Montag, 30. Januar 2017

[Serienvorstellung] Alle 3 Bände der VIP Reihe von Lily Wilde auf einen Blick

Hallo ihr Lieben,

seid ihr schon Fans der VIP Reihe von Lily Wilde? Dann wird es euch freuen, wenn ihr hört, dass die Trilogie mittlerweile komplett ist und ihr jetzt alle Bände lesen könnt.
Falls ihr also an diesem regnerischen Tag noch nichts vorhabt, dann wäre das doch die perfekte Lösung.

Band 1: VIP - Sexy Player

ISBN: 9783955735289
Preis: 2,99 Euro

Klappentext:
Vogue-Party, Privatjet, heiße Nächte in Vegas – Ivy hat das Gefühl, sich quasi über Nacht in einem atemberaubenden Traum zu befinden! Die junge Bankangestellte soll eine Affäre mit dem berühmten Hollywood-Schauspieler Colt Harding vorspielen, um seinen neuen Film zu pushen, bei dem sie als Komparsin dabei war. Im Gegenzug wird sie dafür fürstlich entlohnt. Das Geld kann die hübsche Ivy gut gebrauchen, um ihrem Bruder aus der Patsche zu helfen. Doch was sie nicht geplant hat: Mit jedem Tag fühlen sie und Colt sich mehr voneinander angezogen, und der leidenschaftliche Kuss vor Ivys Haustür ist alles andere als ein Fake. Der Traum scheint sich in echtes Glück zu verwandeln, bis eine miese Erpressung alles zu zerstören droht ...




Band 2: VIP - Dirty Champion

ISBN: 9783955735456
Preis: 2,99 Euro

Klappentext:
Asher Kellerman ist der heißeste Footballstar Miamis und ein notorischer Womanizer. Deshalb überrascht es ihn kaum, als er am Pokertisch auf die wunderschöne Tammy trifft, die ihm einen ungewöhnlichen Vorschlag macht: Wenn sie verliert, darf er drei Nächte mit ihr machen, was er möchte. Das Problem ist, dass Asher eigentlich keinen Sex haben darf, um bis zum nächsten Footballspiel sein Knie zu schonen. Doch Tammy ist scharf wie die Sünde und äußerst geheimnisvoll. Wie soll er ihr widerstehen, wenn sie ihn dermaßen geschickt um den kleinen Finger wickelt und mit ihm und seinem Körper spielt, als wäre er ein Instrument? Als er merkt, dass die Karten verdammt trügerisch waren und die heißen Nächte mit Tammy zu einer geschickt eingefädelten Täuschung gehören, ist es bereits zu spät. Er hat sein Herz an Tammy verloren, die in der Affäre ihre eigenen Ziele verfolgt...

Weltbild


Band 3 heißt "Irresistible Bastard"

ISBN: 9783955735555
Preis: 2,99 Euro

Klappentext:
Sugar traut ihren Augen kaum: Ihr neuer Boss ist ausgerechnet ihr One-Night-Stand von gestern Nacht, sie hatte fantastischen Sex mit keinem Geringeren als Parker Lowell, dem Leiter von Stanley Enterprises! Parker ist jedoch von der Überraschung alles andere als angetan. Keine Affären mit Mitarbeiterinnen, das hat er sich geschworen. Bei Milliardendeals bleibt keine Zeit für Romantik … Doch die erotische Anziehungskraft zwischen den beiden ist einfach zu stark, es kommt, wie es kommen muss, und mitten in ihrem Büro bringt Parker seine Assistentin zu ungeahnten Höhepunkten. Schon bald spürt sie, da ist mehr zwischen ihnen als nur sexuelle Lust. Parker lässt sie in sein Leben, Stück für Stück, bis ein dunkles Kapitel aus seiner Vergangenheit ihn plötzlich einholt...

Weltbild

Genießt den Tag.
Eure Beate 

Sonntag, 29. Januar 2017

[Buchvorstellung] Neuerscheinung von Alexx Jones - "The Millionaire´s Game - Zwillinge küssen besser"


Hallo ihr Lieben,

habt ihr schon mitbekommen, dass Sara Belin unter einem neuen Pseudonym, schreibt?
Als Alexx Jones hat sie heute den prickelnden Liebesroman "The Millionaire´s Game - Zwillinge küssen besser" veröffentlicht.

ASIN: B01MYD0GL5
Preis: 99 Cent
           kindleunlimited

Klappentext:
Er ist reich. Er ist erfolgreich. Er ist sexy. Und er ist nicht gerade berühmt dafür, mit Frauen gut umzugehen ... Bis eine ganz besondere Frau seine Aufmerksamkeit weckt ...
Adam Harrison ist ein millionenschwerer Kunstmogul und der CEO des New Yorker Familienimperiums „Harrison & Sons“. Er ist attraktiv, smart und steht auf unverbindliche, dominante Beziehungen zu Frauen, die stets rein körperlicher Natur sind.
Adams scheinbar so perfektes Leben bekommt einen heftigen Riss, als er erfährt, dass seine verstorbenen Eltern ihm die Wahrheit über seine Herkunft ein Leben lang verschwiegen haben.
Nicht nur das – er hat sogar einen Zwillingsbruder, der mit seiner Adoptivfamilie etwas weniger Glück hatte als er selbst. Oder täuscht er sich da?
Als Adam seinen völlig identisch aussehenden, doch grundverschiedenen Bruder Gary Callaghan kennenlernt, kommt ihm eine wahnwitzige Idee, die er gemeinsam mit seinem Zwilling umsetzen möchte …


Eine herzerwärmende, unterhaltsame und etwas andere Millionärsgeschichte über einen Mann, der scheinbar alles hat und sich trotzdem auf die Suche nach dem Wichtigsten im Leben begibt.

Viel Vergnügen.
Eure Beate

Donnerstag, 26. Januar 2017

[Blick ins Buch] Vernasch mich, Cowboy" von Leocardia Sommer


Hey ihr Lieben,

heute gibt es mal einen schönen Blick ins Buch aus "Vernasch mich, Cowboy" von Leocardia Sommer. 


ASIN: B01N6TIHHW
Preis: 0,99 Euro
           kindleunlimited



Klappentext:
Die zweieiigen Zwillingsschwestern Rose und Faye könnten unterschiedlicher nicht sein. Während die aufgeschlossene Rose keine Gelegenheit auslässt, um erste, sexuelle Erfahrungen zu sammeln, kümmert sich ihre schüchterne Schwester lieber um die Tiere auf ihrer Ranch.
Als Rick, der neue Vorarbeiter ihres Vaters, seinen Dienst auf Dreamhaven antritt, sind beide Mädchen hin und weg. Seine geheimnisvolle Aura, sein muskulöser Körper und diese unglaublich blauen Augen haben es ihnen angetan.
Rick erkennt schnell, dass die Töchter seines Chefs jede Menge Ärger bedeuten. Sie sind tabu für ihn - und das nicht nur, weil sie zu jung sind. Dennoch entwickelt er für Faye tiefe Gefühle, die er so noch nie zuvor empfunden hat. Doch da ist Rose, die Rick um jeden Preis verführen will …




Blick ins Buch: 
[...]„Mensch Rose. Sag mal, spinnst du? Der Mann ist mindestens doppelt so alt wie wir.“ Faye, die sich zu Rose gesellt hatte, blickte neugierig aus dem Fenster und betrachtete den großen, schlanken Mann mit dem riesigen, schwarzen Cowboyhut, der beruhigend auf einen wunderschönen Hengst einredete. Gerade streichelte er dem fantastischen Tier über die Nüstern und klopfte ihm sanft auf den Hals. „Der Hengst ist der Hammer. Schau ihn dir an. Stolz und prächtig. Den muss ich mir später unbedingt ansehen.“ „Du bist und bleibst ein Baby. Hast du nicht diese Muskeln gesehen? Und diesen Wahnsinnsmund? Leider konnte ich wegen des Huts keinen Blick auf seine Augen erhaschen, aber ich bin sicher, er hat umwerfend schöne Augen. Und wie groß er ist. Ich wette, er ist größer als Dad. Ob er auch so viele Muskeln hat?“ „Rose. Das ist keiner unserer Mitschüler, verflucht! Vergiss den Cowboy. Dad würde ausflippen, wenn er dich hören könnte.“

Nein. Dieser Cowboy war keinesfalls ein Junge. Doch vielleicht war es gerade diese Tatsache, die ihn für Rose so interessant machte. Völlig entrüstet darüber, wohin die Gedanken ihrer Schwester abglitten, wandte Faye sich ab. Sie wusste schon länger, dass Rose sich für Jungs interessierte, doch der Mann da unten war keiner ihrer Schulfreunde. Das war der neue Arbeiter ihres Vaters, ein erwachsener Mann – und was für einer! Wenige Monate nach ihrem siebzehnten Geburtstag hatte Rose begonnen, sich für das andere Geschlecht zu interessieren und war seit dieser Zeit wie ausgewechselt. Früher hatten sie beide sich um die Tiere auf der Ranch gekümmert und im Stall mitgeholfen. Doch das hatte sich drastisch geändert, denn während Faye ihrer Mutter im Haushalt half, hatte Rose nur noch Augen für Jungs.[...]

Dieser Cowboy ist wirklich kein Junge mehr und es wird richtig aufregend.

Dienstag, 24. Januar 2017

[Buchvorstellung/Aktion] Drachen-Aktion bei Angela Planert mit "Drachenseele"


Hey Ihr Lieben,

wie ihr bestimmt schon aus dem Banner herauslesen konntet, hat Angela Planert mit ihrem Buch "Drachenseele" eine Drachen-Aktion in Zusammenarbeit mit Tolino-Media gestartet..

Vom 24. Januar bis zum 02. Februar bekommt ihr diesen aufregenden Roman zu einem Vorteilspreis von 0,99 Euro. Das solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen.

Um was geht es eigentlich in "Drachenseele"? Hier habe ich mal einige Eckdaten für euch:

ISBN: 9783739338934
Preis: 0,99 Euro

Klappentext:
Für den im Kinderheim aufgewachsenen Marcus Sonntag bedeutet der bevorstehende Auszug aus der Wohngemeinschaft einen großen Schritt in die Freiheit. Nach einem Blackout erwacht Marcus in einem Krankenhaus, wo er sich unter den auffallend interessierten Ärzten wie ein Versuchskaninchen fühlt. Sein Verdacht erhärtet sich, als Dr. Schneider ihn mit Medikamenten ruhig stellt. Als Findelkind, ohne Angehörigen sieht sich Marcus verloren.




Leserstimmen dazu:
"Die Geschichte des jungen Mannes wird von der Autorin recht glaubhaft, teils selbst ironisch manchmal tragisch, dann wieder komisch erzählt. Hatte Lust auf mehr."

"Aufgrund der Bewertungen habe ich mich schon auf eine außergewöhnliche Geschichte eingestellt. Und war dann doch überrascht. Der Drachenmythos in die moderne heutige Gesellschaft transportiert, das ist hier wirklich ungewöhnlich umgesetzt und gut gelungen. Das Buch liest sich gut und hat mir gut gefallen."

"Ein ganz tolles Buch für alle die auf märchenhafte Geschichten stehen. Einmal angefangen legt man es nicht wieder weg."


Und nun bin ich gespannt, wie ihr das Buch finden werdet. Viel Spaß.

Eure Beate 

[Rezension] Cynthia Eden - Deadly Serie Band 2 "Echo der Vergangenheit"

Titel: Echo der Vergangenheit
Serie: Deadly Serie Band 2
Autorin: Cynthia Eden
Verlag: Lyx Verlag
Erschienen: Juni 2012
Genre: Romantic Thrill
Seitenzahl: 416 Seiten
Ausgabe: Taschenbuch, Klappenbroschur

ISBN: 978-3-8025-8628-6
Preis: 9,99 Euro [Print]
          8,99 Euro [E-Book]




Klappentext:
Sechs Monate ist es her, dass der Geliebte der Brandermittlerin Lora Spade bei einem Feuer ums Leben kam. Auf der Suche nach dem Brandstifter bittet Lora das FBI um Hilfe. Ihr wird der attraktive Special Agent Kenton Lake zur Seite gestellt, der schon bald ein Feuer ganz anderer Art in Lora entfacht. Zusammen machen sie sich auf die Suche nach dem Mörder. Und die Zeit drängt, denn Lora könnte sein nächstes Opfer sein.

Das Buch: 
Er liebt das Feuer - er liebt den Tod. In Charlottesville, Virginia treibt ein brutaler Serienmörder sein Unwesen. Phoenix, wie er sich selbst nennt, will seine Opfer leiden sehen und verbrennt sie bei lebendigem Leib. Auch der Geliebte, der Brandermittlerin Lora Spade kam vor sechs Monaten bei einem Feuer, das Phoenix gelegt hat, ums Leben. Seitdem kennt die junge Frau nur ein Ziel: Sie will den Killer fassen und der Mordserie ein Ende bereiten. Auf der Suche nach dem Brandstifter bittet Lora sie SSD um Hilfe, eine auf die Ergreifung von Serientätern spezialisierte Sondereinheit des FBI. Ihr wird Special Agent Kenton Lake zur Seite gestellt, vor dem Lora zunächst reichlich wenig hält. Nicht nur missachtet er Loras Anweisung an einem Tatort und bringt sich damit selbst in Lebensgefahr - zu ihrer Empörung konzentriert er seine Ermittlungen in erster Linie auf ihre Freunde und Kollegen. Denn je mehr über den Mörder und seine Liebe zum Feuer bekannt wird, desto stärker erhärtet sich der Verdacht, dass er aus den Reihen der Feuerwehrleuten stammen könnte. Und die Zeit drängt, den Phoenix hat bereits sein nächstes Opfer auserkoren - es ist niemand anderes als Lora selbst.

Meine Meinung: 
Eine geballte Ladung Adrenalin wurde mir geboten. Der erste Zusammentreffen der Beiden endete mit einem Kinnhaken, den Lora Kenton verpasst. Ich denke, dass war auch der erste Moment, in dem Kenton sich verliebt hat. Er war von Beginn an, an der impulsiven Frau interessiert, die sich von nichts und niemanden aufhalten lässt.
Es knistert von Beginn an und auch wenn das Buch von Anfang bis Ende einen hohen Spannungsfaktor hat, war die Erotik und Leidenschaft von Kenton und Lora greifbar. Sie waren regelrecht süchtig aufeinander.
Der Serientäter lässt keinem eine Chance aus dem Feuer zu entkommen. Er ist ein Psychopath der ersten Minute. Er liebt das Feuer und er hat eine sehr gezielte Vorstellung, wer brennen soll. Das Team der SSD, setzt alles daran, ihn zu fassen. Während Kenton auf Lora aufpasst, ihr nicht von der Seite weicht, versucht Monica und das restliche Team, einzelne Verdächtige auszusortieren.
Es war nur eine Frage der Zeit, bis er wieder zuschlägt und das Lora und Kenton zum Ziel werden, war nicht nur spannend, sondern auch brenzlig.

Cythia Eden hat mich wieder gefangen. Es war ein Vergnügen dieses Buch zu lesen, denn neben dem packenden Thriller, war auch eine sehr erotische Liebesgeschichte mit eingebunden, die mir so gut gefallen hat, denn die temperamentvolle Lora und der energiegeladene Kenton waren ein traumhaftes Paar.
Der Schreibstil war wieder brillant und der Sichtwechsel hat mir einen fesselnden Blick auf die Gedanken der Protagonisten gewährt.

Mein Fazit: 
Auch der zweite Band war wieder ein Genuss. Ich kann gar nicht sagen, welcher der Beiden besser war. Kenton und Lora hatten sich gesucht und gefunden und mir schöne Lesestunden breitet.

Meine Bewertung: 5/5 

Sonntag, 22. Januar 2017

[Neuerscheinung/Buchvorstellung] Leocardia Sommer hat ein neues Buch "Vernasch mich, Cowboy"

Hallo ihr Lieben,

seid ihr auch große Fans von Leocardia Sommer? Sie feierte bisher große Erfolge mit ihren erotischen Liebesromanen, in denen die Protagonistinnen gerne ein paar Pfunde auf den Hüften haben dürfen.
Jetzt hat sie als Selfpublisherin wieder ein neues Werk für euch. Es ist eine Mischung aus heißer Erotik und New Adult. Nicht nur das Cover macht Lust auf das Buch. Ich finde schon den Titel und den Klappentext dazu, umheimlich ansprechend und ich werde es heute auch direkt lesen.

Vernasch mich, Cowboy


Titel: Vernasch mich, Cowboy
Autorin: Leocardia Sommer
Verlag: Selfpublishing
Erschienen: Januar 2017
Genre: Erotik +18, New Adult
Ausgabe: E-Book

ASIN: B01N6TIHHW
Preis: 0,99 Euro 
           kindleunlimited 



Klappentext:
Die siebzehnjährigen Zwillingsschwestern Rose und Faye könnten unterschiedlicher nicht sein. Während die offene Rose keine Gelegenheit auslässt, um erste, sexuelle Erfahrungen zu sammeln, kümmert sich ihre schüchterne Schwester lieber um die Tiere auf ihrer Ranch. 
Als Rick, der neue Vorarbeiter ihres Vaters, seinen Dienst auf Dreamhaven antritt, sind beide Mädchen hin und weg. Seine geheimnisvolle Aura, sein muskulöser Körper und diese unglaublich blauen Augen haben es ihnen angetan. 
Rick erkennt schnell, dass die Töchter seines Chefs jede Menge Ärger bedeuten. Sie sind tabu für ihn - und das nicht nur, weil sie zu jung sind. Dennoch entwickelt er für Faye tiefe Gefühle, die er so noch nie zuvor empfunden hat. Doch da ist Rose, die Rick um jeden Preis verführen will …

Also mit einem Klick gehört das Buch euch. Ob im kindleunlimited oder zum Spottpreis von 0,99 Euro. 
Greift zu. Ihr werdet es nicht bereuen. 

Eure Beate 

[Serienvorstellung] Lily Wilde - VIP Trilogie

Hey ihr Lieben,

gestern erschien der finale Band der erotischen Buch-Reihe "VIP" von Lily Wilde.
Wer diese Serie noch nicht kennt, sollte das schleunigst nachholen, denn sonst verpasst ihr eine richtig gute Stories.



Band 3 heißt "Irresistible Bastard"

ISBN: 9783955735555
Preis: 2,99 Euro

Klappentext:
Sugar traut ihren Augen kaum: Ihr neuer Boss ist ausgerechnet ihr One-Night-Stand von gestern Nacht, sie hatte fantastischen Sex mit keinem Geringeren als Parker Lowell, dem Leiter von Stanley Enterprises! Parker ist jedoch von der Überraschung alles andere als angetan. Keine Affären mit Mitarbeiterinnen, das hat er sich geschworen. Bei Milliardendeals bleibt keine Zeit für Romantik … Doch die erotische Anziehungskraft zwischen den beiden ist einfach zu stark, es kommt, wie es kommen muss, und mitten in ihrem Büro bringt Parker seine Assistentin zu ungeahnten Höhepunkten. Schon bald spürt sie, da ist mehr zwischen ihnen als nur sexuelle Lust. Parker lässt sie in sein Leben, Stück für Stück, bis ein dunkles Kapitel aus seiner Vergangenheit ihn plötzlich einholt...




Band 1: VIP - Sexy Player

ISBN: 9783955735289
Preis: 2,99 Euro

Klappentext:
Vogue-Party, Privatjet, heiße Nächte in Vegas – Ivy hat das Gefühl, sich quasi über Nacht in einem atemberaubenden Traum zu befinden! Die junge Bankangestellte soll eine Affäre mit dem berühmten Hollywood-Schauspieler Colt Harding vorspielen, um seinen neuen Film zu pushen, bei dem sie als Komparsin dabei war. Im Gegenzug wird sie dafür fürstlich entlohnt. Das Geld kann die hübsche Ivy gut gebrauchen, um ihrem Bruder aus der Patsche zu helfen. Doch was sie nicht geplant hat: Mit jedem Tag fühlen sie und Colt sich mehr voneinander angezogen, und der leidenschaftliche Kuss vor Ivys Haustür ist alles andere als ein Fake. Der Traum scheint sich in echtes Glück zu verwandeln, bis eine miese Erpressung alles zu zerstören droht ...




Band 2: VIP - Dirty Champion

ISBN: 9783955735456
Preis: 2,99 Euro

Klappentext:
Asher Kellerman ist der heißeste Footballstar Miamis und ein notorischer Womanizer. Deshalb überrascht es ihn kaum, als er am Pokertisch auf die wunderschöne Tammy trifft, die ihm einen ungewöhnlichen Vorschlag macht: Wenn sie verliert, darf er drei Nächte mit ihr machen, was er möchte. Das Problem ist, dass Asher eigentlich keinen Sex haben darf, um bis zum nächsten Footballspiel sein Knie zu schonen. Doch Tammy ist scharf wie die Sünde und äußerst geheimnisvoll. Wie soll er ihr widerstehen, wenn sie ihn dermaßen geschickt um den kleinen Finger wickelt und mit ihm und seinem Körper spielt, als wäre er ein Instrument? Als er merkt, dass die Karten verdammt trügerisch waren und die heißen Nächte mit Tammy zu einer geschickt eingefädelten Täuschung gehören, ist es bereits zu spät. Er hat sein Herz an Tammy verloren, die in der Affäre ihre eigenen Ziele verfolgt...



Wenn ihr jetzt noch nicht wusstet, was ihr an diesem kalten Sonntag lesen würdet, weiß es spätestens jetzt.
Viel Freude beim Lesen.

Eure Beate

Donnerstag, 19. Januar 2017

[Rezension] Leocardia Sommer - Loving an Angel

Titel: Loving an Angel
Autorin: Leocardia Sommer
Verlag: Klarant Verlag
Erschienen: Dezember 2016
Genre: Drama, Romance
Seitenzahl: 179 Seiten
Ausgabe: E-Book

ISBN: 9783955735463
Preis: 3,99 Euro




Klappentext:
Christines Schicksal ist gnadenlos, sie ist unheilbar krank. Als sie den attraktiven Sam kennenlernt, fordert sie ihn schon nach wenigen Minuten zu tabulosen Sex auf, schließlich hat sie keine Zeit zu verlieren. Seine Härte und Dominanz fegen all ihre Zweifel und Ängste weg und sie bekommt eine Ahnung davon, was sie bisher in ihrem Leben versäumt hat. Lust und Gier treiben sie in ungeahnte Höhen. Dabei hat sie keine Ahnung, wie gefährlich es ist, sich mit ihm einzulassen, denn er ist nicht der, der er vorgibt zu sein… Sam ist zunächst überrumpelt, gleichzeitig jedoch völlig fasziniert von der üppigen Blondine. Er begreift, dass Christine die Rettung für seine dunkle Seele ist. Doch die Diagnose ist eindeutig und es bleibt nicht mehr viel Zeit…

Meine Meinung: 
Ich mag die Bücher der Autorin sehr aber ich mag sie eigentlich nicht wenn sie nicht in Deutschland spielen. Dieser Roman hat Mannheim als Kulisse und ich war überrascht, dass es mir trotzdem zugesagt hat.
Die Geschichte finde ich sehr dramatisch. Sie hat mich sehr berührt, vielleicht auch weil man schon ähnliches erlebt hat.
Christines Schicksal ging mir an die Nieren und es zeigt wieder wie hilflos man doch sein kann. Als sie Sam über den Weg läuft kostet sie alles aus, was sie sich wünscht. Auch wenn sie etwas mollig ist, ist sie trotzdem sehr attraktiv und lässt das Herz von Sam höher schlagen.
Leocardia Sommer hat einen sehr gefühlvollen und herzergreifenden Liebesroman geschrieben. Beide Protagonisten sind auf ihre Art ganz wunderbar und ich habe dieses Buch richtig genossen.
Wie es den Beiden ergeht, mit Christinas Diagnose werde ich an dieser Stelle nicht verraten. Aber eins kann ich sagen. Jeder hat seinen Kampf.

Mein Fazit: 
Ein Buch, dass zum Nachdenken verleitet, eine Liebesgeschichte mit sehr viel Gefühl und ein zwei Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten und sich doch gefunden haben. Absolute Leseempfehlung.

Meine Bewertung: 5/5 


Sonntag, 15. Januar 2017

[Rezension] Stephanie Tyler - Navy SEAL Band 1 "Entführt"

Titel: Entführt
Serie: Navy SEALs
Autorin: Stephanie Tyler
Verlag: Lyx Verlag
Erschienen: Mai 2011
Genre: Romantic Thrill
Seitenzahl: 400 Seiten
Ausgabe: Taschenbuch, Klappenbroschur

ISBN: 978-3-8025-8386-5
Preis: 8,99 Euro [E-Book]
           9,99 Euro [Print]




Klappentext:
Navy Seal Jake Hansen hat bereits so manchen gefährlichen Einsatz hinter sich. Doch dann erhält er einen Auftrag, der riskanter ist als alles, was er bisher erlebt hat: Er soll Dr. Isabelle Markham bei ihrer Flucht aus Afrika beschützen. Isabelle ist die Tochter eines Senators und wurde von Rebellen auf dem Schwarzen Kontinent entführt. Unter größten Gefahren kann Jake die hübsche Frau retten, die eine seltsame Anziehungskraft auf den verschlossenen Seal ausübt. Zurück in der Heimat kommt es zu einem weiteren Anschlag auf das Leben der Ärztin, und nur Jake steht zwischen ihr und dem sicheren Tod ...

Das Buch: 
Als SEAL gehört es für Leutnant Jake Hansen zum Job, anderen Menschen das Leben zu retten und das eigene dabei zu riskieren. Doch dann erhält er einen Auftrag, der gefährlicher ist als alles, was er bisher erlebt hat: Er soll Dr. Isabelle Markham bei ihrer Flucht aus Afrika beschützen. Isabelle ist die Tochter einer Senatorin und wurde während ihres Einsatzes für Ärzte ohne Grenzen auf dem schwarzen Kontinent von Rebellen entführt. Als Jake und sein Team Isabelle aus den Fängen der Kidnapper befreien und unter feindlichen Beschuss in Sicherheit bringen, entgehen sie nur knapp dem sicheren Tod. Doch das ist nicht der einzige Grund, warum Jake diesen Einsatz nicht vergessen kann - auch die hübsche Frau, die sich verbissen gegen ihre Entführer zur Wehr setzte, hat einen tiefen Eindruck bei dem verschlossenen SEAL hinterlassen. Zurück in den Staaten wird ein weiterer Anschlag auf sie verübt, und Jakes Vorgesetzter stellt den SEAL als persönlichen Bodyguard für seine Patentochter ab. Isabelle weiß nicht, ob sie sich darüber freuen oder entsetzt sein soll, denn auch ihr geht der Mann nicht mehr aus dem Kopf, der für sie alles aufs Spiel setzte. Schon bald überschlagen sich die Ereignisse, und nur Jake steht zwischen ihr und dem Feind im Schatten ...

Meine Meinung
Isabelle ist die Tochter einer sehr erfolgreichen Senatorin und Ärztin. Als sie für Ärzte ohne Grenzen nach Afrika reist und dort arbeitet, wird ihr ein Bodyguard, getarnt als Mitarbeiter von dieser Organisation, zur Seite gestellt. Genau dieser Mann, Rafe, spielt ein falsches Spiel. Er entführt Isabelle und missbraucht sie auf brutale Art und Weise.
Bei einer Mission rettet Jake sie aus der Gewalt dieses Mannes und ist der Erste, den Isabelle an sich heranlässt.
Nach 2 Monaten, fängt sie wieder an zu arbeiten. Sie hat einen Job als Ärztin auf Jakes Stützpunkt und es war nur eine Frage der Zeit, bis sie wieder aufeinander treffen. Es kommen Gefühle hoch, mit denen keiner der Beiden gerechnet hat und da der Täter sich immer noch auf der Flucht befindet, soll Jake im Hintergrund auf Isabelle Acht geben. Schwerer getan, als gesagt. Isabelle ist eine starke Frau und möchte wieder nach Afrika zurück, doch sie ahnt nicht, dass Rafe immer noch auf freiem Fuß ist. Man hat ihr erzählt, dass er gefasst wurde und im Gefängnis sitzt.
Jake nimmt Isabelle bei sich auf, nachdem wieder ein Anschlag auf sie verübt wird. Er ist kein Mann, der Nähe zulässt, doch diese Frau berührt etwas in ihm, dass in weich werden lässt.
Jake hat eine schreckliche und brutale Kindheit hinter sich. Er wurde von seinem Stiefvater schwer misshandelt, bis er vom Vater seines besten Freundes, nach einem Zwischenfall, befreit wurde. Von da an, lebte Jake bei dieser Familie.
Mit Isabelle erkennt Jake, dass er in der Lage ist zu lieben, doch die Umstände machen es ihm nicht leicht, dass alles zuzulassen. Isabelle will Jake, doch durch die Vergewaltigung von Rafe, kann sie nur schwer, den Mann an sich heranlassen, in den sie sich mittlerweile auch verliebt hat.
Jake würde alles tun um Izzy zu beschützen und mit Hilfe seiner Brüder, versucht er alles menschenmögliche daran zu setzen, Rafe zu fassen. Doch es kommen Dinge ans Tageslicht, mit denen ich nicht gerechnet habe und auch Jake ist entsetzt. Was hat der Patenonkel von Izzy und Vorgesetzter von Jake, mit der Sache zu tun? Izzys verstorbener Vater ist die Schlüsselrolle zu allem und es wird von Seite zu Seite spannender.

Stephanie Tyler hat neben der spannenden Geschichte um Jake und Izzy, noch etwas mit eingebaut, was mich umgehauen hat. Denn innerhalb der Familie von Jake sind seine Brüder nicht wirklich seine wirkliche Verwandschaft. Jeder der Dreien, hat eine eigene Geschichte. Auch Nick wurde aus einer Familie befreit, in der er nicht gewollt war und Chris Vater auch diesen gerettet hat. So leben 3 Brüder zusammen, die durch dick und dünn miteinander gehen und sie sich blind auf den anderen verlassen können.
Die Autorin hat mich regelrecht in dieser Geschichte gefesselt. Ich wollte unbedingt wissen, ob Jake und Izzy eine Chance bekommen und jeder der Beiden endlich eine Nähe zueinander aufbauen können. Der Thrill-Anteil des Buches war der Wahnsinn, denn neben der Geschichte in Amerika, bekommt man immer wieder eine andere Geschichte aus Afrika präsentiert. Denn dort sind Menschen in diese Sache verwickelt, die nun alles versuchen, Rafe aufzuhalten.

Mein Fazit: 
Wow, kann ich nur sagen. Das Buch war der Hammer und ich bin froh, dass ich es endlich aus meinem SuB befreit habe.
Geniale und gefährliche Story, aber auch Gefühle, die das Buch abgerundet haben. Meine absolute Leseempfehlung und ich bin auch hier gespannt, wie es weitergeht. Ich bin ein Fan von Buch-Reihen und freu mich auf Nick.

Meine Bewertung: 5/5



[Rezension] Elisabeth Naughton - Stolen Band 2 "Gestohlene Liebe"

Titel: Gestohlene Liebe
Serie: Stolen Trilogie Band 2
Autorin: Elisabeth Naughton
Verlag: Lyx Verlag
Erschienen: Juni 2011
Genre: Romantic Thrill
Seitenzahl: 400 Seiten
Ausgabe: Taschenbuch, Klappenbroschur

ISBN: 978-3-8025-8695-8
Preis: 8,99 Euro [E-Book]
       



Klappentext
Die Archäologin Katherine Meyer und der Antiquitätenhändler Peter Kauffman begegnen einander in Ägypten und beginnen eine heiße Affäre. Doch als Katherine erfährt, dass Peter zwielichtige Geschäfte betreibt, verlässt sie ihn. Kurz darauf kommt sie bei einer Explosion ums Leben. Sechs Jahre später sieht Peter die Frau, die er für immer verloren glaubte, bei einer Auktion wieder. Denn Katherine hat ihren Tod nur vorgetäuscht, um demjenigen zu entgehen, der versucht hat, sie umzubringen. Jetzt ist sie auf der Suche nach dem Schuldigen und bittet Peter um Hilfe. Schon bald müssen beide jedoch feststellen, dass sie mit ihren Nachforschungen in ein Wespennest stechen ...

Das Buch:
Während ihres Studiums arbeitet die angehende Archäologin Kathrine Meyers als Touristenführerin in einer Ausgrabungsstätte in Ägypten. Hier begegnet ihr auch der attraktive Antiquitätenhändler Peter Kauffman, zu dem sie sich vom ersten Augenblick an hingezogen fühlt. Beide beginnen eine heiße Affäre. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse: Peter gerät in den Verdacht, zwielichtige Geschäfte zu betreiben, und Kat und ihre Kollegen fallen skrupellosen Grabräubern in die Hände. Kat ist die Einzige, die lebend entkommen kann. Aber um die Verbrecher abzuschütteln, sieht sie nur einen Ausweg: Kat muss ihren eigenen Tod vortäuschen! Kurz darauf verliert sie bei einer Autobombe das Leben ...
Sechs Jahre später glaubt Peter glaubt Peter, seinen Augen nicht zu trauen: Bei einer Auktion trifft er auf die Frau, die er für immer verloren wähnte - und abermals steckt Kat in großen Schwierigkeiten. Ehe Peter es sich versieht, wird er in die Ereignisse mit hineingezogen. Dabei dauert es nicht lange, und die alten Gefühle zwischen ihm und Kat flammen wieder auf. Doch dann geraten die beiden in tödliche Gefahr, als sie mit ihren Nachforschungen in ein Wespennest stechen ...

Meine Meinung: 
Nach dem vermeintlichen Tod von Kat, hat sich Peter nie wieder richtig auf eine Frau eingelassen. Zu tief waren seine Gefühle. Sie war die erste Frau, die er wirklich liebte, als er auf einer Auktion wieder auf die tot geglaubte Kat trifft, trifft ihn fast der Schlag.
Kat ist nur aus einem einzigen Grund dort aufgetaucht. Sie versucht eine Statuette des kauernden Pharaos zu stehlen, eine Kette, die ihr einst Peter geschenkt hat und in der sie etwas versteckt, dass sie dem Mörder ihrer Kollegen näher bringt.
Doch sie wird dabei erwischt und kein anderer als Peter gerät mitten in dieses Chaos. Das Kat noch am Leben ist, ist für Peter ein Schlag und trifft ihn tief in seinem Herzen. Jahrelange Trauer haben ihn zermürbt und plötzlich steht sie wieder vor ihm.
Kat ist auf der Flucht. Die Mörder ihrer Freunde wissen nun auch, das sie am Leben ist und versuchen sie auszuschalten.
Peter konnte man schon im ersten Band dieser Trilogie kennenlernen und war mir sofort sympatisch. Durch seine Galerie handelt er mit ägyptischen Statuen, die ihm viel Ruhm brachten. Doch in der Vergangenheit hatte er Bekanntschaft mit Leuten gemacht, die er eigentlich nie wieder sehen wollte. Genau diese Männer sind es auch, die hinter Kat her sind und nichts unversucht lassen, jetzt auch Peter töten zu wollen.
Jetzt sind plötzlich beide auf der Flucht und werden mittlerweile von den Behörden gesucht. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt und auch die Gefühle, die sich nie geändert hatten kommen wieder zum Vorschein.

Diese Geschichte ist hochexplosiv und wahnsinnig erotisch und romantisch. Zwei starke Charaktere, die immer wieder versuchen, die Schwäche zueinander zu unterdrücken. Elisabeth Naughton hat einen angenehmen und sehr packenden Schreibstil. Das Buch hat mich geflasht und es war wieder schön zu sehen, dass auch die Protagonisten des ersten Bandes mitten ins Geschehen eingebunden worden sind.
Liebe versetzt Berge und Hindernisse, doch die Gefahren, lassen schwer erhoffen, dass die Geschichte ein gutes Ende nimmt.

Mein Fazit
Auch Band 2 der Reihe war sehr überzeugend und ich bekam auch direkt einen Vorgeschmack auf den finalen Band. Ich freu mich darauf zu erfahren, wie es weiter geht. Das Buch ist absolut empfehlenswert, gerade für Leser, des Romantic-Thrill Genres und Liebhaber von Buchserien. Ganz klare 5 Sterne.

Meine Bewertung: 5/5 

Samstag, 14. Januar 2017

[Blick ins Buch] Le petit Jouet Band 3 "Hingabe" von Vivien Johnson



Hey ihr Lieben,

ich habe heute eine exklusive Leseprobe aus dem 3. Band der Le petit Jouet Reihe von Vivien Johnson für euch.
Es dauert ja nicht mehr lange und dann erfahren wir endlich wie es mit Ethan und Amelia weitergehen wird.
Bis dahin, können wir zumindest ja schon mal reinschnuppern. 😉

Le petit Jouet - Band 3 "Hingabe"

[...]„Er hat dich bewusstlos an Seilen gefunden, mit Handschellen gefesselt. Dein ganzer Rücken, war voller Striemen, manche waren blutig, andere nur angeritzt. Ethan hatte sofort einen Tunnelblick. Ich will nicht wissen, wie es ihm ergangen ist, dich dort so zu sehen. Er hat dich dort herausgeholt und hierher gebracht. Zu sich. Sein Arzt hat dich versorgt, deswegen ist dein Oberkörper auch bandagiert. Ich hoffe wirklich, dass du mir verzeihen kannst, Süße“, schloss Scarlett ihren kleinen Monolog ab und ich atmete tief durch.
Kurze Szenen schossen  wieder in mein Gedächtnis, wie ich durch den Club ging, immer wieder in die öffentlichen Kabinen schaute und Voyeurin spielte. Bis ich dann auf diesen geheimnisvollen Mann traf, der mich zu einer Session überredete.
Ich hatte ihm gesagt, dass ich Anfängerin sei und so etwas bisher nur privat zu Hause gemacht hatte. Doch das schien ihn nicht gestört zu haben. Ganz im Gegenteil. Er versprach mir sogar, vorsichtig zu sein. Doch anscheinend hatte ich mich geirrt.
„Du musst mir helfen, Scarlett. Ich will hier weg. Ich will nach Hause und dort meine Wunden heilen lassen.“
„Das kommt nicht in Frage“, hörte ich eine Stimme von der Tür. Ethan stand mit einem Mann mittleren Alters an der Stelle. Er hatte eine dunkle Stimme und Ethan schien die Worte des Arztes mit seinem Blick nur zu bekräftigen.
„Miss Haddock, ich weiß, dass Sie im Moment viel lieber in Ihrem eigenen Bett liegen möchte. Vor allem, nachdem ich jetzt weiß, was Mister Donovan Ihnen angetan hat. Doch leider ist das nicht möglich!“
Ich sah verwirrt zwischen dem Arzt und Ethan hin und her.
„Wieso nicht?“
„Weil die Presse inzwischen herausgefunden hat, wer die geheimnisvolle Frau an meiner Seite ist und seitdem deine Wohnung belagert. Du hast keine Minute Ruhe, wenn du nach Hause fährst“, antwortete Ethan und ich schluckte schwer.[...]

Sonntag, 8. Januar 2017

[virtuelle Couch] Im Gespräch mit Lina Roberts



Hey ihr Lieben,

auch in diesem Jahr begrüße ich wieder Sonntags, Autoren auf meiner virtuellen Couch. Den Anfang macht diesmal Lina Roberts. Viele von euch kennen sie bestimmt. Zu ihren Romanen zählen die "Küsse Serie" aus dem Romance Edition Verlag oder auch ihre "Night-Fever Serie" aus My digital
Garden Verlag.
Heute dreht sich alles um ihr neuestes Buch "Resist Temptation - Gegen jede Vernunft", das am 10. Januar, also in 2 Tagen erscheint. Es ist ein sehr schöner erotischer Liebesroman, den ich euch nur ans Herz legen kann.

Hallo liebe Lina, 

ich freu mich wirklich sehr, dass du in diesem Jahr mein erster Gast auf meiner virtuellen Couch bist. 
Am Dienstag erscheint dein neuer erotischer Liebesroman „Resist Temptation – Gegen jede Vernunft“. 
Kannst du meinen Lesern und mir ein wenig über Matt und Kate erzählen? 
Matt wächst in Los Angeles auf. Mit acht Jahren findet er sein Zuhause nach der Schule leer vor, von seiner Mutter fehlt jede Spur. Da er den Rest seiner Familie nicht kennt, landet er in einem Kinderheim, wo Vergewaltigungen und Gewalt auf der Tagesordnung stehen. Matt flieht und schlägt sich auf der Straße durch. Als er alt genug ist, um auf den Strich gehen zu können, tut er alles, um zu überleben. Jahre später wird er von einem Regisseur angesprochen, der für ein Musikvideo einen Tänzer sucht. Matt, der noch nie getanzt hat, beißt sich durch und der Song und das Video werden ein Erfolg. Als er mit der Sängerin zusammenkommt und sie heiratet, glaubt er, sein Leben auf der Straße hinter sich gelassen zu haben. Doch die Ehe hält nur kurz und Matt verliert bei der Scheidung alles.

Kate wächst in Chicago in einer liebevollen, jedoch konservativen Familie auf. Ihr Dad besitzt eine
der besten Anwaltskanzleien Illinois. Kate muss sich als älteste Tochter fügen und Jura studieren, um die Kanzlei eines Tages übernehmen zu können. Sie wird von ihren Eltern streng erzogen und frühzeitig auf ihre Pflichten vorbereitet, die sie ernst nimmt. Sie versteckt ihre rebellische Seite in ihrem Inneren, doch es ist die Rebellin, die sich in den smarten Tänzer Matt verliebt. Nach dem Tod ihrer Eltern ergreift Kate deshalb ihre Chance, als Matt erneut auf der Straße steht. Sie will ihn zwei Monate für sich, bevor sie einen ehrbaren Mann heiraten muss, um ihr Erbe antreten zu können.

Du warst in einem Zug unterwegs, als dir diese Geschichte der Beiden einfiel. Wie kann ich mir das vorstellen? Hattest du Stift und Papier dabei, um dir sie direkt zu notieren? 
Ich habe immer einen Notizblock mit dabei, neige aber eher dazu, Storys im Kopf auszufeilen und auch dort in einer geistigen Schublade aufzubewahren, bis ich das Exposé geschrieben habe. Vorher notiere ich mir selten etwas.

In deinem Roman steht Kate vor einem Ultimatum, dass sie, wenn sie es nicht einhält, alles verliert was ihr lieb ist. Wie bist du auf diesen Gedanken denn gekommen. Ich möchte nicht zu viel verraten, aber es ist hart von dem eigenen Vater im Testament so etwas zu verlangen. 
Ihr Vater hat mit der Klausel im Testament nur ihr Bestes im Sinn gehabt … und natürlich das Beste für die Kanzlei, die sich seit Generationen in Familienbesitz befindet.  Er wollte all das beschützen, was die Delany Familie aufgebaut hat und hat in der Zusatzklausel, die besagt, dass Kate einen ehrbaren Mann heiraten muss, nichts Schlechtes gesehen. Jeder Vater wünscht sich für seine Tochter, dass sie von einem charismatischen und von der Gesellschaft geachteten Mann vor den Altar geführt wird. Dass sich Kate in einen ganz anderen Kerl verlieben könnte, daran hat ihr Vater nicht gedacht.
Ich kann nicht sagen, wie ich auf den Gedanken gekommen bin. Er hat sich nahtlos in die Geschichte gefügt.

In deinem Buch gibt es noch einen Mann, der eine große Rolle in der Geschichte spielt. Logan ist nicht gerade der Typ Mann, den ich als angenehm bezeichnen würde. 
Kannst du uns ein wenig über ihn erzählen?
Logan ist ein Politiker und ein Kerl, der über Leichen geht, um zu bekommen, was er will. Er schreckt vor nichts zurück, auch nicht davor, Kate zu bedrohen. Doch da hat Logan die Rechnung ohne Matt gemacht.

Dann hat dieses Buch nicht nur eine erotische Geschichte, sondern ist auch mit viel Spannung gespickt. Das hört sich einer Story mit viel Nervenkitzel an. Wie würdest du denn dein Buch beschreiben. Was erwartet der Leser?
Die Leser dürfen sich auf eine Story freuen, die mit viel Romantik, Spannung, wahrer Liebe, einer ordentlichen Portion Intrige und expliziten Erotikszenen gespickt ist. Mit ‚Resist Temptation – Gegen jede Vernunft‘ wartet auf die Leser eine prickelnde, aufregende Reise durch die Gefühlswelt des Heldenpaares Matt und Kate und ein heißes Abenteuer, das ein wenig an ein modernes Märchen erinnert.

Ich bin gespannt, ob es ein Happy End in der Geschichte gibt. Denkst du denn, dass es immer eins geben muss?
Da bin ich zwiegespalten. Im wahren Leben gibt es oft kein Happy End. Allerdings möchte ich als Leser mit einem guten Buch auf dem Sofa abschalten und für eine kurze Zeit meinem Alltag entfliehen. Und da ich eine hoffnungslose Romantikerin bin, freue ich mich von Seite zu Seite mehr auf das bevorstehende Happy End.

So liebe Lina, das war es schon. Vielen Dank, dass du dir Zeit für mich genommen hast. Ich wünsche dir ganz viel Erfolg mit deinem Roman und hoffe natürlich, dass ich einige Leser neugierig gemacht habe.
Vielen Dank für deine Fragen, liebe Beate. Ich habe mich sehr über diese gefreut und sie gern beantwortet. Ich wünsche allen Lesern und dir noch ein glückliches plus gesundes neues Jahr.

Ganz liebe Grüße
Lina Roberts

So ihr Lieben, das war es schon. Wer jetzt  neugierig geworden ist und das Buch unbedingt haben möchte, klickt einfach auf die untenstehenden Links. Dort erfahrt ihr auch etwas über die Autorin selbst.
Amazon - Resist Tempation - gegen jede Vernunft
Homepage - Astrid Freese
Facebook - Lina Roberts/Astrid Freese/Emily Lane

Ich wünsche euch einen schönen Sonntagnachmittag. Freut euch mit mir auf den 10. Januar, wenn wir endlich das tolle Buch in den Händen halten dürft.

Eure Beate

[Rezension] Christina Unger - Ein Hauch von Sehnsucht

Titel: Ein Hauch von Sehnsucht
Autorin: Christina Unger
Verlag: Latos Verlag
Erschienen: September 2016
Genre: Contemporary Romance
Seitenzahl: 320 Seiten
Ausgabe: Taschenbuch

ISBN: 978-3945766422
Preis: 3,99 Euro [E-Book]
        11,00 Euro [Print]


Klappentext: 
Victoria Reimer ist mit dem Reisejournalisten Oliver Ross verlobt – der ihr jedoch nicht immer so treu ist, wie sie es gerne hätte. Aus Trotz – aber auch aus Lust an dem Abenteuer, das ihr Leben bislang vermissen ließ – geht sie eine Scheinehe mit Ramon Garcia ein, um dem gebürtigen Argentinier so eine Aufenthaltsgenehmigung für die USA zu verschaffen.
Was sie jedoch nicht ahnt: Ramon hat eine bewegte politische Vergangenheit, die ihn nach Paraguay ans Krankenbett seiner Mutter führt. Als Victoria ihn dorthin begleitet, gerät sie mitten in einen Regierungsputsch, bei dem sie eine nicht unerhebliche Rolle spielt. Wird sie an diesem Abenteuer zerbrechen oder am Ende sogar wachsen – und für welchen der beiden Männer wird sie sich entscheiden?

Meine Meinung: 
Ich hab mich am Anfang der Geschichte gefragt, ob ich dieses Wagnis eingehen würde und einen Mann heiraten, der eine Aufenthaltsgenehmigung benötigt. 
Wahrscheinlich schon, natürlich nur, wenn ich diesen Mann auch wirklich liebe und er mich. Bei Victoria läuft diese Sache etwas anders. Sie ist verlobt, aber mit einem Mann, der nie da ist und notorisch fremd geht. 
Victorias Leben ist eher langweilig, aber als sie sich auf das Angebot von Ramos einlässt und zwei Jahre eine Scheinehe eingeht, wird sie lebendiger. 
Christina Unger hat mich in ihrem Buch in viele Länder bereisen lassen. Durch ihre Erzählperspektive  war ich immer mitten im Geschehen und fand es toll, wie die Autorin die Kulisse zum Leben erweckt hat. 
Mit Ramos wurde das Leben von Victoria ziemlich auf den Kopf gestellt und mit dem Regierungsputsch und den Folgen, wurde das Buch noch richtig spannend. 

Alles in allem kann ich sagen, dass Christina Unger eine Liebesgeschichte mit viel Romantik und auch Erotik geschrieben hat, aber auch ein politisches Abenteuer mit eingebaut hat. 
Der Schreibstil ist sehr angenehm und es viel mir nicht schwer, das Buch in einem Rutsch zu lesen. 

Mein Fazit: 
Von mir bekommt das Buch die volle Sternenzahl, da es mich neben Liebe und Leidenschaft auch mit einem hohen Spannungsfaktor gut unterhalten hat. Den Leser erwartet also keinen normalen klischeehaften Liebesroman. 

Meine Bewertung: 5/5 

[Buchvorstellung mit Leseprobe] Burning Passion von Leocardia Sommer

Hey ihr Lieben,

ich wünsche euch einen schönen Sonntag. Draußen ist es ja nicht wirklich warm, die Minusgrade und das Glatteis, zwingen uns ja regelrecht dazu, daheim zu bleiben und sich auf dem Sofa einzumümmeln.
Von Leocardia Sommer hätte ich einen Buchtipp für euch, der sich für Fans der Erotik und des Thrillers genau eignet.

Burning Passion

Klappentext:
Gemeinsam haben Police Officer Kaleb Kinney und seine Freundin Claire Carter düstere Zeiten durchlebt. Ihre Liebe genießen sie jetzt umso mehr, in Florida verbringen sie leidenschaftliche Stunden miteinander und leben heiße Fantasien aus. Doch das Glück wird jäh gestört, als Finn, Kalebs ehemaliger Partner beim Miami Police Department, ihn verzweifelt zu Hilfe holt. Finns Frau Diana wurde entführt, und der Entführer schickt brutale Videobotschaften an Finn. Bald schon kommen die beiden Polizisten hinter die Identität des Entführers. Vor 10 Jahren hatten sie ihn hinter Gitter gebracht, und noch etwas viel Schrecklicheres ist damals passiert... Der Racheplan des Mannes ist ebenso teuflisch wie perfide, und schreckt auch vor Kalebs Freundin Claire nicht zurück...

Das Buch gibt es sowohl im mobi Format und im epub Format. Ihr könnt es hier direkt über Amazon und Weltbild herunterladen.


Natürlich habe ich auch einen Blick ins Buch für euch: 
[...]„Hören Sie, Mister. Bitte! Wo sind Sie? Hallo?“, wimmerte Diana. Sie saß mittlerweile seit einer gefühlten Ewigkeit auf dem unbequemen Stuhl und versuchte, die dumpf pochenden Schmerzen in ihren Gliedmaßen wegzuatmen. Teilweise war es ihr tatsächlich gelungen, sie zu verdrängen, doch sobald sie sich bewegte, durchzuckten sie glühend heiße Speere, wühlten sich in ihr Fleisch und nahmen ihr kurzfristig die Luft zum Atmen.
Nun jedoch hatte sie ein aktuell viel dringlicheres Problem – sie musste dringend zur Toilette. Diana war schon übel vor Qual, denn sie unterdrückte ihr Bedürfnis schon sehr lange. Sie ahnte, dass ihr Peiniger sie nicht zur Toilette gehen ließ, denn dazu müsste er ihr die Stahlnägel entfernen. Der Gedanke, sich einnässen zu müssen, ließ Diana erneut heiße Tränen in die Augen steigen. Bitte, bitte, komm schon, flehte sie stumm und wurde tatsächlich erhört.
„Was wollen Sie?“ Wieder trug er eine Maske, doch dieses Mal wirkte er auf Diana weit weniger furchteinflößend – im Gegenteil. Die war dankbar, ihn zu sehen, und brachte, so irrwitzig es war, sogar ein klitzekleines Lächeln zustande. „Ich … ähm … muss dringend zur Toilette.“ Es war ihr nicht peinlich, das vor ihm einzugestehen, und so überlegte sie nicht lange, als er unter der Werkbank eine Schüssel hervorzog und sich damit vor ihr aufbaute.
„Ich gehe davon aus, Sie wollen es nicht einfach laufen lassen“, sagte er mit leisem Spott in der Stimme. „Dann werden wir Ihnen wohl die Hose aufmachen müssen.“ Diana hätte in diesem Moment einfach allem zugestimmt, weswegen sie, ohne zu zögern, nickte und sich ihrem demütigenden Schicksal fügte. Doch der Mann schien kein Interesse daran zu haben, Diana mehr als notwendig zu entblößen. Er stellte die Schüssel vor ihr auf den Boden, öffnete gekonnt ihre Jeans und schob die Hose samt Slip nach unten. Dabei achtete er geflissentlich darauf, sie nicht mehr als notwendig
anzufassen, was im strikten Widerspruch zu der Grausamkeit stand, mit der er ihr die Nägel durch die Gliedmaßen getrieben hatte. „Hintern hoch“, wies er sie dumpf an und Diana gehorchte wortlos. Er schob ihr die Schüssel unter den Po, woraufhin sie vor Erleichterung beinahe geseufzt hätte, doch sie
konnte sich gerade noch rechtzeitig auf die Zunge beißen. Das war Rettung in letzter Sekunde. Ihr Peiniger schaute sie mit einem undefinierbaren Blick an. Dann wandte er sich ab und sagte im Weggehen: „Sie haben drei Minuten.“ Als er zurückkam, war sie erleichtert, denn so gefesselt halb im Stehen zu pinkeln, war äußerst anstrengend. Ihre Beine zitterten ob der Qual bereits wie Espenlaub und der Schmerz in ihrem Fuß war unerträglich. Wieso konnte sie nicht einfach ohnmächtig werden?
Ihr Fußrücken war rot und so dick angeschwollen, dass sie dachte, er würde platzen. Einige Augenblicke später hatte er sie von der Schüssel befreit und ihren Slip und Hose wieder über den Unterleib nach oben gezerrt. Diana war erleichtert, dass er keinerlei Anstalten machte, sie zu vergewaltigen, doch dieser Moment der Erleichterung war nur von kurzer Dauer. „Es ist Zeit für ein Video“, sagte er und zog ein Smartphone aus seiner Hosentasche. Diana erkannte ihre Handyhülle. Dieses Dreckschwein benutzte ihr Handy. Für einen Moment lang durchzuckte Diana so etwas wie hoffnungsvolle Freude, denn sie wusste, dass Finn und seine Kollegen sie mit Sicherheit über das Handy orten konnten. Doch dann musste sie erkennen, dass auch ihr Peiniger daran gedacht und sowohl SIM-Karte als auch den Akku entfernt hatte!
Er grinste sie an, legte ihr Handy auf die Werkbank und zog stattdessen ein anderes hervor. „Es tut mir leid, aber ich muss Sie enttäuschen – keine Handyortung.“ Sein Blick war durchdringend und einen Augenblick lang dachte Diana, etwas Düsteres, Mordlüsternes in seinen Augen aufblitzen zu sehen, was jedoch ebenso schnell wieder verschwand, wie es aufgeflackert war. Doch dieser winzige Moment genügte, um Diana vor Augen zu führen, dass ihr nicht mehr viel Zeit blieb. „Ich denke, es ist an der Zeit, Ihren Mann teilhaben zu lassen, oder was meinen Sie?“, höhnte er und trat einen Augenblick später fest gegen ihren geschundenen Fuß. Obwohl sich Diana fest vorgenommen hatte, keine Regung zu zeigen, war es ihr unmöglich, den hell gleißenden Schmerz zu ignorieren, der ihren Fuß durchzuckte und direkt in ihre Eingeweide schoss. Ihr wurde übel, während sie gleichzeitig schrie und zitterte. Oh Herr, bitte, lass mich ohnmächtig werden, betete sie stumm. Sie versuchte,
ihre Reaktionen wieder unter Kontrolle zu bekommen, doch ihr mittlerweile schwer misshandelter Körper dachte gar nicht daran, ihr zu gehorchen. „Das ist gut. So werden Sie ihn auf jeden Fall überzeugen.“ Auf einmal klang er, als würde er ein gut gelauntes Schwätzchen über das Wetter mit ihr halten. Sie versuchte, ihre hin und her flirrenden Gedankenfetzen auf das zu fokussieren, was er gerade gesagt hatte, doch es wollte ihr nicht auf Anhieb gelingen. Und ihr wurde klar, dass dieser Mann nicht darauf aus war, Lösegeld aus Finn herauszupressen. Er genoss ihren Schmerz und
er wollte Finn damit quälen. Er wollte, dass sie heulend, jammernd und flehend um Gnade winselte, und ja, vielleicht würde er sie schlussendlich auch töten, doch sein Hass auf Finn schien so gewaltig, so groß zu sein, dass er sie beide leiden lassen wollte. Hier ging es nicht um Geld oder Ähnliches, nein, dies hier war etwas Persönliches zwischen den Männern. Mit messerscharfer Deutlichkeit wurde Diana bewusst, dass sie ihm auf keinen Fall geben durfte, was er wollte.[...]

Ich wünsche euch ein Gänsehaut-Feeling mit diesem spannenden Erotik-Thriller.

Eure Beate 

Freitag, 6. Januar 2017

[Rezension] Elisabeth Naughton - Stolen Serie Band 1 "Gestohlene Rache"

Titel: Gestohlene Rache
Serie: Stolen Band 1
Autorin: Elisabeth Naughton
Verlag: Lyx Verlag
Erschienen: Juni 2011
Genre: Romantic Thrill
Seitenzahl: 432 Seiten
Ausgabe: Taschenbuch, Klappenbroschur

ISBN: 978-3-8025-8694-1
Preis: 8,99 Euro [E-Book]
          Print nur noch gebraucht zu erwerben




Klappentext: 
Als die Archäologin Dr. Lisa Maxwell in Italien dem gut aussehenden Rafe Sullivan begegnet, schlägt sie alle Vorsicht in den Wind und verbringt eine heiße Liebesnacht mit ihm. Doch am nächsten Morgen wacht sie in einem leeren Bett auf – und schlimmer noch: mit einem leeren Safe! Lisa hat es sich zum Ziel gesetzt, die drei Furien zu sammeln, ein äußerst wertvolles Set antiker griechischer Relieffiguren. Und nun ist die eine Figur, die sie bereits gefunden hatte, verschwunden. Wutentbrannt verfolgt die Archäologin Rafe nach Florida. Doch bald schon müssen beide feststellen, dass sie nicht die Einzigen sind, die es auf die Furien abgesehen haben.

Das Buch: 
Rache hat viele Gesichter
Dr. Lisa Maxwell gehört eigentlich nicht zu den Frauen, die sich von einem Mann gleich um den Finger wickeln lassen. Doch als sie bei einem Vortrag in Italien den attraktiven Rafe Sulivan trifft, ist es um sie geschehen. Nach einem romantischen Abendessen verbringen die beiden die Nacht zusammeln. Am nächsten Morgen erwacht die Archäologin in einem leeren Bett - und schlimmer noch: mit einem leeren Safe! Lisa hat es sich zum Ziel gesetzt, die drei Furien zu finden, ein in drei Teile gesprungenes, äußerst wertvolles antikes Figurenrelief. Und nun ist die erste der Rachegöttinnen, die sie unter Einsatz ihres Lebens in einer Höhle auf Jamaika geborgen hat, spurlos verschwunden. Wutentbrannt verfolgt die Archäologin Rafe nach Florida, wo ihr der charmante Dieb schamlos vorschlägt, die Suche nach den beiden noch fehlenden Göttinnen gemeinsam voranzutreiben. Notgedrungen willigt Lisa ein, obwohl sie ahnt, dass Rafe ihr nicht die ganze Wahrheit sagt. Auf der gefährlichen Jagd nach den Kunstschätzen fällt es ihr immer schwer, sich der Anziehungskraft des undurchsichtigen Mannes zu entziehen. Aber schon bald müssen die beiden feststellen., dass sie nicht die Einzigen sind, die es auf die Furien abgesehen haben.

Meine Meinung: 
Eine Schatzsucherin und ein Dieb, eine tolle Kombination für ein richtig gutes Buch. Lisa und Rafe sind ein eher ungleiches Paar, doch sie haben beide Interesse an den selben Kunstschätzen. Jeder der Beiden hat eine der insgesamt drei Furien und nach einem Deal, den sie abgeschlossen haben, machen sie sich auf die Suche nach dieser Furie.
Während dieser Suche werden sie mit vielen Dingen konfrontiert. Auf Lisa und Rafe wird geschossen, plötzlich sind etliche Leute hinter ihnen her und traten nach ihrem Leben. Es sterben immer mehr Leute und der Verdacht fällt auf sie beide. Sie fliehen nach Miami um in Ruhe überlegen zu können, wie sie an die fehlende Furie kommen.
Rafe ist zwar ein Dieb, aber eigentlich ein Guter. Er ist sehr fürsorglich und kümmert sich um seine schwer kranke Mutter. Rafe´s Job war es, für seinen früheren Geschäftspartner, Kunstgegenstände aufzutreiben, die ihre Kunden suchten.
Lisa hingegen, ist mit Herzblut Archäologin und schon seit Jahren auf der Suche nach den berühmten Furien. Nach einem Tiefschlag in ihrem Leben, glaubt sie nicht mehr wirklich an ihr Glück und die Liebe, doch Rafe weckt ein Verlangen in ihr, dass sie sehr berührt.

Dieses Buch hat alles beinhaltet, was ich ein gutes Buch nennen kann. Aktion, heiße Erotik und sehr viel Spannung.
Hailey, Exfrau von Rafe und Shane, der Zwillingsbruder von Lisa sind mit im Boot und kommen genauso in die Schusslinie des Killers, der hinter ihnen her ist.
Immer wieder hab ich gerätselt, wer genau wie Rafe und Lisa hinter der dritten Furie her ist und immer wieder wurde ich aufs Glatteis geführt.
Ich war überrascht, dass mich das Buch so gefesselt hat, da ich eigentlich Romane, die mit Archäologie zu tun haben, nicht gerne lese. Doch diese Geschichte war richtig super und ich fand es sehr interessant, wie Kunsthändler und Schatzsucher so ticken.
Elisabeth Naughtonb hat einen phänomenalen Schreibstil und es wird zu keiner Zeit langatmig. Spannung ab der ersten Seite.

Mein Fazit: 
Schön, dass ich den zweiten Band schon vor mir liegen habe, denn ich bin gespannt wie es mit den Protagonisten weitergeht und ob Rafe und Lisa wohl auch nochmal auftauchen.
Ein Romantic Thriller, der zwar schon etwas älter ist, aber dennoch lesenswert.

Meine Bewertung: 5/5 

Mittwoch, 4. Januar 2017

[Lesetipp] Kurvige Protagonistin trifft attraktiven Mann - Rush of Curves von Lea Petersen

Hey ihr Lieben,

heute geht es bei mir um das Buch von Lea Petersen. In "Rush of Curves" hat die Autorin wieder eine Protagonistin mit üppiger Figur erschaffen.

Ich frage mich, ob wir Leser manchmal voreingenommen sind. Muss jede Protagonistin Modelgröße haben um erotisch zu sein und einen Mann verführt.
Ich hab mal ein wenig recherchiert und schon früher haben sich Männer zu fülligen Frauen hingezogen gefühlt.

Im Barock-Zeitalter standen die Männer auf kurvige Frauen. Damals galten ausladende Hüften, feste Oberschenkel, ein runder Bauch und kräftige Oberarme als das weibliche Schönheitsideal schlechthin. Und heute?
Auch heute scheint sich daran nicht viel geändert zu haben, wenn eine Frau ein paar Kilos extra auf die Waage bringt.

Warum lieben Männer kurvige Frauen noch?
Weil sie mehr zum Anfassen haben, aber auch mehr Zeit für ihre Partner. Dieser Meinung sind zumindest die Männer und argumentieren so: Eine Frau die nicht genau auf ihr Körpergewicht achtet, investiert auch nicht viel Zeit darin, mit schweißtreibenden Fitnesskursen oder Diäten an ihrer Idealfigur zu arbeiten.

Tendenziell haben kurvige Frauen größere Brüste als die mageren. Zudem halten die Kerle gerne einen knackigen Hintern in der Hand. Außerdem zeigten mehrere internationale Studien, dass nicht das Verhältnis von Körpergröße und Gesamtgewicht einer Frau über ihre Attraktivität entscheidet, sondern das von Taille und Hüfte.

In Rush of Curves hat Lea Petersen genau das umgesetzt. Ich wünsche euch viel Vergnügen beim Schmökern.

Klappentext:
Salome ist außer sich! Das erfolgreiche Plus-Size-Model ist immer noch hin und weg von diesem Wahnsinnskuss in der Werbeszene mit Josh Munster. Und Josh, der Star am New Yorker Werbehimmel, hat sich nach dem Dreh nicht einmal von ihr verabschiedet! Was Salome nicht weiß: Sie hat Josh mit ihren üppigen Kurven und ihrer humorvollen Art völlig den Kopf verdreht… Als sich die beiden auf einer Party wiedersehen, ist Joshs Geduld am Ende, kurzerhand nimmt er Salome mit in sein Luxusappartement. Dort erweist er sich als versierter Lover, wie im Rausch bringt er die pralle Rothaarige zu ungeahnten Höhepunkten… Diese Affäre ist verdammt heiß, doch einer ist darüber gar nicht erfreut: Salomes WG-Mitbewohner Grant. Er ist ein echtes Alphatier mit umwerfendem Machocharme, und Salome seine heimliche Traumfrau…

Das Buch könnt ihr in den verschiedensten Onlineshops und Formaten auf euren Reader laden.


Wie steht ihr denn zu diesem Thema?

Eure Beate




Vorfreude auf 2017

Hey ihr Lieben,

ich hab schon mal ein wenig gestöbert und geschaut, welche Bücher in den kommenden Monaten veröffentlicht werden, die ich unbedingt haben muss.
Der Lyx Verlag ist natürlich wie immer ganz vorne dabei. Es scheint ja nur schwer nicht erkennbar zu sein, dass ich diese Bücher regelrecht verschlinge. Daher freut es mich, dass tolle Serien weiter gehen. 
Game on - Schon immer nur du von Kristen Callihan

Klappentext:
Der NFL-Superstar Ethan Dexter hatte noch nie eine Freundin und ist noch Jungfrau. Zumindest besagen das die Gerüchte. Fiona Mackenzie ist sich da allerdings nicht so sicher. Seit die beiden sich zufällig in einer Bar begegnet sind, sprühen zwischen ihnen heiße Funken. Und die fühlen sich alles andere als unschuldig an … Doch Fiona weiß, dass sie ihr Herz dringend vor einer weiteren Enttäuschung schützen muss. Dex und sie wohnen kilometerweit voneinander entfernt. Die Leben, die sie führen, sind grundverschieden. Eine Beziehung zwischen ihnen ist absolut unmöglich … oder?

Erscheinungstermin: 13. Januar 2016




Again Serie Band 2: Trust again - Mona Kasten
Mir fehlt zwar immer noch der erste Band in meinem Bücherregal, aber das macht nichts. Jetzt gibt es einen Grund Beide zu kaufen. 😉

Klappentext:
Sie hat mit der Liebe abgeschlossen – Er weigert sich, sie aufzugeben.
In dem Moment, in dem sie Spencer Cosgrove zum ersten Mal gegenübersteht, weiß Dawn, dass sie ein Problem hat. Ein großes Problem. Spencer ist sexy, charmant und lustig, genau ihr Typ – und er beginnt augenblicklich mit ihr zu flirten. Doch Dawn hat sich geschworen, die Finger von Männern zu lassen. Zu tief sitzt der Schmerz, den sie empfindet, weil sie der falschen Person vertraut hat, zu groß ist die Wunde, die sein Verrat hinterlassen hat. Aber Spencer gibt nicht auf. Und als Dawn herausfindet, dass auch er ein herzzerreißendes Geheimnis verbirgt, wird ihr klar, dass sie keine Chance hat gegen die Art und Weise, wie er ihre Welt auf den Kopf stellt ...

Erscheinungsdatum ist der 13. Januar 2017







NY Bastards Band 1: New York Bastards von K. C. Atkins 
Gibt es traurigerweise erstmal nur als E-Book, was sich hoffentlich ändern wird und auch ein Printbuch erscheint.

Klappentext:
Sie jagt einen Mörder, doch nur er kann sie im New Yorker Untergrund beschützen.
FBI-Agentin Lissiana Stafford jagt einen Serienkiller und ist dabei auf den inhaftierten John Cohen angewiesen, der den New Yorker Untergrund bis zu seiner Festnahme mit eiserner Hand regiert hat und sich in den Straßen von Hell's Kitchen auskennt wie kein Zweiter. John ist Lissianas einzige Chance, wenn sie das Blutbad des "Bräutigams" beenden will. Obwohl Lissiana weiß, dass sie seine Hilfe teuer bezahlen wird - und dass ihr Herz John Cohen noch lange nicht vergessen hat ...

Erscheinungstermin ist der 02. März 2017 







Bianca Iosivoni - Der letzte erste Blick 

Klappentext:
Endlich frei! Emery Lance kann es nicht erwarten, ihr Studium in West Virginia zu beginnen. Niemand kennt hier ihre Geschichte. Niemand weiß, was zu Hause geschehen ist. Dafür ist sie auch bereit, in Kauf zu nehmen, dass die Situation im Wohnheim alles andere als ideal ist. Nicht nur treibt ihr Mitbewohner sie regelmäßig in den Wahnsinn - sein bester Freund Dylan Westbrook bringt ihr Herz mit einem einzigen Blick zum Rasen. Doch Emery ahnt nicht, dass Dylan etwas vor ihr verbirgt. Etwas, das ihre Welt erneut auf den Kopf stellen könnte ...

Erscheinungstermin: 24. April 2017






Dive Bar Band 2: Dirty Sexy Love -  Kylie Scott 
Auch hier fehlt mir noch der erste Band in meiner Sammlung.

Klappentext:
Joe Collins wollte eigentlich nur den Online-Dating-Account seines kleinen Bruders löschen, als er auf dem Profil von Alex Parks landet. Sie ist lustig, wunderschön, faszinierend – so ziemlich alles, was der attraktive Barkeeper in einer Frau sucht. Schnell entsteht zwischen den beiden eine intensive E-Mail-Freundschaft, die viel tiefer geht, als Joe je hätte ahnen können. Doch während sie online ihre dunkelsten Geheimnisse miteinander teilen, weiß Alex noch immer nicht, wer er wirklich ist ...

Erscheinungstermin ist der 26. Mai 2017






Eversea Band 3 : Mit dir kam der Sommer von Nathasha Boyd 

Klappentext:
Nach diesem Sommer wird nichts mehr so sein, wie es war ...
Drei Jahre sind vergangen seit dem Sommer, in dem Jazz den größten Fehler ihres Lebens beging und sich auf den Bruder ihrer besten Freundin einließ. Drei Jahre, seit Joey ihr das Herz brach. Jetzt gibt das Schicksal ihnen eine zweite Chance ...

Erscheinungstermin: 21. Juli 2017





Und jetzt hab ich tatsächlich noch eins aus dem Sieben Verlag. 

Aces and Eights MC Band 1: Craving Constellations - Hautnah

Klappentext:
Auf der Flucht vor ihrem psychopatischen Ehemann landet Brenna mit ihrer kleinen Tochter genau dort, wo sie nie wieder sein wollte. Daheim unter dem Schutz ihres Vaters und dem Aces Motorrad Club. Dass sie sich mit ihrem spurlosen Verschwinden vor fünf Jahren, nach einem heißen One-Night-Stand mit dem Aces Member Dragon, zu Hause nicht gerade Freunde gemacht hat, ändert nichts daran, dass die Leute im Club sie lieben, wieder aufnehmen und versprechen, sie zu beschützen. Allerdings hat sie nicht vor, länger als nötig zu bleiben.
Jahrelang hat Dragon Brenna hinterhergetrauert, wollte sie zu seiner Old Lady machen, nach nur einer gemeinsamen Nacht. Doch sie war und blieb verschwunden – bis heute. Und in ihrem Arm hält sie ein kleines Kind, das genauso aussieht wie er.

Dieses Buch erscheint am 17. Februar.






Vielleicht ist ja das ein oder andere Buch auch für dich dabei. Ich geh auf jeden Fall weiter stöbern und finde garantiert noch mehr solcher Schätze.

Eure Beate





Dienstag, 3. Januar 2017

[Challenge] Daggis Buch-Challenge


Ich habe wieder eine tolle Challenge entdeckt. Bei Daggi gibt es eine super Challenge, bei ich mitmachen werde. 


  • Start ist am 01. Januar 2017, die Challenge endet am 31. Dezember 2017
  • Zu jedem Buch muss eine Rezension oder zumindest ein Lese-Eindruck geschrieben werden.
  • Es wird ein Formular geben, in das Ihr die gelesenen Bücher bitte eintragen werdet. 
  • Pro Monat werde ich einen Artikel veröffentlichen und eine Datei in den jeweiligen Artikel einfügen, der Ihr die Bücher und Links entnehmen könnt.
  • Es gibt 60 Aufgaben. Jede Aufgabe kann nur einmal während der Challenge und pro Buch kann nur eine Aufgabe erfüllt werden.
  • Die Reihenfolge, in der Ihr die Aufgaben erledigt, bleibt Euch überlassen.
  • Statt eines Buches dürft Ihr natürlich auch Hörbücher und eBooks für die Challenge heranziehen.
  • Darüber hinaus könnt Ihr auch gerne Bücher mit in diese Challenge übernehmen, die Ihr auch für eine andere Challenge verwendet.
  • Am Ende der Challenge gibt es dann eine Auswertung verlose ich Überraschungs-Pakete unter allen Teilnehmern, die mindestens 30 Aufgaben erfüllt haben, wer mehr Aufgaben „abarbeitet“, erhöht seine Chancen 😉


  • bei mindestens 12 Aufgaben erhaltet Ihr ein Los
  • bei mindestens 24 Aufgaben zwei Lose
  • bei mindestens 36 Aufgaben drei Lose
  • bei mindestens 48 Aufgaben vier Lose
  • wer alle 60 Aufgaben erfüllt, erhält sechs Lose

Formulierungen zu Autoren, Protagonisten usw. dürfen immer auf die männliche oder weibliche Person bezogen werden!

Die Aufgaben:

Lese

1. ...ein Buch mit einem überwiegend blauen oder lilafarbenen Cover
Suzanne Brockmann - Operation Heartbreaker "Mitch" (lila Cover)

2. ...ein Buch mit einem überwiegend rosa oder roten Cover
3. ...ein Buch mit einem überwiegend grünen oder türkisen Cover
4. ...ein Buch mit einem überwiegend gelben oder orangen Cover
5ein Buch, das Dich zum Schmunzeln, Grinsen, Lachen gebracht hat
6ein Buch, das Dich traurig oder nachdenklich gemacht hat
7ein Buch, das verfilmt wurde, gerade verfilmt wird oder für das eine Verfilmung geplant ist
8ein Buch, das mit einem Cliffhanger endet
9ein Buch mit mindestens einer Person auf dem Cover
10ein Buch mit einem Tier oder einer Pflanze auf dem Cover
11ein Buch mit etwas Essbarem oder einem Getränk auf dem Cover
12ein Buch mit einem Gebäude oder Bauwerk auf dem Cover

13. ...einen Krimi oder Thriller
Erica Spindler - The Final Seven

ein Kinder- oder Jugendbuch
ein Sachbuch oder eine Biografie
einen Frauen- oder Erotik-Roman
ein Buch rund um das Thema Weihnachten oder Winter im Titel oder auf dem Cover
ein Buch rund um das Thema Frühling oder Ostern im Titel oder auf dem Cover
ein Buch rund um das Thema Sommer oder Urlaub im Titel oder auf dem Cover
ein Buch rund um das Thema Herbst im Titel oder auf dem Cover
ein Buch rund um die sieben Todsünden im Titel oder auf dem Cover Hochmut (auch Stolz, Übermut), Geiz (auch Habgier), Neid (auch Eifersucht), Zorn (auch Wut, Rachsucht), Wollust, Völlerei (auch Maßlosigkeit), Trägheit
ein Buch mit einem der vier Elemente im Titel oder auf dem Cover (Feuer, Wasser, Luft, Erde)
ein Buch mit etwas, was man am Himmel findet, im Titel oder auf dem Cover (Sonne, Mond, Sterne, Wolke, Regenbogen)
ein Buch mit einem Tierkreiszeichen im Titel oder auf dem Cover (Widder, Stier, Zwillinge, Krebs, Löwe, Jungfrau, Waage, Skorpion, Schütze, Steinbock, Wassermann, Fische)
ein Buch eines Autors, dem / der Du Dich regional verbunden fühlst (den Begriff regional darfst Du selbst auslegen)
ein Buch eines Autoren, der einer der folgenden Gruppierungen angehört: Qindie, Autorensofa, Romance-Alliance, Das Syndikat
ein Buch von einem Autoren, der nicht aus Deutschland, Großbritannien oder den USA stammt
ein Buch eines Autoren, der die gleichen Initialen hat, wie Du (Initialen dürfen auch gedreht werden. d.h. meine Initialen sind D.C., ich darf auch einen Autor heranziehe, dessen Initialen C.D. sind)
ein Buch eines Autors von dem Du bereits mindestens drei Bücher gelesen hast
ein Buch, mit dessen Autor Du in Kontakt stehst (pers. getroffen, Betaleser, per Facebookprofil o.ä.)
ein Buch das von einem Autoren-Duo geschrieben wurde
den Debütroman eines Autoren
ein Buch das Du vor dem Erscheinungsdatum lesen durftest
ein Buch das 2017 erschienen ist
ein Buch das 2016 erschienen ist
ein Buch das 2015 erschienen ist
ein Buch das in der Schweiz, Österreich oder Liechtenstein spielt
ein Buch, das in Schottland, (Nord-)Irland, Wales spielt
ein Buch das in Asien, Afrika oder Australien spielt
ein Buch, das in Dänemark, Schweden, Norwegen oder Finnland spielt
ein Buch mit Bildern oder Illustrationen
ein Buch mit einer Zahl im Titel
ein Buch, bei dem der / die Protagonisten an einen Ort / Platz / eine Sehenswürdigkeit o.ä. gehen, den Du selbst schon besucht hast
ein Buch mit einen Protagonisten, dessen Vorname mit dem gleichen Buchstaben beginnt, wie Dein eigener Vorname
ein Buch eines reinen Selfpublishers
ein Buch aus einem Indie-Verlag (am 18. März 2017 ist IndieBookDay)
ein Buch, das bei einem Verlag außerhalb Deutschlands erschienen ist
ein Buch aus einem Deiner Lieblingsverlage
ein Buch, das Dir geschenkt wurde
ein Buch, das Du ausgeliehen hast (Bücherei oder privat)
ein Wanderbuch, ein Buch, das Du einer Wanderbuchkiste entnommen hast, ein Buch aus einem öffentlichen Bücherschrank oder ein Buch, das über Bookcrossing zu Dir gefunden hat
ein Buch, zu dem Du spontan gegriffen hast
ein Buch mit weniger als 300 Seiten
ein Buch mit mindestens 400 Seiten
ein Buch mit mindestens 500 Seiten
ein Buch, das mehr als 333 Gramm wiegt
ein Buch aus einer Reihe
ein Buch, das schon mindestens ein Jahr auf Deinem SuB liegt
ein Buch, das Du vorbestellt hast
ein Buch das jemand für Dich bestimmt hat – Du wählst drei bis fünf Bücher aus, fotografierst oder stellst sie anderweitig auf Deinem Blog vor und lässt Deine Leser abstimmen, welches Du als nächstes lesen sollst