten sie nicht, was sich dahinter verbirgt. Für einige wirkt sie vielleicht wie eine Hure, aber das ist sie ganz gewiss nicht.
Sophia ist außergewöhnlich, selbst wenn sie sich dessen in diesem Maße noch nicht einmal im Klaren ist. Ihr Leben hatte bereits jetzt in ihren jungen Jahren schon einige Rückschläge für sie bereitgehalten, so dass sie den nächsten auch überstehen würde.
Andere Menschen hätten sich davon schon längst unterkriegen lassen, doch sie war nur stärker geworden. Eine Stärke, die ihr Markenzeichen ist, ihre Waffe und ihr Erfolgsgeheimnis.
Würde sie diese Stärke behalten können, auch wenn sich alles gegen sie stellte und ihre mühsam aufgebaute Welt Stück für Stück zusammenfällt?
Wie würdest du reagieren?


Das Buch ist hochexplosiv, erotisch und absolut spannend. 

Das Buch hat mich sehr mitgerissen und war richtig geflasht von der Geschichte.


Biografie der Autorin:
Bücher lesen, dass habe ich schon immer getan. Aber auch selbst welche zu schreiben habe ich mich lange nicht getraut und noch nicht einmal darüber nachgedacht.
Jetzt kann ich einfach nicht mehr damit aufhören und bin sehr froh darüber, den Lesern meine Bücher und Figuren endlich vorstellen zu können!









Insgesamt gibt es schon 24 Rezensionen zu diesem spannenden Buch. Hier habe ich einige Leserstimmen für euch, die euch sagen, wie sie es fanden:

Amazon Customer schreibt: Was für eine heiße Mischung!
[...]Dieses Buch ist einfach ein Traum!
Endlich eine Geschichte, die mich von Anfang an gefesselt hat. Davon will ich mehr!
Die erotischen Szenen sind sehr ansprechend geschildert und der Spannungsaufbau ließ mich ein ums andere Mal mitfiebern.[...]

Britta Schoepe schreibt: "tolles Buch"
[..]Da ist der Autorin ,ein richtig tolles spannendes Buch,von Anfang bis zum Ende gelungen. 
Immer möchte man wissen wie es weiter geht und deshalb kann man es gar nicht aus den Händen legen.
Auf jeden Fall lesen !!!Ich bin sehr gespannt auf weitere Bücher von J.R. König .[...]


Lena liest schreibt: voller überraschender Wendungen
[...]Was für ein Titel. Und was für ein Buch! Die Story hat mich total überrascht. Dabei hat der Titel schon angedeutet, dass hier zusammengeworfen wird, was eigentlich nicht zusammenpassen kann, aber bei "Komm laut & stirb leise" funktioniert es trotzdem. Da gibt es einerseits eine heiße Lovestory zwischen Sophia und William, die eigentlich Feinde sind. Denken sie zumindest. Aber warum eigentlich? Was ist real, was wurde ihnen eingeredet - und vor allem: warum? Denn andererseits gibt es auch eine Agentenstory, und bald kann sich Sophia, aus deren Perspektive erzählt wird, nicht mehr sicher sein, wer eigentlich Freund und wer Feind ist. Und was hat es mit ihrer Vergangenheit auf sich, die man sie vergessen lassen will? Auf wen kann sie sich noch verlassen?
Superheiße erotische Szenen vermischt mit einer wilden Agentenstory. [...]


Alexandra Husmann schreibt: "Der absolute Oberhammer"
[...]Man ist vom ersten Moment in der Geschichte drin und es gibt sehr viele Geheimnisse die aufgedeckt werden.
Die Spannung wird über das komplette Buch gehalten und selbst zum Schluss als man denkt, jetzt wird alles gut, geht es nochmal rund und ein gelungener Cliffhanger macht jetzt schon Lust auf den zweiten Teil!
Eine rund um gelungene Geschichte über Verrat, Gefühle und Vertrauen in einem irren Machtkampf.
Für meinen Geschmack, genau die richtige Prise, Aktion, Spannung, Erotik und Romantik - es ist definitif keine leichte Kost, aber man will am Ende einfach nur mehr davon.
Eine absolute Leseempfehlung von meiner Seite![...]

MariElla schreibt: Eine Kämpferin mit Herz und Charme!
Ein wirklich gutes Buch!! Spannend und sehr sexy. Es ist kein reiner Erotik Roman sonder auch noch ein richtiger Krimi!!!
Überraschend lange für diesen Preis. Hätte ich nicht erwartet und bin positiv überrascht worden.
Sophia ist eine Kämpferin durch und durch!! Sie wurde gut ausgebildet und muss innerhalb kürzester Zeit erfahren das fast alles erstunken und erlogen ist. Wie ein Kartenhaus stürzt alles über ihr zusammen und sie muss herausfinden wer Feind und wer Freund ist!!! Was ist Wahr und was Gelogen?
Nachdem sie ja nicht dumm ist kommt sie hinter all die Intrigen die ihr Boss und Vater gesponnen haben.
GSD gibt es auch die Liebe, die kommt in dem Buch wirklich nicht zu kurz.
In meinen Herzen gibt es jetzt ein weiteres Eckerl das von einen Buchprotagonisten besetzt worden ist. <3
Auf den nächsten Teil freue ich mich total und kann es wirklich kaum erwarten.


Ich hoffe, dass ich euch einen tollen Vorgeschmack auf das Buch gegeben habe.


Nun zum Gewinnspiel
Was müsst ihr tun um etwas gewinnen zu können. Beantwortet mir einfach eine Frage als Kommentar und schon seid ihr im Lostopf. Ihr könnt bis zum Ende der Blogtour hier euren Kommentar hinterlassen.

Wie gefällt euch das Cover des Buches? 


1. Platz 
1 TB, Postkarte, Notizblock, Kuli, Schokolade UND eine lebenslange E-Bookflatrate für J.r. Königs zukünftigen Bücher

2. Platz
Notizblock, Postkarte, Kuli, Schokolade

3. Platz
Postkarte, Kuli, Schokolade





Morgen geht es bei Papiertaenzerin weiter. Sie wird euch die Charaktere des Buches näher bringen. 


Jetzt wünsche ich euch weiterhin viel Spaß mit der Blogtour und auch viel Glück beim Gewinnspiel. 

Eure Beate 

Sonntag, 22. März 2015

[Blogtour] Ankündigung - Blogtour "Komm laut & stirb leise" von J.r. König


Morgen beginnt die große Blogtour zu "Komm laut & stirb leise" von J.r. König.




Ich werde morgen direkt mit der Buchvorstellung beginnen und wie es dann weitergeht, zeige ich euch gleich. Wer das Buch noch nicht kennt und jetzt das Interesse geweckt wurde, dann nimmt an dieser Tour teil und gewinnt tolle Preise dabei.


Klappentext: 
Sophia ist keine normale Frau. Und dessen ist sie sich mehr als nur bewusst. Das, was sie tat, würden viele als abschätzig betrachten, wussten sie nicht, was sich dahinter verbirgt. Für einige wirkt sie vielleicht wie eine Hure, aber das ist sie ganz gewiss nicht. 
Sophia ist außergewöhnlich, selbst wenn sie sich dessen in diesem Maße noch nicht einmal im Klaren ist. Ihr Leben hatte bereits jetzt in ihren jungen Jahren schon einige Rückschläge für sie bereitgehalten, so dass sie den nächsten auch überstehen würde. 
Andere Menschen hätten sich davon schon längst unterkriegen lassen, doch sie war nur stärker geworden. Eine Stärke, die ihr Markenzeichen ist, ihre Waffe und ihr Erfolgsgeheimnis. 
Würde sie diese Stärke behalten können, auch wenn sich alles gegen sie stellte und ihre mühsam aufgebaute Welt Stück für Stück zusammenfällt? 
Wie würdest du reagieren?

Fahrplan der Blogtour 

23. März - "Buchvorstellung" bei meiner Wenigkeit 

24. März - "Charaktervorstellung bei Papiertaenzerin

25. März - "Sophias Tagebucheintrag" bei Sunny´s Bücherschloss

26. März - "Autoreninterview" bei Lese Bonbons

27. März - "Schauplätze" bei Bookwormdreamers

28. März - "Vorschau auf Teil 2" bei Bücherleser 

29. März - Gewinnauslosung 


Was gibt es zu gewinnen?

1. Platz 
1 TB, Postkarte, Notizblock, Kuli, Schokolade UND eine lebenslange E-Bookflatrate für J.r. Königs zukünftigen Bücher

2. Platz
Notizblock, Postkarte, Kuli, Schokolade


3. Platz
Postkarte, Kuli, Schokolade


Und nun wünsche ich euch viel Spaß bei der morgigen Blogtour. 

Eure Beate 

[Rezension] Lina Jacobs - Geflüsterte Lügen

Titel: Geflüsterte Lügen
Autorin: Lina Jacobs
Verlag: Bookshouse
Erschienen: Februar 2015
Genre: Romantic Thrill
Seitenzahl: 510 Seiten
Ausgabe: E-Book

ISBN: 9789963527571
Preis: 7,49 Euro [E-Book]
      15,99 Euro [Print]


Vielen lieben Dank an den Bookshouse Verlag, der mir dieses Buch im Rahmen einer Blogtour zur Verfügung gestellt hat. 

Klappentext: 
Eigentlich erwartet die 28-jährige Yvonne Heber nicht viel vom Leben, aber in einer Beziehung möchte sie keine Abstriche machen. Sie sucht die wahre Liebe und einen netten Mann, der sie auf Händen trägt. Als sie eines Tages den attraktiven Misha kennenlernt, glaubt sie sich endlich am Ziel. Noch ahnt sie nicht, was für ein schreckliches Geheimnis er mit sich herumträgt.
Nach einem Sommerfest begegnet ihr Jasper, der sie mit einem schockierenden Skandal konfrontiert. An ihrem Arbeitsplatz werden nicht zugelassene Medikamente verabreicht. Obwohl Yvonnes Herz für Misha schlägt, spürt sie auch eine prickelnde Verbindung zu Jasper. Ehe sie sich versieht, steckt sie mitten in einem Komplott von Gewalt und Lügen. 
Nicht genug, dass gleich zwei anziehende Männer ihre Gefühle auf den Kopf stellen, auch die tschechische Mafia hat sie im Visier. Yvonne ist nirgendwo mehr sicher, ein Kampf um ihr Leben und ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt …

Die Autorin: 

© Lina Jacobs @bookshouse
Im Jahre 78 erblickte Lina das Licht der Welt.
Schon in der Schule hat sie das Schreiben fasziniert. Am Anfang war es eher ein Hobby, mittlerweile eine tief verbundene Leidenschaft. Obwohl sie nicht viel dazu beitragen kann, möchte sie trotzdem die Welt ein wenig schöner machen.
Heute lebt sie mit Mann, Tochter und einem Schäferhund/Husky-Mischling in der Nähe der schönen Hellwegstadt Soest - denn sie liebt die Natur.

Das Buch: 
Er tötet nicht gerne, soviel ist klar. Aber auf sein Konto gehen viele Menschenleben, die er mit einem Schlag ausgelöscht hat. Viel hat er gesehen. Die Dämonen der Vergangenheit haben ihn lange nicht losgelassen. Nüchtern, klar und strukturiert, so verlief sein Leben. Eine geordnete Bahn, fernab von jedem Hindernis.
Auf vieles war er vorbereitet, aber nicht auf sie. Man kann sie nicht mit einem Wort beschreiben - unmöglich. Schon zu tief steckt sie in dem Komplott von Verrat, Lügen und Mord  - und er ist schuld daran. Aber er fühlt sich besessen, gefangen und zutiefst mit ihr verbunden. Wie vermag er den Auftrag von seinen Gefühlen zu trennen?
Auch wenn sie ihn nicht will, geht seine Liebe tiefer als alles andere .... Doch er muss sie schützen - koste es, was es wolle: Die Mafia fackelt nicht lange. Und ihm bleibt nicht viel Zeit. Sie fließt ihm wie Sand durch die Finger. Schon zu lange ist er ihnen auf den Fersen. Ein Zurück gibt es nicht mehr. Nein, ein Mörder ist er nicht. Der Kreislauf des Lebens hat ihm nur gelehrt, dass die Welt voller Ungerechtigkeit steckt.

Grundidee der Handlung: 
Seit geraumer Zeit bemerkt Yvonne, dass auf Station Eins in ihrem Altersheim geheimnisvolle Vorgänge stattfinden. Immer mehr Menschen plötzlich sterben und als sie während einer Nachtschicht einen fremden Arzt bemerkt, begibt sie sich, ohne es zu wissen in tödliche Gefahr.
Jasper, ein sehr geheimnisvoller Mann, versucht die Machenschaften der Mafia, die nicht zugelassene Medikamente an alten Menschen testen, endlich das Handwerk zu legen.
Das ihm Yvonne dabei in die Arme läuft, scheint an Schicksal zu grenzen. Er gewinnt sie für sich und zusammen verschaffen sie sich Zugang in die Räume des Altenheims. Für Yvonne ist es ein Schock, als sie sieht, dass ein Patient, dem es Tage zuvor noch gut ging, plötzlich mit dem Tod kämpft.
Das einzige was für Yvonne noch zählt, ist, dass alle Patienten dieser Station gerettet werden müssen, doch Jasper zeigt ihr, dass das System schon soweit ist, dass keiner mehr gerettet werden kann. Wird er es dennoch schaffen?
Beide fragen sich, wer noch in die illegalen Geschäfte der Mafia verstrickt ist. Als Misha in Yvonnes Leben tritt, wird es für Jasper ernst. Sie haben eine gemeinsame Vergangenheit und er traut Misha nicht.
Dieser lässt nichts unversucht Yvonne für sich zu gewinnen. Zuerst von seinem Charme geblendet, findet Yvonne etwas schreckliches heraus.

Charaktere: 
Yvonne ist taff, schlagfertig und nicht leicht in den Griff zu bekommen. Genau das ist es, was Jasper an ihr liebt, Misha hingegen hat gerne eine Yvonne, für die er sorgen kann. Sie macht es sich schwer zu entscheiden, wen sie mehr liebt, doch eigentlich weiß sie tief in ihrem Inneren für wen sie sich entscheidet.
Jasper und Misha könnten unterschiedlicher nicht sein. Während Jasper einen starken und charismatischen Charakter ist, macht Misha eher den Eindruck eines Softies.

Auch die Freunde von Yvonne, Chris und Marie, spielen eine große Rolle und Henrie, der auch gleichzeitig, der Pflegedienstleiter des Altenheims ist, steht groß im Focus der Geschichte.

Stil und Sprache: 
Lina Jacobs hat eine brisante Geschichte geschrieben. Was mir wirklich gut gefallen hat, dass die Story in Deutschland spielt und nicht in Amerika. Sie zeigt sehr schön, dass es den Missbrauch nicht zugelassener Medikamente, auch in unseren Kliniken passieren kann.
Die Autorin hat meiner Meinung nach sehr gut recherchiert und die einzelnen Protagonisten sehr schön beschrieben.
Lina Jacobs hat das Buch aus der Sichtweise von Yvonne geschrieben und so konnte man das Gefühlswirrwarr in ihrem Kopf schön beobachten.

Cover: 
Das Cover gefällt mir sehr gut und es zeigt durch die Spritze und das Paar, dass es ein schöner Romantic Thriller sein wird.
Das Buch besteht aus einem Prolog, 38 Kapitel und einem Epilog.

Fazit: 
Ich hatte Anfangs Schwierigkeiten diese Rezension zu schreiben. Nicht, weil mir das Buch nicht gefiel, im Gegenteil, ich war gefesselt von der Geschichte und der Thematik. Es war nur schwer nicht zuviel zu verraten.
Das Buch hat einen sehr großen Thrillanteil, so das die Spannung nie abriss. Aber der romantische Teil des Buches kommt auch nicht zu kurz. Schöne leidenschaftliche Szenen runden das Buch wunderbar ab.
Ich war traurig, als ich das Buch beendete, aber ich freue mich schon auf das nächste Buch der Autorin und denke, dass sie mir auch dann wieder das Blut in den Adern gefrieren lässt.

Ein absolut lesenswertes Buch. Das Thema Medikamentenmissbrauch gepaart mit einer Liebesgeschichte und der Mafia hat die Autorin zu einen wahnsinnigen Pageturmer gemacht.

Meine Bewertung: 5/5



Donnerstag, 19. März 2015

[Blogtour] Ankündigung - Blogtour "Ostergewinnspiel"



Am 30. März beginnt bei Susanne von "Bücher aus dem Feenbrunnen"  das große Ostergewinnspiel.
Bis zum 06. April könnt ihr tolle Preise gewinnen, die von lieben Autoren und Verlagen zur Verfügung gestellt wurden.




Blogfahrplan zur Osteraktion 

30.03.2015 - Susanne G. Weber

31.03.2015 - bei meiner Wenigkeit 

01.04.2015 - Monic Laatzen

02.04.2015  - Manja Teichner

03.04.2015 - Bianca Gross

04.04.2015 - Nicole Jais

05.04.2015 - Danni Heinelt

06.04.2015 - Dani Schwarz


Die liebe Susanne hat ein tolles Video dazu aufgenommen. Ich wünsche euch viel Spaß.


                

Wir freuen uns alle auf eure Teilnahme. Merkt euch den 30. März.
Am 31. März wird dann bei mir die nächste Aktion gepostet. Ich habe tolle Autoren, die viele Geschenke für euch haben.

Lasst euch überraschen.

Eure Beate